Seite 10 von 59« Erste...89101112...203040...Letzte »

Robot & Frank – Zwei diebische Komplizen (Filmkritik)

In der nahen Zukunft hat den ehemaligen Dieb Frank Welder (Frank Langella) die Zeit eingeholt. Er lebt alleine und das Gedächtnis macht ihm immer mehr zu schaffen. Sein Sohn Hunter (James Marsden) ist der Meinung seine wöchentlichen Besuche seien nicht mehr genug und kauft für seinen Vater einen Roboter, der ihn unterstützen soll. Frank ist zuerst gar nicht begeistert, stellt aber bald fest, dass seine neue Begleitung mehr kann als im Haus aufzuräumen und die Blumen zu gießen.

Robot and Frank

Weiterlesen

Visions (Filmkritik)

Eveleigh (Isla Fisher) hat einen Autounfall und das Baby der Familie im anderen Auto verstirbt an der Unfallstelle. Eveleigh macht sich schwere Vorwürfe. Dennoch zieht sie mit ihrem Lebensgefährten David (Anson Mount) in ein Haus weit draußen am Land.

Im Haus angekommen beginnt die selbst schwangere Eveleigh Visionen zu empfangen. Blutige Handabdrücke an den Wänden. Weinflaschen, die von selbst zerspringen – sie dreht langsam durch. David ist ihr auch keine große Unterstützung, er will sie immer nur beruhigen und schiebt alles auf ihre Schwangerschaft. Selbst ihr Arzt (Jim Parsons) macht ihr mehr Sorgen als er Hilfe ist. Zum Glück gibt es Sadie (Gillian Jacobs), die Eveleigh im Schwangerschaftskurs kennenlernt und die ihr zumindest ein wenig Stütze ist.

Aber dann stellt sich heraus, dass es keine Visionen sind, die Eveleigh hat, sondern nur „Wellen im Raum-Zeit-Gefüge“. Das ändert alles. Oder?

visions-2015

Weiterlesen

True Detective – Staffel 2 (Serienkritik)

Highway Polizist Paul Woodrugh (Taylor Kitsch) findet im südlichen Kalifornien den Tatort eines bizarren Mordes. Er, Detektive Ray Velcoro (Colin Farrell) und Sheriff Ani Bezzerides (Rachel McAdams) ermitteln in dem Fall und müssen zeitnahe feststellen, dass mehr dahinter steckt. Dabei spielt der Mafioso Frank Seymon (Vince Vaughn) eine nicht ganz unwesentliche Rolle.

True Detective Season 2

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Adaline (Filmkritik)

Als Daniela (Jill Evyn) ein Haus erbt, weiß sie noch nicht, was da alles auf sie zukommt. Der leicht beschränkte junge Mann Marvin (Jeremy Walker) ist ja noch nett, aber ein wenig schräg. Der neue Nachbar John (Lane Townsend) ist auch ein netter und ist sogar – so wie sie – ein bisschen künstlerisch veranlagt.

Dann taucht ihr gewalttätiger Ex auf, ihre beste Freundin und ehemalige WG-Kollegin stellt sich als Anti-Kupplerin heraus und außerdem hat sie Visionen und Träume, die sie bis in die Gegenwart verfolgen. Und wenn dann schon einmal ihr Psychotherapeut Bilder von ihr zeicht, wie sie nackt ausgepeitscht wird und dabei breit grinst, dann kann das alles nicht gut ausgehen …

adaline-movie-2015-2

Weiterlesen

Ashby (Filmkritik)

Ed Wallis (Nat Wolff) ist gerade umgezogen und hat Probleme damit, Freunde in der neuen Umgebung zu finden. Als er in der Schule die Aufgabe bekommt, über eine ältere Person einen Aufsatz zu schreiben, versucht er sein Glück bei seinem Nachbarn Ashby Holt (Mickey Rourke). Die Beiden freunden sich langsam miteinander an und irgendwann stellt sich heraus, dass Ashby vor seinem Ruhestand als Auftragskiller für die CIA gearbeitet hat.

Ashby

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Forrest Gump (Filmkritik)

Forrest Gump (Tom Hanks) verfügt lediglich über einen IQ von 75, schafft es aber dennoch, eine Reihe bemerkenswerter Taten in seinem Lebenslauf zu verbuchen. So wird er etwa professioneller Ping-Pong Spieler, kämpft als Soldat in Vietnam und deckt (ohne es zu wissen) den Watergate-Skandal auf. Forrests Leben ist ein auf und ab mit nur einer Konstante: seine Liebe zu seiner Jugendfreundin Jenny (Robin Wright)…

Forrest Gump Weiterlesen

Hail, Caesar! (Filmkritik)

Capitol Pictures feiert mit Schauspielern wie Hobie Doyle (Alden Ehrenreich) einen Erfolg nach dem anderen – bis unter mysteriösen Umständen Megastar Baird Whitlock (George Clooney) während den Dreharbeiten für den Monumentalfilm „Hail, Caesar!“ spurlos verschwindet. Helfen soll der clevere Eddie Mannix (Josh Brolin), Hollywoods Fixer Nummer eins, für den solche Anliegen absolut nichts Ungewöhnliches sind…

hail caesar Weiterlesen

Forsaken (Filmkritik)

Viele Jahre nachdem er seinen Part im Krieg geleistet hat, kehrt der als schnell ziehender Revolverheld bekannte John Henry Clayton (Kiefer Sutherland), in seine Heimatstadt zurück. Die ersten Worte seines Vaters (Donald Sutherland), nämlich dass seine Mutter verstorben ist, treffen ihn hart. Auch seine große Liebe Mary-Alice Watson (Demi Moore) ist mittlerweile verheiratet und hat einen Sohn.

John sucht trotzdem nach einem Weg der Wiedergutmachung, denn seine Zeit des Tötens, will er endgültig hinter sich lassen. Dass der reiche und skrupellose James McCurdy (Brian Cox) gerade sämtliche Farmer auch mit Waffengewalt von ihren Ländern vertreibt, um diese für seine Machenschaften zu benutzen, macht ihm dabei jedoch einen Strich durch die Rechnung. Kann John den Konflikt friedlich lösen oder greift er doch wieder zu seinem Revolver?

Forsaken

Weiterlesen

A Perfect Day (Filmkritik)

Gegen Ende des Jugoslawienkrieges ist Mambrú (Benicio del Toro) mit seinem Team, bestehend aus dem Veteranen B (Tim Robbins), dem Dolmatscher Damir (Fedja Štukan) und dem Neuzugang Sophie (Mélanie Thierry), für die Hilfsorganisation Aid Cross Borders im Kriegsgebiet im Einsatz um den Einheimischen zu helfen. Sie versuchen eine Leiche aus einem Brunnen zu bergen, um die Trinkwasserversorgung sicherzustellen, was sich jedoch als äußerst schwierig herausstellt.

A Perfect Day

Weiterlesen

Seite 10 von 59« Erste...89101112...203040...Letzte »