Beacon Point (Filmkritik)

Drake Jacobs (Jon Briddel) hat ein Problem. Er ist vorbestraft und sein Vorgesetzter hat das nun herausgefunden. Er arbeitet als Park Ranger. Bei einem Streit passiert ein Unfall und plötzlich hat Drake einen Mord auf dem Gewissen. Passend, dass in ein paar Minuten ein Treck durch die Wälter losgeht – Drake nutzt die Chance, stellt sich als Führer vor und marschiert mit der Truppe los.

In der Truppe befindet sich auch Zoe (Rae Olivier), der von Anfang an alles ein wenig verdächtig vorkommt. Und auf dem Weg passieren dann noch ein paar unheimliche Dinge. Wie sich herausstellt ist „etwas“ in diesen Wäldern. Etwas, das nicht menschlichen Ursprungs zu sein scheint …

Weiterlesen

Rebellion der Magier – Abigail (Filmkritik)

Abigail (Tinatin Dalakishvili) ist aufgewachsen in einer Stadt, die ihre Bewohner streng unter Kontrolle hält. Es gibt nämlich eine tödliche Seuche in der Stadt, weshalb vor einigen Jahren auch ihr Vater Jonathan (Eddie Marsan) von der Regierung mitgenommen wurde. Über die Jahre blieb Abigail immer rebellisch und auf der Suche.

Die hat ein plötzliches Ende, als sie mitten in einen Konflikt von Inspektoren der Stadt und von im Untergrund lebenden Magie-Begabten gerät. Für Abigail eröffnet sich eine ganz neue Welt und sie ist fest entschlossen hinter die Lügen und die Geheimnisse der Regierung zu kommen. Und wer weiß, vielleicht ist ihr Vater ja sogar noch am Leben.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Sharkenstein (Filmkritik)

Im zweiten Weltkrieg wurden Experimente durchgeführt. Das kennt man ja. Auch dieses Mal geht es um Monster. Und auch dieses Mal wurden sie damals gestoppt und kommen viele, viele Jahre später wieder. Schnitt in die Zukunft.

Drei Freunde, oder besser: Zwei Freunde und eine Frau, sind gemeinsam unterwegs und werden von einem Monster überfallen. Welches auch die Stadt terrorisiert. Und ein Sheriff, der das zuerst nicht glaubt und dann doch was macht.

Dazu natürlich ein Wissenschaftler, der diese Experimente weiterführt und auf den unglaublich kreativen Namen Klaus hört. Weil deutsch und böse und so. Nämlich.

Weiterlesen

Fantasy Island (2020 Filmkritik)

Einen Trip zu einer Trauminsel zu gewinnen, auf der dein größter Wunsch wahr werden kann. Die fünfköpfige Truppe rund um Gwen (Maggie Q) und Melanie (Lucy Hale), können ihr Glück noch gar nicht fassen. Und überhaupt wissen sie nicht so genau, was nun wirklich hinter dem Versprechen steckt und wie jeder von ihnen, ihre/seine Fantasie wahr werden lassen kann.

Der charismatische Gastgeber Mr. Roarke (Michael Pena) versichert jedoch allen Beteiligten, dass es schon bald losgehen wird und warnt sie davor, dass realisierte Fantasien selten so ablaufen, wie man es sich vorgestellt hat. Hat man so ein Szenario einmal gestartet, kann man es jedoch nicht mehr stoppen und muss darauf warten, bis es zu einem natürlichen Ende gebracht wird. Die Gäste haben ja keine Ahnung, auf was sie sich hier eingelassen haben.

Weiterlesen

Alien Hunter – Welcome To Willits (Filmkritik)

Brock (Bill Sage) und Peggy (Sabina Gadecki) leben in einer Hütte im Wald. Abgeschieden und allein. Aktuell haben sie Besuch, der sich auch sehr wohl fühlt. Zumindest bis Brock erzählt, wie er immer wieder von Aliens entführt und „untersucht“ wurde. Da wird die Sache seltsam.

Währenddessen macht eine Gruppe Teenager bzw. Twens einen Ausflug in den Wald und stolpert bald mal über eine riesige Drogenplantage. Und die gehört Brock und Peggy. Ob es zwischen den Entführungen und den Drogen einen Zusammenhang gibt?

Weiterlesen

Sonic the Hedgehog (Filmkritik)

Der blaue Igel Sonic (gesprochen von Ben Schwartz) lebt auf einem weit entfernten Planeten. Er hat einzigartige Kräfte, die extreme Geschwindigkeit und die Aufladung mit unglaublichen Mengen von Energie beinhalten. Darum wird der kleine Kerl gejagt und von seiner Ziehmutter zur Sicherheit mit Hilfe von Teleportationsringen, auf unsere Erde geschickt.

Dort verbringt er einige Jahre, wachst unbemerkt von der Außenwelt zum Teenager heran und leidet an seiner Isolation. Als es durch einen Ausbruch seiner Emotionen zu einem gewaltigen Stromausfall kommt, wird die Regierung auf das Phänomen aufmerksam und schickt den exzentrischen Dr. Robotnik (Jim Carrey), um die Sache aufzuklären.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Age Of Dinosaurs (Filmkritik)

Justin (Ronny Cox) will Dinosaurier. Er lässt sie deshalb gentechnisch herstellen. Anfangs geht ein wenig was schief und es gibt ein paar Tote, aber das muss ihm ja niemand sagen. Aber immerhin: Die Sache funktioniert. Und die Tiere können sogar konditioniert werden.

Gabe Jacobs (Treat Williams) und seine Tochter Jade (Jillian Rose Reed) nehmen an einer von Justins Präsentationen teil (letztere unfreiwillig, aber was soll man machen, wenn Papa sonst das Smartphone weg sperren würde) und werden Zeuge als das völlig Unvorhergesehen passiert: Einer der Dinos ignoriert die Kommandos und zerstört sogar das Steuerungssystem.

Das bedeutet, die Saurier sind jetzt wieder ihre eigenen Herren und fallen über die Stadt her …

Weiterlesen

Orwell (Game-Review)

„Wir danken dir, Bürger, dass du dich entschieden hast im ORWELL-Programm mitzumachen. Wir händigen dir nun den Zugang zum Programm aus und dein Handler wird dich über alle wichtigen Funktionen aufklären. Danke, dass du uns hilfst THE NATION sicherer zu machen.“

So ähnlich beginnt dein erster Arbeitstag. Es ist deine Probezeit im ORWELL-Programm. Deine Aufgabe: Durch Recherche die Sicherheit der Bürger*innen in THE NATION sicherzustellen. Dumm nur, dass genau an diesem Tag eine Bombe hochgeht und es an euch liegt, die Täter zu finden. Also nutzt ihr alle Möglichkeiten der Überwachung, die euch das ORWELL-Programm bietet. Ihr hört Telefone ab, lest Mails, checkt Webseiten und Profile auf Sozialen Medien und ihr hackt – notfalls – sogar die persönlichen Geräte (Handys, Laptops) eurer Zielpersonen, denn ORWELL muss sich erst noch beweisen. Und was würde sich dazu mehr eigenen als die Attentäter zu finden?

Weiterlesen

The Turing Test (Game-Review)

Die Ingenieurin Ava Turing wird aus dem Cryo-Schlaf geweckt, da das Bodenteam, welches die Proben auf dem Jupitermond Europa testen sollte, sich nicht mehr meldet. Mehr noch: Sie haben sich eingeschlossen und wollen mit T.O.M. (Technical Operations Machine), der künstlichen Intelligenz, welche die gesamte Operation mehr oder weniger leitet, keinen Kontakt mehr.

Noch dazu haben sie T.O.M.s System gehackt und die Bodenstation, die aus blockförmigen Würfeln besteht, zu einer Art „Schloss“ umgewandelt, damit dieser auch keinen Zugang mehr zu ihrem Bereich haben kann. Deshalb braucht T.O.M. Avas Unterstützung, denn diese Blockräume sind Rätsel und sie sind so gebaut, dass nur eine menschliche Intelligenz sie lösen kann.

Die Frage ist : Warum versteckt die Crew sich vor T.O.M.? Ist er verrückt geworden und nutzt er Ava aus? Oder ist die Crew verrückt geworden und will T.O.M. wirklich nur helfen?

Weiterlesen

The Witcher – Staffel 1 (Serienkritik)

Geralt von Riv(i)a (Henry Cavill) ist ein Hexer: Ein mutierter Mensch, der das Einweihungsritual überlebt hat und zum Monsterjäger ausgebildet wurde. Angeblich kennen Witcher (also Hexer) keine Gefühle. Das, und ihre Fähigkeit kleinere Zauber zu wirken als auch hilfreiche Elixiere zu brauen, macht sie zu perfekten Jägern. Außerdem sollten sie keine Skrupel haben. Hexer werden zwar für ihre Dienste bezahlt, tatsächlich jedoch von den meisten Menschen aufgrund ihrer Mutationen verabscheut und verachtet.

Yennefer (Anya Charlota) ist körperlich entstellt und wird von ihrer eigenen Familie verachtet. Als sie in einem Anfall von Panik unabsichtlich ihre Fähigkeit zur Teleportation enetdeckt, werden die Zauberer/innen auf sie aufmerksam, kaufen sie frei und wollen testen, ob sie tatsächlich die Macht zum Wirken von Zaubern hat oder ob es nur Zufall war. Nachdem Yennefer aber Macht gekostet hat, unterzieht auch sie sich einem Ritual und ihre Gelüste nach Macht werden immer größer … bis sie auf ihren Meister trifft.

Ciri (Freya Allan) ist die Tochter der Löwin von Cintra. Sie wird eines Tages herrschen. Jedoch wird Cintra von Nilfheim überfallen und quasi ausgelöscht. Ciri kann entkommen und ist seitdem auf der Suche nach Geralt von Riv(i)a, denn ihre sterbende Mutter gab ihr diesen Auftrag mit. Und die beiden verbindet mehr als sie denken …

Weiterlesen