Pompeii (Filmkritik)

17 Jahre nachdem er mit ansehen musste, wie sein gesamter keltischer Stamm von den von Corvus (Kiefer Sutherland) angeführten Römern abgeschlachtet wurde, ist aus dem früheren Reiter und seit Jahren als Sklave lebenden Milo (Kit Harington), ein mutiger und vor allem oft siegreicher Gladiator geworden. Sein Ruf bringt ihn zu größer angelegten Spielen nach Pompeii, wo er auf Lady Cassia (Emily Browning) trifft, die einen starken Eindruck bei ihm hinterlässt.

Bald hat Milo aber Gedanken in eine ganz andere Richtung, denn Corvus befindet sich in der Stadt und eine mögliche Rache an ihm, scheint so greifbar nahe wie nie zuvor. Dass der Römer ausgerechnet ein Auge auf Cassia geworfen hat, streut nur weiteres Salz in Milos Wunden, doch die ständig wieder kehrenden kleinen Erdbeben, deuten noch viel größere Probleme an: der örtliche Vulkan steht nämlich kurz vor einem Ausbruch, wie ihn die Stadt noch nie zuvor gesehen hat.

Pompeii Paul W.S. Anderson Film

Weiterlesen

3 Days to Kill (Filmkritik)

Ethan Renner (Kevin Costner) ist einer der besten Agenten, den die CIA zu bieten hat. Als er eines Tages bei einem Einsatz zusammenbricht, wird bei Ethan ein Gehirntumor mit Metastasen in der Lunge diagnostiziert.

Während er plant seine verbleibenden Tage mit seiner Familie zu verbringen, macht ihm Vivi Delay (Amber Heard), die ebenfalls für die CIA arbeitet, ein verlockendes Angebot. Ethan soll dabei helfen „den Wolf“ zu finden und zu töten und erhält dafür ein experimentelles Medikament, das sein Leben retten soll.

3 Days to Kill

Weiterlesen

Anklage Mord: Im Namen der Wahrheit – The Trials of Cate McCall (Filmkritik)

Cate McCall (Kate Beckinsale) war eine erfolgreiche Staranwältin, bis sie den Alkohol mehr als ihre Karriere liebte, ihr Mann sich von ihr scheiden ließ und sie das Sorgerecht für ihre Tochter verlor. Nun versucht sie, ihr Leben wieder auf die richtige Bahn zu bringen und ihrer Tochter wieder näher zu kommen, indem sie sich ehrenamtlich der jungen Lacey (Anna Anissimova) annimmt, die fälschlicherweise eines Mordes verurteilt wurde. Der neu aufgerollte Gerichtsprozess ist für Cate nicht nur ein Kampf um die Freiheit ihrer Mandantin, sondern auch eine Bewährungsprobe für sie selbst.

The Trials of Cate McCall

Weiterlesen

Bubba Ho-Tep (Filmkritik)

Elvis Presley (Bruce Campbell) lebt, führt aber ein eher tristes Leben in irgendeinem Altenheim. Einer seiner wenigen Freunde ist Jack (Ossie Davis), ein Afroamerikaner, der von sich glaubt, der ehemalige Präsident John F. Kennedy zu sein.

Als ungewöhnlich viele ihrer Mitbewohner sterben, stellen Elvis und Jack Nachforschungen an und kommen einer alten ägyptischen Mumie auf die Spur, die ihre Opfer tötet, indem sie ihnen die Seele aussaugt. Doch die Mumie hat ihre Rechnung ohne Mr. Präsident und dem King gemacht..!

Bubba Ho-Tep

Weiterlesen

Sparks – Avengers from Hell (Filmkritik)

Wir schreiben das Jahr 1920. Ein kleiner Junge namens Ian ist der einzige Überlebende eines Unfalles, nachdem das Auto eines Gangsters während einer Verfolgungsjagd mit der Polizei, den Wagen seiner Familie direkt in einen fahrenden Zug geschleudert hatte. Fortan lebt der junge Mann nur mehr für den Traum, später selbst einmal als maskierter Retter Bösewichte den Kampf anzusagen.

28 Jahre später ist Ian Sparks (Chase Williamson) am Ziel seiner Träume angekommen. Er ist ein allerorts beliebter Kämpfer für Gerechtigkeit und hat mit Lady Heavenly (Ashley Bell) sowohl eine toughe Mitstreiterin, als auch die Dame seines Herzens gefunden. Die Welt scheint in bester Ordnung zu sein für unseren Helden, wäre da nicht der gefürchtete Serienkiller Matanza, der die Stadt in Angst und schrecken versetzt und Sparks mehr abverlangen wird, als jemals ein Gegner zuvor.

Sparks

Weiterlesen

Transcendence (Filmkritik)

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist einer der führenden Forscher im Bereich künstlicher Intelligenz und hat sogar eigene Groupies. Ihm gelingt es sogar einen Computer auch mit menschlichen Emotionen auszustatten und dies kommt so einer echten künstlichen Intelligenz sehr nahe. Seine bahnbrechende Arbeit macht ihn allerdings auch zur Zielscheibe für Technik-Skeptiker und -Feinde.

Nach einem Anschlag auf sein Leben ist er radioaktiv verstrahlt und hat nur mehr 1 Monat zu leben. Doch seine Frau Evelyn (Rebecca Hall) schafft es mit der Hilfe seines Freundes und Kollegen Max Waters (Paul Bettany), Wills Bewusstsein zu retten und in eine Maschine zu transferieren. Das Resultat ist jedoch anders als erwartet.

Transcendence

Weiterlesen

Zulu (Filmkritik)

In Südafrika im Jahre 1978, überlebte Ali (Forest Whitaker) als Kind nur knapp die Angriffe der militanten Inkatha-Milizen. Im Jahr 2013 ist mittlerweile aus ihm der Chef der Abteilung für Mordfälle in Kapstadt geworden und er ist ein wahres Arbeitstier. Täglich muss er sich hier dem Elend, den Gangs und Gewalttaten stellen, die die Strassen regieren. Als er jedoch die Ermittlungen über die Ermordung der Tochter eines Ex-Rugby Stars aufnimmt, kommt er mit einem ganz anderen Level von Kaltblütigkeit in Berührung.

Gemeinsam mit seinem Kollegen und Freund Brian (Orlando Bloom) kommt er einer neuen Designerdroge auf die Spur, die wie sich bald herausstellt, ihre Wurzeln vom Apartheitsregime her hat. Dass die dafür verantwortlichen Leute keine Gnade mit Störenfrieden kennen wird spätestens dann klar, wenn der erste Freund der Polizisten sein Leben lassen muss. Werden Ali und Brian bereit sein ihren Fall gänzlich aufzuklären, auch wenn der Preis dafür ihr eigenes Leben und das ihrer Angehörigen einschliesst?

Zulu

Weiterlesen

Philomena (Filmkritik)

Die junge Philomena (Sophie Kennedy Clark) wächst in den 50er Jahren in einem irischen Kloster auf. Nachdem sie nach einer kurzen Liebelei schwanger wird, nehmen ihr die Nonnen das eigene Kind weg und lassen Philomena im Kloster als billige Arbeitskraft zur Buße schuften. Erst 50 Jahre später vertraut sie ihre Geschichte ihrer um einiges später geborenen Tochter an.

Diese lernt durch Zufall auf einer Party den ehemaligen Journalisten Martin Sixsmith (Steve Coogan) kennen, der plant ein Buch zu schreiben. Von Philomenas (Judi Dench) Geschichte will er zunächst eigentlich gar nichts wissen, trifft sich dann aber doch mit ihr. Sie schildert ihm die Ereignisse, die nunmehr ein halbes Jahrhundert zurückliegen – und er ist gerührt. Gemeinsam reisen sie zu dem Kloster, wo sie keinerlei nützliche Hinweise erhalten, bekommen dafür im örtlichen Pub eine Information, die sie auf ihrer Suche nach Anthony, Philomenas Sohn, in die USA führt…

philomena

Weiterlesen

Charlie Bartlett (Filmkritik)

Charlie Bartlett (Anton Yelchin) hat es nicht einfach. Erst fliegt er aus seiner Privatschule, nachdem er Ausweise gefälscht hat und nun muss er aus Mangel an Alternativen auf eine öffentliche Schule gehen, wo er wirkliche Probleme damit hat, seinen Platz zu finden. Da kommt ihm eine geniale Idee. Gemeinsam mit Schulrowdy Murphey Bivens (Tyler Hilton) vertickt er sein ihm gegen Hyperaktivität verschriebenes Ritalin auf einer Schulfete. Schon steigt sein Ansehen und bald geht es soweit, dass aus Charlie der schuleigene Psychiater wird und munter bunte Pillen vertickt. Dies ist natürlich ein Dorn im Auge des Direktors der Summit High, denn Rektor Gardener (Robert Downey jr.) hat nicht nur Angst um seine Schüler, sonder auch um seine Tochter Susan (Kat Hennings).

charlie-bartlett

Weiterlesen

Sabotage (Filmkritik)

Das Team von DEA-Agenten, unter der Führung von John „Breacher“ Wharton (Arnold Schwarzenegger), zählt zu den Besten. Bei einem Einsatz, bei dem einer von Breachers Männern getötet wird, stielt das Team zehn Millionen Dollar an Drogengeld und versteckt es. Als sie das Geld abholen wollen, ist es verschwunden.

Die Vorgesetzten bekommen Wind von der Aktion und suspendieren das Team. Da sie es nicht beweisen können, geben sie Breacher und seinen Teammitgliedern ihre Marken zurück. Gerade als sie für den nächsten Einsatz trainieren, stirbt der erste bei einem „Unfall“. Als sich die Todesfälle häufen, beginnt Agent Caroline Brentwood (Olivia Williams) zu ermitteln und versucht herauszufinden, wer die DEA Agenten einem nach dem andern ausschaltet.

Sabotage

Weiterlesen