Shazam (Filmkritik)

Der 14 jährige Billy Batson (Asher Angel) ist ein Waisenjunge, seit er seine Mutter in einer Menschenmenge verloren hat. Doch er hat die Suche nach ihr nie aufgegeben, weshalb er immer wieder von einem möglichen neuen Zu Hause davon läuft. Aktuell hat die Sozialarbeiterin Billy in ein Gruppenzuhause gesteckt, in dem neben den Eltern, fünf weitere Kinder wohnen.

Als Billy seinem „Bruder“ Freddy (Jack Dylan Grazer) gegen zwei stärkere Schüler hilft und daraufhin in eine U-Bahn flüchtet, passiert etwas Unheimliches. Er ist plötzlich alleine und die Bahn hält in einer uralten Höhle. Dort spricht ihn ein sterbender Magier an, der ihm die Worte „Shazam“ aussprechen lässt, woraufhin Billy sich in einen extrem machtvollen, erwachsenen Superhelden (Zachary Levi) verwandelt.

Weiterlesen

Mortal Engines: Krieg der Städte (Filmkritik)

Die ferne Zukunft. Nach einer als „Sechzig Minuten Krieg“ bekannten Katastrophe, ist die Erdoberfläche völlig zerstört worden. Die Überlebenden haben sich mobile Städte gebaut, wobei die größeren auf die kleineren Jagd machen, diese „schlucken“ und dann deren Ressourcen ausbeuten. Doch es gibt auch Widerstand der „Anti-Traction-League“, die in klassischen statischen Häusern wohnen und sich sicher abgeschirmt haben.

Eine der größten fahrenden Städte ist London und gerade ist eine junge Dame namens Hester Shaw (Hera Hilmar) dort angekommen und das mit voller Absicht. Sie will nämlich den hier lebenden führenden Historiker Thaddeus Valentine (Hugo Weaving) töten, der ihr als Kind ihre Mutter genommen hat und nicht nur in ihrem Gesicht eine tiefe Narbe hinterlassen hat. Die Aktion scheitert, doch sie findet dabei ungewollt ihren ersten Verbündeten…

Weiterlesen

Fun Size (Filmkritik)

Wren (Victoria Justice) ist nicht gerade ein Fan von Halloween. Als sie jedoch vom coolsten Typen der Schule zu seiner Party eingeladen wird, sagt sie sehr zur Freude ihrer besten Freundin April (Jane Levy) sofort zu. Die Vorfreude ist groß und die Kostüme sind schnell ausgesucht, doch dann macht ihnen Wren´s Mutter einen Strich durch die Rechnung: Wren muss nämlich auf ihren kleinen Bruder aufpassen.

Albert (Jackson Nicoll) verbringt seinen Alltag am Liebsten damit, anderen Menschen Streiche zu spielen. Schon bald ist er erfolgreich verschwunden und so beginnt für Wren und April eine Odyssee durch die Nacht. Es gilt Albert zu finden bevor ihre Mutter dahinter kommt, dass er jemals verschwunden war…

Weiterlesen

Office Uprising (Filmkritik)

Desmond (Brenton Thwaites) nimmt seinen Job bei einer Waffen-Produktionsfirma, nicht gerade ernst. Nebenbei arbeitet er im Dienst an seinem eigenen Computerspiel, kifft mit seinen Kollegen, ärgert seinen Kumpel Mourad (Karan Soni), redet sich ein nicht in seine Jugendfreundin/Kollegin Samantha (Jane Levy) verliebt zu sein und versucht sich unter dem Radar seines Bosses Nusbaum (Zachary Levi) zu bewegen.

Sein im Prinzip langweiliges Leben ändert sich jedoch schlagartig, als hauseigene Dosen eines für Soldaten konzipierten Energydrinks verteilt werden, diese erste Charge jedoch aus Mangel an Zutaten, mit chemischen Ausgleichsstoffen versetzt wurden. Dies hat „kleinere“ Nebenwirkungen zur Folge und schon bald flippen sämtliche Mitarbeiter nur bei der kleinsten negativen Gefühlsregung völlig aus…

Weiterlesen

Upgrade (Filmkritik)

In der nahen Zukunft werden so gut wie alle Bereiche des Lebens von modernster Technologie gesteuert. Grey (Logan Marshall-Green) lehnt diesen Trend ab und arbeitet daher lieber mit seinen eigenen Händen weiter als Mechaniker. Seine heile Welt zerfällt jedoch plötzlich, als nach einem Unfall seine Frau ermordet wird und er schwer verletzt, jedoch als Tetraplegiker (ohne Arme und Beine bewegen zu können) überlebt.

Er hat mit seinem Leben abgeschlossen, doch unerwartet kommt in Form des exzentrischen Firmenchefs Eron Keen (Harrison Gilbertson), wieder Hoffnung in sein Leben. Der hat nämlich eine neuartige, künstliche Intelligenz namens „Stem“ entwickelt, die er in seine Wirbelsäule implantieren könnte und die ihm aus seinem gelähmten Status befreien würden. Alles natürlich unter der Hand und ohne offizielle Genehmigung…

Weiterlesen

Close (Filmkritik)

Sam Carlson (Noomi Rapace) ist Expertin, was das Bekämpfen von Terroristen betrifft. Dabei hat sie auch dem einen oder anderen Journalisten, schon sicheren Begleitschutz gegeben. Als Bodyguard einer verwöhnten Tochter aus reichem Haus zu fungieren, damit hätte sie jedoch nicht gerechnet. Aber die Auftraggeber fordern eben für Zoe (Sophie Nélisse) explizit eine Dame an.

Die beiden Frauen kommen eher schlecht als recht miteinander aus und Sam kann es kaum erwarten, die letzten Stunden ihres Auftrages hinter sich zu bringen. Als jedoch das Hochsicherheitshaus gehackt wird, alle anderen Sicherheitsleute getötet werden und selbst einige Polizisten bestochen wurden und somit auf der falschen Seite sind, liegt es an Sam, Zoe aus der Sache heil wieder heraus zu bringen.

Weiterlesen

Hunter Killer (Filmkritik)

So hat sich Commander Joe Glass (Gerard Butler) seinen neuen Job wirklich nicht vorgestellt. Als neu ernannter Captain eines U-Bootes, sollte er eine Rettungsmission leiten, da ein amerikanisches U-Boot vermisst wird. Doch das Schiff ist gesunken und die Crew tot. Ein kurzes Gefecht später, kommen schon neue Befehle. Der russische Verteidigungsminister hat nämlich seinen Präsidenten gefangen genommen.

Er will in seinem Namen einen Krieg mit Amerika beginnen. Ein Seal-Team unter der Führung von Bill Beaman (Toby Stephens) soll den Präsidenten befreien und Glass und seine Crew, müssen sie dann abholen. Bleibt nur noch das unüberwindbare Minenfeld zu umfahren und der gesamten russischen Flotte auszuweichen, denn der dritte Weltkrieg sollte unbedingt verhindert werden…

Weiterlesen

Schneller als der Tod – The Quick and the Dead (Filmkritik)

Im Jahr 1981 reitet eine einsame Revolverheldin (Sharon Stone) in eine kleine Stadt namens Redemption. Dort herrscht der brutale Bürgermeister Herod (Gene Hackman) mit eiskalter Härte. Um seine Feinde unter Kontrolle zu halten, veranstaltet er regelmäßig Duelle, bei denen es am Ende immer nur einen Gewinner/Überlebenden gibt und das ist er selbst.

Zur Verwunderung aller, meldet sich die Lady bei diesem Wettbewerb an. In Herod´s Sohn, der nur als The Kid (Leonardo DiCaprio) bekannt ist, findet sie bald einen möglichen Verbündeten. Doch es ist der ehemalige Partner von Herod namens Cort (Russell Crowe), der ihr bei ihrer ganz persönlichen Vendetta, noch sehr nützlich werden könnte.

Weiterlesen

Robin Hood (2018 Filmkritik)

Lord Robin von Loxley (Taron Egerton) genießt sein schwereloses Leben mit seiner großen Liebe Marian (Eve Hewson). Bis er eines Tages vom Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) einberufen wird in den dritten Kreuzzug gegen die Sarazenen. Vier Jahre später kommt er zurück nur um zu erfahren, dass er für tot erklärt wurde, sein Besitz daher an den Saat übergegangen ist und Marian einen neuen Mann an ihrer Seite hat.

Robin hat keine Ahnung, was er nun tun soll. Er ist am Ende. Plötzlich steht jedoch ein Mann neben ihm, der ihn während des Kreuzzuges, beinahe getötet hätte. Sein Name ist John (Jamie Foxx) und er bietet Robin auf Grund seiner auch im Krieg nicht verloren gegangenen Empathie-Fähigkeit an, ihn zu trainieren. Der Sheriff muss aufgehalten werden und gemeinsam werden sie genau das schaffen…

Weiterlesen

Unsane: Ausgeliefert (Filmkritik)

Sawyer Valentini (Claire Foy) ist gerade in eine neue Stadt gezogen und hat sich einen tollen Job geangelt. Eigentlich könnte sie glücklich sein wie sich ihr Leben entwickelt hat, doch leidet sie noch immer unter einem Stalker, der ihr bis vor kurzem noch, das Leben zur Hölle gemacht hat. Darum begibt sie sich für ein Gespräch, in eine psychiatrische Anstalt.

Ohne ihr Wissen unterzeichnet sie dabei Dokumente, dass sie freiwillig 24 Stunden unter Beobachtung in der Einrichtung bleibt. Sie fügt sich schließlich unter Protest, doch plötzlich steht ihr Stalker (Joshua Leonard) als Pfleger vor ihr, unter anderem Namen. Ist Sawyer´s Geist doch mehr angeschlagen als sie zunächst dachte und spielt ihr nur einen Streich, oder hat ihr Peiniger sie wirklich gefunden und sie hat sich ihm regelrecht ausgeliefert?

Weiterlesen