The Walking Dead – The Telltale Series – The Final Season (Game-Review)

Clementine und AJ sind nun schon wirklich lange unterwegs in einer Welt, die sich – wie Tolkien oder Batman sagen würden – weitergedreht hat. Die Zombieplage läuft noch immer über die Welt, doch die größte Gefahr sind und bleiben andere Menschen.

Als Clem und AJ gerade auf einen Lebensmittelvorrat stoßen geht etwas schief, sie bauen einen Unfall und werden von Zombies überrannt. Als Clem wieder aufwacht ist sie von AJ getrennt, doch ihre Wunden sind verarztet und sie scheint in Sicherheit zu sein.

Bald wird sich herausstellen, ob dem tatsächlich so ist …

Weiterlesen

Tone-Deaf (Filmkritik)

Ihr Freund hat sie gerade durch eine Jüngere ersetzt und ihr Boss hat sie gefeuert. Das Leben von Olive (Amanda Crew) hat auch schon mal rosiger ausgesehen. Da ihr ihre Freundinnen raten einfach mal ihre Wohnung hinter sich zu lassen um auf andere Gedanken zu kommen, gibt sie schließlich ihre Skepsis auf.

Sie mietet sich ein altes Haus von einem etwas eigenen, aber an sich netten älteren Herren namens Harvey (Robert Patrick) und merkt schon bald, dass es außer Drogen zu konsumieren, hier nicht wirklich etwas zu tun gibt. Kurze Zeit später wird sie jedoch mehr Action bekommen, als ihr lieb ist, denn Harvey hat seine dunklen Triebe zu lange unterdrückt, nun will er endlich Blut sehen…

Weiterlesen

Resident Evil 5 (Game-Review)

Chris Redfield hat ein kleines Trauma. Seine ehemalige Partnerin Jill Valentine ist tot. Albert Wesker ist mit ihr in den Tod gestürzt. Sie hat sich geopfert, um Chris zu retten. Und jetzt steht der gute Mann in Afrika, hat eine neue Partnerin namens Sheva vor sich und soll der Ursache für einen Virus oder etwas, dass sich Uruboros nennt, auf den Grund gehen.

Der erste Kontakt mit den Einheimischen ist … eigenartig. Und Chris selbst ist fremd in diesem Land, kennt weder die Bräuche, noch spricht er die Sprache. Sein Glück, dass Sheva es nicht nur drauf hat, sondern Chris auch sehr rasch als Verbündeten sieht in ihrem Kreuzzug gegen die Ausbeutung ihres Landes.

Denn eine Sache ist rasch klar: Wesker kann nicht weit sein …

Weiterlesen

Blood Fest (Filmkritik)

Dax (Robbie Kay) ist fasziniert von Horrorfilmen, seit er als Kind mit erleben musste, wie seine Mutter von einem irren Patienten seines Vaters getötet wurde. Sein größter Traum ist es daher natürlich, das örtliche Blood Fest mit seiner Freundin Sam (Seychelle Gabriel) zu besuchen, bei dem die größten Horror-Ikonen gefeiert werden. Sein Vater Dr. Conway (Tate Donovan), verbietet ihm jedoch das Fest zu besuchen und vernichtet seine Eintrittskarten.

Klar dass Dax so schnell nicht aufgibt und einen Weg findet, sich plus Sam und Kumpel Krill (Jacob Batalon) bei dem Fest einzuschleusen. Dass dies keine so gute Idee war merkt er spätestens dann, als sich der Leiter des Festes als Wahninniger erweist, der sämtliche Besucher der Veranstaltung in typischen Horror-Szenarien, von seinen Leuten wirklich umbringen lässt…

Weiterlesen

Resident Evil 4 HD (Game-Review)

Die Tochter des Präsidenten wurden entführt. Von wem genau ist noch unklar. Fest steht allerdings, dass sie irgendwo auf einer Insel in der Nähe von Spanien festgehalten wird. Also wird Leon S. Kennedy geschickt, der sie finden und heil wieder zurückbringen soll. Bereits bei seiner Ankunft wird er nicht gerade freundlich begrüßt und die ersten Einheimischen, die er trifft wollen sofort über ihn herfallen und vermutlich fressen.

Klar, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Währenddessen landet ein zweiter Gast auf der Insel. Ihr Name: Ada Wong. Denn tatsächlich kreuzen sich die Wege von Leon und Ada erneut. Und erneut ist nicht ganz sicher, wer Freund und wer Feind ist.

Weiterlesen

X-Men: Dark Phoenix (Filmkritik)

Wir schreiben das Jahr 1992. Nach seinem jahrelangen Kampf für die Rechte der Mutanten, ist Professor Charles Xavier (James McAvoy) endlich am Ziel seiner Träume angekommen. Seine X-Men werden als Helden gesehen und er hat ein Telefon mit einer direkten Leitung zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Als bei einer Rettungsmission eines Shuttles im Weltraum etwas schiefgeht, wird Jean Grey (Sophie Turner) einer kosmischen Energie ausgesetzt, die sie eigentlich töten hätte müssen. Stattdessen hat sie die gesamte Energie in sich aufgesaugt. Als sie wieder auf der Erde zurück sind, beginnt Jean immer wieder, die Kontrolle über diese enorme Kraft zu verlieren…

Weiterlesen

Warte bis es Dunkel wird (2014 Filmkritik)

65 Jahre nachdem ein Serienkiller das Städchen Texarkana (an der Grenze zwischen Texas und Arkansas) unsicher gemacht hat, beginnt die – von allen „Moonlight Murders“ genannte Mordserie erneut. Jami (Addison Timlin) ist eine junge Frau auf der High School. Ihr Freund wird mehr oder weniger vor ihren Augen ermordet, aber der Killer lässt sie entkommen, damit sie „alle an damals erinnern kann“. Sie weiß aber nicht genau, was das bedeuten soll.

Denn jedes Jahr wird der Film „Der Umleger“ dort gezeigt – eine Interpretation von tatsächlich in Texarkana geschehenen und nie wirklich geklärten Morgen. Just während einer dieser Filmvorführungen passiert der erste Mord. Und es soll nicht der letzte Mord bleiben …

Weiterlesen

The Fanatic (Filmkritik)

Moose (John Travolta) ist Autist. Er lebt in seiner eigenen Welt und das ist die Welt der Filme. Seine Außenwelt ignoriert ihn oder nimmt ihn nicht ernst, außer der Fotografin Leah (Ana Golja), hat er keinerlei Freunde. Sein Lieblingsstar ist der Actionheld Hunter Dunbar (Devon Sawa) und er würde alles für ein Autogramm von ihm tun.

Als jedoch gleich mehrere Versuche Dunbar näher zu kommen scheitern und dieser sich auch noch als ein ziemlich arrogantes Arschloch erweist, brennen bei Moose sämtliche Sicherungen durch. Die Leute sollen endlich nett sein zu ihm, ihn ernst nehmen und nie wieder als Stalker bezeichnen. Denn er ist ein Fan und zwar der größte Fan von Hunter Dunbar…

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Invasion der Riesenspinnen – The Giant Spider Invasion (Filmkritik)

Kester (Robert Easton) und Ev (Leslie Parrish) sind ein schräges Paar. Sie sind Farmer, aber von einer glücklichen Liebe kann keine Rede sein. Das liegt vermutlich auch daran, dass Kester sich seine benötigten Streicheleinheiten bei der Stadtprostituierten holt und Zuhause seine Ruhe will. Die wird ihm aber nicht gegönnt, denn ein Meteor aus dem All landet irgendwo auf seinem Grundstück und dann tauchen langsam Spinnen auf. Zuerst klein, aber deshalb nicht weniger tödlich, und dann immer größer und größer.

Irgendwann wird sogar die Wissenschaft darauf aufmerksam und Dr. Vance (Steve Brodie) und Dr. Jenny Langer (Barbara Hale) forschen nach. Was sie entdecken: Riesenspinnen aus dem Weltall sind da!

Weiterlesen

Anna (Filmkritik)

Anna (Sasha Luss) ist ein Model, dass in Paris arbeitet. Am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen, wurde sie in ihrer Heimat Russland von Alex Tchenkov (Luke Evans) rekrutiert. Nein, nicht als Model, denn das ist nur ihre Tarnung. Als russische Spionin des KGB soll sie fünf Jahre ihrem Volk dienen, bevor sie ihre Freiheit wieder bekommt.

Das ist natürlich eine Lüge wie sie schon bald bemerkt und so schwankt sie zwischen der Glamour-Welt ihres offiziellen Jobs und dem brutalen Sumpf der ihr aufgetragenen Auftragsmorde hin und her. Zusätzlich ist auch noch die CIA in Form von Miller (Cillian Murphy) auf sie aufmerksam geworden doch Anna wäre nicht Anna, würde sie diese Tatsache nicht zu ihrem Vorteil nutzen können.

Weiterlesen