Seite 30 von 57« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »

No One Lives (Filmkritik)

Für eine rücksichtslose Diebesbande mit klar ausgeprägtem Killerinstinkt ist es ja wirklich naheliegend, das wohlhabend wirkende Pärchen, dass wegen dem Anhänger am Auto offensichtlich gerade am Übersiedeln ist, von der Strasse abzudrängen und anschließend zu kidnappen. Ein bisschen den Fahrer (Luke Evans) foltern, seine Frau bedrohen und schon wird er sämtliche Bank-Codes und Geheimnummern ausspucken.

Blöd ist dabei nur, dass der Fahrer selbst keineswegs eine hilflose Person ist und so wird nach kurzer Zeit klar, dass hier eindeutig das falsche Auto überfallen wurde. Und was hat eigentlich das Mädchen (Adelaide Clemens) im Kofferraum mit der ganzen Sache zu tun und warum werden die ach so harten Mitglieder der Gangster plötzlich einer nach dem anderen, auf blutige Art und Weise aus dem Verkehr gezogen?

No-One-Lives

Weiterlesen

The Frozen Ground (Filmkritik)

Alaska. Wir schreiben das Jahr 1983. Der jungen Stripperin Cindy Paulson (Vanessa Hudgens) gelingt die Flucht aus den Händen eines Irren. Sie denkt nun in Sicherheit zu sein und dass sich die Justiz schon um den Verbrecher kümmern wird. Der von ihr beschriebene Täter Robert Hansen (John Cusack) ist jedoch ein angesehener Bürger und sie nur eine ihren Körper verkaufende Drogensüchtige.

Erst als Sgt. Jack Halcombe (Nicolas Cage) den Fall – als seinen letzten kurz vor seiner Versetzung – etwas widerwillig übernimmt, kommt die Polizei mit ihren Ermittlungen der Wahrheit immer näher. Dabei wird schnell klar, dass Cindy nicht nur eine unentbehrliche Schlüsselfigur bei der Lösung dieses Falles ist, sondern dass ihr Leben gerade deshalb weiterhin in großer Gefahr ist.

The Frozen Ground Film

Weiterlesen

Elysium (Filmkritik)

Max (Matt Damon) wird an seinem Arbeitsplatz unverschuldet einer letalen Dosis radioaktiver Strahlung ausgesetzt. Die Reaktion seines Arbeitgebers? Er bekommt ein Medikament, um ihm die 5 Tage, die von seinem Leben bleiben, erträglich zu machen. Heilung wäre durchaus möglich – auf Elysium. In diesem Luxuswohnort leben die Reichen und Schönen und dort gibt es Geräte, die eine Vielfalt an Krankheiten heilen können. Zugang zu dieser Technologie haben nur die Bewohner von Elysium. Schlepper wie Spider (Wagner Moura) verlangen eine Menge Geld für einen Transport nach Elysium, oder im Fall von Max einen Gefallen. Gemeinsam mit seinem Freund Julio (Diego Luna) muss Max versuchen den Auftrag zu erledigen, bevor er selbst erledigt ist…

elysium

Weiterlesen

Killing Season (Filmkritik)

Der Kriegsveteran Benjamin Ford (Robert De Niro) hat im Bosnischen Krieg einiges gesehen und getan, was er nie wieder aus seinem Kopf bekommen wird. Er fristet daher ein ruhiges Einsiedlerleben in einer abgelegenen Waldhütte, vernachlässigt den Kontakt zu seinem Sohn Chris (Milo Ventimiglia) und hat seinen Enkel, dessen Taufe kurz bevorsteht, noch nie zu Gesicht bekommen.

Als der Serbe Emil Kovac (John Travolta) scheinbar zufällig in sein Leben tritt, entwickelt sich zunächst eine Freundschaft, gefüllt mit schmerzhaften Erinnerungen an vergangene Kriegszeiten. Als Emil jedoch seine wahren Beweggründe für das von ihm genau durchgeplante Treffen der beiden Männer offenbart, geht es für Benjamin plötzlich wieder um Leben und Tod. Kann er seinen alten Kampfgeist erneut mobilisieren und wenn ja wird er dadurch wieder zu dem Monster, zu dem ihm der Krieg damals werden hat lassen?

Killing-Season

Weiterlesen

The Colony (Filmkritik)

Im Jahre 2045 haben die überlebenden Menschen Zuflucht in verschiedenen Untergrundbunkern gefunden. Vor vielen Jahren, natürlich waren wir Menschen zu einem großen Teil daran selbst Schuld, hat die Eiszeit angefangen und der Schnee ist seitdem nie wieder verschwunden. In der Untergrund-Kolonie 7 hat der Exsoldat Briggs (Laurence Fishburne) die Führungsposition eingenommen und er hat mit einigen Problemen zu kämpfen.

Neben der negativen Grundstimmung gefährden vor allem an Grippe erkrankte Mitglieder den Rest der Gruppe und Briggs Stellvertreter Mason (Bill Paxton) greift zu immer radikaleren Mitteln, um für Sicherheit zu sorgen. Als von der benachbarten Kolonie 5 ein Hilferuf eingeht, macht sich Briggs zusammen mit Sam (Kevin Zegers) und Graydon auf, um ihnen zu Hilfe zu eilen. Was sie jedoch finden gefährdet nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch bald das ihrer verbliebenen Freunde und Verwandten.

The Colony Film Laurence Fishburne Kevin Zegers

Weiterlesen

Die Unfassbaren – Now You See Me (Filmkritik)

Die vier Magier J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Merritt McKinney (Woody Harrelson), Henley Reeves (Isla Fisher) und Jack Wilder (Dave Franco) bekommen von einem Unbekannten eine Einladung und starten ein gutes Jahr später in Las Vegas als „Die vier Reiter“ ihre Show in Las Vegas. Gleich bei ihrer ersten Show rauben die vier mit Hilfe eines zufällig ausgewählten Zuschauers, eine Bank in Paris aus. FBI-Agent Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) macht sich gemeinsam mit der Interpol-Agentin Alma Dray (Melanie Laurent) daran, den Fall zu untersuchen und muss feststellen, dass Paris nur der Anfang war.

Now-You-See-Me

Weiterlesen

Dead Man Down (Filmkritik)

Als rechte Hand des Unterweltbosses Alphonse (Terrence Howard) führt Victor (Colin Farrell) ein einerseits sehr gewalttätiges, andererseits ziemlich zurückgezogenes Leben. Nur wenn sich seine und die Blicke seiner Nachbarin vom Hochhaus gegenüber treffen, dann hält er einen Moment inne und verliert für einen kurzen Augenblick sein Zeitgefühl.

Nachdem genau diese Dame, ihr Name ist Beatrice (Noomi Rapace), ihm einen Zettel im Postkasten hinterlässt, kommt es zu einem interessanten Treffen. Zunächst sieht alles danach aus, dass hier zwei Menschen versuchen abzutasten, ob sie zueinander passen würden. Schon bald aber offenbart Beatrice ihre wahren Beweggründe, die Victor zu ihrem Handlanger machen würden, doch auch er hat im Geheimen einen Plan rennen, bei dem sich die beiden vielleicht sogar gegenseitig helfen könnten.

Dead-Man-Down

Weiterlesen

Pawn (Filmkritik)

Nick (Sean Faris) schließt nach ein paar Monaten Gefängnis, die er wegen Autodiebstahls absitzen musste, seine schwangere Frau Amanda (Nikki Reed) endlich wieder in die Arme. Ab jetzt will er alles richtig machen und für seine Familie da sein. Blöd nur, dass Gangster Derrick (Michael Chiklis) und seine Jungs etwas dagegen haben und ausgerechnet das Lokal überfallen, in dem sich Nick gerade mit seinem Bruder getroffen hat.

Die Situation gerät schnell außer Kontrolle und neben der offensichtlichen Gefahr, korrupten/ehrlichen Cops und dem organisierten Verbrechen, hat Nick bald ein noch viel größeres Problem: für den Polizisten Barnes (Marton Csokas) ist er der Drahtzieher hinter dem Überfall. Kann er seine Unschuld beweisen und die bösen Jungs stoppen? Oder wird sein ungeborenes Kind ohne Vater aufwachsen müssen?

Pawn

Weiterlesen

The Call – Leg nicht auf! (Filmkritik)

Jordan (Halle Berry) ist eine Telefonistin, die zuständig für die 911- Notfallanrufe des LAPD ist. Sie ist eine der Besten in ihrem Job, bleibt ruhig, behält einen klaren Kopf und geht keine emotionale Bindung zum Anrufer ein. Als jedoch ein entführtes junges Mädchen durch einen von ihr verursachten Fehler ums Leben kommt, zieht sie sich zurück aus dem aktiven Dienst und arbeitet nur mehr als Trainerin für Neulinge.

Als aber plötzlich ein halbes Jahr später eine junge Kollegin mit dem Anruf eines Kidnapping-Opfers namens Casey (Abigail Breslin) überfordert ist, übernimmt sie nach kurzem Zögern das Gespräch. Fehler der Vergangenheit wieder gut machen? Ein Menschenleben retten? Schon bald wird klar dass Jordan, wenn sie dem Mädchen wirklich helfen will, einige ihrer jahrelang praktizierten Regeln über Bord werfen muss.

The Call Film

Weiterlesen

Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr (Filmkritik)

Als eines Tages das Auto des Präsidenten (Aaron Eckhart) auf einer eisigen Brücke verunglückt, gelingt es dem Secret Service Agenten Mike Banning (Gerard Butler) gerade noch ihn aus dem Auto zu ziehen, bevor der Wagen ins Wasser stürzt. Leider hatte die Gattin des Präsidenten (Ashley Judd) nicht so viel Glück. In weiterer Folge wird Banning ins Finanzministerium versetzt.

18 Monate später ist gerade eine Delegation aus Nordkorea zu Besuch im Weißen Haus, als eben dieses angegriffen wird. Angeführt von Kang Yeonsak (Rick Yune) gelingt es den Terroristen das Weiße Haus ein-, und den Präsidenten und seinen engsten Mitarbeiterstab als Geisel zu nehmen. Wie es der Zufall so will, liegt das Schicksal Amerikas auf einmal in Bannings Hand, der sich zur Zeit des Angriffes zur falschen Zeit am richtigen Ort befand.

Olymus Has Fallen Gerard Butler Film

Weiterlesen

Seite 30 von 57« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »