Seite 1 von 1412345...10...Letzte »

Big Little Lies – Staffel 1 (Serienkritik)

Monterey, Kalifornien: Bei einer Spendengala zugunsten der örtlichen Grundschule kommt es zu einem mysteriösen Todesfall. Mitten im Geschehen rund um den möglichen Mord sind drei Mütter von Erstklässlern. Madeline (Reese Witherspoon), Celeste (Nicole Kidman) und Jane (Shailene Woodley) haben scheinbar alle etwas zu verbergen. Doch es scheint, als ob die ganze Stadt etwas zu dem Thema wisse…

Die Handlung entfaltet sich im Rückblick auf alle Geschehnisse, die vermeintlich zum Todesfall beigetragen haben.

Weiterlesen

Stranger Things – Staffel 1 (Serienkritik)

Hawkins, Indiana, 1983: Als Will (Noah Schnapp) spurlos verschwindet, tut seine verzweifelte Mutter Joyce (Winona Ryder) alles erdenklich mögliche um ihn zu finden. Auch der Polizeichef Jim Hopper (David Harbour) gibt sein Bestes, doch der Junge bleibt verschwunden. So beschließen Wills Freunde Mike (Finn Wolfhard), Lucas (Caleb McLaughlin) und Dustin (Gaten Matarazzo) ihren vermissten Kumpel selbst aufspüren und begeben sich auf die Suche nach ihm. Dabei stoßen sie schon bald auf die seltsame Eleven (Millie Bobby Brown), die über außergewöhnliche Kräfte zu verfügen scheint und anscheinend etwas Wills Verschwinden weiß…

Weiterlesen

From Dusk Till Dawn: The Series – Staffel 3 (Serienkritik)

Als Geldeintreiber für eine der Lords zu arbeiten, Richie (Zane Holtz) und vor allem sein Bruder Seth Gecko (D.J. Cotrona), hatten wahrlich andere Pläne. Als jedoch alle Lords bis auf ihre Chefin getötet werden, haben die beiden schon bald ganz andere Probleme: Amaru, eine Fürstin der Unterwelt, hat den Körper der tot geglaubten Kate (Madison Davenport) übernommen und will wieder zurück an die Macht gelangen.

Gegen ihre schier endlose Gefolgschaft von dämonischen Gehilfen, scheinen selbst die Gecko-Brüder nichts ausrichten zu können. Doch auch sie wissen, dass das Ende der Welt, nur gemeinsam verhindert werden kann. Daher wird es Zeit das Versteck von Santánico Pandemonium (Eiza González) ausfindig zu machen, Kate´s Bruder Scott (Brandon Soo Hoo) zu finden und sich mit Ranger/Peacekeper Gonzales (Jesse Garcia) zu verbünden. Sollte das noch nicht reichen, haben die Jungs sicher noch zusätzlich ein paar Asse im Ärmel.

Weiterlesen

The Flash – Staffel 3 (Serienkritik)

Sein Name ist Barry Allen (Grant Gustin) und er ist der schnellste lebende Mensch. Nach außen hin ist er ein forensischer Mitarbeiter der Polizei, doch insgeheim bekämpft er das Verbrechen und versucht andere Meta-Menschen wie ihn zu finden und das mit der Hilfe seiner Freunde von S.T.A.R. Labs. Nachdem er Zoom besiegt und das Multiverse gerettet hatte lief er in der Zeit zurück und erschuf so die alternative Zeitlinie „Flashpoint“. Er stellte die Zeitlinie wieder her, musste allerdings feststellen, dass einiges nicht so wie früher ist. Er brachte so auch neue Bedrohungen in diese Welt und er ist der einzige, der schnell genug ist um diese aufzuhalten – denn er ist der Flash.

Weiterlesen

Legends of Tomorrow – Staffel 2 (Serienkritik)

Die Time-Masters waren als Organisation verantwortlich, die Geschichte vor den bösen Zeitreisenden zu schützen. Doch sie wurden zerstört und unter der Führung von Rip Hunter (Arthur Darvill), hat eine neue Gruppe diese Aufgabe übernommen. Dieses Team besteht aus Sara Lance (Caity Lotz), einem ehemaligen Mitglied der Gesellschaft der Schatten, Doktor Raymond Palmer (Brandon Routh) als The Atom, der Brandstifter Mick Rory (Dominic Purcell) und Firestorm, die kombinierte Form aus Jefferson Jackson (Franz Drameh) und Dr. Martin Stein (Victor Garber). Sie sind die einzigen, die in der Lage sind die Geschichte zu schützen. Dabei sind sie keine Helden, sondern Legenden.

Weiterlesen

Marvel´s Daredevil – Staffel 2 (Serienkritik)

Eigentlich könnte sich Matt Murdock (Charlie Cox) durchaus zumindest kurze Zeit auf seinen Lorbeeren ausruhen, immerhin hat er in seiner zweiten Identität als maskierter Daredevil, Verbrecherboss Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio) hinter Gitter gebracht. Aber etwas Ruhe scheint ihm nicht vergönnt zu sein, denn in Form von Frank Castle (Jon Bernthal) ist nämlich ein neuer Spieler in der Stadt aufgetaucht.

Dieser Kerl jagt ebenso Bösewichte aber im Gegensatz zu Matt, beseitigt er diese gerne auch endgültig. Als wäre er mit diesem Problem und seinem Anwaltsjob nicht schon beschäftigt genug, kehrt mit Elektra Natchios (Elodie Yung) auch noch eine alte Flamme in Matt´s Leben zurück und mit ihr genau die Art von Gefahr, die er gerne in seiner aktuellen Lebenssituation, hinter sich gelassen hätte.

Weiterlesen

Killjoys – Staffel 2 (Serienkritik)

Nachdem Dutch (Hannah John-Kamen) und John (Aaron Ashmore) ihr entführtes Teammitglied D´Avin (Luke Macfarlane) wieder gefunden haben und befreien konnten, versuchen sie, wieder den „normalen“ Alltag in ihr Leben als intergalaktische Kopfgeldjäger einkehren zu lassen. Gleichzeitig müssen sie jedoch einen Weg finden, mit der wachsenden Bedrohung der emotionslosen Killjoys der Level 6 umzugehen.

Dutch früherer Mentor Khlyen (Rob Stewart) ist der Schlüssel und auch wenn sie Angst und Respekt vor ihm hat, muss Dutch ihn unbedingt finden. Währenddessen spitzen sich die politischen Machtkämpfe auf den Planeten zu und fordern immer mehr unschuldige Opfer. John kann wegen seiner Liebe zu Doktor Pawter (Sarah Power) nicht tatenlos zusehen, doch was bedeutet dieser Alleingang für sein Team?

Weiterlesen

The Handmaid`s Tale (Serienkritik)

Amerika ist Geschichte! Nach einem Staatsstreich durch die Söhne Jakobs, einer christlich-fundamentalistischen Gruppierung, ist alles anders. Der Präsident und alle Mitglieder des Kongresses werden ermordet und die Verfassung außer Kraft gesetzt. An ihrer statt tritt die Republik Gilead. Dort ist die Stellung der Frau eine komplett andere: Frauen dürfen kein Eigentum besitzen und haben sich dem Mann vollständig unterzuordnen. Ihre einzige Aufgabe und Pflicht ist das Gebären von Kindern. Offred (Elisabeth Moss) ist eine der wenigen fruchtbaren Frauen in Gilead und soll für ein reiches Paar ein Kind empfangen…

Weiterlesen

Dark Matter – Staffel 2 (Serienkritik)

Nachdem sie von Six (Roger Cross) überrascht wurden, sitzen Two (Melissa O´Neil), Three (Anthony Lemke) und Four (Alex Malawi Jr.) in einem intergalaktischen Gefängnis fest. Ein Verfahren gab es nicht und wie sie schon bald herausfinden müssen, hat es offensichtlich Jemand auf ihr Leben abgesehen. In Nyx (Melanie Liburd) finden sie jedoch schon bald eine Verbündete und schmieden einen Plan, wie sie flüchten könnten.

In der Zwischenzeit soll One (Marc Bendavid) das von ihm vernachlässigte Firmenimperium wieder übernehmen und Five (Jodelle Ferland) wird bei Befragungen dazu gedrängt, ihre Crew zu verraten, wenn sie wieder heil aus der Sache heraus kommen möchte. Durch seine Nachforschungen bekommt Six bald schon Zweifel daran, dass er richtig gehandelt hat und bereut seine Tat. Kann diese Truppe ein weiteres Mal entkommen und wenn ja, schaffen sie dies auch wirklich als Team?

Weiterlesen

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »