Seite 1 von 4512345...102030...Letzte »

Split (Filmkritik)

Casey (Anya Taylor-Joy) fährt mit zwei Freundinnen nach Hause, da sie niemand von einer Feier abholen kann. Der Vater der beiden scheint nett zu sein, also, was soll es? Auf dem Parkplatz steigt aber plötzlich ein Fremder in das Auto ein und betäubt die drei Mädchen. Als sie wieder aufwachen befinden sie sich in einem Raum eingesperrt und ihr Entführer benimmt sich sehr, sehr eigenartig.

Denn dieser Entführer hört auf die Namen Dennis/Patricia/Hedwig/Kevin Wendell Crumb/Barry/Orwell/Jade (allesamt James McAvoy) und ist in Therapie, denn er befürchtet eine weitere Persönlichkeit könnte auftauchen. Und diese wäre dann überhaupt nicht nett …

Weiterlesen

Blair Witch (Filmkritik)

James (James Alien McCune) glaubt seine vor 17 Jahren in den Wäldern von Burkittsville verschwundene Schwester Heather in einem Video zu erblicken und macht sich mit seinen Freunden Lisa (Callie Hernandez), Ashley (Corbin Reid) und Peter (Brandon Scott) auf, um die Personen zu finden, welche das Video online gestellt haben.

Und sie finden sie auch in Gestalt von Lane (Wes Robinson) und Talia (Valorie Cully). Die beiden gehen mit ihnen in den Wald, um ihnen zu zeigen, wo sie das Videomaterial gefunden haben. Der Warnung, dass sie sich in das Reich der Hexe von Blair begeben, schenkt niemand Beachtung.

Dies ist das Videomaterial, welches man fand …

Weiterlesen

The Blair Witch Project (Filmkritik)

Heather Donahue (Heather Donahue), Joshua „Josh“ Leonard (Joshua Leonard) und Michael C. Williams (Michael Williams) fahren in die Wälder von Maryland um eine Dokumentation über die Hexe von Blair zu drehen. Nicht lange Zeit später findet man die Bänder und die Aufzeichnungen der drei, aber die Dame und die beiden Jungs bleiben verschwunden.

Was auf den Bändern zu sehen ist, wird dir große Angst machen …

Weiterlesen

Resident Evil: The Final Chapter (Filmkritik)

Alice (Milla Jovovich) erwacht – wieder einmal allein, wieder einmal in einem Trümmerhaufen. Die große Schlacht ist zu Ende und offenbar haben sie (Alice und ihre GefährtInnen aus dem Vorteil) verloren. Viel Zeit darüber nachzudenken gibt es allerdings nicht, denn kaum bewegt sich was im Gerümpel, greift auch schon ein virusverseuchter Mutant an.

Was bleibt also groß übrig als zurück in den „Hive“ zu fahren, um dort ein Gegenmittel für die weltweite Virusinfektion zu besorgen, weil die „Red Queen“ es einem aufträgt? Eben: Nichts, denn wenn Alice nicht das Gegenvirus besorgt fällt die letzte Siedlung der Menschen (am Ende des Countdowns) und die Welt ist endgültig verloren.

Aber Dr. Isaacs (Iain Glen) hat andere Pläne, denn die Welt soll ja auch untergehen, damit man auf ihren Trümmern eine neue Welt bauen kann. Das war auch von Anfang an das Ziel von Umbrella …

Weiterlesen

Die Hölle (Filmkritik)

Özge (Violetta Schurawlow) ist Taxifahrerin und hat offensichtlich ein kein allzu tolles Leben. Das mag daran liegen, dass ihre Konfliktlösungskompetenz nur zwei Dinge beinhaltet (schweigen und zuschlagen), aber auch daran, dass ihr Umfeld nicht sehr förderlich ist. Eine Schwester, die herumvögelt obwohl sie verheiratet ist, einen Mui Thai-Trainer der ihr Ex ist und eine Familie, die sie grundsätzlich nicht mag, denn in ihrer Vergangenheit gab es ein paar „Vorkommnisse“ mit ihrem Papa.

Als Özge eines Tages in der Nachbarwohnung einen Mord beobachtet, sieht der Killer sie, aber sie ihn nicht. Die Polizei, allen voran ein gewisser Steiner (Tobias Moretti), ist auch keine große Hilfe. Aber als alle Stricke reißen, muss sich Özge nun doch an ihn wenden, denn die Sache wird rasch persönlich …

Weiterlesen

Wilde Maus (Filmkritik)

Georg (Josef Hader) hält sich ja eigentlich – auch wenn er es nie so sagen würde – für einen tollen Hecht. Allerdings hat er einen Job, der in der heutigen Zeit nicht wirklich mehr viel Anerkennung findet: Er ist Musik- und Konzertkritiker für klassische Musik, Opern und so weiter. Da dies für den Absatz einer Zeitung/Zeitschrift leider null Bedeutung hat fällt er Einsparungen zum Opfer.

Das erzählt er aber seiner Frau nicht und er tut weiterhin als würde er zur Arbeit fahren. Da lernt er Erich (Georg Friedrich) kennen, der einen Traum hat: Eine Achterbahn kaufen und führen. Was die ganze Zeit aber in Georgs Kopf herumgeistert ist die Rache an seinem ehemaligen Chef. Aber langsam macht sich Georgs Unzufriedenheit und kaputter Selbstwert auch im Privatleben breit und seine Frau (und Psychotherapeutin) Johanna (Pia Hierzegger) findet es auch keineswegs lustig von Georg belogen und dann noch dumm angeredet zu werden …

Weiterlesen

Ghost In the Shell (Filmkritik)

Major (Scarlett Johansson) ist die erste ihrer Art – seit sie bei einem Terroranschlag ihre Familie verloren hat und ihr Körper zerstört wurde, lebt sie in einem Roboterkörper weiter, der einem Menschen zum Verwechseln ähnlich sieht. Gerade ein Jahr ist die Tragödie her, aber ihre Erinnerung an das Leben „davor“ ist so gut wie ausgelöscht. Sie hat aber auch keine Zeit, sich länger darum zu kümmern, da sie nun für die „Sektion 9“ arbeitet. Und deren Aufgabe besteht darin, Terroristen zu überführen und unschädlich zu machen.

Das aktuelle Ziel ist der gefährliche Hacker Kuze (Michael Pitt), der scheinbar ein eigenes Netzwerk aufgebaut hat und sich dadurch in die Köpfe von allerlerlei Leuten hacken kann. Dadurch sind bereits einige ranghohe Mitarbeiter ums Leben gekommen und Menschen, die in enger Verbindung zu Major stehen, befinden sich in Lebensgefahr. Als wäre das nicht genug, scheint Majors Hirn sich nicht gänzlich in ihrem neuen Körper wohlzufühlen, denn immer wieder sieht sie Dinge, die nicht da sind. Ein „Glitch“, sagen Techniker, aber vielleicht auch eine Erinnerung, die nicht vorhanden sein sollte …

Weiterlesen

Axe Giant – The Wrath Of Paul Bunyan (Filmkritik)

Eine Gruppe von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, die kleine Verbrechen verübt haben, werden in ein Camp verfrachtet. Dieses Camp liegt mitten im Wald. Der Weg dorthin führt durch die Wildnis und den Wald. Dort findet einer der jungen Herren ein Horn. Ein sehr, sehr großes Horn und nimmt es als Andenken mit. Dummerweise ist es das Horn von „Babe“, dem Ochsen des Riesenholzfällers Paul Bunyan.

Da es Paul Bunyan aber nicht mag, wenn man die letzte Ruhestätte seines Tieres stört, schleift und wetzt er die Axt und marschiert los um sich das Ding zurückzuholen und alle die ihm dabei im Weg stehen … umzuhacken.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Angriff der Lederhosenzombies (Filmkritik)

Steve (Laurie Calvert) ist Snowboardfahrer und ein wirklich guter – so gut, dass er gesponsert wird und für ein paar Filmaufnahmen per Hubschrauber auf einen Berg geflogen wird. Dort oben wartet auch ein Filmteam, aber leider macht sich Steve (wieder einmal) zum Idioten. Freundin Branka (Gabriela Marcinková) findet das allerdings nicht lustig und ein Streit bricht aus.

Was aber egal ist, denn Franz (Karl Fischer) hat Kunstschnee entworfen, der nur leider einen interessierten russischen Investor (Kari Rakkola) in einen Zombie verwandelt. Also fliehen alle in die Aprés-Ski-Hütte von Rita (Margarete Tiesel) und bald, da fliegen wortwörtlich die Fetzen …

Weiterlesen

Level Up (Filmkritik)

Matt (Josh Bowman) hat ein Problem. Als er aufwacht ist seine Freundin weg und wenn er nicht tut, was die Stimme aus dem Fernseher ihm sagt und die Kamera – die an ihm montiert wurde – ausschaltet, dann stirbt die Freundin. Also macht sich Josh auf den Weg, um bei dem kranken Spiel mitzuspielen, bis er eine Möglichkeit findet, seine Freundin zu befreien …

Weiterlesen

Seite 1 von 4512345...102030...Letzte »