Marvel´s Daredevil – Staffel 1 (Serienkritik)

Den Helden zu spielen, kann schnell ins Auge gehen. Im Fall vom neun jährigen Matt Murdock ist diese Weisheit sogar ziemlich wörtlich zu nehmen, da er bei einem Autounfall durch seinen Einsatz zwar Leben retten konnte, doch dabei auch sein Augenlicht verlor. Die chemische Substanz in seinen Augen, veränderte sein Leben jedoch im mehr als einer Hinsicht, denn seine übrigen Sinne wurden übermenschlich geschärft.

Der erwachsene Matt (Charlie Cox) ist mittlerweile Anwalt geworden und hat mit seinem langjährigen Freund Foggy Nelson (Elden Henson) in Hell´s Kitchen eine eigene Kanzlei aufgemacht. Was jedoch niemand weiß, ist dass Matt in der Nacht als maskierter Rächer durch die Stadt streift und seine Fähigkeiten dazu nutzt, Verbrecher zu bekämpfen und einzufangen, was ihn fast täglich in lebensgefährliche Situationen bringt.

Daredevil Series

Weiterlesen

The Hills Have Eyes 2 (Filmkritik)

Eine Truppe von jungen Soldaten in der Ausbildung soll angeführt von ihrem Sergeant eine Ladung mit Versorgungspakten abliefern und zwar an eine Gruppe von Wissenschaftlern, die in einem felsigen Abschnitt der mexikanischen Wüste arbeiten. Als sie dort ankommen, scheint niemand hier zu sein, doch ein Mann auf einem der Berge, fordert über ein Funkgerät Hilfe an. Aus dem Routineeinsatz wird somit eine Such- und Rettungsaktion.

Amber (Jessica Stroup) bleibt im Camp zurück um Radiokontakt zur Basis herzustellen gemeinsam mit Napoleon (Michael McMillian), der seinem Vorgesetzten zu viele Fragen gestellt hat. Als die beiden plötzlich einen der Wissenschaftler finden und dieser kurz darauf in ihren Armen stirbt, ist es bereits zu spät für eine Flucht. Auch die Kollegen in den Bergen zu warnen ist auf Grund der schlechten Funk-Verbindung unmöglich. Bleibt nur noch der Kampf, doch wer oder was ist hier eigentlich genau der Feind?

The Hills Have Eyes 2

Weiterlesen

The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year-Edition (Game-Review)

the-witcher-3-wild-hunt-logo

Geralt von Riva (oder Rivia) ist Hexer, ein Mutant, ein Ausgestoßener. Er lebt davon Ungeheuer zu jagen und für Geld zur Strecke zu bringen. Durch sein Hexer-Training ist er anders als die Menschen. Schneller, dafür gefühlskälter. Stärker, dafür vergiftet und steril.

Nachdem das Land Nilfgard über Temerien hergefallen ist und offener Krieg die Straßen überzieht ist Geralt auf dem Weg seine Geliebte Yennefer zu finden und auch seine Ziehtochter Ciri macht ihm Sorgen, die Herrin der Welten. Was als persönliche Suche beginnt, nimmt bald Ausmaße an, die den Lauf der Welt entscheidend verändern könnten …

Weiterlesen

Star Trek: Der Film – The Motion Picture (Filmkritik)

Eine riesige, scheinbar unaufhaltsame Energiewolke steuert auf die Erde zu. Der inzwischen zum Admiral beförderte James T. Kirk (William Shatner) übernimmt das Kommando über die runderneuerte Enterprise, um die Wolke nach Möglichkeit abzufangen. Gleichzeitig spürt Spock (Leonard Nimoy) auf dem Planeten Vulkan das Vorhandensein der Wolke und beschließt sich der Crew der Enterprise anzuschließen.

Star Trek The Motion Picture

Weiterlesen

The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen (Filmkritik)

Es war nun wirklich nicht seine Idee. Seiner Frau Lynn (Vinessa Shaw) zuliebe hat Doug (Aaron Stanford) eingewilligt, sich und dem gemeinsamen Baby den Komfort einer Flugreise zu verweigern. Warum? Weil ihre Eltern silberne Hochzeit feiern und dafür von Cleveland nach San Diego fahren wollten und zwar mit dem Wohnmobil, Lynn´s beide jüngeren Geschwister und die zwei Schäferhunde Beauty und Beast inklusive.

Irgendwo in der mexikanischen Wüste kommt es plötzlich zu einem Reifen-Platzer und das Auto hat nach dem darauf folgenden Crash einen Totalschaden. Doug und sein Schwiegervater Bob (Ted Levine) teilen sich auf, um Hilfe zu holen bzw. eine Weg hinaus zu suchen. Doug kehrt bald ohne erfolgreich gewesen zu sein wieder zurück, doch Bob lässt noch auf sich warten. Als mitten in der Nacht plötzlich die Hölle losbricht wird klar, dass dieser Unfall kein Zufall war sondern dies eine Falle ist, aus der es kein Entrinnen gibt.

The Hills Have Eyes

Weiterlesen

Ghostbusters (2016 Filmkritik)

Erin (Kristen Wiig) ist überrascht, als ihr ein Mann ein Buch unter die Nase hält, welches sie vor Jahren mit einer alten Freundin namens Abby (Melissa McCarthy) gechrieben hat: „Geister der Vergangenheit – symbolisch und auch physisch“. Da sie an einer seriösen Uni arbeitet und unbedingt vermeiden will, dass dieses Buch bekannt wird, besucht sie Abby und will sie davon überzeugen, das Ding verschwinden zu lassen.

Diese denkt aber überhaupt nicht dran, denn mit ihrer neuen Kollegin Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) ist sie noch immer dabei Geister zu suchen und sie glaubt, sie ist etwas auf der Spur. Als dann tatsächlich Geister auftauchen, geht die ganze Sache erst so richtig los, denn natürlich steckt ein Plan dahinter. Nämlich der, die Apokalypse vorzubereiten …

ghostbusters-2016-movie

Weiterlesen

Marvel’s Luke Cage – Staffel 1 (Serienkritik)

Nach seinen Abenteuern mit Jessica Jones will Luke Cage (Micke Colter) nur eines, seine Ruhe! Doch es scheint, als ob ihn Probleme verfolgen würden. So kreuzen sich seine Wege mit denen von Cornell Stokes (Mahershala Ali), der von seinem Nachtclub aus alle Fäden zieht und seine Finger in allerhand kriminellen Machenschaften hat. Ihm auf den Fersen ist die Polizistin Mercedes Knight…

luke-cage Weiterlesen

The First Avenger: Civil War – Captain America 3: Civil War (Filmkritik)

Ein Team der Avengers, bestehend aus Captain America (Chris Evans), Falcon (Anthony Mackie, Black Widow (Scarlett Johannson) und Scarlet Witch (Elisabeth Olsen), ist gerade dabei den Schurken Crossbones (Frank Grillo) aufzuhalten, als etwas schief geht und unzählige Zivilisten sterben.

Die Avengers sollen daraufhin die „Sokovia Vereinbarungen“, eine Initiative bei der der ehemalige General Ross (William Hurt) federführend war, unterzeichnen. Damit wären sie der UN unterstellt, womit nicht alle einverstanden sind.

Captain America 3 Civil War

Weiterlesen

Die glorreichen Sieben – The Magnificent Seven (Filmkritik)

Im Jahr 1879 fällt der korrupte Industrielle Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard) mit seinen Männern über die kleine Bergarbeitersiedlung Rose Creek her und tötet dabei einige Bewohner, die sich wehren wollten. Emma Cullen (Haley Bennett), die bei der Schießerei ihren Mann verloren hat, reitet daraufhin in die benachbarte Stadt, um Männer für den Kampf gegen ihren Peiniger anzuheuern. Schon bald ist ihre Suche erfolgreich denn als sie den Namen Bogue erwähnt, ist der Kopfgeldjäger Chisolm (Denzel Washington) sehr interessiert an dieser Aufgabe.

Auf ihrem Weg zurück nach Rose Creek, rekrutiert Chisolm den Spieler Josh Faraday (Chris Pratt) und seinen alten Freund, den Scharfschützen Goodnight (Ethan Hawke) und dessen Kumpel, den Assassinen Billy Rocks (Byung-hun Lee). Die Gruppe vollständig machen schließlich der Fährtenleser Jack Horne (Vincent D’Onofrio), der mexikanische Outlaw Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und der Indianer Red Harvest (Martin Sensmeier). Diese sieben Männer gegen eine kleine Armee, möge der glorreiche Kampf beginnen!

the-magnificent-seven

Weiterlesen

Seite 22 von 229« Erste...10...2021222324...304050...Letzte »