Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »

Spider-Man: Homecoming (Filmkritik)

Nachdem er kurzzeitig mit den Avengers abhängen durfte, wartet Peter Parker (Tom Holland) sehnsüchtig darauf, dass sich die endlich wieder mal bei ihm melden. In der Zwischenzeit bekämpft er, mehr oder weniger erfolgreich, in New York das Verbrechen. Dabei kommt er einer Gruppe Krimineller, unter der Leitung von Adrian Toomes (Michael Keaton), auf die Spur, die ausgeschlachtete Alien-Technologie dazu verwenden, um fortschrittliche Waffen zu bauen und sie gewinnbringend zu verkaufen.

Weiterlesen

The Circle (Filmkritik)

Mae Holland (Emma Watson) kann ihr Glück kaum fassen – sie hat eine Stelle beim Kundendienst des sozialen Netzwerks „The Circle“ bekommen. Mit ihrem neuen Job kann Mae nicht nur ihre Rechnungen bezahlen, sondern ist dabei, wenn in der Firma etwas Neues vorgestellt wird. Allerdings stellt sie auch zeitnahe fest, dass Privatsphäre hier etwas anders funktioniert.

Weiterlesen

Legends of Tomorrow – Staffel 2 (Serienkritik)

Die Time-Masters waren als Organisation verantwortlich, die Geschichte vor den bösen Zeitreisenden zu schützen. Doch sie wurden zerstört und unter der Führung von Rip Hunter (Arthur Darvill), hat eine neue Gruppe diese Aufgabe übernommen. Dieses Team besteht aus Sara Lance (Caity Lotz), einem ehemaligen Mitglied der Gesellschaft der Schatten, Doktor Raymond Palmer (Brandon Routh) als The Atom, der Brandstifter Mick Rory (Dominic Purcell) und Firestorm, die kombinierte Form aus Jefferson Jackson (Franz Drameh) und Dr. Martin Stein (Victor Garber). Sie sind die einzigen, die in der Lage sind die Geschichte zu schützen. Dabei sind sie keine Helden, sondern Legenden.

Weiterlesen

Alien: Covenant (Filmkritik)

Das Raumschiff Covenant ist mit 2000 Kolonisten beladen und auf der Reise nach Origae-6, denn dort – so glaubt man – findet man einen neuen Start für die menschliche Rasse, da der alte Planet ein wenig zu verbraucht erscheint. Auch die 15köpfige Crew wurde in den Tiefschlaf versetzt, denn die Reise ist lang. Betreut wird das Schiff vom Androiden Walter (Michael Fassbender), der leider nicht verhindern kann, dass die Sonnensegel – die das Schiff alle paar Jahre einsetzen muss, um wieder Energie für die Reise zu tanken – beschädigt werden. Also wird die Crew geweckt und ran an die Arbeit.

Während der Reparatur schleicht sich allerdings ein Signal in das Kommunikationssystem des Schiffs und kann entschlüsselt werden als … „Country Roads“ von John Denver. Am anderen Ende des Alls schickt jemand diese Botschaft in die Unendlichkeit? Beim Zurückverfolgen des Signals stoßen sie auf einen Planeten, der entgegen aller Wahrscheinlichkeit, ein Paradies zu sein scheint und sogar bessere Lebensbedingungen bereit hält, als es Origae-6 tun würde. Also wird – unter einem Vorwand – beschlossen, dorthin zu reisen und das Signal sowie den Planeten zu untersuchen …

Weiterlesen

iBoy (Filmkritik)

Eigentlich ist Tom Harvey (Bill Milner) ein ganz normaler Teenager. Eines Tages wird er jedoch Zeuge eines Überfalls und bekommt, für den Versuch die Polizei anzurufen, eine Kugel verpasst. Im Zuge dieses Zwischenfalls landen Teile seines Smartphones in seinem Gehirn und können nicht von dort entfernt werden. Der Zwischenfall hat aber auch etwas Gutes, denn er hat Tom Superkräfte verpasst.

Er kann, mittels seiner Gedanken, unter anderem das Internet nutzen, Telefongespräche und Kurznachrichten mithören und elektronische Geräte fernsteuern. Tom nutzt seine neuen Fähigkeiten um diejenigen zu finden, die ihn angeschossen haben und der kriminellen Unterwelt den Kampf anzusagen.

Weiterlesen

Guardians of the Galaxy 2 (Filmkritik)

Star-Lord Peter Quill (Chris Pratt) und seine Truppe sind nach ihren Heldentaten allgemein bekannt als die Guardians of the Galaxy und werden daher auch öfters angeheuert, um heikle Situationen zu lösen. Auch ihr letzter Auftrag wäre ein Erfolg gewesen, hätte Rocket (gesprochen von Bradley Cooper) nicht das Bedürfnis verspürt, ein paar wertvolle Batterien stehlen zu müssen.

Eine hitzige Raumschlacht später, stürzen die Guardians daher mit ihrem Schiff auf einem Planeten ab. Dort landet kurz darauf ein weiteres Schiff, aus dem ein älterer Herr (Kurt Russell) und eine Außerirdische namens Mantis (Pom Klementieff) aussteigen. Auf die Frage von Peter, wer er denn sei, antwortet dieser, sein Name wäre Ego und er sei sein Vater.

Weiterlesen

Killjoys – Staffel 2 (Serienkritik)

Nachdem Dutch (Hannah John-Kamen) und John (Aaron Ashmore) ihr entführtes Teammitglied D´Avin (Luke Macfarlane) wieder gefunden haben und befreien konnten, versuchen sie, wieder den „normalen“ Alltag in ihr Leben als intergalaktische Kopfgeldjäger einkehren zu lassen. Gleichzeitig müssen sie jedoch einen Weg finden, mit der wachsenden Bedrohung der emotionslosen Killjoys der Level 6 umzugehen.

Dutch früherer Mentor Khlyen (Rob Stewart) ist der Schlüssel und auch wenn sie Angst und Respekt vor ihm hat, muss Dutch ihn unbedingt finden. Währenddessen spitzen sich die politischen Machtkämpfe auf den Planeten zu und fordern immer mehr unschuldige Opfer. John kann wegen seiner Liebe zu Doktor Pawter (Sarah Power) nicht tatenlos zusehen, doch was bedeutet dieser Alleingang für sein Team?

Weiterlesen

Rogue One: A Star Wars Story (Filmkritik)

Der Wissenschaftler Galen Erso (Mads Mikkelsen) versteckt sich auf dem Planeten Lah’mu vor den Truppen des Imperiums – leider vergeblich. Der Offizier Orson Krennic (Ben Mendelsohn) findet ihn. Seine Frau wird bei dem Versuch ihn zu verteidigen tödlich getroffen, während sich seine Tochter Jyn (Felicity Jones) erfolgreich in einer nahegelegenen Höhle verstecken kann.

Jahre später erfährt die Rebellionen, dass das Imperium dabei ist eine Superwaffe fertigzustellen. Doch Galen hat einen fatalen Fehler in seine Maschine eingebaut. Nun ist es an Jyn und einer Hand voll Rebellen, die Pläne aus einer streng bewachten, imperialen Basis zu stehlen.

Weiterlesen

The Void (Filmkritik)

Eine ruhige Nacht hätte es werden sollen, bis Polizist Daniel Carter (Aaron Poole) einen sichtlich verstörten und blutigen Mann am Waldrand einsammelt und ihn ins nahegelegene, wegen einer geplanten Übersiedlung unterbesetztes Krankenhaus bringt. Kurz darauf wird dann ein Patient ermordet, Daniel muss eine Krankenschwester erschießen und erleidet in Folge einen Anfall, bei dem er ohnmächtig wird.

Die Visionen die er dabei sieht, kann er noch als nicht real abtun, nicht aber die Typen in weißen Kutten, die das Spital umstellt haben und dafür sorgen, dass es keiner verlassen kann. Als wäre das noch nicht genug, sind das Funkgerät und das Telefon tot. Noch während Daniel versucht, gemeinsam mit den paar anderen Anwesenden eine Lösung zu finden, stürmen zwei bewaffnete Männer das Gebäude.

Weiterlesen

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »