Love and Monsters aka Monster Problems (Filmkritik)

Es begann alles damit, dass ein massiver Asteroid auf die Erde zu steuerte, der bei einem Aufprall wohl das Ende der Menschheit bedeutet hätte. Darum machten die Menschen genau das, was sie immer tun, wenn sie bedroht werden: sie schießen auf das Problem. In diesem Fall mit zahlreichen Raketen. Der Asteroid wurde dabei zerstört, doch die auf die Erde zurückfallenden Inhaltsstoffe, führten zu gewaltigen Mutationen bei Kaltblütern.

Sieben Jahre später haben sich die Überlebenden Menschen in Bunkern ein neues Leben geschaffen. Joel (Dylan O’Brien) ist gedanklich noch immer bei seiner Freundin Aimee (Jessica Henwick), die er über Funk in einem anderen Bunker zu seiner riesigen Freude lebendig wieder gefunden hat. Er mag seine Kolonie, doch da er kein Kämpfer ist hat er das Gefühl, nichts für die Gemeinschaft beitragen zu können. Deshalb entschließt er sich dazu, den sieben Tage langen Marsch zu Aimee zu wagen, wobei dabei jeder Schritt sein letzter sein könnte.

Weiterlesen

The Field Guide To Evil (Filmkritik)

Jedes Land hat seine Sagen, seine Legenden und seine eigenen Monster. Diese Monster wurden erfunden, um die düstersten Ängste der Menschen zu erklären und um ihnen einen Rahmen zu geben. Sie greifbar zu machen.

„The Field Guide To Evil“ ist eine Anthologie, welche Sagen aus aller Welt sammelt und in verschiedenen Varianten in Kurzfilmen zeigt.

Weiterlesen

Fatman (Filmkritik)

Es ist Weihnachten und für Chris aka Santa Claus (Mel Gibson) ist dies im Normalfall die stressigste Zeit des Jahres. Leider sind die Kinder dieses Jahr vom guten Benehmen her auch nicht mehr das, was sie einmal waren und deshalb gibt es weniger Geschenke zu verteilen. Das wiederum fällt auch seinen Partnern bei der Regierung auf, weshalb er nur halb so viel Geld wie sonst für seine Unkosten bekommt.

Widerwillig nimmt er für sich und seine Elfen deshalb einen befristeten Job des Militärs an. Gleichzeitig beschließt ein verzogener junger Mann, der von seinem Geschenk von Chris sehr enttäuscht ist, einen Killer damit zu beauftragen, ihm den Kopf von Santa Claus zu bringen. Dieser Auftragsmörder (Walton Goggins) hat selbst schlechte Erfahrungen mit Santa gemacht als Kind und nimmt diesen außergewöhnlichen Job, nur allzu gerne an…

Weiterlesen

Jiu Jitsu (Filmkritik)

Alle sechs Jahre fliegt ein Komet über unsere Erde. Dann tritt ein als Brax bekanntes Alien durch ein Portal und bekämpft neun Jiu Jitsu Krieger der Ehre wegen, nur um danach wieder für weitere sechs Jahre zu verschwinden. Das geht schon so seit 2000 Jahren und sollten sich keine Krieger finden bzw. diese sich weigern, dann würde Brax seine Wut die gesamte Welt spüren lassen. Eine der aktuellen Kämpfer ist Jake (Alain Moussi).

Doch Jake hat im Kampf sein Gedächtnis verloren und so liegt es an seinen Kumpanen Harrigan (Frank Grillo) und Kueng (Tony Jaa), ihn für die bevorstehenden Herausforderungen fit zu machen. Dann wäre da auch noch ein etwas verrückt wirkender Mann im besten Alter (Nicolas Cage), der viel Erfahrung mit dem Alien zu haben schein und auch das Militär ist sehr interessiert an den Geschehnissen und besonders Myra (Marie Avgeropoulos) ist hartnäckig darin, Jake Antworten zu entlocken.

Weiterlesen

X-Men: New Mutants aka The New Mutants (Filmkritik)

Bei einer schrecklichen „Naturkatastrophe“, sterben alle Bewohner eines Reservates bis auf Dani Moonstar (Blu Hunt). Sie erwacht an ein Bett gekettet in einem Gebäude, dass wie ein Krankenhaus wirkt. Dr. Reyes (Alice Braga) besucht sie und offeriert ihr, dass sie eine Mutantin ist und so lange in diesem Institut bleiben muss bis klar ist, dass sie keine Gefahr für sich selbst darstellt.

Dani ist dabei nicht der einzige junge Mutant hier, neben ihr wohnen auch Illyana (Anya Taylor-Joy), Rahne (Maisie Williams), Sam (Charlie Heaton) und Roberto (Henry Zaga) hier und keiner von ihnen hat seinen/ihren Platz in dieser Welt bis jetzt gefunden. Doch wer sind die Vorgesetzten von Dr. Reyes und was führen sie wirklich im Schilde? Und was bewirkt die unheimlichen Erscheinungen, die die fünf Bewohner dieser Einrichtung plötzlich sehen?

Weiterlesen

Ip Man 4: The Finale (Filmkritik)

Ip Man (Donnie Yen) bekommt die Diagnose Krebs. Sein Sohn hat sich von ihm entfremdet und wird von der Schule verwiesen. Seine Frau ist tot. Und irgendwo in Amerika macht sich sein Schüler Bruce Lee bei anderen chinesischen Kampfsportler*innen eher unbeliebt.

Auf eine Einladung von Bruce zu einem Turnier fliegt Ip Man nach Amerika, um die Zeit dort zu nutzen, um eine Schule für seinen Sohn zu finden, doch wo er auch hinkommt, wird er mit Rassismus und Bürokratie konfrontiert, die sich strikt gegen Einwanderer richten.

So einfach, wie Meister Ip dachte, wir die Sache nicht werden. Dazu kommt noch, dass einer von Bruce Lees Schülern das Wing Chun zu den US Marines bringen will, was dem Ausbildner (Scott Adkins) allerdings nicht in den Kram passt. Und dieser schreckt auch nicht davor zurück ganz üble Methoden anzuwenden, um seinen eigenen Willen durchzusetzen …

Weiterlesen

Greenland (Filmkritik)

John Garrity (Gerard Butler) ist ein schottischer Architekt, der mit seiner Ehefrau Allison (Morena Baccarin) und seinem Sohn Nathan (Roger Dale Floyd) in Atlanta lebt. Gerade versucht er seine Ehe zu retten, denn er und seine Frau haben Probleme. Als die Familie gemeinsam mit ihren Nachbarn bei einer Party im Fernsehen das Vorbeifliegen eines Kometen nahe der Erdumlaufbahn beobachten wollen, kommt es zur Katastrophe.

Ein Teil des Kometen schlägt auf der Erde ein und es gibt zahlreiche Tote. Gleichzeitig erhält John eine Nachricht, dass er und seine Familie ausgewählt wurden, um zu einem Schutzbunker transportiert zu werden. Warum das nötig ist? Nun in circa 48 Stunden wird der bisher größte Teil des Kometen auf der Erde einschlagen und er ist so riesig, dass er die gesamte Menschheit auslöschen könnte…

Weiterlesen

Mulan (2020 Filmkritik)

Es ist soweit. Der Krieg steht vor der Tür und jede Familie muss einen Kämpfer in die Reihen der kaiserlichen Armee entsenden. Für Mulan (Yifei Liu) bedeutet das, sie wird sich die Rüstung und das Schwert ihres Vaters holen und an seiner Stelle die Reise antreten, denn er ist seit dem letzten Krieg verletzt und er würde mit Sicherheit nicht vom Schlachtfeld zurückkommen.

Das ist insofern ein Problem, weil es in der chinesischen Armee ein klares Credo gibt: Wer mit Frauen interagiert wird exekutiert. Wer Frauen mit ins Camp nimmt wird exekutiert. Wer lügt (vor allem im Zusammenhang mit dem oben erwähnten Geschlecht) wird unehrenhaft entlassen (und danach vermutlich exektuiert).

Also muss Mulan ihr Geschlecht verbergern, einen Mann spielen und noch dazu aufpassen, dass sie sich nicht verrät, denn das Chi ist stark in ihr und sie ist in Wahrheit eine Superheldin …


(C) Disney.
Weiterlesen

Rogue (2020 Filmkritik)

Samantha O’Hara (Megan Fox) führt eine Truppe von Söldnern an und ihr aktueller Auftrag, bringt sie in einen abgelegenen Teil von Afrika. Dort sollen sie die Tochter eines wichtigen Politikers befreien, doch etwas geht schief und am Ende haben sie nicht nur ein paar Leute verloren, sondern sind auch noch nach Abschuss ihres Hubschraubers erstmals gestrandet.

Während Sam, Joey (Philip Winchester) und die restlichen Männer ein mögliches temporäres Versteck etablieren möchten, haben ihre Verfolger bereits ihre Spur aufgenommen. Das wahre bzw. akutere Problem ist jedoch eine aus der Gefangenschaft entflohene Löwin, die offensichtlich Gefallen an Menschenfleisch gefunden hat und Sam und ihre Leute, sind gerade mitten in ihr Jagdgebiet eingedrungen…

Weiterlesen

The Doorman (Filmkritik)

Beim letzten Auftrag von Soldatin Ali (Ruby Rose), ist so ziemlich alles schief gegangen und neben ihren Kollegen, hat sie auch ihre beiden Schützlinge verloren. Deshalb ist sie zurück nach New York gekommen und möchte sich eine Zeit lang einfach nur zurück ziehen und abschalten. Sie nimmt einen ruhigen Job als Pförtnerin in einem Gebäude an, in dem auch der Mann ihrer verstorbenen Schwester wohnt mit seinen beiden Kindern.

Als sie sich gerade einen schönen Abend mit ihrer Familie machen möchte, dringen Söldner unter der Führung von Victor Dubois (Jean Reno) ins Gebäude ein, denn sie suchen einen Schatz, der in einem der Zimmer des Hauses versteckt sein soll. Kurz darauf gibt es die ersten Toten und Ali´s Familie wird als Geiseln genommen. Doch die haben nicht mit dem Kampfgeist der Soldatin gerechnet und ihrem Vorsatz, dieses mal unter keinen Umständen zu versagen…

Weiterlesen