300: Rise of an Empire (Filmkritik)

Nachdem die Gefahr ausgehend von dem persischen Gottkönig Xerxes (Rodrigo Santoro) und seiner riesigen Armee immer größer wird, ja sogar darauf hinauslaufen könnte, dass seine gesamte Heimat ausgelöscht wird, versucht der athenische General Themistokles (Sullivan Stapleton) alle griechischen Völker unter seiner Führung zu vereinen, um die Perser in einer verzweifelten Aktion, doch noch irgendwie aufhalten zu können.

Da ihm die spartanische Königin Gorgo (Lena Heady) die Hilfe der feinsten Kämpfer des Landes verweigert, zieht der furchtlose General zunächst nur mit einer kleinen Anzahl von Männern, die teilweise die Bezeichnung Krieger gar nicht verdienen, in den Kampf. Die Übermacht des Feindes wäre alleine ja schon schlimm genug, doch mit Artemisia (Eva Green) führt eine eiskalte Dame die persische Flotte an und ihr unbändiger Hass auf die Griechen, wird das Land ins Verderben stürzen.

300- Rise of an Empire

Weiterlesen

Gravity (Filmkritik)

Die Russen schießen einen ihrer eigenen Satelliten ab und lösen dadurch unabsichtlich eine Kettenreaktion aus. Schließlich schießen zahlreiche Trümmerteile durch die Erdumlaufbahn und zerstören alles was ihnen im Weg ist.

Zur gleichen Zeit befindet sich ein Space Shuttle der NASA im All, mit dem Auftrag einen Satelliten zu reparieren. Durch die Trümmer wird das Shuttle jedoch zerstört und die einzigen Überlebenden, der altgediente Astronaut Matt Kowalski (George Clooney) und die Mission-Spezialistin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock), treiben durchs All und müssen überlegen, wie sie in einem Stück zurück zur Erde kommen.

Gravity

Weiterlesen

Lightning Returns – Final Fantasy XIII (Game-Review)

Lightning Returns Final Fantasy XIII A

Mit den Gottheiten hat man es ja manchmal wirklich nicht leicht. Der Gott des Lichts Bhunivelze hat vor die Welt zu vernichten und danach wieder neu zu erschaffen. Er erwählt Lightning als Erlöserin, die möglichst viele gute Menschenseelen erretten soll, die dann das neu geschaffene Reich bevölkern werden. Kommt sie dem Wunsch des Gottes nicht nach, wird sie ihre Schwester Serah nie wieder sehen. Die besondere Schwierigkeit an dieser Mission? Lightning bleiben für ihre Aufgabe genau 7 Tage Zeit.

Soweit die Kurzbeschreibung der Handlung des finalen Teiles (nach „XIII“ und „XIII-2„) der großen Final Fantasy XIII Trilogie von Entwickler Square Enix. Was hier sofort auffällt ist die Tatsache, dass man sich die Kritik der Fans an den Vorteilen genau angesehen hat und einige sehr gelungene Änderungen vorgenommen hat. Kein lineares Gameplay beherrscht mehr das Geschehen, sondern die nahezu grenzenlose Freiheit lädt zum Erkunden der vier Kontinente ein, die von Beginn an bereist werden können.

Weiterlesen

Oldies but Goldies: The Rocketeer (Filmkritik)

Wir schreiben das Jahr 1938. Das einzige was Cliff (Billy Campbell) noch mehr liebt als das Fliegen, ist seine Freundin Jenny (Jennifer Connelly). Während er sich gemeinsam mit seinem Mechaniker und Freund Peevy (Alan Arkin) auf ein grosses Rennen vorbereitet, versucht er daher möglichst viel Zeit mit ihr zu verbringen. Alles läuft gut in seinem Leben, bis bei einer Verfolgungsjagd zwischen dem FBI und ein paar Gangstern sein Flugzeug einen Totalschaden erleidet und somit die Arbeit der letzten Jahre vernichtet ist.

Cliff findet kurze Zeit später einen „Raketen-Rucksack“ in seinem Flieger, den scheinbar einer der Bösewichte auf der Flucht hier versteckt hat. Nach kurzer Testphase benutzt er den Jetpack schliesslich selbst, um einem Freund das Leben zu retten. Er wird fortan gefeiert als der Held „Rocketeer“, was aber leider auch der undurchsichtige Schauspieler Neville Sinclair (Timothy Dalton) mitbekommt, der seinerseits ganz eigene Pläne verfolgt und nicht der ist, der er zu sein scheint.

The Rocketeer

Weiterlesen

Dschungelcamp – Welcome to the Jungle (Filmkritik)

Chris (Adam Brody) arbeitet in einer Firma, die Designs für Klopapier entwirft. Er ist für seine Kollegen der unscheinbare Verlierer-Typ, was sein unsympathischer Vorgesetzter Phil (Rob Huebel) auch einfach mal dazu ausnutzt, ihm eine Idee zu stehlen und dafür den Ruhm zu ernten. Um als Team besser gemeinsam zu funktionieren, wird die gesamte Truppe vom Chef auf einen zweitägigen Inseltrip geschickt, unter der Leitung von Storm (Jean-Claude Van Damme).

Zunächst scheint alles mehr oder weniger harmlos-chaotisch abzulaufen, doch als der Pilot plötzlich tot aufgefunden wird und Storm nach einer Tiger-Attacke verschwunden (vielleicht tot) ist, bricht das Chaos aus. Phil will darauf hin die Macht an sich reissen und bestimmen, was als nächstes passieren soll. Zeit für Chris seinen Mann zu stehen und sich und seiner Kollegin Lisa (Megan Boone) – in die er heimlich verliebt ist – zu beweisen, dass er der richtige Kerl ist, um seine Kollegen aus dieser Krise zu führen.

Dschungelcamp - Welcome to the Jungle

Weiterlesen

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty – The Secret Life of Walter Mitty (Filmkritik)

Walter Mitty (Ben Stiller) ist ein Träumer, der gerne und regelmäßig aus der harten Realität flüchtet, um in seiner Fantasie große Dinge zu erleben. Walter arbeitet beim Life-Magazin, ist dort in seine Kollegin Cherly (Kristen Wiig) verschossen, und verdient sonst seinen Lebensunterhalt damit, im Archiv bei den Dias Ordnung zu halten. Als das Dia für die letzte Ausgabe des Magazins nirgendwo zu finden ist, muss sich der Träumer auf die Suche nach dem Fotografen machen und stürzt sich dabei in das Abenteuer seines Lebens…

The Secret Life of Walter Mitty

Weiterlesen

Lang lebe Charlie Countryman – The Necessary Death of Charlie Countryman (Filmkritik)

Nachdem Charlie (Shia LaBeouf) dabei sein wollte, als bei seiner Mutter (Melissa Leo) die lebensverlängernden Apparate ausgeschaltet wurden und sie so schnell sterben konnte, kauert er völlig niedergeschlagen am Krankenhausboden. Auf einmal sitzt seine Mutter jedoch neben ihm, um sich zu verabschieden und ihn – weil er nicht weiß was er jetzt tun soll – auf einen Trip nach Bukarest zu schicken.

Bald darauf setzt er sich in ein Flugzeug und kommt mit seinem Sitznachbar ins Gespräch, der nach einem Nickerchen plötzlich tot an seiner Schulter lehnt. Nach der Landung trifft Charlie auf Gabi (Evan Rachel Wood), die Tochter des soeben Verstorbenen und erzählt ihr von den letzten Augenblicken mit ihrem Vater. Charlie fühlt sich von Gabi wie magisch angezogen. Ist sie der Grund, warum ihn seine Mutter nach Bukarest geschickt hat, oder wollte sie ihn ursprünglich eigentlich nach Budapest schicken?

The Necessary Death of Charlie Countryman

Weiterlesen

Prisoners (Filmkritik)

Keller Dover (Hugh Jackman) macht Bekanntschaft mit Detective Loki (Jake Gyllenhaal), denn seine Tochter und die Tochter der Nachbarn sind auf dem Weg von einem Haus zum anderen verschwunden. Die Suche bleibt erfolglos. Es gibt zwar einen Verdächtigen namens Alex Jones (Paul Dano), aber der hat den IQ eines 10jährigen und wird nach 48 Stunden in Gewahrsam aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen.

Während Loki sich an die Gesetzte hält und versucht den oder die TäterInnen zu finden, ist sich Dover sicher, dass Jones der Täter ist und begibt sich auf eine eigene Mission, aus dem jungen Mann die Wahrheit herauszupressen. Ein Weg der auch vor Folter nicht Halt macht. Die Zeit läuft und von den Kindern fehlt nach wie vor jede Spur …

prisoners-movie

Weiterlesen

Strike Back: Shadow Warfare – Staffel 3 (Serie)

Auf einem Roadtrip mit unbestimmten Ziel geniessen die Sektion 20 Agenten Damien Scott (Sullivan Stapleton) und Michael Stonebridge (Philip Winchester) ihren wohl verdienten Urlaub. Leider ist der Spass nur von kurzer Dauer, denn sie werden wieder für einen heiklen Auftrag gebraucht und per Hubschrauber direkt ins Einsatzgebiet geflogen. Ihre Vorgesetzte Major Rachel Dalton (Rhona Mitra) hat ein Teammitglied verloren und versucht aus ihrem Versteck mitten im feindlichen Gebiet, die Drahtzieher dingfest zu machen.

Es gilt den Terroristen Al-Zuhari und seine auf der ganzen Welt verteilten Kartell-Partner ausfindig zu machen und wenn möglich, ihnen Informationen über deren Ziele zu entlocken. Ein ziemlich schwieriges Unterfangen, denn diese Leute gehen für ihre Überzeugungen über Leichen und haben auch selber keine Angst vor dem Tod. Kann Leo Kamali (Zubin Varla) helfen, der zwar nicht klar auf einer Seite steht, doch die beste Chance für Sektion 20 liefert, Al-Zuhari und seine zahllose Anschläge mit einschliessenden Pläne zu vereiteln?

Strike Back Shadow Warfare - Season 3

Weiterlesen

Killzone Shadow Fall (Game-Review)

Killzone Shadow Fall A

Die Helghast, die früher selbst Menschen waren und auf dem Planeten Vekta lebten, wurden wegen ihren gewalttätigen und extremen Ansichten ausgestoßen. Sie besiedelten seither den lebensfeindlichen, aber rohstoffreichen Planeten Helghan. Nach jahrelanger Anpassung schworen sie Rache und versuchten zum Glück erfolglos, Vekta zu erobern. Nachdem die Militärorganisation von Vekta den Angriff der mittlerweile überall bekannten und gefürchteten Rotaugen mit ihren Gasmasken vereiteln konnten, erfolgte ein Gegenangriff, bei dem am Ende die Helghast durch ihre eigene Waffe beinahe komplett ausgelöscht wurden.

Den Überlebenden wurde schließlich Zuflucht auf Vekta gewährt, nur eine riesige Mauer trennt die beiden verfeindeten Völker von einander. Natürlich gibt es aktuell auch weiterhin Spannungen auf beiden Seiten. Zwar herrscht Waffenstillstand, aber das Misstrauen ist immer präsent und eine Eskalation der Situation jederzeit möglich. Der junge Shadow Marshall Lukas Kellan wird gerade in dieser schwierigen Zeit mit einer Mission hinter den feindlichen Linien betraut und der Ausgang seines Abenteuers, könnte nicht nur sein Leben, sondern auch das des gesamten Planeten verändern.

Weiterlesen