Octalus – Deep Rising (Filmkritik)

Wenn die Bezahlung stimmt, dann werden keine Fragen gestellt. Bis jetzt ist Bootskapitän John (Treat Williams) mit dieser Einstellung gegen leichten Widerstand seiner zweiköpfigen Crew, immer als Gewinner ausgestiegen. Für seinen aktuellen Auftrag, bei dem er Hanover (Wes Studi) und seine Truppe von Söldnern an einen abgelegenen Ort mitten im südchinesischen Meer bringen soll, hätte er seine Verhandlungspolitik wohl aber noch einmal überdenken sollen.

Nicht nur dass seine Auftraggeber Torpedos auf seinem Boot transportieren und mit Waffengewalt die Kontrolle übernehmen, auch das Entern der Argonautica, einem Luxus Kreuzfahrtschiff dass scheinbar ohne Antrieb an ihrem Zielort im Meer treibt, ist eigentlich nicht ganz sein Stil. Dass sich dann an Bord scheinbar keine Passagiere befinden, sondern nur überall frisches Blut zu finden ist, damit hat jedoch niemand der beteiligten Personen gerechnet. Egal, denn es dürfte sowieso keiner von ihnen diesen Ausflug überleben.

Deep Rising

Weiterlesen

The Boy (2015 Filmkritik)

Der neunjährige Ted (Jared Breeze) und sein Vater John (David Morse) führen ein Motel irgendwo in der Einöde von Amerika. Das Geschäft geht schlecht, wenig Besucher. Ted ist gelangweilt und sammelt regelmäßig tote/überfahrene Tiere vom Highway auf, da sein Vater ihn für jedes eingesammelte Tier bezahlt.

Durch verschiedene Umstände kommt es soweit, dass Ted aber wütend das Haus verlässt, auf dem Highway eine Falle baut und dadurch einen Autounfall verursacht. Er kommt aber damit durch, niemand zieht ihn zur Rechenschaft oder kommt auf die Idee, es wäre seine Schuld gewesen. Damit beginnt Teds langsamer Abstieg in sehr dunkle Gefilde …

the-boy-2015

Weiterlesen

Humans – Staffel 1 (Serienkritik)

Joe Hawkins (Tom Goodman-Hill) beschließt, ohne seine Frau Laura (Katherine Parkinson) zu konsultieren, einen „Synth“ zu kaufen, als diese zum wiederholten Male beruflich außer Haus ist. Ein Synth ist ein Roboter mit menschlichem Aussehen. Sie wurden zur Erleichterung des Alltags entwickelt und werden von einem großen Unternehmen verkauft. Der Synth der Hawkins wird Anita (Gemma Chan) genannt, doch irgendwas scheint mit ihr nicht zu stimmen…

humans Weiterlesen

Dirty Grandpa (Filmkritik)

Jason Kelly (Zac Efron) hat es eigentlich geschafft. Er arbeitet erfolgreich als Jurist mit seinem Vater und ist mit Meredith Goldstein (Julianne Hough) verlobt, die er bald heiraten will. Als seine Großmutter stirbt bittet ihn sein Großvater Dick (Robert De Niro) darum, ihn nach Florida zu fahren. Was sich nach einer leichten Aufgabe anhört wird zeitnahe zum Desaster denn Dick, seinerseits ein ehemaliger Army-Veteran, will nur das Beste – für sein bestes Stück.

Dirty Grandpa

Weiterlesen

The Scorpion King (Filmkritik)

Lange vor der Zeit der Pyramiden, herrschte der grausame Memnon (Steven Brand) über das Land. Nur mehr wenige Widerstandskämpfer haben sich gegen seine Herrschaft vereint, doch werden sie immer weiter zurückgedrängt und dezimiert. Schuld daran ist eine Zauberin (Kelly Hu), die Memnon in seiner Gewalt hat und die über die Gabe der Vorhersehung verfügt.

Als der Krieger Mathayus (Dwayne Johnson) und zwei seiner Brüder damit beauftragt werden, die Zauberin zu töten, um Memnon seinen Trumpf im Ärmel zu rauben, scheitert der Plan und nur Mathayus überlebt dank der Hilfe der Zauberin. Die sieht in ihm nämlich den einzigen Mann der es schaffen könnte, sie aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Ach ja, ganz nebenbei steht dabei natürlich das Schicksal des gesamten Landes auf dem Spiel.

The Scorpion King

Weiterlesen

Lady In The Water (Filmkritik)

Cleveland Heep (Paul Giamatti) ist Hausmeister einer Wohnanlage. Die Bewohner sind durch die Bank schräg, kommen aus diversen Ländern und sind wirklich ein bunter Haufen. Aber – alle mögen Cleveland, den stotternden Kerl, der zwar innerlich gebrochen scheint, aber alles irgendwie am Laufen hält.

Sein Leben ändert sich drastisch, als er eine im Pool plantschende Frau entdeckt, die den Namen Story trägt (Bryce Dallas Howard) und behauptet im Pool zu leben. Niemand weiß, woher sie kommt oder was sie ist, aber nach und nach schafft Cleveland das Geheimnis zu lüften und „etwas“ ist auf der Jagd nach ihr. Etwas, das nicht nur ihr gefährlich werden kann …

Lady-in-the-Water

Weiterlesen

Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers – The Mummy: Tomb of the Dragon Emperor (Filmkritik)

Rick (Brendan Fraser) und Evelyn O’Connell (Maria Bello) sind froh, dass die Zeit in der sie Mumien bekämpfen nun vorbei ist. Ihr inzwischen erwachsener Sohn Alex (Luke Ford) will sich damit aber nicht abfinden und stößt bei Ausgrabungen auf das Grab des legendären Drachenkaisers Han (Jet Li), der einer Legende nach zur Strafe samt seiner Armee in Terrakotta verwandelt wurde….

mummy Weiterlesen

Mr. Right (Filmkritik)

Martha McKay (Anna Kendrick) ist gerade von ihrem Freund betrogen worden und steckt aus diesem Grund in einer Sinneskriese. Eines schönen Tages lernt sie dann einen Unbekannten (Sam Rockwell) kennen und die beiden verstehen sich blendend. Was sie jedoch nicht weiß ist, dass ihr neuer Freund ein ehemaliger Auftragskiller ist, der unter anderem von seinem alten Arbeitgeber gesucht wird.

Mr Right

Weiterlesen

Gods of Egypt (Filmkritik)

Bek (Brenton Thwaites) ist ein Dieb, der seine Freundin Zaya (Courtney Eaton) über alles liebt. Doch seit der Gott Set (Gerard Butler) seinen Bruder Osiris getötet hat und dessen Sohn Horus (Nikolaj Coster-Waldau) die Augen stahl, ist nichts mehr wie es einmal war. Set bringt die sich ihm widersetzenden Götter der Reihe nach um und Menschen werden wie Tiere als Sklaven gehalten und verkauft.

Zaya überzeugt Bek, dass Horus die letzte Hoffnung ist und überredet ihn, die Augen des Gottes zurück zu stehlen. Als Bek kurz darauf seine Herzensdame aus der Sklavenschaft retten will, wird sie tödlich von einem Pfeil getroffen. Gemeinsam mit Horus begibt er sich nun auf die Reise, um Set zu stürzen und Zaya aus dem Reich der Toten wieder zurück zu holen. Doch ist dies überhaupt möglich und kann man den mächtigen Set noch besiegen?

Gods of Egypt

Weiterlesen

Das Dorf – The Village (Filmkritik)

Lucius Hunt (Joaquin Phoenix) ist verliebt in die blinde Ivy Walker (Bryce Dallas Howard). Auch der leicht zurückgebliebene (oder verhaltensauffällige) Noah Percy (Adrian Brody) liebt Ivy. Und Edward Walker (William Hurt) liebt seine Tochter sowieso. Aber er ist auch Bürgermeister eines kleines Dorfes mitten im Wald und liebt auch Alice (Sigourney Weaver), die nichts davon weiß. Allerdings ist das Leben im Dorf nicht einfach, denn die Arbeit dort ist hart. Essen pflanzen, Kleidung nähen, alles nicht ganz so leicht. Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Problem: Die Farbe rot wurde aus dem Dorf verbannt, denn es lockt die Wesen an, die rund ums Dorf in den Wäldern leben …

the-village-movie

Weiterlesen