Seite 1 von 2812345...1020...Letzte »

Dave Made a Maze (Filmkritik)

Als Annie (Meera Rohit Kumbhani) eines Tages nach Hause kommt, steht mitten in ihrem Wohnzimmer ein aus Karton gebautes Labyrinth. In ihm ist ihr Freund Dave (Nick Thune), der es vor drei Tagen gebaut hat und es seitdem nicht wieder verlassen hat. Er hat sich nämlich verirrt und findet den Ausgang nicht mehr, denn von innen ist das Ding viel größer, als es von außen wirkt. Zerstören will er es auch nicht, denn endlich hat er einmal etwas selbst geschaffen.

Der beste Freund Gordon (Adam Busch) ist schnell zur Stelle, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Bald schon ist das Wohnzimmer voll mit Menschen inklusive Harry (James Urbaniak), der mit Kamera- und Tonmann angereist ist. Annie wird es schließlich zu dumm und sie entscheidet trotz der Warnung vor Gefahr von Dave, ihn in dem Labyrinth zu suchen. Natürlich wollen da auch die anderen Besucher mit hinein gehen, die sich ebenfalls verirren und bald schon gibt es die erste Tote…

Weiterlesen

Logan Lucky (Filmkritik)

Es macht den Eindruck, die Brüder Clyde (Adam Driver) und Jimmy Logan (Channing Tatum) werden vom Pech verfolgt. Jimmy versemmelte seine Karriere als Football-Star und Clyde hat im Irak-Krieg seinen linken Unterarm verloren. Aus der Not heraus beschließen sie gemeinsam mit ihrer Schwester Mellie (Riley Keough) während des Coca-Cola Cups, einem berühmten NASCAR-Rennen in North Carolina, ein ganz großes Ding drehen. Doch erst müssen die beiden aber noch den Safeknacker und Sprengstoffexperten Joe Bang (Daniel Craig) davon überzeugen ihnen zu helfen. Da ist nur ein Problem, denn er sitzt im Gefängnis…

Weiterlesen

2:22 (Filmkritik)

Dylan (Michiel Huisman) hat einen verantwortungsvollen Beruf: er kontrolliert den Flugverkehr und hat so täglich praktisch das Leben von tausenden Menschen in der Hand. Eines Tages irritiert ihn ein plötzlich auftretendes Phänomen, das er sich nicht erklären kann und er zögert deswegen kurz. Als ihn seine Kollegen ansprechen, löst er sich aus seiner Starre und kann eine Kollision zweier Flieger gerade noch verhindern, wird jedoch vorläufig suspendiert.

Bei einer Ballettvorstellung lernt er eine Dame namens Sarah (Teresa Palmer) kennen und kommt mit ihr ins Gespräch. Als er feststellt, dass sie in einem der Flugzeuge gesessen ist die wegen ihm beinahe einen Unfall hatten, entschuldigt er sich. Sie meint jedoch nur, er habe sie gerettet. Die beiden treffen sich daraufhin öfter und verlieben sich in einander. So einfach ist die Sache jedoch natürlich nicht, denn das von Dylan erlebte Phänomen, war gerade erst der Anfang.

Weiterlesen

Captain Underpants – Der supertolle erste Film (Filmkritik)

George (Kevin Hart) und sein bester Freund Harold (Thomas Middleditch) sind zwei Viertklässler, die durch eine ordentliche Portion Fantasie glänzen. Gemeinsam zeichnen sie Comics und erschaffen dabei den Superhelden Captain Underpants. Durch einen Zufall hypnotisieren sie ihren arroganten Schuldirektor Mr. Krupp (Ed Helms), der dadurch zu Captain Underpants wird…

Weiterlesen

Die versunkene Stadt Z – The Lost City of Z (Filmkritik)

Der Offizier Percy Fawcett (Charlie Hunnam) soll für die britische Regierung die Grenze zwischen Bolivien und Brasilien vermessen, als er auf Hinweise einer uralten und unbekannten Zivilisation stößt. Er versucht im Laufe der kommenden Jahre, später auch mit Hilfe seines Sohnes Jack (Tom Holland), die versunkene Stadt zu finden die er Z nennt.

Weiterlesen

The Hunter’s Prayer (Filmkritik)

Lucas (Sam Worthington) ist ein Auftragskiller. Seine Arbeit macht ihm zwar keine Freude – immerhin bekämpft er sein Kriegstrauma und seinen Job mit regelmäßigem Drogenkonsum – jedoch ist er einfach unheimlich gut darin. Als er jedoch von seinem Boss den Auftrag bekommt ein Mädchen namens Ella (Odeya Rush) zu töten, kann er diese Tat nicht ausführen.

Als Ersatz-Killer geschickt werden, rettet er sie stattdessen und gemeinsam flüchten sie. Ein Junkie und ein rebellischer Teenager gegen einen mächtigen Feind, der auch Verbündete im FBI besitzt, das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für die zwei Flüchtenden. Jedoch sollte man verzweifelte Menschen nie unterschätzen, denn sie können durchaus auch über sich hinaus wachsen.

Weiterlesen

Lilo & Stitch (Filmkritik)

Der verrückte Ausserirdische Dr. Jamba Jookiba hat einen folgenschweren Fehler begangen, er hat bei einem illegalen genetischen Experiment eine zerstörungswütige Kreatur erschaffen und wird von der galaktischen Föderation deswegen gefangen genommen. Doch während der Überfahrt kann sich das Experiment 626 befreien und mit einem Polizeigleiter entkommen.

Schließlich findet es sich auf der Erde, bzw. Hawaii wieder, wo es von einem kleinen Mädchen namens Lilo und ihrer Schwester Nani Pelekai adoptiert wird. Lilo gibt ihm den Namen Stitch und nimmt ihn trotz seiner zerstörerischen Art als Haustier (Hund) in ihre Familie auf. Doch Stitch wird von Kopfgeldjägern gesucht, die ihn hinter Gitter bringen wollen.

stitch

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Pocahontas (Filmkritik)

Anfang des 17. Jahrhunderts soll der junge Engländer John Smith den noch fremden Kontinent Amerika erforschen. Dort trifft er auf Pocahontas, die Tochter eines Indianerhäuptlings. Trotz anfänglicher Verständigungsprobleme verlieben sich die beiden ineinander. Doch die kulturellen Differenzen drohen, einen Keil in das junge Glück zu treiben.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Attack Of The Killer Donuts (Filmkritik)

Johnny Wentworth (Justin Ray) ist eine Dumpfbacke. Nett, aber nicht der Hellste. Er glaubt eine Freundin zu haben, die gut aussieht (und immer Geld von ihm will), auch wenn sie mit halbnacken Muskelpaketen an ihrer Seite antanzt. Er mag seine Kollegin, die er von klein auf kennt, aber sieht nicht, dass sie in ihn verschossen ist. Er hat einen Job, den er nicht mag, aber er sieht nicht, dass er das ändern könnte. Sein bester Freund verbringt mehr Zeit mit seiner Mutter als mit ihm, aber er meint, dass ist normal, denn die beiden spielen ja nur Karten gemeinsam.

Genau.

Dann kommt jedoch Johnnys Onkel ins Spiel, der im Keller ein Labor hat und an einer geheimen Formel experimentiert. Es kommt wie es kommen muss: Eine Probe des neuen Serums kippt versehentlich in die Donut-Maschine. Was diese zum Leben erweckt, den Donuts Zähne wachsen und sie sehr hämisch lachen lässt. Während sie Menschen essen. Denn es ist Zeit für Rache!

Weiterlesen

Küss den Frosch – The Princess and the Frog (Filmkritik)

Über Jahre hinweg plante Tianas Vater mit seiner kleinen Tochter (Elizabeth M. Dampier) die Eröffnung des elegantesten Restaurants in New Orleans, doch er verstarb viel zu früh. Die mittlerweile erwachsene Tiana (Anika Noni Rose) hat gleich zwei Jobs als Kellnerin und spart für ihren großen Traum: ein Restaurant in einer alten Zuckermühle direkt am Fluss zu eröffnen.

Als sie einen Catering-Auftrag für die große Mardi-Gras-Party von Eli „Big Daddy“ LaBouf (John Goodman) bekommt, rückt ihr Ziel in greifbare Nähe. Für die Anzahlung hat sie nun genug zusammen. Doch auf einmal fordern die Makler die ganze Summe, und ihr bleiben nur ein paar Tage, das restliche Geld aufzutreiben. Ausgerechnet in dieser Situation trifft sie einen sprechenden Frosch. Er stellt sich als der verzauberte Prinz Naveen (Bruno Campos) vor…

princess and the frog

Weiterlesen

Seite 1 von 2812345...1020...Letzte »