Godzilla II: King Of The Monsters (Filmkritik)

Godzilla war nicht der einzige Titan auf der Welt. Die Firma „Monarch“ hat den Auftrag weitere dieser Riesenwesen zu finden und unschädlich zu machen. Das heißt töten oder zumindest in Zaum und unter Kontrolle halten. Dr. Emma Russel (Vera Farmiga) hat ein Gerät gebaut, welches in einer Frequenz sendet, die den Titanen Befehle übertragen kann. Als sie jedoch auf einen besonderen Titan treffen (King Ghidorah) funktioniert dies nicht mehr, denn King Ghidorah, wie der Name schon sagt, ist der König der Monster. Ein weltweiter Amoklauf beginnt.

Und ausgelöst wurde dieser Amoklauf in voller Absicht von einer Mitarbeiterin Monarchs und einer rivalisierenden Firma. Emmas Tochter Madison (Millie Bobby Brown) muss währenddessen zusehen, wie ihre Mutter immer mehr in einen Wahn verfällt und ihr Vater gegen Monarch kämpft, indem er gemeinsam mit dem Wissenschaftler Dr. Serizawa (Ken Watanabe) versucht Godzilla auf den Plan zurufen, damit diese/r alles wieder ins Lot bringen und beweisen kann, wer der echte König der Monster ist …

Weiterlesen

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (Filmkritik)

Harley Quinn (Margot Robbie) hat genug und zwar von ihrem Freund. Deshalb trennt sie sich nun nicht nur wieder einmal von ihm, sondern endgültig. Da ihr Ex jedoch der Joker ist, ist sie nach ihrer Trennung nun Freiwild für all Jene, denen sie während der Beziehung Schaden zugefügt hat. Aktuell der gefährlichste ihrer Feinde, ist dabei der aufstrebende Gangsterboss Roman Sionis (Ewan McGregor).

Gleichzeitig kämpfen auch ein paar andere starke Ladys um Emanzipation, um ihren ganz persönlichen Platz in dieser Welt zu finden. Huntress (Mary Elizabeth Winstead) will den Tod ihrer Familie rächen, Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) will ihre kleine Nachbarin beschützen und endlich wieder mal das „Richtige“ tun und Det. Montoya (Rosie Perez) hat genug davon, dass ihrer gute Polizeiarbeit ständig sabotiert wird.

Weiterlesen

Doom: Annihilation (Filmkritik)

Auf dem Marsmond Phobos werden Experimente gemacht. Dr. Malcolm Betruger (Dominic Mafham) forscht nach einem Weg um Teleportation zu ermöglichen. Und er schafft es auch. Dummerweise nur, führt der Teleporter nicht dorthin, wo er denkt, dass er hinführt.

Kurz darauf wird eine Gruppe UAC Marines geschickt, um auf Phobos nach dem Rechten zu sehen, denn (Überraschung!) alle Kommunikation zur Station ist abgebrochen. Die Gruppe Marines, die geschickt wird, hat allerdings ein Problem. Sie trauen ihrer Anführerin Joan Dark (Amy Manson) nicht, da diese beim letzten Einsatz ihren gesamten Trupp verloren hat.

Die besten Voraussetzungen also, um durch die Tore der Hölle zu treten …

Weiterlesen

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle aka Dolittle (Filmkritik)

Viele Jahre benutzte Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) seine Gabe mit Tieren sprechen zu können dazu, zahlreichen Lebewesen in einem von der Königin zur Verfügung gestellten Anwesen, zu helfen. Doch als eines Tages seine geliebte Frau von einem Abenteuer nicht mehr zurück gekommen ist, hat er sich völlig zurück gezogen von der Außenwelt.

Jahre später bekommt er jedoch Besuch von einem jungen Mann (Harry Collett), der unabsichtlich ein Eichhörnchen angeschossen hat. Gleichzeitig verlangt die Queen persönlich nach Dolittle, denn sie ist schwer erkrankt und er ist ihre letzte Hoffnung. Nach einiger Überredungskunst seiner tierischen Familie, ist der gute Doktor schließlich (unwissentlich) bereit, für das Abenteuer seines Lebens.

Weiterlesen

Eternal Sunshine Of The Spotless Mind – Vergiß Mein Nicht! (Filmkritik)

Joel (Jim Carrey) will eigentlich zur Arbeit fahren, aber dann packt es ihn. Er springt in einen anderen Zug. Sein Ziel ist ihm eigentlich unbekannt, aber irgendwas daran packt ihn. Mit im Zug sitzt Clementine (Kate Winslet). Auch sie hat dasselbe Ziel wie Joel. Die beiden kommen ins Gespräch und sie mögen sich.

Je öfter sich die beiden sehen, umso öfter wird jedoch klar, dass irgendwas nicht stimmt, denn sie scheinen sich zu kennen, können aber nicht mehr genau sagen, woher.

Die Lösung des Rätsels: Es gibt eine Firma, die auf Bestellung bestimmte Erinnerungen löscht. Dort arbeiten Patrick (Elijah Wood), Stan (Mark Ruffalo) und Mary (Kirsten Dunst) unter der Leitung von Dr. Mierzwiak (Tom Wilkinson) und führen die Löschungen durch …

Weiterlesen

21 Bridges (Filmkritik)

Andre Davis (Chadwick Boseman) ist ein Cop. Das wollte er schon immer werden, spätestens ab dem Zeitpunkt, als sein Vater ermordet wurde, als Andre noch ein Teenager war. Andre ist bekannt dafür, in zahlreiche für die Verbrecher tödliche Schusswechsel verwickelt zu sein. Er selbst sagt dazu, dass er immer in Notwehr gehandelt hat. Dennoch wird genau wegen seinem Image, gerade er auf einen aktuellen Fall angesetzt.

Zwei Männer haben bei einem Drogenraub gleich mehrere Polizisten umgebracht und Captain McKenna (J.K. Simmons) will nicht, dass die beiden die Nacht lebendig überstehen. Gemeinsam mit der Drogenpolizistin Frankie Burns (Sienna Miller) und unter vom FBI eingesetzten Zeitdruck, macht sich Andre auf, um die zwei Killer zu finden. Bald wird klar, dass hier mehr dahinter steckt, als es zunächst erscheint.

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Battle Royale (Filmkritik)

Nach einer Rezession verfasst Japan das „Battle Royale“-Gesetz, welches in Kurzform beinhaltet, dass ganze Schulklassen auf eine einsame Insel verschleppt werden und alle Schüler*innen sich dort innerhalb von drei Tagen gegenseitig umbringen müssen bis nur noch eine*r überlebt.

In Fall der Klasse 3B wurde ihr Lehrer von einem Schüler mit einem Messer attackiert, was dieser als Anlass nimmt die Klasse zum „Battle Royale“ anzumelden. Zuerst denken alle noch, es wäre ein schlechter Scherz, aber nach und nach dämmert es allen: Das ist ernst gemeint.

Kurz darauf gibt es die ersten Toten …

Weiterlesen

Knives Out – Mord ist Familiensache (Filmkritik)

Als der erfolgreiche Schriftsteller Harlan Thrombey (Christopher Plummer) am Abend seines 85. Geburtstag Selbstmord begeht, wird der bekannte Detective Benoit Blanc (Daniel Craig) von einem anonymen Brief, auf die Sache aufmerksam gemacht. Bald erkennt er, dass jeder in der Familie Thrombey rein egoistische Motive verfolgt und man daher Niemanden als Täter ausschließen kann.

Doch Täter für was, wenn es sich doch offensichtlich um einen Selbstmord handelt? Zur Schlüsselfigur für Blanc wird Harlan´s Krankenschwester Marta (Ana de Armas), die eindeutig mehr weiß, als sie zunächst preisgeben möchte. Vielleicht hilft Blanc dabei ja die Tatsache, dass Marta seit ihrer Kindheit nicht lügen kann, ohne kurz darauf sofort spontan erbrechen zu müssen…

Weiterlesen

Fight Club (Filmkritik)

Ein „leicht frustrierter“ Büroangestellter trifft auf einem Flug einen Seifenhersteller, der ihm danach immer wieder über den Weg läuft, ihn zur Gründung eines „Fight Club „überredet und sein Dasein als Weichei in das eines „Ihr könnt ich mal“-Badass umwandelt.

Aber der „Fight Club“ entwickelt ein Eigenleben und rasch stellt er fest, dass dieser Club mehr eine Bewegung ist, die langsam aber sicher auf Terroranschläge vorbereitet wird, welche das gesamte System „Kapitalismus“ zu Fall bringen will.

Und relativ rasch stellt sich heraus, dass der „Seifenhersteller“ names Tyler Durden vielleicht jemand ganz anders ist als alle dachten …

Weiterlesen

Countdown (2019 Filmkritik)

Quinn Harris (Elizabeth Lail) ist beruflich am Ziel ihrer Träume angekommen: sie ist fertig mit ihrer Ausbildung zur Krankenschwester und lebt ihren Traumjob. Doktor Sullivan (Peter Facinelli), der ihr körperlich ohne ihre Zustimmung eindeutig zu nahe kommt, zerstört ihr jedoch schnell die anfänglichen Glücksgefühle.

Aktuell hat Quinn aber noch größere Probleme, denn sie hat eine neue App namens „Countdown“ auf ihr Handy geladen und dieses sagt den genauen Zeitpunkt des Todes eines Menschen voraus. Bei manchen Leuten spuckt der Timer 30+ Jahre aus, doch sie selbst hat angeblich nur mehr wenige Tage zu leben. Zuerst nimmt sie die Sache nicht sonderlich ernst, doch dann sterben die ersten Menschen in ihrem Umfeld, zum exakt angegebenen Zeitpunkt…

Weiterlesen