Suicide Squad (Filmkritik)

Nach dem Tod von Superman hat sich der schon länger gehegte Plan der Geheimdienstdame Amanda Wallner (Viola Davis) konkretisiert: Sie will ein Team von Verbrechern zusammenstellen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die nur in speziellen Notfällen eingesetzt werden. Sollte einer ihrer Einsätze schief gehen? Egal, dann wird jede Verbindung zu ihnen geleugnet. Sollte einer flüchten wollen? Egal, dann werden sie durch ein per Knopfdruck aktiviertes Implantat einfach gesprengt.

Keine schönen Voraussetzungen für Profikiller Deadshot (Will Smith), die verrückte Ex-Psychiaterin und mittlerweile Gangsterbraut Harely Quinn (Margot Robbie), Bankräuber Captain Boomerang (Jai Courtney), Feuerteufel Diablo (Jay Hernandez) und den mutierten Echsenmenschen Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje), doch sie haben eben keine echte Wahl. Die Aufsicht über sie hat Soldat Rick Flag (Joel Kinnaman) und der hat neben der übermächtigen Hexe Enchantress (Cara Delevingne), noch ein ganz anderes Problem: den liebeshungrigen Joker (Jared Leto), der gerne seine Harley wieder zurück hätte.

Suicide Squad

Weiterlesen

Verstehen Sie die Béliers? (Filmkritik)

Paula (Louane Emera) hat ein herausforderndes Leben. Ihre Eltern und auch ihr Bruder sind gehörlos und führen einen Bauernhof samt Milchproduktion. Sie hilft im Stall, im Haushalt und ist sogar am Markt das Ohr und Sprachrohr für die gesamte Familie. Das ändert sich aber, als sie sich in einem Chor in der Schule eintragen lässt, um ihrer heimlichen Liebe Gabriel nahe zu sein. Ihre Freundin Mathilde (Roxane Duran) schleppt sie gleich mit.

Was aber tatsächlich ihr Leben wirklich verändert ist der Chorleiter Fabien Thomasson (Eric Elmosnino), denn er erkennt das in Paula schlummernde Talent und will nicht nur, dass sie am Jahresende mit Gabriel ein Duett singt, sondern sie soll sich auch für die Aufnahme der Chorschule für das französische Radio bewerben. Paula ist hin und hergerissen, denn wie soll sie gerade ihren gehörlosen Eltern erklären, dass sie den Hof und alles im Stich lässt um etwas zu gehen, was sie weder hören noch verstehen können …

Verstehen-Sie-die-Beliers

Weiterlesen

Love & Friendship (Filmkritik)

Die Witwe Lady Susan Vernon (Kate Beckinsale) zieht sich gezwungenermaßen auf das Anwesen ihres Schwagers zurück, als in der gehobenen Gesellschaft Gerüchte über angebliche Affären von ihr zu zirkulieren beginnen. Dort fasst sie den Entschluss, auf die Suche nach einem neuen Ehemann für sich zu gehen. Eine große Hilfe bei diesem komplizierten Unterfangen ist ihre Freundin Alicia (Chloë Sevigny). Die Lösung all ihrer Probleme sieht Susan in dem geschwätzigen Sir James Martin (Tom Bennett), den sie zum Gemahl ihrer Tochter machen möchte…

Love & Friendship Weiterlesen

Dirty Grandpa (Filmkritik)

Jason Kelly (Zac Efron) hat es eigentlich geschafft. Er arbeitet erfolgreich als Jurist mit seinem Vater und ist mit Meredith Goldstein (Julianne Hough) verlobt, die er bald heiraten will. Als seine Großmutter stirbt bittet ihn sein Großvater Dick (Robert De Niro) darum, ihn nach Florida zu fahren. Was sich nach einer leichten Aufgabe anhört wird zeitnahe zum Desaster denn Dick, seinerseits ein ehemaliger Army-Veteran, will nur das Beste – für sein bestes Stück.

Dirty Grandpa

Weiterlesen

Lady In The Water (Filmkritik)

Cleveland Heep (Paul Giamatti) ist Hausmeister einer Wohnanlage. Die Bewohner sind durch die Bank schräg, kommen aus diversen Ländern und sind wirklich ein bunter Haufen. Aber – alle mögen Cleveland, den stotternden Kerl, der zwar innerlich gebrochen scheint, aber alles irgendwie am Laufen hält.

Sein Leben ändert sich drastisch, als er eine im Pool plantschende Frau entdeckt, die den Namen Story trägt (Bryce Dallas Howard) und behauptet im Pool zu leben. Niemand weiß, woher sie kommt oder was sie ist, aber nach und nach schafft Cleveland das Geheimnis zu lüften und „etwas“ ist auf der Jagd nach ihr. Etwas, das nicht nur ihr gefährlich werden kann …

Lady-in-the-Water

Weiterlesen

Mr. Right (Filmkritik)

Martha McKay (Anna Kendrick) ist gerade von ihrem Freund betrogen worden und steckt aus diesem Grund in einer Sinneskriese. Eines schönen Tages lernt sie dann einen Unbekannten (Sam Rockwell) kennen und die beiden verstehen sich blendend. Was sie jedoch nicht weiß ist, dass ihr neuer Freund ein ehemaliger Auftragskiller ist, der unter anderem von seinem alten Arbeitgeber gesucht wird.

Mr Right

Weiterlesen

Die Mumie kehrt zurück – The Mummy Returns (Filmkritik)

Rick O’Connell (Brendan Fraser) und seine Frau Evelyn (Rachel Weisz) haben sich inzwischen zur Ruhe gesetzt und wollen ihre Aufmerksamkeit voll und ganz ihrem Sohn Alex schenken, der es schafft von einem Schlamassel in den nächsten zu kommen. Aber irgendwie will es mit der Ruhe so gar nicht klappen, als sich Alex den Armreif des Anubis anlegt und ihn nicht wieder abbekommt.

Wird der Armreif doch gebraucht um dem schon aus Teil 1 bekannten Imothep (Arnold Vosloo) – hat sich nun doch wieder ein Idiot gefunden der ihn ausbuddelt – unendlich große Macht zu verschaffen. Kurzerhand entführen Imothep und seine Schergen einen widerspenstigen Alex. Rick und Evelyn folgen ihnen…

the mummy returns Weiterlesen

How to Plan an Orgy in a Small Town (Filmkritik)

Eigentlich sollte es für Cassie die Nacht werden in der sie ihre Jungfräulichkeit verliert. Statt einer Nacht voller Leidenschaft wird es eine, die sie aus anderen Gründen nie vergisst. Zwölf Jahre später hat Cassie (Jewel Staite) ihre kleine Heimatstadt hinter sich gelassen und schreibt eine Kolumne, die über das Thema Sex handelt. Als ihre Mutter verstirbt muss sie jedoch zurück. Einige Bewohner wollen der Kolumnistin beweisen, dass sie nicht prüde sind und so kommt Cassie dazu, mit ihnen eine Orgie zu planen.

How to Plan an Orgy in a Small Town

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Roboshark (Filmkritik)

Ein Raumschiff wirft ein Paket in den Ozean. Dort erwacht es zum Leben, übernimmt einen Hai und verwandelt ihn in einen Roboter-Hai. Gleich darauf versenkt er mal so nebenbei ein Atom-U-Boot. Die US-Army wird auf ihn aufmerksam und macht Jagd auf ihn.

Reporterin Trish (Alexis Peterman) bekommt durch ihre twittergeschädigte und internetsüchtige Tochter Melody (Vanessa Grasse) Wind von der Sache und hängt sich an Robosharks Fährte. Ihre Gegenspielerin Veronica (Laura Dale) will ihr den großen News-Coup aber versalzen.

Dazu kommt noch Rick (Matt Rippy), Trishs Mann, der von der US Army – allen voran Admiral Black (Nigel Barber) – instrumentalisiert wird, um Roboshark aufzuspüren …

roboshark-movie

Weiterlesen

Central Intelligence (Filmkritik)

Im Jahre 1996 war Calvin Joyner (Kevin Hart) der beliebteste Typ an seiner Schule. Zwanzig Jahre später hat er dann, außer seine High-School-Liebe Maggie (Danielle Nicolet) zu heiraten, scheinbar wenig in seinem Leben erreicht.

Ausgerechnet als sein ehemaliger Assistent zu seinem Vorgesetzten befördert wird und das zwanzigjährige Klassentreffen ansteht, meldet sich sein alter Schulkollege Bob Stone (Dwayne Johnson), der, wie sich später herausstellen sollte, für die CIA arbeitet und Calvins Hilfe für seinen aktuellen Auftrag benötigt.

Central Intelligence

Weiterlesen