Seite 61 von 67« Erste...102030...5960616263...Letzte »

The Butterfly Effect 3: Revelations (Filmkritik)

Sam Reid (Chris Carmack) hat die Gabe des Zeitreisens. Er nutzt seine Fähigkeiten um für die Polizei Mörder zu identifizieren, indem er zurückreist in die Vergangenheit kurz vor der genauen Mordzeit, die Tat beobachtet und die gesammelten Daten über den Killer an seinen Ansprechpartner Detective Glenn weitergibt.
Sam befolgt dabei immer streng seine Regeln:

  1. Nie die Vergangenheit verändern, es könnte fatale Folgen haben.
  2.  Nie in die eigene Vergangenheit zurückreisen, dies könnte einen schnellen Tod bedeuten.
  3. Nie alleine springen, könnte bleibende Gehirnschäden verursachen, Sam´s Körperfunktionen werden immer per Laptop von seiner Schwester Jenna (Rachel Miner) überwacht.

Alles läuft nach Plan bis eines Tages die Schwester von Sams Exfreundin Elizabeth auftaucht und ihn mit der Aufklärung des Mordes an Elizabeth beauftragt. Nach anfänglichem Zögern nimmt er den Auftrag an und reist in seine eigene Vergangenheit um seine Exfreundin zu warnen. Damit bringt er eine Reihe von unerwarteten Ereignissen in Gang. Aus dem einen Mord sind nun plötzlich mehrere geworden. Sam scheint durch seine Veränderung der Zeitlinie einen Killer erschaffen zu haben, der nun schon acht Opfer auf dem Gewissen hat und nur Sam kann ihn stoppen.

The Butterfly Effect Revelations Film

Weiterlesen

Gran Torino (Filmkritik)

Der Koreaveteran Walt Kowalski (Clint Eastwood) steht am Sarg seiner über alles geliebten Frau und beobachtet mit einem gewissen Missfallen die Beerdigungszeremonie. Dabei missfällt ihm die oberflächliche Predigt von Pater Janovich, die Kleidung seiner Enkelin und das Verhalten seiner Söhne. Als der wahrscheinlich letzte Amerikaner hält er jetzt die Stellung in seinem Viertel. Die Gegend ist heruntergekommen und Banden treiben ihr Unwesen. Seine neuen Nachbaren, eine Familie asiatischer Herkunft, begrüßt er mit einer gewissen Feindseligkeit. Seine Vorurteile scheinen sich zu bestätigen als der Junge von nebenan (Bee Vang) versucht Walts ganzen Stolz, einen 1972er Ford Gran Torino, zu stehlen. Der rüstige Rentner kann den Diebstahl aber verhindern. Als die Familie schließlich darauf besteht dass Thao seine Schuld abarbeitet kommen sich die beiden langsam näher und werden Freunde. Als Tao Probleme mit der örtlichen Gang bekommt beschließt Mr. Kowalski zu helfen.

Gran-Torino

Weiterlesen

Good Dick (Filmkritik)

Eine etwas eigentümlich wirkende junge Dame (Marianna Palka) kommt jeden Tag in eine Videothek und borgt sich dort Erotikfilme aus. Einer der vier in der Videothek arbeitenden Jungs (Jason Ritter) findet sie faszinierend und besucht sie mittels der im seinem Verleihsystem befindlichen Adresse zu Hause. Die Frau reagiert anfänglich ängstlich und zurückweisend auf seine Besuche, doch langsam nähern sich die beiden an und er darf sogar bei ihr auf der Couch übernachten. Bald besucht er sie schon täglich und sie sehen sich gemeinsam nicht gerade jugendfreie Filme an und gehen dann einfach schlafen.
Die ersten Probleme treten auf, als er ihren Lebenstil kritisiert, da sie nie außer Haus geht, keinen Job hat und nur vom Geld ihres Vaters lebt. Außerdem möchte er gerne eine „normalere“ Beziehung mit ihr, aber das wird er wohl nie bekommen, oder vielleicht doch?

Good-Dick

Weiterlesen

Splinter (Filmkritik)

Seth (Paulo Constanzo) und Polly (Jill Wagner) wollten das diesjährige Jubiläum ihrer Beziehung mit einem Campingausflug feiern. Da das Zelt beim Aufbau leider kaputt geht, entschliessen sie sich in einem nahegelegenen Motel zu übernachten. Auf ihrer Fahrt werden sie jedoch plötzlich von einem Pärchen angehalten und der bewaffnete Kerl namens Dennis (Shea Whigman) entführt das Auto und deren Insassen und lässt sie Richtung mexikanischer Grenze fahren. Die Überhitzung des Autos zwingt sie schließlich an einer Tankstelle anzuhalten. Dort angekommen beginnen die Probleme für alle Beteiligten erst so richtig, denn der Tankstellenbesitzer ist tot und von einem schwarzen, nadelartigen Organismus befallen. Dieses parasitäre Wesen wächst am Besten in warmen, feuchten Gebieten und da sind menschliche Wirte eine perfekte Wahl.

Splinter Film

Weiterlesen

All In – Deal (Filmkritik)

Vor zwei Jahren hat der 21-jährige Alex Stillman (Bret Harrison) sein Talent für Poker entdeckt. Als er seine erste Chance bei einem Pokerstars.com Turnier bekommt, wird er zwar von den Profis am Tisch abgezogen. Zu seinem Glück jedoch, wird das Spiel im Fernsehen übertragen. So kommt es, dass der Ex-Profi Tommy Vinson (Burt Reynolds) auf ihn aufmerksam wird, und ihn unter seine Fittiche nimmt. Tommy hätte vor 20 Jahren beinahe alles beim Poker verloren, und deshalb seiner Frau versprochen, nie wieder Karten anzurühren. Aus diesem Grund beschließt er, Alex zu trainieren und einem Profi aus ihm zu machen. Dessen Problem ist aber weniger das Spiel an sich, als vielmehr das Durchschauen seiner Gegner…

All-In

Weiterlesen

Punisher: War Zone (Filmkritik)

Seit sechs Jahren bereits zieht Antiheld Frank Castle (Ray Stevenson) als der Punisher eine blutige Schneise durch das organisierte Verbrechen.  Bei seinem neuesten Einsatz starb jedoch unabsichtlich ein undercover arbeitender FBI Agent, der eine Frau und eine Tochter hinterließ.  Frank wird seitdem von Gewissensbissen geplagt und er denkt sogar ans Aufhören.

Weitere Probleme lauern in Form des Expartners des ermordeten Agenten, der Castles Verfolgung aufnimmt und ihn unbedingt hinter Gittern bringen will.  Außerdem will sich der vom Punisher schrecklich entstellte Gangsterboss Billy Russoti alias Jigsaw (Dominic West) rächen, und mit Hilfe seines Bruders Loony Bin Jim (Doug Hutchison) und einem wilden, bunt gemischten Haufen aus angeworbenen Söldnern könnte ihm das auch durchaus gelingen.

Punisher-War-Zone

Weiterlesen

Der Knochenjäger – The Bone Collector (Filmkritik)

Lincoln Rhyme (Denzel Washington) war der führende Experte für Spurensuche im Morddezernat der Polizei New York. Seid er jedoch bei einem Einsatz schwer verletzt wurde überlebt er zwar ist aber bis auf den Kopf und den Zeigefinger der rechten Hand gelähmt und liegt in einem mit modernsten Geräten ausgestatteten Apartment, wo ihn die Krankenschwester Thelma (Queen Latifah) und ihre Kollegen rund im die Uhr betreuen.

In letzter Zeit wird Rhyme immer öfter von Anfällen heimgesucht und hat seinen Lebenswillen verloren. Etwa zur gleichen Zeit wird die Streifenpolizistin Amelia Donaghy (Angelina Jolie) zu einem einsamen Gelände einer alten Eisenbahnlinie gerufen an der ein Junge eine menschliche Hand entdeckt hat. Geistesgegenwärtig hält sie nicht nur einen Zug an um mögliche Spuren zu sichern, sie findet neben der Leiche weitere Indizien. Als man Rhyme um Hilfe bittet übernimmt dieser den Fall und Donaghy unter seine Fittiche, da er ihr Talent die Spurensicherung betreffend erkennt.

The Bone Collector Film Angelina Jolie

Weiterlesen

While she was out (Filmkritik)

Della Myers (Kim Basinger) ist eine verzweifelte Hausfrau.
Das Verhältnis zu ihren Kindern ist zwar gut, doch sind alle ihre sonstigen Freizeitbeschäftigungen eher eine Fluchtmöglichkeit vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Nach einem seiner zahlreichen Wutanfälle fährt sie etwas aufgelöst für ein paar vorweihnachtliche Besorgungen in ein Einkaufszentrum. Natürlich bekommt sie dort nur einen etwas abgelegenen Parkplatz. Nachdem sie einen Fahrer auf seinen rücksichtslosen Parkstil hingewiesen hat, steigen die vier sich in dem Fahrzeug befindlichen Jugendlichen aus.

Sie bedrohen Della zuerst verbal, ziehen dann aber sogar eine Waffe.
Als der Sicherheitsbeauftragte des Kaufhauses hinzukommt eskaliert die Situation. Chuckie (Lukas Haas), der Anführer der Truppe, erschießt den Beamten einfach. Nun beginnt für Della eine Jagd durch die Nacht, denn als einzige Zeugin können die vier Halbstarken sie auf keinen Fall am Leben lassen.

While she was out Film Kim Basinger

Weiterlesen

Nächte der Erinnerung – Bringing out the dead (Filmkritik)

Wenn man einem Menschen das Leben gerettet hast – so heißt es zumindest – fühlt man sich als würde man schweben. Frank Pierce (Nicolas Cage), seines Zeichens Rettungssanitäter in New York, kennt dieses Gefühl. Nur leider macht er gerade eine schwierige Phase durch. Es ist fast so als sei er mit einem Fluch belebt, denn alle Patienten sterben ihm in letzter Zeit unter den Fingern weg.

Jede Nacht aufs neue wird er mit dem Tod konfrontiert und droht schön langsam daran zu zerbrechen. Besonders zu schaffen macht ihm die Tatsache das er vor kurzem eine junge Frau verloren hat,deren Geist ihn seit dem zu verfolgen scheint. Nichts desto trotz müssen er und seine Kollegen jede Nacht aufs neue auf die Straße um sein Bestes zu versuchen und Leben zu retten.

Bringing-out-the-dead

Weiterlesen

Frontier(s) (Filmkritik)

Während der Unruhen in Frankreich auf Grund der Präsidentschaftswahl wollen die muslimischen Teenager Yasmina (Karina Testa), ihr Bruder Sami und ihre drei Freunde Alex, Tom und Farid mit einer gestohlenen Tasche voller Geld nach Amsterdam fliehen. Sami wird jedoch angeschossen und die Gruppe muss sich daraufhin trennen.

Yasmina und Alex bringen Sami ins Krankenhaus während Tom und Farid mit dem Geld vorausfahren. Kurz vor der Grenze entschliessen sich die beiden in eine Herberge einzukehren, in der sie sofort ein unerwartetes kleines Abenteuer mit den anwesenden Damen erwartet. Danach informieren sie Yasmina und Alex über ihren Standort und lassen es sich mit Alkohol und Drogen gut gehen.
Zu spät merken sie, dass dieses Motel von einer sadistischen Nazifamilie geführt wird, dessen Familienoberhaupt Le Von Geisler nichts lieber tut, als unreine Menschen von diesem Planeten zu entfernen. Ein scheinbar aussichtsloser Kampf ums Überleben der vier Freunde hat gerade erst begonnen.

Frontiers

Weiterlesen

Seite 61 von 67« Erste...102030...5960616263...Letzte »