Unfriend – Friend Request (Filmkritik)

Laura (Alycia Debnam-Carey) ist beliebt. Sie hat mehr als 800 Facebook-Freunde, hat eine große Wohnung und lebt dort mit ihrem liebevollem Freund während des Studiums. Marina (Liesl Ahlers) ist eine Einzelgängerin und ein wenig seltsam. Als Laura eine Facebook-Freundanfrage annimmt, glaubt Marina tatsächlich sie seien gute Freunde. Als sich jedoch herausstellt, dass Marina ein wenig „zu“ creepy ist und Laura eigentlich nichts mit ihr zu tun haben möchte, „unfriended“ sie diese, woraufhin Marina ihrem Leben ein Ende macht, da sie alle Freunde verloren hat.

Aber vielleicht war der Suizid kein Suizid, sondern ein Ritual? Und vielleicht erklärt das, weshalb Lauras Profil auf einmal seltsame Dinge postet und Lauras Freunde nach und nach ums Leben kommen …

unfriend

Weiterlesen

The Witch (Filmkritik)

Im Jahre des Herrn 1630 wird eine Familie in New England aus dem Dorf ins Exil geschickt. Der Vater William (Ralph Ineson) ist zu fromm und hält den Menschen vor, sie würden die falschen Gospeln verbreiten. Allein mit seiner Frau und den fünf Kindern versuchen sie durch Anbau und Tierhaltung am Waldrand zurecht zu kommen.

Leider wohnt im Wald eine Hexe. Glauben sie zumindest. Denn als Thomasin (Anya Taylor-Joy) auf ihr Baby-Geschwisterchen aufpasst, reicht eine Sekunde Unachtsamkeit und das Baby ist weg. Das Kleinkind ist nirgends zu finden und die Kinder werden angehalten sich vom Wald fernzuhalten. Niemand glaubt wirklich an eine Hexe, aber immer mehr ungewöhnliche Dinge passieren und schon fängt die Familie an sich gegenseitig mit Argusaugen zu beobachten.

Außerdem stirbt das Korn und um das Überleben der Familie zu sichern geht William immer mehr Risiken ein, was zu Lügen und Betrug innerhalb der kleinen Gemeinschaft führt und alsbald mischen sich Anspannung, Angst und Aberglaube zu einer tödlichen Kombination …

the-witch-movie

Weiterlesen

The Whole Truth (Filmkritik)

Mike (Gabriel Basso) wird angeklagt seinen Vater Boone (Jim Belushi) ermordet zu haben. Seine Mutter (René Zellweger) war Zeugin. Die Fakten liegen klar auf dem Tisch. Der Anwalt der Familie Ramsey (Keanu Reeves) übernimmt den Fall und will Mike verteidigen. Leider spricht Mike mit niemanden, weshalb Ramsey nicht weiß, wie er die Jury von Mikes Unschuld überzeugen soll.

Janelle (Gugu Mbatha-Raw) unterstützt Ramsey bei der Verhandlung, aber in ihren Augen wird alles immer absurder, denn der Verdacht keimt auf, dass Mike nur jemand decken will …

the-whole-truth-movie

Weiterlesen

Gotham – Staffel 2 (Serienkritik)

Nachdem Oswald Cobblepot (Robin Lord Taylor) endlich seinen Platz an der Sonne erhalten hat, geht in Gotham alles seinen gewohnten Gang. James „Jim“ Gordon (Ben McKenzie) hat sich seine Sporen verdient und Harvey Bullock (Donal Logue) hat seinen Job bei der Polizei aufgegeben und führt nun eine Bar.

Aber nicht alles ist eitel Wonne. Eigentlich gar nichts. Denn ein neureicher Investor namens Galavan (James Frain) kehrt nach Gotham zurück und versucht es auf seine Art „zu retten“. Schlecht für Bruce Wayne, mit dem er noch eine Rechnung offen hat und gut für die Bösewichte der Stadt, die immer schräger und verrückter werden, wie zum Beispiel …

gotham-season-2

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Sharknado 4: The Fourth Awakens (Filmkritik)

Fünf Jahre ist es her, dass Fin (Ian Sheppard) und sein Vater (David Hasselhoff) die Welt vor dem größten und schlimmsten Sharknado gerettet haben. Ians Frau April (Tara Reid) ist dabei ums Leben gekommen. In der Zwischenzeit wurde eine Maschine gebaut, welche die Atmosphäre so beeinflusst, dass keine Sharknados mehr zustande kommen können.

Und dennoch – seltsamerweise brechen erneut welche über die Welt (also Amerika) herein und dieses Mal sind es nicht nur Sharknados, sondern sogar Stonados, Electric-Nados und ähnliches …

sharknado-4-the-fourth-awakensmovie

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Planet Of The Sharks (Filmkritik)

Die Welt hat sich verändert. Alles steht unter Wasser, die Menschen leben auf schwimmenden Bauten/Städten und jeden Tag steigt der Meeresspiegel. Die Natur holt sich zurück, was der Natur gehört. Aber es gibt einen Plan: Eine Rakete in die Atmosphäre schießen, welche durch molekulare Umwandlung das Wasser wieder sinken lassen soll und so wieder Lebensraum schaffen.

Durch das viele Wasser hat sich allerdings ein weiteres, großes Problem ergeben: Haifische. Einer davon ist mutiert und scheint die anderen anzuführen. Eine ganze Armada an Haien, bestehend aus diversen Spezies, greift eine Menschensiedlung nach der anderen an und sie kommen immer näher an die Stadt „Salvation“ heran …

planet-of-the-sharks-movie

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Braveheart (Filmkritik)

Als William Wallace noch ein kleiner Junge ist, werden die Clanführer aus Schottland vom König von England zu Verhandlungen geladen. Er schleicht seinem Vater nach, aber alle an dem Treffen Teilnehmenden wurden erhängt. Sein Vater schwört Rache und zieht gehen gegen den Longshank genannten König in den Krieg. Er wird als Leiche nach Hause gebracht, weshalb Williams Onkel sich seiner annimmt und ihn aus Schottland fortbringt.

Jahre später kehrt der erwachsene William (Mel Gibson) in seine Heimat zurück und heiratet gegen den Willen des Brautvaters seine große Liebe Murron (Catherine McCormack). Als sie knapp einer Vergewaltigung entgeht und William sie rettet, wird sie des Angriffs auf englische Soldaten schuldig befunden und ermordet. William kann das nicht hinnehmen. Schlecht für die Engländer, da sein Onkel ihm mehr beigebracht hat, als große Reden zu schwingen …

braveheart-movie

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Dam Sharks! (Filmkritik)

Kate (Jessica Blackmore) ist Sheriff. Als sie eines schönen Tages mit ihrem Kumpel einen Damm auf dem Fluss begutachtet müssen sie feststellen, dass die Biber durch Abwesenheit glänzen. Die zweite Entdeckung zeigt deutlich auf weshalb: Es sind nämlich Haie, die den Dam gebaut haben. Unter anderem mit Teilen von Menschen, die sie nicht gefessen haben. Warum? Weil dadurch das Wasser steigt bzw. Menschen kommen, um nachzusehen was los ist und deshalb immer jede Menge Futter zur Verfügung steht.

Zur gleichen Zeit sind Tanner Brooke (Jason London) und seine MitarbeiterInnen auf Firmenausflug. Paintball, Bogenschießen und Spaß haben. Wenn nur Tanner nicht so gierig wäre und das alles ohnehin nur ein Vorwand ist, weil Tanner die nicht eingeladenen MitarbeiterInnen durch seine Sekretärin feuern lässt ohne den Anwesenden ein Wort zu sagen.

Natürlich machen ihnen allen die Haie einen Strich durch die Rechnung. Die Haie haben aber nicht damit gerechnet, dass sich Kate Hilfe bei Carl (Robert Craighead) holt, denn der weiß, wie man Probleme löst …

Dam-Sharks-movie

Weiterlesen

Transformers: Devastation (Game-Review)

Transformers-Devastation-Logo

Die Decepticons haben wieder einmal einen Plan. Sie finden ein altes Cybertron-Raumschiff und wollen mit dessen Hilfe die Atmosphäre der Erde umwandeln um sie zu Cybertron zu transformieren. Natürlich können das die Autobots, angeführt von Optimus Prime, nicht zulassen und so beginnt eine wilde Jagd um alte Geheimnisse und die Rettung der Welt.

Weiterlesen

Das Brandneue Testament (Filmkritik)

Es ist schon verdammt deprimierend. Wenn der Vater (Benoit Poelvoorde) ein fauler Sack ist, der nie aus der Wohnung geht, seine Freude daran hat Menschen mit Unfällen und Schicksalschlägen zu quälen und auch noch hin und wieder seinen Frust mit dem Gürtel an der Tochter auslässt, dann ist es Zeit für die Flucht. Und genau das hat Ea (Pili Groyne) auch vor. Abhauen, denn Papa ist irre, Mama spricht nie und putzt nur die ganze Zeit und alles ist trist.

Also fragt sie gleich mal ihren Bruder Jesus (David Marguia) – denn immerhin hat der es geschafft auf die Erde abzuhauen – nach einem Fluchtweg und setzt vorher noch Papas Göttermaschine (sprich: Computer) außer Kraft, denn die kleine Ea will jetzt ihr eigenes Testament und ihre eigenen Apostel …

das-brandneue-testament-movie

Weiterlesen