Seite 30 von 63« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Best Of Worst Case: Poseidon Rex (Filmkritik)

Das ist wohl schief gelaufen für Jackson „Jacks“ Slate, denn anstatt Maya-Gold zu finden, um seine Schulden zu bezahlen erweckt er (immerhin unbeabsichtigt) einen alten Saurier, der sich benimmt wie ein T-Rex und gleich mal über alle herfällt. Jacks überlebt und wird von dem Urlauberpärchen Rod (Steven Helmkamp) und Jane (Candice Nunes) gefunden, die gerade mit Bootbesitzer Henry (Berne Velasquez) tauchen gehen wollten. Zum Glück kennt Henry eine Meeresbiologin namens Sarah (Anne McDAniels), die gerne in sehr engen Bikinis ihre sekundären Geschlechtsmerkmale zeigt. Und weil sich alle irgendwie sofort mögen geht man gemeinsam auf Goldjagd, während die Kerle, denen Jacks Geld schuldet auch noch hinter ihnen her sind. Was kann schief gehen?

poseidon-rex-1

Weiterlesen

You Can’t Kill Stephen King (Filmkritik)

Monroe (Monroe Mann), Ronnie (Ronnie Khalil), Hilary (Crystal Arnette), Nicole (Kayle Blogna), Lori (Kate Costello) und Lamont (Justin Brown) fahren auf Urlaub an einen See. Trotz großer Begeisterung ob der Tatsache, dass Stephen King dort in der Nähe zu wohnen scheint, finden es die Freunde doch ein wenig seltsam, dass sich die BewohnerInnen dort allesamt sehr merkwürdig den Fremden gegenüber verhalten. Als dann noch Menschen nach und nach ermordet werden, keimt ein grausiger Verdacht auf.

you-cant-kill-stephen-king-movie

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Snow Sharks – Avalanche Sharks (Filmkritik)

Es ist SPRING BREAK – und wohin fährt man da? In die Berge, in den Schnee und dort feiert man dann Party, weil endlich Ferien sind. Aber nicht nur junge, knackige StudentInnen sind da, sondern auch – klar – ein Ex-Marine, der „alte Dorfirre“, ein korrupter Bürgermeister, ein altgedienter Sheriff und ein karrieregeiler Dorf-Halbstarker. Aber all das wäre nicht wichtig, wenn nicht auch noch die alte Legende wieder zum Leben erweckt worden wäre … welche alte Legende?

Nun … es lebt ein Geist im Berg, der vor vielen Jahren durch irgendwas besänftigt wurde und nun ist er zurück und frisst alles, was sich ihm in den Weg stellt … in der Form von Haien, die sich durch den Schnee bewegen, wie „normale“ Haie durchs Wasser.

Avalanche Sharks Snow Sharks Movie

Weiterlesen

Mimic 2 (Filmkritik)

Remy (Alix Koromzay), eine Freundin von Dr. Tyler, hat Probleme mit Männern. Die werden nicht kleiner, als ein paar davon tot aufgefunden werden und sie als Hauptverdächtige gilt. Das Schlimme an der Sache ist, dass sie es nicht gewesen ist, sondern „etwas“ hat die Kerle getötet. Als sie herausfindet, dass es die „Judaszüchtung“ aus dem ersten Teil war, stellen sich ein paar überaus kranke Fragen: Warum werden genau die Leute getötet, die sie datet? Und warum glaubt ihr niemand?

mimic-2

Weiterlesen

Maleficent – Die dunkle Fee (Filmkritik)

Maleficent ist eine Fee (Angelina Jolie), die in einem friedvollen Waldkönigreich lebt. Als Stefan (Sharlto Copley), ihr Freund aus der benachbarten Menschenwelt, eines Tages ihre prachtvollen Flügel stiehlt, um zum König gekrönt zu werden, ist Maleficent tief traurig und verbittert, und als sie Jahre später die Gelegenheit bekommt, nimmt sie fürchterliche Rache. Sie verflucht Aurora (Elle Fanning), die Tochter des inzwischen gekrönten Stefan: Das Mädchen soll am Tag nach seinem 16. Geburtstag in ewigen Schlaf fallen.

Maleficent Film Angelina Jolie

Weiterlesen

Space Station 76 (Filmkritik)

Captain Glenn (Patrick Wilson) hat es sich auf seiner Raumstation gemütlich gemacht und sorgt, wahlweise mit einer Zigarette oder einem Drink in der Hand, meist eher mürrisch für das Wohlbefinden seiner kleinen Besatzung. Als Jessica (Liv Tyler), Glenns neuer erster Offizier, auf die Station kommt, verändert sich das Leben aller Bewohner.

Space Station 76

Weiterlesen

Plastic – Someone Always Pays (Filmkritik)

Die vier englischen Studenten Sam (Ed Speleers), Fordy (Will Poulter), Yatesey (Alfie Allen) und Rafa (Sebastian De Souza) verdienen ihr Geld durch Kreditkartenbetrug und andere kleine Gaunereien und können sich so ein schönes Leben leisten. Eines ihrer letzten Opfer ist der Buchhalter des skrupellosen Gangsterbosses Marcel (Thomas Kretschmann).

Der setzt Sam und Co ein Ultimatum und verlangt zwei Millionen Pfund innerhalb von zwei Wochen, oder sie müssen sich die Radieschen von unten ansehen. Mit der Hilfe von Frankie (Emma Rigby), die bei einem Kreditkarteninstitut arbeitet, versuchen die vier im sonnigen Miami die Reichen und Schönen auszunehmen. Doch die Zeit läuft ihnen davon und deswegen planen sie bereits kurze Zeit später, den ultimativen Diamantenraub.

Plastic+Movie

Weiterlesen

Muppets: Most Wanted (Filmkritik)

Nicht allzu lange nach ihrem Comeback haben die Muppets also nun eine Welttournee vor sich. Oder besser: Ihr Manager „Badguy“ (Ricky Gervais) hat eine Welttournee geplant, aber Kermit wird entführt und durch einen Doppelgänger, seines Zeichens der „zweitmeistgesuchte Verbrecher der Welt“, ausgetauscht. Denn: Die Welttournee ist nur ein Ablenkungsmanöver.

Allerdings sind da noch Sam, der Adler und Inspektor Jean Pierre Napoleon (Ty Burrell), die sich bemühen, die Sache aufzuklären. All das während Kermit in Sibirien im Gefängnis sitzt und gut von Aufseherin Nadya (Tina Fey) bewacht wird …

muppets-most-wanted

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Sharktopus Vs Pteracuda (Filmkritik)

Und sie tun es wieder! Da ging das Experiment mit der Kreuzung aus Hai und Oktopus eh bereits schief und dennoch will ein privater Forscher die perfekte Waffe erschaffen – er kreuzt die DNA eines Pterodactyl (Flugsaurier) mit der eines Barracuda (Fisch) und kontrolliert das Biest per Fernsteuerung.

Allerdings – wie sollte es anders sein – geht etwas schief und das Ding kommt frei. Es läuft, mehr oder weniger, Amok. Es gibt keinen anderen Ausweg als – Sharktopus! Denn als der letzte getötet wurde, fand eine Forscherin seine Überreste und – wer hätte das gedacht – das Ding war schwanger. Ein kleiner Sharktopus ward geboren und von der Forscherin aufgezogen.

Also beginnt die Schlacht zwischen Pteracuda und Sharktopus … zumindest bis auch die Fernsteuerung beim lieben Sharktopus kaputt geht.

sharktopus-vs-pteracuda-movie

Weiterlesen

WALL·E – Der letzte räumt die Erde auf (Filmkritik)

Über 700 Jahre in der Zukunft haben die Menschen die Erde verlassen und leben in einem Raumschiff, während Roboter die Erde von dem Müll der Menschen reinigen. Der kleine WALL·E ist mittlerweile der einzige noch funktionsfähige Roboter auf dem Planeten und hat so etwas wie eine Persönlichkeit entwickelt. Jeden Abend sieht er sich auf seinem iPod den Klassiker „Hello, Dolly“ an, von dem er allerhand menschliches gelernt hat. Als plötzlich ein hübscher Roboter namens EVE auf der Erde auftaucht, hat auch er seine Angebetete gefunden und eine ungewöhnliche Liebesgeschichte beginnt.

walle

Weiterlesen

Seite 30 von 63« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »