Seite 30 von 57« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »

Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag (Filmkritik)

Den Truthähnen Reggie (Rick Kavanian/Owen Wilson) und Jake (Christian Tramitz/Woody Harrelson) ist im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen eines klar – nämlich dass ihre gesamte Existenz nur einem Zweck einzigen Zweck dient: Als Festtagsbraten zuerst im Backrohr und dann auf den Esstischen der Menschen zu landen. Reggie hingegen hat das Glück vom US-Präsidenten begnadigt zu werden und lässt es sich nun in Camp David mit Pizza und Fernsehen verwöhnen, das Wohlergehen der weniger privilegierten Truthähne wird für ihn Nebensache.

Doch dann entführt Jake Reggie, denn er hat einen wahnwitzigen Plan: Gemeinsam reisen sie mit einer Zeitmaschine ins 17. Jahrhundert, um die Entstehung der verhängnisvollen Thanksgiving-Tradition der amerikanischen Pilger zu verhindern. Doch das ist natürlich einfacher gesagt als getan….

Free Birds

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Snake Megadeath – Lockjaw – Carnivorous (Filmkritik)

Nach einem Einbruch beim in der Nachbarschaft lebenden Voodoo-Meister ist Alan als kleiner Junge im Besitz eines magischen Zeichenwerkzeuges, dass die mystische Kreatur „Lockjaw“ zum Leben erwecken kann. Da sein Vater ein misshandelnder Säufer ist zögert Alan nicht lange, das Ding zu benutzen.

Jahre später ist Alan glücklich mit seiner Jugendliebe verheiratet und lebt ein beschauliches Leben. Bei Gartenarbeiten gräbt seine Frau die Box mit dem Stift wieder aus und wird kurz darauf von einer Gruppe Jugendlicher in einem Pick-Up überfahren – und die merken es nicht einmal. Also dreht Alan durch und zeichnet die jungen Erwachsenen mit dem „Lockjaw-Stift“, woraufhin die Kreatur erneut auf Jagd geht. Also Alan aber am nächsten Tag aus seinem Trauersuff erwacht, hat er Bedenken und versucht seine Affekthandlung ungeschehen zu machen, aber er ist bereits zu spät … es gibt bereits die ersten Toten …

lockjaw-kulev-serpent-snake-megadeath

Weiterlesen

Movie 43 (Filmkritik)

Die beiden Freunde Calvin (Mark L. Young) und J.J. (Adam Cagley) machen im Sinne von Jackass ein Video, laden es bei Youtube hoch, und freuen sich über eine Menge Klicks, bis sie feststellen, dass sie von Calvins jüngerem Bruder Baxter (Devin Eash) reingelegt wurden. Um sich zu rächen schicken Calvin und J.J. Baxter auf die Suche nach einem Film, der nur als „Movie 43“ bekannt ist, um zeitgleich seinen Computer mit Viren zu verseuchen. Doch in den dunklen Ecken des Internets finden die drei etwas, was das Leben wie wir es kennen, für immer verändert.

Movie 43

Weiterlesen

Ed Wood (Filmkritik)

Ed Wood, den es in den Fünfziger Jahren nach Los Angeles verschlägt, ist von der Idee besessen, ein bedeutender Regisseur zu werden. Filme zu machen – diese Vorstellung lässt ihn in der Früh aufstehen und im Schlaf von Drehbuchänderungen träumen. Ein bloßer Traum bleibt jedoch auch eine echte Karriere, bzw. ein echter Erfolg. Eds Geschmack wird von seinen Zeitgenossen als hundsmiserabel eingestuft; als er dann Gelegenheit bekommt, tatsächlich Filme zu machen, ist er selbst der größte und oft leider auch einzige Fan dieser Kreationen.

Ed Wood

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Dick Tracy (Filmkritik)

Big Boy Caprice (Al Pacino) versucht das gesamte organisierte Verbrechen der Stadt unter seine Kontrolle zu bringen. Doch hat er die Rechnung nicht mit dem Polizisten Dick Tracy (Warren Beatty) gemacht, der ihm auf der Spur ist. Doch Tracy hat es selbst nicht gerade leicht, denn die bösen Jungs haben ihrerseits ein Problem mit seinen Ermittlungen, die zu allem Überfluss zu der Sängerin Breathless Mahoney (Madonna) führen, die wiederum sofort gefallen an Tracy findet und für Schwierigkeiten in seiner Beziehung mit Tess Trueheart (Glanne Headly) führt.

Dick Tracy

Weiterlesen

Der Sternwanderer – Stardust (Filmkritik)

Tristan (Charlie Cox) verspricht seiner Angebeteten (Sienna Miller) einen Stern, der vom Himmel gefallen ist, zu holen. Der Haken an der Sache: der Stern fiel auf den Grund des Königreichs von Stormhold, das von Fantasiegestalten wie Hexen bevölkert und vor „Normalsterblichen“ geheim gehalten wird. Weiters ist der Stern nicht wie erwartet ein hübscher Stein, sondern ein wunderschönes Mädchen namens Yvaine (Claire Danes), das alles andere als begeistert ist, dass sie so unsanft aus dem Himmel gerissen wurde. Nun beginnt eine Reise, auf der sie allerhand Abenteuer erleben, werden sie doch von einer Hexe namens Lamia (Michelle Pfeiffer), die sich von dem Verzehr des Sterns ewige Jugend verspricht und einigen anderen finsteren Gestalten verfolgt.

Stardust

Weiterlesen

Dschungelcamp – Welcome to the Jungle (Filmkritik)

Chris (Adam Brody) arbeitet in einer Firma, die Designs für Klopapier entwirft. Er ist für seine Kollegen der unscheinbare Verlierer-Typ, was sein unsympathischer Vorgesetzter Phil (Rob Huebel) auch einfach mal dazu ausnutzt, ihm eine Idee zu stehlen und dafür den Ruhm zu ernten. Um als Team besser gemeinsam zu funktionieren, wird die gesamte Truppe vom Chef auf einen zweitägigen Inseltrip geschickt, unter der Leitung von Storm (Jean-Claude Van Damme).

Zunächst scheint alles mehr oder weniger harmlos-chaotisch abzulaufen, doch als der Pilot plötzlich tot aufgefunden wird und Storm nach einer Tiger-Attacke verschwunden (vielleicht tot) ist, bricht das Chaos aus. Phil will darauf hin die Macht an sich reissen und bestimmen, was als nächstes passieren soll. Zeit für Chris seinen Mann zu stehen und sich und seiner Kollegin Lisa (Megan Boone) – in die er heimlich verliebt ist – zu beweisen, dass er der richtige Kerl ist, um seine Kollegen aus dieser Krise zu führen.

Dschungelcamp - Welcome to the Jungle

Weiterlesen

Shopaholic: Die Schnäppchenjägerin – Confessions of a Shopaholic (Filmkritik)

Mein Name ist Rebecca Bloomwood (Isla Fisher) und ich bin ein Shopaholic. Mit diesen Worten stellt sich Becky bei ihrer Selbsthilfegruppe vor, nachdem sie eine Kreditkartenrechnung von über 16.000$ erhalten hat. Schon immer träumte sie davon, im berühmten New York zu leben und von Kopf bis Fuß in die neueste Designermode gekleidet zu sein. Doch als sie ihren Job als Journalistin bei einem Gartenmagazin verliert, wachsen ihr ihre Schulden über den Kopf.

Der Zufall will es, dass sie bei einem Finanzmagazin eine Stelle bekommt, wo sie Tipps rund ums Geld gibt. Die Ironie des Ganzen fällt sogar ihr auf. Als sie dann auch noch Luke (Hugh Dancy) kennen lernt, droht sie, in ihrem selbst geschaffenen Chaos unterzugehen.

Confessions of a Shopaholic

Weiterlesen

Austenland (Filmkritik)

Jane Hayes (Keri Russell) ist Mitte 30 und ist von allem, was Jane Austen je geschrieben hat, in den Bann gezogen und hat mit Mr. Darcy ihren imaginären Traummann gefunden. So jemanden kann natürlich kaum jemand das Wasser reichen und so hat Darcy indirekt schon die eine oder andere Beziehung von Jane auf dem Gewissen.

Um ihre Passion tatsächlich auszuleben, investiert Jane ihr gesamtes Erspartes in eine Reise in einen Jane-Austen-Freizeitpark namens „Austenland“, um dort einmal in die Rolle einer echten Lady zu schlüpfen. Von Schauspielern umgeben, die die Urlauberinnen umschwärmen, kann sie sich nicht sicher sein, was nun gespielt ist und was nicht.

Austenland

Weiterlesen

Drecksau – Filth (Filmkritik)

Bruce Robertson (James McAvoy) ist Polizist in Edinburgh, Schottland. Er verbringt die meiste Zeit seines Lebens damit, die Menschen um ihn herum (vor allem seine Kollegen), die er verachtet, mit seinen Psychospielchen zu manipulieren und den Rest mit Alkohol, Drogen und schrägen Sexbekanntschaften. Als eine mögliche Beförderung in Aussicht steht, dreht Robertson voll auf und verliert dabei immer mehr den Bezug zur Realität. Dass er nebenbei einen Mordfall an einem japanischen Studenten ermitteln soll, wird dabei schnell zu Nebensache.

Filth

Weiterlesen

Seite 30 von 57« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »