State of Affairs (Serienkritik)

Charleston Tucker (Katherine Heigl) hat es in ihrem Job als CIA-Analystin nicht leicht. Jeden Tag aufs neue muss sie Bedrohungen für die USA analysieren und für die Präsidentin der USA (Alfre Woodard), die wichtigsten in ein Buch zusammen fassen. Dass sie einmal mit dem Sohn der Präsidentin verlobt war, vereinfacht ihren Alltag nicht gerade.

state of affairs

Weiterlesen

Legends – Staffel 1 (Serienkritik)

Martin Odum (Sean Bean) ist einer der besten Undercover Agenten, die das FBI derzeit hat. Bei jedem Fall entwickelt er dabei eine Legende oder greift auf bereits bestehende zurück, auf eine erfundene Person, mit Hintergrundgeschichte, Lebenslauf, Familie, Job, eben allem was dazu gehört zu einem Menschen. Nur dass alles nur Schauspiel ist. Dieser harte Job hat Martin bereits seine Ehe gekostet, was sich natürlich auch auf die Beziehung zu seinem Sohn auswirkt und es ihm immer wieder schwierig macht, in das normale Leben zurück zu kehren.

Richtig an sich selbst zu zweifeln beginnt er aber erst, als ihm ein geheimnisvoller Mann, der ihn anscheinend von früher kennt, erzählt, dass Martin Odum selbst nur eine Legende ist und er nach seinem angeblichen Autounfall mit dem darauffolgenden Gedächtnisverlust, von allen Menschen in seinem Umfeld belogen wurde. Martin´s Neugierde und einige Zweifel werden dadurch geweckt und sein wenig ausgeglichener Geisteszustand wird im Angesicht dieser Zusatzbelastung, noch mehr auf die Probe gestellt.

Legends

Weiterlesen

How to get away with Murder (Serienkritik)

Annalise Keating, eine sehr erfolgreiche Strafverteidigerin und nebenbei Jura-Professorin, ist sowohl im Hör- als auch im Gerichtssaal charismatisch, passioniert – und auch gnadenlos. Sie weiß, wie man Menschen effektiv manipuliert und wendet dies nur zu gern bei ihren Studenten an. Die besten Vier ihres Lehrgangs hat sie ausgewählt, bei ihrer Kanzlei auszuhelfen und ihr bei ihrer Arbeit behilflich zu sein.

How to get away with Murder

Weiterlesen

The 100 – Staffel 1 (Serienkritik)

97 Jahre in der Zukunft leben die letzten überlebenden Menschen eines atomaren Krieges in einer riesigen Raumstation namens die Arche. Die Ressourcen hier werden langsam knapp, was auch dazu führt, dass Verbrechen hart bestraft werden und fast immer mit einem tödlichen Ausflug ins Weltall enden. Diese Regel gilt aber nur für Erwachsene, alle unter 18 jährigen Straffälligen, werden in einem Jugendgefängnis untergebracht.

Eine nicht wieder zu reparierende Fehlfunktion auf der Station lässt Kanzler Jaha (Isaiah Washington) und sein Team schließlich eine riskante Entscheidung treffen. 100 der jugendlichen Gefangenen werden mit einem Schiff auf die Erde geschickt um herauszufinden, ob diese wieder bewohnbar ist. Bei der Landung geht jedoch einiges schief und so sind die jungen Leute ohne Kommunikationsmöglichkeiten auf sich alleine gestellt, während auf der Arche die Zeit knapp wird, denn der Sauerstoff an Bord, wird täglich weniger.

The 100

Weiterlesen

True Detective – Staffel 1 (Serienkritik)

Im Jahr 1995 untersuchen die beiden Detectives Martin Hart (Woody Harrelson) und Rust Cole (Matthew McConaughey) den Mord an Dora Lange und können die Tat schließlich aufklären. Immerhin 17 Jahre später hat ein aktueller Mordfall zahlreiche Parallelen zu ihrem damaligen Fall und die jetzt ehemaligen Ermittler machen sich auf die Suche, nach dem wahren Täter.

True Detective

Weiterlesen

Outlander (Serienkritik)

England 1945: Die Militärkrankenschwester Claire (Caitriona Balfe) und ihr Ehemann Frank (Tobias Menzies), genießen nach den Wirren des Krieges ihre zweiten Flitterwochen in Schottland. Während einem Ausflug zu einem (offensichtlich) magischen Steinkreis, reist Claire über 200 Jahre zurück in die Zeit des Jakobitenaufstands, wo sie zwischen den Fronten von katholischen Schotten und protestantischen Engländern landet, dort in Lebensgefahr gerät und prompt von dem Highlander Jamie (Sam Heughan) gerettet wird.

Outlander

Weiterlesen

The Last Ship – Staffel 1 (Serienkritik)

Nachdem die USS Nathan James, ein Zerstörer der US Navy, auf einer geheimen Mission unterwegs war, muss deren Besatzung feststellen, dass die Welt wie man sie bisher gekannt hat, aufgehört hat zu existieren. Eine Virus-Pandemie hat über 80% der Weltbevölkerung dahingerafft und es herrschen Anarchie und Chaos. Es ist an der Besatzung der USS Nathan James, unter dem Kommando von Commander Tom Chandler (Eric Dane), und der sich ebenfalls an Bord befindenden Mikrobiologin Dr. Scott (Rhona Mitra), ein Heilmittel herzustellen.

The Last Ship TV Show Michael Bay

Weiterlesen

The Strain (Serienkritik)

Als auf dem Flughafen JFK eine Maschine landet, sind alle Menschen an Bord tot. Die Ursache ist auf den ersten Blick völlig unklar. Die Mitarbeiter des „Center for Disease Control“ untersuchen den Fall, der immer mysteriöser wird, als plötzlich alle Leichen spurlos verschwinden. Bald müssen sie erkennen, dass sie sich einer uralten Bedrohung gegenübersehen, die die ganze Menschheit zu vernichten droht.

The Strain

Weiterlesen

Arrow – Staffel 2 (Serienkritik)

Sein Name ist Oliver Queen (Stephen Amell). Nach fünf Jahren auf einer höllischen Insel kam er mit nur einem Ziel nach Hause: Um seine Stadt zu retten! Um das zu erreichen kann er nicht mehr der Killer sein, der er einmal war. Um das Andenken seines Freundes zu ehren, muss er jemand anders werden – er muss etwas anderes werden.

Arrow-TV-Series

Weiterlesen

From Dusk Till Dawn: The Series – Staffel 1 (Serienkritik)

Richard Gecko (Zane Holtz) hat schon bessere Zeiten erlebt. Ständig plagen ihn Visionen in denen ihm eine verführerische Dame erscheint, die sich von ihm wünscht, er soll sie befreien. Diese und einige andere Erscheinungen führen dazu, dass der gemeinsame Bankraub mit seinem Bruder Seth (D.J. Cotrona) nicht nach Plan läuft und nun so gut wie alle Cops in der Gegend hinter ihnen her sind. Ihr Auftraggeber Carlos (Wilmer Valderrama) scheint ihre beste Chance zu sein, doch noch heil über die mexikanische Grenze zu kommen.

Nachdem sich die beiden Brüder erfolgreich im Wohnmobil von Priester Jacob Fuller (Robert Patrick) und seinen beiden Kinder über die Grenze geschlichen haben, warten sie in der Titty Twister Bar auf Carlos, um die Beute auf zu teilen. Als aber unerwartet auf der Bühne Santánico Pandemonium (Eiza González) auftaucht, die Frau aus Richards Visionen, wird schnell klar, dass sie es hier mit übernatürlichen Mächten zu tun haben. Eine Nacht voller tödlicher Überraschungen beginnt und wer sie überleben sollte, wird danach eine andere Person sein.

From Dusk Till Dawn The Series

Weiterlesen