Tyler Rake: Extraction 2 (Filmkritik)

Bei seinem letzten Auftrag, wurde Söldner Tyler Rake (Chris Hemsworth) lebensgefährlich verletzt und persönlich hatte er mit seinem Leben abgeschlossen. Seine Kollegin und Freundin Nik (Golshifteh Farahani), hatte jedoch andere Pläne und nach einer langen Zeit im Krankenhaus, überlässt sie ihn in den wohlverdienten Ruhestand. Tyler hat überlebt, aber er weiß nicht, für was er lebt.

Bis eines Tages plötzlich ein mysteriöser Mann (Idris Elba) vor seiner Hütte steht und einen Auftrag für ihn hat, für den er speziell angefordert wurde. Er soll die Schwester seiner Ex-Frau inklusive deren beiden Kinder aus einem Gefängnis in Georgien befreien, wo sie ihr Gangsterboss-Ehemann, zu ihrer „Sicherheit“ gefangen hält. Tyler beginnt daraufhin sofort mit seinem Training und ein paar Wochen später, ist er, gemeinsam mit Nik und ihrem Bruder unterwegs zu einem der gefährlichsten Aufträge ihres Lebens…

Weiterlesen

The Mother (Filmkritik)

Bald wird eine hochschwangere Dame (Jennifer Lopez) Mutter werden, doch dafür muss sie erst in ein Zeugen-Schutzprogramm, sonst werden weder sie noch ihr Baby, die Geburt erleben. Sie hat sich nämlich mit gefährlichen Männern eingelassen und wie zu erwarten war steht Adrian (Joseph Fiennes) auch schon vor ihr, die meisten anwesenden Männer des FBI sind tot und auch sie entkommt nur knapp.

Um sie vor der Gefahr zu schützen, gibt sie ihre kurz darauf zur Welt kommende Tochter zur Adoption frei. Sie taucht danach unter und verhandelt mit FBI-Mann Cruise (Omari Hardwick), dass er sie über ihr Befinden auf dem Laufenden hält und sie kontaktiert, sollte es Probleme geben. 12 Jahre später bekommt sie einen Brief, obwohl es noch nicht die Zeit für aktuelle Geburtstagsfotos ihrer Tochter Zoe (Lucy Paez) ist…

Weiterlesen

Day Shift (2022 Filmkritik)

Bud (Jamie Foxx) hat Probleme, denn seine Ex-Frau Jocelyn (Meagan Good) will mit der gemeinsamen Tochter aus seiner Gegend wegziehen, weil das Leben hier viel zu teuer ist. Doch Bud hat bereits eine Lösung, denn er hat einen lukrativen Nebenjob als Vampir-Jäger. Dafür muss er jedoch zur Vampir-Jäger-Union zurück kehren, die sich nicht gerade im Guten von ihm getrennt hat.

Durch die Hilfe seines Freundes Big John Elliott (Snoop Dogg), schafft er es wieder hinein in die Organisation, bekommt jedoch mit Bürohengst Seth (Dave Franco) einen Aufpasser an seine Seite gestellt. Die beiden bekommen schon bald mehr Probleme als ihnen lieb ist, denn Bud hat zuletzt eine Vampirin getötet, die eine ziemlich mächtige Verwandte hat und diese sinnt auf Rache…

Weiterlesen

Outside the Wire (Filmkritik)

Im Jahr 2036 tobt ein Bürgerkrieg in Russland, während das amerikanische Militär vor Ort von Robotern unterstützt versucht, dem Widerstand mit Friedensmissionen zu helfen. Wegen Befehlsverweigerung wird der Drohnenpilot Harp (Damson Idris), genau in dieses Gebiet geschickt und Captain Leo (Anthony Mackie) zugeteilt. Dieser ist weder Mensch noch Roboter.

Er ist ein Prototyp, sieht aus wie ein Mensch, kann fühlen und auch eigene Entscheidungen treffen. Bei einer heiklen Mission, wird nicht nur Harps Fähigkeit auf die Probe gestellt, auch außerhalb seines sicheren Platzes hinter seinem Monitor zu überleben, sondern Leo trifft schon bald Entscheidungen, die Harp sofort hinterfragen muss. Doch was steckt wirklich dahinter und verfolgt Leo vielleicht eigene Ziele, von denen er Harp nichts erzählt hat?

Weiterlesen

In The Tall Grass (Filmkritik)

Becky (Laysla De Oliveira) ist schwanger und mit ihrem Bruder Cal (Avery Whitted) unterwegs in eine andere Stadt. Als sie kurz mitten im Nirgendwo neben einer Kirche anhalten, hören sie einen kleinen Jungen um Hilfe rufen. Tobin (Will Bui Jr.), so sein Name, hat sich im Maisfeld verlaufen und findet nicht mehr nach draußen. Entgegen aller Instinkte betreten die beiden das Feld und suchen ihn.

Kurze Zeit später trifft Travis (Harrison Gilbertson), der Vater von Beckys Kind ein und sieht ihren verlassenen Wagen bei der Kirche stehen. Auch er betritt das Maisfeld. Und es ist nicht klar, ob irgendjemand jemals wieder rauskommt, denn „etwas“ passiert in dem Feld und es scheint nicht irdischen Ursprungs zu sein …

Weiterlesen

Audrie & Daisy (Filmkritik)

Es beginnt mit einer Party. Es beginnt mit Alkohol. Es beginnt mit einer Gruppe von Jungs, die sich wie Vollidioten benehmen. Es beginnt damit, dass Intimität nicht mehr als Intimität gesehen wird. Es beginnt mit Handy und Filmen und Fotos und Internet und Facebook und Social Media.

Es endet im Selbstmord. Es endet im Selbsthass. Es endet in Anklagen, in Gerichtsverfahren, in Schuldzuweisungen, in „Victim Blaming“, in Freisprüchen, Schuldsprüchen und einem letzten Akt an Aufbegehren.

Es ist die Wahrheit.

Weiterlesen

Velvet Buzzsaw (Filmkritik)

Josephina (Zawe Ashton) arbeitet für die Galeristin und Kunsthändlerin Rhodora (Rene Russo). Leider hat sie keinen guten Stand bei ihr – was sich dramatisch ändert, als ein Nachbar in ihrem Wohnblock verstirbt und sie in seiner Wohnung eine riesengroße Sammlung an Gemälden findet. Diese sind noch dazu gut. Also packt Josephina sie ein und behauptet, sie „im Müll“ gefunden zu haben. Die Gemälde sind ein Renner und gehen zu unheimlich hohen Preisen durch die Hände der Kunstliebenden und Sammler.

Auch Morf Vandewalt (Jake Gyllenhaal) ist davon betroffen. Er ist Kunstkritiker und hat eine innige Verbindung mit Josephina, aber auch mit diversen anderen Teilen der Kunstindustrie.

Dann sterben seltsamerweise nach und nach Menschen, die sich an den Kunstwerken bereichern wollen. Geht ein Mörder um oder besitzen die Gemälde vielleicht ein Eigenleben?

Weiterlesen

Mowgli (Filmkritik)

Mowglis (Rohan Chand) Eltern werden von dem Tiger Shere Khan (Benedict Cumberbatch) getötet. Aus Mitleid bringt der schwarze Panther Bagheera (Christian Bale) das Menschenjunge zu einem Wolfsrudel, welches sich letztlich dazu entscheidet, den Jungen wie eines der ihren aufzuziehen. Aber Shere Khan schwört eines Tages wiederzukehren und den Jungen zu töten.

Baloo (Andy Serkis) trainiert den Jungen (und die anderen Wölfe), damit diese stark werden und dem Rudel keine Schande machen. Aber alle Tiere im Dschungel wissen: Eigentlich ist Mowgli ein Mensch und er wird nie ein richtiger Wolf. Außerdem lauert Shere Khan da draußen und sein Tag wird kommen …

Weiterlesen

Wolfsnächte – Hold The Dark (Filmkritik)

Russell Core (Jeffrey Wright) wird in den kalten und dunklen Norden gerufen. Er hat einen Wolf gejagt und zur Strecke gebracht. Dann hat er ein Buch darüber geschrieben. Gerufen hat ihn Medora Slone (Riley Keough), denn ihr Sohn wurde, während ihr Mann Vernon Slone (Alexander Skarsgard) seinen Dienst im Krieg verrichtet, vermutlich von einem Wolf gerissen und verschleppt. Er ist angeblich nicht das erste Opfer.

Bereits bei seiner Ankunft weist ihn Medora darauf hin, dass er keine Ahnung hat, wie dunkel und finster es in dieser Gegend wird. Nicht nur im Außen. Auch im Innen. In seiner ersten Nacht schleicht sich Medora zu ihm ins Bett. Sie ist sichtlich verstört, schmiegt sich an ihn und setzt sich eine hölzerne Wolfsmaske auf.

Am nächsten Morgen macht sich Russell auf, um den Wolf und das Rudel zu finden, die Medoras Sohn gerissen haben sollen. Er findet aber weit mehr. Er findet das Böse im Menschen. Die Dunkelheit des Landes und die Dunkelheit in allem um ihn herum.

Weiterlesen

A Quiet Place (Filmkritik)

Lee (John Krasinski) und seine Frau Evelyn (Emily Blunt) leben mit ihren Kindern zurückgezogen in einem alten Haus, welches sie so gut es geht abgesichert haben. Damit ja kein Laut nach draußen dringen kann. Das geht eher schlecht als recht, denn Tochter Regan (Millicent Simmons) pubertiert langsam und sagt allen Regeln den Kampf an. Welche Regeln? Am allerwichtigsten jene, keine zu lauten Geräusche zu machen.

Der Grund für diese Regeln sind Außerirdische/Monster, welche die Welt heimgesucht und so gut wie ausgerottet haben. Es dauerte eine Weile bis die Menschheit ausgeforscht hatte, dass diese Biester nach Gehör jagen und auffällige Geräusche diese Jäger extrem rasch anlocken.

Hauptproblem der Familie: Evelyn ist schwanger und der Geburtstermin steht kurz bevor.

Weiterlesen