Seite 20 von 61« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »

Secret Agency – Barely Lethal (Filmkritik)

Die Mädchen der Prescott Academy werden quasi seit ihrer Geburt zu tödlichen Attentätern ausgebildet. Eine von ihnen ist Nummer 83 (Hailee Steinfeld), die von einem ganz normalem Leben träumt.

Während eines Auftrages, der die Ergreifung der Waffenhändlerin Victoria Knox (Jessica Alba) beinhaltet, täuscht 83 ihren Tod vor. Sie nimmt den Namen Megan an, kommt als Austauschschülerin bei Familie Larson unter und muss bald feststellen, dass es die High-School in sich hat.

Barely Lethal

Weiterlesen

Der Marsianer: Rettet Mark Watney – The Martian (Filmkritik)

Mit der „Ares 3“-Mission wird durch die NASA der Mars untersucht und die Astronauten Mark Watney (Matt Damon), Commander Lewis (Jessica Chastain), Rick Martinez (Michael Peña), Chris Beck (Sebastian Stan), Alex Vogel (Aksel Hennie) und Beth Johanssen (Katie Mara) sind aus diesem Zweck auf dem roten Planeten gelandet. Als ein Sandsturm die Sicherheit der Crew gefährdet, bricht Lewis die Mission ab, aber auf dem Weg zum Shuttle wird Watney von Geräteteilen getroffen. Weil ihn seine Crew für tot hält, bleibt er auf dem unwirtlichen fremden Planeten zurück. Ohne Möglichkeit zur Kommunikation und mit beschädigter Ausrüstung versucht er, die wenigen ihm zur Verfügung stehenden Mittel, so einfallsreich wie möglich zu nutzen und so lange am Leben zu bleiben, bis er gerettet werden kann..

the-martian Weiterlesen

Vacation – Wir sind die Griswolds (Filmkritik)

Rusty Griswold (Ed Helms) ist ein Pilot bei einer kleinen Fluggesellschaft. Er hat das Gefühl sich von seiner Frau Debbie (Christina Applegate) zunehmend zu entfremden und auch seine Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sieht er zu selten.

Der Besuch bei Freunden bringt dann die zündende Idee: ein Familienausflug muss her. Also packt Rusty seine Familie in ein Leihauto albanischer Herkunft und macht sich auf nach Walley World. Dabei scheint er vergessen zu haben, dass das in der Vergangenheit schon keine besonders gute Idee war.

Vacation 2015 Film

Weiterlesen

Die Coopers: Schlimmer geht immer – Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day (Filmkritik)

Alexander Cooper (Ed Oxenbould) weiß genau was es heißt, einen richtig miesen Tag zu haben. Noch schlimmer macht diese Tatsache der Umstand, dass der Rest seiner Familie, scheinbar richtig perfekte Leben lebt. Seine Mutter Kelly (Jennifer Garner) ist eine Business-Frau, der bald eine Beförderung winken könnte und sein Vater Ben (Steve Carell) ist zwar gerade arbeitslos, kümmert sich aber als hoch motivierter Hausmann, um Alexanders kleinen Bruder Trevor.

Seine älter Schwester Emily wird bald als Peter Pan in einem Schulstück mitspielen und sein Bruder Anthony, macht morgen seinen Führerschein und geht mit dem schönsten Mädchen der Schule zum Abschlussball. Als Alexander jedoch an seinem Geburtstag die Kerze auf seiner Torte auspustet und sich wünscht, seine Familie würde ihn endlich besser verstehen und selbst auch einmal einen richtig schlechten Tag erleben, beginnt ein Tag, den die Familie Cooper, so schnell sicher nicht wieder vergessen wird.

Die Coopers

Weiterlesen

Catwoman (Filmkritik)

Patience Philips (Halle Berry) hat einen blöden Boss. Dieser hat eine blöde Frau (Sharon Stone). Beide betreiben eine blöde Firma für blöde Schönheitsprodukte. Problem: Die machen abhängig und können Menschen bei langer Anwendung sogar töten. Trotzdem wollen sie diese auf den Markt bringen. Warum? Keine Ahnung. Würde auch sicher nicht auffallen, wenn plötzlich tausende Menschen sterben, welche diese Produkte zuhause stehen haben.

Patience entdeckt den Plan dummerweise und stirbt. Aber sie bleibt nicht tot, denn sie wird von „Midnight“ einer Katze die Jahrtausende alt ist, wieder zum Leben erweckt. Nun hat Patience katzenartige Fähigkeiten: Sie kann an Wänden hochklettern (welche Katze kann das? War das nicht Spiderman?), sieht extrem gut (auch im Dunkel) und besorgt sich eine Peitsche mit der sie (einfach so) auch super umgehen kann.

Außerdem ist sie ziemlich rasch genauso blöd wie ihr Boss. Und dessen Frau. Und alle anderen im Film.

catwoman-movie

Weiterlesen

Hot Tub Time Machine 2 (Filmkritik)

Die Freude Lou (Rob Corddry), Nick (Craig Robinson) und Jacob (Clark Duke) genießen ihr erfolgreiches Leben, dass sie sich mit ihrem Wissen über die Zukunft aufgebaut haben. Doch schön langsam gehen ihnen die „Ideen“ aus und sie drohen zu scheitern. Als Lou dann auch noch angeschossen wird, nutzen die drei den Whirlpool, um sein Leben zu retten und landen dabei ausgerechnet in der Zukunft.

Hot Tub Time Machine 2

Weiterlesen

Hot Tub: Der Whirlpool ist ne verdammte Zeitmaschine – Hot Tub Time Machine (Filmkritik)

Drei Freunde kämpfen mit den üblichen Problemen des Erwachsenwerdens. Adam (John Cusack) wurde von seiner Freundin verlassen, Nick (Craig Robinson) hasst seinen Job und Lou (Rob Corddry) bringt sich im alkoholisierten Zustand beinahe selbst um.

Um ihrem tristen Leben zu entkommen, beschließen die drei gemeinsam mit Adams Neffen Jacob (Clark Duke), für ein Wochenende ins Kodiak Valley Ski Resort zu fahren. Als sich die vier volllaufen lassen und ihre Party in den Whirlpool verlegen, landen sie im Jahr 1986 – denn der Whirlpool, ist eine Zeitmaschine.

Hot Tub Time Machine

Weiterlesen

Fack Ju Göhte 2 (Filmkritik)

Zeki Müller (Elyas M’Barek) muss feststellen, dass man als Lehrer einen harten Job hat. Aus diesem Grund will er kündigen und eine Bar aufmachen. Das einzige Problem ist die Tatsache, dass Zeki das Geld dafür fehlt.

Als er erfährt, dass ein ehemaliger Kumpel Diamanten in seinem Tank gebunkert hat, scheint dieses Problem auch schon gelöst. Dumm nur dass Zeki die Diamanten ausgerechnet in dem Stofftier versteckt, dass seine Freundin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) für eine Hilfsorganisation in Thailand spendet. In seiner Not organisiert er also mit seinen Schülern eine internationale Klassenfahrt – und der Wahnsinn beginnt.

Fack Ju Göhte 2

Weiterlesen

Kill Me Three Times – Man stirbt nur dreimal (Filmkritik)

Charlie Wolfe (Simon Pegg) löst Probleme und das meistens endgültig. Sein neuester Auftrag betrifft eine untreue Ehefrau namens Alice (Alice Braga), die ihr Mann gerne beseitigt haben möchte. Doch bevor der Profi zum Zug kommt, funken ihm der Zahnarzt Nathan (Sullivan Stapleton) und seine Frau Lucy (Teresa Palmer) dazwischen, die Alice für ihre ganz eigenen zwielichtigen Pläne benutzen wollen.

Während Charlie die Situation zu seinen Gunsten nutzen möchte, was den Tod sämtlicher Kontrahenten und Mitwisserin miteinschließt, trachten somit gleich mehrere Leute Alice nach dem Leben. Nur ihrer neuen Liebe Dylan (Luke Hemsworth) kann sie noch vertrauen, doch der hat zunächst von den mörderischen Absichten in seiner näheren Umgebung, keine Ahnung. Wer wird am Ende als Sieger da stehen, samt dem Geld und dazu auch noch einigermaßen lebendig?

Kill Me Three Times

Weiterlesen

Shaun das Schaf – Der Film (Filmkritik)

Es ist zum Heulen. Der ewig gleiche Trott. Schlafen, aufstehen, auf die Weide, essen, schlafen. Nach ein paar Wochen wird der Rasiere ausgepackt und die Wolle kommt weg. Dann wieder das gleiche. Shaun reicht es. Es ist langweilig. Und da dem guten Tierchen nur sehr ungern langweilig ist, gibt es natürlich einen Plan.

Der Farmer wird einfach durch Hypnose schläfrig gemacht, in ein Wohnmobil gepflanzt und die Tiere am Hof haben ihre Ruhe. Aber etwas läuft gewaltig schief und durch eine Verkettung dummer Umstände landet der Farmer in der Großstadt, landet im Krankenhaus und verliert sein Gedächtnis.

Wer füttert jetzt die Schafe? Wer schert sie, wenn die Wolle zu lang ist? Eben. Niemand. Der Farmer muss zurückgeholt werden … und – wie auch nicht – Shaun hat einen Plan.

shaun-das-schaf-der-film

Weiterlesen

Seite 20 von 61« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »