Seite 2 von 3123

The Loft (Filmkritik)

Die fünf verheirateten Männer Chris (James Marsden), Luke (Wentworth Miller), Vincent (Karl Urban), Filip (Matthias Schoenaerts) und Marty (Eric Stonestreet) teilen neben ihrer Freundschaft noch etwas anderes: Gemeinsam haben sie sich ein luxuriöses Loft gemietet, das sie für Schäferstündchen mit ihren jeweiligen Geliebten nutzen, natürlich ohne das Wissen ihrer Ehefrauen.

Es gibt nur fünf Schlüssel für das Apartment und außer ihren jeweiligen Sex-Partnern, hat niemand eine Ahnung von dem geheimen Treffpunkt. Eines Tages liegt die nackte Leiche einer unbekannten Frau in der Wohnung und jeder der Freunde schwört, dass er nichts damit zu tun hat. Doch nach und nach kommt es unter den Freunden zu gegenseitigen Verdächtigungen und Beschuldigungen, den Mord begangen zu haben…

The Loft

Weiterlesen

Best of Worst Case: Blood Lake (Filmkritik)

Als eines Tages die Neunaugen im See nichts mehr zu fressen haben, entwischen sie über den Staudamm und kommen in den nahe gelegenen Fluss. Dummerweise hört der Bürgermeister (Christopher Lloyd) nicht auf die Warnungen und so kommt es, wie es kommen muss: Die Tiere fallen auch über Menschen her.

Michael (Jason Brooks) und Will (Zack Ward) müssen sich der Gefahr stellen und die Invasion der Bestien aufhalten. Außerdem muss Michael noch seine Frau (Shannen Doherty) und Kinder in Sicherheit bringen. Allerdings ist es bereits viel zu spät und die Biester fallen über die Stadt her …

blood-lake-movie

Weiterlesen

Monsters 2: Dark Continent (Filmkritik)

Zehn Jahre nach den Geschehnissen von „Monsters“, haben sich die außerirdischen Wesen und damit die infizierten Zonen weltweit ausgebreitet. Im Nahen Osten kämpft das amerikanische Militär nicht nur gegen die extraterrestrischen Besucher, sondern auch gegen die ortsansässigen Rebellen. Dort wird ein Team junger Rekruten aus Detroit auf eine Mission geschickt, um gefangen genommene Soldaten zu retten.

Monsters 2 Dark Continent

Weiterlesen

Grand Budapest Hotel (Filmkritik)

M. Gustave (Ralph Fiennes) ist der legendäre Concierge des Grand Budapest Hotel im Alpenstaat Zubrowka. In den 30er Jahren nimmt er den jungen Hotelangestellten Zero Moustafa (Tony Revolori) unter seine Fittiche, der sein engster Vertrauter, Protégé und letzten Endes auch Komplize wird. Als Gustaves Geliebte, die reiche 84-jährige Madame D. (Tilda Swinton) stirbt und ihm ein wertvolles Renaissance-Gemälde hinterlässt, wird dem Concierge Mord unterstellt. Da bleibt nur die Flucht und zwar samt Bild.

GRAND BUDAPEST HOTEL_c371.JPG

Weiterlesen

Für immer Single? – That Awkward Moment (Filmkritik)

Die Freunde Jason (Zac Efron), Daniel (Miles Teller) und Mikey (Michael B. Jordan) haben einfach kein Glück beim schönen Geschlecht. Jason wird von seiner Freundin verlassen, Daniel findet nicht die Richtige und Mikeys Frau will die Scheidung.

Die drei Freunde tun das einzig konsequente und versuchen Junggesellen zu bleiben. Jasons Leben wird jedoch kompliziert als er Ellie (Imogen Poots) kennen lernt und seinen Kumpels geht es ähnlich.

That Awkward Moment

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Snake Megadeath – Lockjaw – Carnivorous (Filmkritik)

Nach einem Einbruch beim in der Nachbarschaft lebenden Voodoo-Meister ist Alan als kleiner Junge im Besitz eines magischen Zeichenwerkzeuges, dass die mystische Kreatur „Lockjaw“ zum Leben erwecken kann. Da sein Vater ein misshandelnder Säufer ist zögert Alan nicht lange, das Ding zu benutzen.

Jahre später ist Alan glücklich mit seiner Jugendliebe verheiratet und lebt ein beschauliches Leben. Bei Gartenarbeiten gräbt seine Frau die Box mit dem Stift wieder aus und wird kurz darauf von einer Gruppe Jugendlicher in einem Pick-Up überfahren – und die merken es nicht einmal. Also dreht Alan durch und zeichnet die jungen Erwachsenen mit dem „Lockjaw-Stift“, woraufhin die Kreatur erneut auf Jagd geht. Also Alan aber am nächsten Tag aus seinem Trauersuff erwacht, hat er Bedenken und versucht seine Affekthandlung ungeschehen zu machen, aber er ist bereits zu spät … es gibt bereits die ersten Toten …

lockjaw-kulev-serpent-snake-megadeath

Weiterlesen

Schwerter des Königs: Die letzte Mission – In the Name of the King 3: The Last Job (Filmkritik)

Hazen Kaine (Dominic Purcell) ist ein Profi, wenn es darum geht für zwielichtige Typen gefährliche Aufträge zu erledigen. Seit dem Tod seiner Frau ist er in Bulgarien untergetaucht, erfüllt zwar auch dort seine meist tödlichen Aufgaben alle erfolgreich, hat jedoch langsam genug von dieser Art von Arbeit. Seine neueste Mission, die die Entführung von zwei Mädchen mit einschliesst, soll somit seine letzte sein.

Als er einem der Mädchen eine angeblich mystische Halskette abnimmt und diese unabsichtlich betätigt, wird er in eine andere Welt gesaugt. Dort angekommen sieht die Prinzessin Arabella (Ralitsa Paskaleva) seine Tätowierung, die ihn als auserwählten Krieger auszeichnet. Obwohl Hazen weder Lust noch Zeit hat den bösen König dieser Welt zu beseitigen muss er dies wohl oder übel tun, denn dieser Kerl trägt genau so eine magische Halskette, wie Hazen sie für seine Rückreise braucht.

Schwerter des Königs Die letzte Mission - In the Name of the King 3

Weiterlesen

Diana (Filmkritik)

Im Jahr 1995 steht Prinzessin Diana (Naomi Watts) mehr denn je im Blitzlicht der Presse und wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt, die alle auf ein wertvolles Foto der meistfotografierten Frau der Welt hoffen. Obwohl sich die Prinzessin von Wales nach außen hin stark zeigt und sich für zahlreiche humanitäre Projekte einsetzt, leidet sie unter dem Druck, den die öffentliche Schlammschlacht zwischen ihr und ihrem Noch-Ehemann Prinz Charles mit sich bringt.

Als sie den Herzchirurgen Dr. Hasnat Khan (Naveen Andrews) trifft, ist dieser ihr Fels in der Brandung. Doch ihre Affäre steht unter keinem guten Stern und es scheint als ob das ungleiche Paar sich immer weiter von einander entfernt.

Diana

Weiterlesen

The Twilight Saga: Eclipse – Bis(s) zum Abendrot (Filmkritik)

Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert und es scheint als ob ein blutrünstiger Vampir auf Rache sinnt. Seine Spuren führen zu Bella (Kristen Stewart). Nachdem Bella wieder mit Edward (Robert Pattinson) zusammen ist, muss sie sich ganz nebenbei zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob (Taylor Lautner) entscheiden – in dem Bewusstsein, dass deswegen der uralte Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen erneut beginnen könnte…

Twilight Eclipse

Weiterlesen

Once Upon a Time in Wonderland (Serienkritik)

Im viktorianischen London erzählt die kleine Alice eine fabelhafte Geschichte. Ein Wunderland, in das sie durch ein Loch in einem Kaninchenbau gelangt ist. Doch keiner glaubt ihr. Schließlich reist sie zurück in das märchenhafte Land. Dort lernt sie den Dschinn Cyrus kennen und lieben und schon bald ist jeder Gedanke an London vergessen. Erst als Cyrus durch die Hand der Herzkönigin scheinbar stirbt, kehrt sie deprimiert in ihre Heimat zurück, wo sie prompt im Irrenhaus landet…

Once Upon a Time in Wonderland

Weiterlesen

Seite 2 von 3123