Seite 30 von 60« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Drive Hard (Filmkritik)

Peter Roberts (Thomas Jane) war früher einer der besten Rennfahrer, doch für seine Frau und seine kleine Tochter, gab er seinen gefährlichen Traumberuf auf. Seitdem langweilt er sich als Fahrlehrer und muss sich von seiner gut verdienenden Frau anhören, dass er zu wenig Geld nach Hause bringt, um die Privatschule der Tochter finanzieren zu können. Und was noch schlimmer ist: er wird in seinem eigenen Haus einfach nicht mehr ernst genommen.

Als eines Tages ein Mann namens Simon Keller (John Cusack) persönlich nach ihm als Lehrer verlangt, ahnt er noch nicht, dass er kurz vor dem Abenteuer seines Lebens steht. Plötzlich überfällt Simon nämlich eine Bank und Peter wird als Fahrer seines Fluchtautos zu seinem unfreiwilligen Komplizen. Wie kann er aus dieser Situation wieder heil heraus kommen und warum bloß ist neben der Polizei auch noch die Mafia hinter ihnen her?

Drive Hard

Weiterlesen

Cheap Thrills (Filmkritik)

Craig (Pat Healy) hat es nicht einfach. Gerade Vater geworden verliert er seinen Job und noch dazu steht eine Delogierung an. Da er sich das seiner Frau (Amanda Fuller) nicht beichten traut, geht er abends einen Trinken. Dort trifft er einen alten Jugendfreund namens Vince (Ethan Embry). Rasch werden die beiden auf ein Paar im Lokal aufmerksam, die gegen eingelöste Wetten Geld verteilen. Noch ehe sich alle versehen, sind die vier in ein Spiel vertieft und Craig hat jeden Grund zu gewinnen.

Cheap Thrills Film

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Lake Placid 4: The Final Chapter (Filmkritik)

Da soll noch jemand sagen, dass die Menschen nicht dazu lernen. Das Gebiet um „Lake Placid“ ist mit einem hohem Zaun á la „Jurassic Park“ abgesperrt und nur noch „wichtige Personen“ (Forscher und Co), dürfen das Gehege betreten. Die Krokodile sind geschützt und die Gefahr scheint gebannt.

Doch es kommt wie immer alles anders, denn die Tochter von Sheriff Giove (Elisabeth Röhm) macht sich mit ihrem Schwimmteam auf eine letzte Ausflugsfahrt … an die verbotenen Gestade von Lake Placid. Vorhang auf für die Krokodile.

Lake Placid 4 The Final Chapter Film

Weiterlesen

Trust Me (Filmkritik)

Howard (Clark Gregg) ist ein ehemaliger Kinderstar, der zurzeit eher erfolglos als Agent für junge Schauspieler arbeitet. Hollywood ist ein hartes Pflaster und sein Kollege Aldo (Sam Rockwell) hat über die Jahre seine Klienten abgeworben. Doch alles könnte sich ändern als Howard die 13-jährige Lydia kennen lernt, die noch keinen Agenten hat und für den ersten Film in einem neuen Franchise in Frage kommt. Doch Howard muss sich nicht nur mit Lydias unberechenbaren Vater herumschlagen, sondern auch feststellen, dass mehr hinter seinem neuen Schützling steckt, als er zunächst glaubt.

Trust Me Film

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Lake Placid 2 (Filmkritik)

Es ist kaum zu glauben. Da ist die Gefahr durch ein Killerkrokodil (oder mehrere) gebannt und alles ist ruhig, nur … es ist halt nicht ruhig. Das Haus am See, von dem aus die Krokos auf die Menschen losgelassen wurden, ist wieder bewohnt. Sadie Bickerman ist die Schwester der vormaligen Besitzerin und wie es aussieht treiben erneut nette, kleine … Biester ihr Unwesen im See.

Da Scott (Chad Michael Collins), der Sohn von Sheriff Riley (John Schneider). gerade zu Besuch ist und sich langweilt, begibt er sich auf einen Campingtrip mit Kerri (Alicia Ziegler). An welchen See? Richtig. Und weiter geht die Kroko-Jagd.

Lake Placid 2 Film

Weiterlesen

Lake Placid (1999 Filmkritik)

Jack (Bill Pullman) hat ein Problem. Namentlich heißt es Kelly Scott (Bridget Fonda), denn die Dame wurde von ihrem Museum zu ihm in die Stadt geschickt, weil dort ein Toter gefunden wurde, der offenbar von einem großen Krokodil getötet wurde. Was an sich ja schon ein Problem wäre. Aber da die Dame absolut nichts mit einer Kleinstadt anfangen kann, ist ihr Benehmen wohl eher das, was Jack den letzten Nerv kosten könnte.

Als sich dann noch Krokodiljäger Hector (Oliver Platt) einmischt, der Krokodile für heilig hält, weil sie in so vielen Kulturen verehrt wurden, ist die Sache perfekt und die fröhliche Jagd kann beginnen.

Lake Placid 1999 Film

Weiterlesen

Best Of Worst Case: The Millennium Bug (Filmkritik)

Clarissa (Christine Haeberman) und ihre Eltern fliehen am Silvesterabend 1999 aus der großen Stadt in die Berge, damit sie dem ganzen Wirbel um den Y2K entkommen. Der Virus, der ja zur Jahrtausendwende alle Computersysteme zum Absturz bringen und die Welt dem Untergang weihen würde.

Dumm nur, dass der wahre „Millennium Käfer“ kein Computerbug ist, sondern tatsächlich ein Riesenkäfer, der eintausend Jahre braucht, um ausgewachsen zu sein und eben zur Jahrtausendwende hat wieder einen seinen Erwachsenenstatus erreicht.

Noch viel dümmer ist, dass die gesamte Familie von wahnsinnigen Hinterwäldlern entführt wird, die sich durch Inzucht selbst in Mutationen und geistige Beeinträchtigung gezüchtet haben … bis plötzlich der „Millennium Bug“ auftaucht und wirklich alle um ihr Leben kämpfen müssen.

the-millenium-bug-movie

Weiterlesen

Bad Neighbors (Filmkritik)

Kelly (Rose Byrne) und Mac Radner (Seth Rogen), ein Ehepaar, das mit seinem Baby in einer beschaulichen Vorstadtsiedlung wohnt, liebt die Ruhe in ihrer netten Nachbarschaft. Doch als im Haus nebenan eine feierwütige Studentenverbindung einzieht, ist es vorbei mit dem Frieden. Kelly und Mac beginnen nach anfänglichen Annäherungsversuchen einen regelrechten Kleinkrieg mit ihren neuen Nachbarn, von denen ihnen vor allem der rüpelhafte Präsident der Verbindung, Teddy (Zac Efron), ein Dorn im Auge ist.

Bad Neighbors

Weiterlesen

Bubba Ho-Tep (Filmkritik)

Elvis Presley (Bruce Campbell) lebt, führt aber ein eher tristes Leben in irgendeinem Altenheim. Einer seiner wenigen Freunde ist Jack (Ossie Davis), ein Afroamerikaner, der von sich glaubt, der ehemalige Präsident John F. Kennedy zu sein.

Als ungewöhnlich viele ihrer Mitbewohner sterben, stellen Elvis und Jack Nachforschungen an und kommen einer alten ägyptischen Mumie auf die Spur, die ihre Opfer tötet, indem sie ihnen die Seele aussaugt. Doch die Mumie hat ihre Rechnung ohne Mr. Präsident und dem King gemacht..!

Bubba Ho-Tep

Weiterlesen

The Lego Movie Videogame (Game-Review)

The Lego Movie Videogame A

Bauarbeiter Emmet ist von allen Dingen begeistert, solange sie nur seinem geregelten Alltag entsprechen. Er hat keine Freunde, nur den Fernseher als einzige Freizeitaktivität und er wird von seiner Umwelt als unscheinbarer Mitläufer gesehen. Doch das wird sich alles ändern, denn Emmet ist der Auserwählte, der die Lego Welt vor dem Untergang bewahren wird. Blöd ist dabei nur eine kleine Tatsache, denn der einfältige Bauarbeiter hat keine Ahnung, was genau er zu tun hat. Gut, dass ihm mit Batman, der mutigen Wildstyle und dem weisen Vitruvius eine bunte Truppe von Meisterbau-Spezialisten zur Seite stehen.

Zuerst mal kurz zur Metaebene bzw. dem Kreislauf, der sich hier in gewisser Weise wieder schließt. Dieses Spiel basiert auf einem Film, der wiederum auf Videospielen beruht, die von Spielzeug inspiriert wurden. Wie gut die Verantwortlichen bei Lego ihr Handwerk verstehen und mit welchem Respekt und Wissen sie auch das jeweils verwendete Material behandeln, konnten wir Gamer ja zuletzt bei „Lego Marvel Super Heroes“ bewundern. Nun spielen erstmals von Lego selbst entwickelte Helden die Hauptrolle, gemischt mit verschiedensten Figuren der Popkultur und sogar ein paar aus dem „echten“ Leben.

Weiterlesen

Seite 30 von 60« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »