Seite 10 von 52« Erste...89101112...203040...Letzte »

Rache – Bound to Vengeance (Filmkritik)

Ein lustiger Ausflug mit ihrer Schwester und ihrem Freund, endet für Eve (Tina Ivlev) in Gefangenschaft. Sechs Monate später kann sie einen ihrer Peiniger (Richard Tyson) überrumpeln und will sofort flüchten. Sie findet aber Fotos von anderen Mädchen und beschließt daraufhin, den Spieß umzudrehen und mit Hilfe des nun sich in ihrer Gewalt befindlichen Verbrechers, die übrigen Damen zu befreien.

Eine Nacht voller Schrecken, Blut und Tod beginnt, bei der Eve mehr als einmal an ihre Grenzen geht und diese auch überschreitet. Eines ist ihr dabei klar, sie muss alle Mädchen retten und wenn sie dafür jeden einzelnen dieser unmenschlichen Vergewaltiger umbringen muss, dann soll das so sein.

Bound to Vengeance

Weiterlesen

Bus 657 – Heist (Filmkritik)

Vaughn (Jeffrey Dean Morgan) ist verzweifelt. Er kann die Behandlung seiner schwer kranken Tochter nicht finanzieren und sein Boss, ein als The Pope (Robert De Niro) bekannter und gefürchteter Casino-Besitzer, will ihm kein Geld borgen. Zusammen mit einem Kerl namens Cox (Dave Bautista), der ebenfalls in der Spielhalle arbeitet und dessen beiden Kumpels, plant Vaughn daraufhin, seinen Arbeitgeber auszurauben, um seine Tochter zu retten.

Der genau ausgedachte Plan scheitert aber, Schüsse fallen, der Fluchtwagen-Fahrer ist geflohen und ein Mann wurde angeschossen. Die drei Gelegenheitsräuber kapern spontan einen Linienbus, werden dabei aber von einer Polizistin (Gina Carano) beobachtet. Vaughn hat zwar sein Geld, aber wie bekommt er es nun rechtzeitig in die Klinik? Wie bringt er den angespannten Cox davon ab, die Geiseln im Bus zu töten? Und wie soll er die ihn verfolgende Polizei abwimmeln und gleichzeitig den Handlangern des Pope entkommen?

Heist

Weiterlesen

The Gift (Filmkritik)

Das Ehepaar Simon (Jason Bateman) und Robyn Callum (Rebecca Hall) ziehen in einen Vorort in Los Angeles. Während eines Einkaufs treffen sie auf Gordon Moseley (Joel Edgerton) und laden ihn zum Essen ein. In weiterer Folge wird Gordon den Cullums gegenüber immer aufdringlicher, woraufhin Simon ihm gegenüber den Wunsch äußert, alleine gelassen zu werden. Doch Gordon hat andere Pläne und ein Geheimnis, dass ihn mit Simon verbindet.

The Gift

Weiterlesen

Survivor (Filmkritik)

Kate Abbott (Milla Jovovich) arbeitet bei der amerikanischen Botschaft in London. Sie hat ihren Job bei der Regierung begonnen, nachdem die meisten ihrer Freunde, bei dem Anschlag auf das World Trade Center, ums Leben gekommen sind. Während sie und ihr Team gerade damit beschäftigt sind, verschiedene Einreise-Bewilligungen zu überprüfen, um potentielle Terror-Verdächtige zu entlarven, werden bei einem Bombenanschlag, einige ihrer Kollegen ausgelöscht und sie selbst wird verletzt.

Als Kate ihnen geschockt zur Hilfe eilen will, wird sie beinahe Opfer des Attentäters Nash (Pierce Brosnan). Der wurde auf sie angesetzt, da sie einer Verschwörung und dem dazugehörigen Anschlag, mit ihren Ermittlungen, gefährlich nahe gekommen ist. Jetzt ist sie auf der Flucht, gejagt von dem Killer und verschiedenen Regierungsstellen. Kate wird die Wahrheit hinter den Geschehnissen selbst herausfinden müssen und die Verantwortlichen ausforschen. Doch wem kann sie noch trauen? Ihrem Vorgesetzten Sam Parker (Dylan McDermott) vielleicht?

Survivor

Weiterlesen

Momentum (Filmkritik)

Bei ihrem aktuellen Diamanten-Raub, verliert die mysteriöse Diebin Alex Farraday (Olga Kurylenko) bei einem Handgemenge ihre Maske, was dazu führt, dass sie kurze Zeit später eine ihr ähnlich sehende Skizze ihres Gesichts, auf einem Fahndungsfoto im Fernsehen sieht. Sie plant gemeinsam mit ihrem langjährigen Partner ihre Flucht, doch schon bald taucht ein gesprächiger Kerl namens Mr. Washington (James Purefoy) auf, der vor der Anwendung extremer Gewalt nicht zurückschreckt, um das zu bekommen, was er will.

Unter der Diebesbeute befinden sich nämlich auch Daten auf einem Stick, die wiederum einen hohen Senator (Morgan Freeman), in ziemliche Schwierigkeiten bringen könnten. Alex wird schnell klar, dass sie vor dieser ungewollten Herausforderung, nicht wegrennen kann. Entweder sie überlebt diese Hetzjagd nicht, oder sie erledigt jeden einzelnen ihrer direkten Verfolger.

Momentum

Weiterlesen

Spectre (Filmkritik)

Max Denbigh (Andrew Scott), der neue Leiter des Centre for National Security, hat so seine Zweifel in Punkto der Relevanz des MI6 – und an der des besten Mannes des Doppel-Null-Programms: James Bond (Daniel Craig). Durch eine Videobotschaft der verstorbenen M kommt dieser der Geheimorganisation „Spectre“ auf die Spur . Bond bittet Moneypenny (Naomie Harris) und das Technik-Ass Q (Ben Wishaw), ihm dabei zu helfen, die Ärztin Madeleine Swann (Léa Seydoux) zu finden, denn nur sie hat entscheidenden Informationen, die den mysteriösen Mann, der an Spectres Spitze steht dingfest zu machen…

bond spectre Weiterlesen

Insidious: Chapter 3 (Filmkritik)

Der Tod ihrer Mutter ist bereits über ein Jahr her, doch Quinn (Stefanie Scott) hat nie richtig abschliessen oder loslassen können. Nach einigen gescheiterten Versuchen mit ihr (bzw. ihrem Geist) Kontakt auf zu nehmen, wendet Quinn sich an die Spezialistin Elise (Lin Shaye), die ihr von einer Freundin empfohlen wurde. Elise erkennt die Gefahr in der sich Quinn befindet und warnt sie davor, dass bei einem Ruf in die Welt der Toten hinein, alle zuhören können und so auch andere, viel gefährlichere Wesen darauf reagieren könnten.

Da Elise sich jedoch aus ihrem Arbeitsbereich zurück gezogen hat, ist Quinn auf sich alleine gestellt. Als sich die seltsamen Ereignisse schließlich häufen, findet die junge Dame sich mit beiden Beinen eingegipst und mit Halskrause versehen, mehr oder weniger hilflos auf die Unterstützung anderer angewiesen, an ihr Bett gefesselt, wieder. Quinn wird verfolgt und zwar von einem Geister-Wesen, dass sie in die Welt der Toten hineinziehen möchte und wenn Elise ihr nicht doch hilft, dann ist ihr frühzeitiges Ende, wohl unausweichlich.

Insidious Chapter 3

Weiterlesen

Insidious: Chapter 2 (Filmkritik)

Josh Lambert (Patrick Wilson) hat seinen sich im Koma befindenden Sohn Dalton (Ty Simpkins), mit Hilfe einer Expertin für Geister namens Elise (Lin Shaye), aus der Geisterwelt befreit und ihn so aufgeweckt. Endlich kann die Familie Lambert wieder ein normales Leben führen. Doch halt, Elise sitzt erwürgt in ihrem Sessel und Josh benimmt sich zunehmend eigenartig.

Seine Mutter Lorraine (Barbara Hershey) ruft daraufhin ihren alten Bekannten Carl (Steve Coulter), der Elise gut kannte, zur Hilfe, der schon bald feststellt, dass Josh nie aus der Geisterwelt zurück gekehrt ist. Doch wer ist nun in seinem Körper und wie kann sein Wesen in ihn zurück verpflanzt werden, ohne dass jemand zu Schaden kommt?

Insidious Chapter 2

Weiterlesen

Demonic – Haus des Horrors (Filmkritik)

In einem verlassenen Haus in Louisiana, entdeckt Detective Mark Lewis (Frank Grillo) die Leichen von drei Jugendlichen. Nur der sichtlich unter Schock stehende John (Dustin Milligan) ist noch am Leben. Anhand von Fotos erkennt er, dass seine schwangere Freundin Michelle und ihr Exfreund Bryan, nicht unter den Opfern sind. Er behauptet Bryan wäre plötzlich ausgeflippt und hat die anderen angegriffen, doch kann der nichts dafür, denn das Haus, in dem es Geister geben soll, hat von ihm Besitz ergriffen.

Lewis holt sich daraufhin Hilfe von der Psychologin Dr. Elizabeth Klein (Maria Bello), die herausfinden soll, ob John verrückt ist oder als potentieller Täter in Frage kommt. Im Laufe des Abends erzählt der junge Mann seine Geschichte und die Details werden nach und nach immer übernatürlicher. Spricht er die Wahrheit und ist unschuldig, oder gehören diese Storys zu seinem Plan? Und wo sind eigentlich Michelle und Bryan, die möglicherweise Licht in dieses verwirrende Dunkel bringen könnten?

Demonic

Weiterlesen

Infini (Filmkritik)

Seit dem Übergang zum 23sten Jahrhundert, leben die meisten Menschen an oder bereits unter der Armutsgrenze und nehmen daher gerne gefährliche Jobs an, die aber viel Geld einbringen. Genau so eine Arbeit ist der interplanetare Bergbau. Weite Strecken werden dabei durch Slipstreaming zurück gelegt, wobei hier Materie in Datensignale umgewandelt wird und so an fixe Koordinaten geschickt werden kann.

An der abgelegensten Station überhaupt mit dem Namen Infini kam es dabei zu einem plötzlichen Unfall, der zum Tod zahlreicher Menschen führte. Nur ein einziger Mann namens Whit Carmichael (Daniel MacPherson), der ausgerechnet seinen ersten Tag im neuen Job hatte, hat überlebt. Eine Spezialeinheit wird geschickt, um neben Datensammlung und der Verhinderung eines bestimmten Transportes, Whit zu retten. Die zunächst überschaubare Mission, wird dabei schnell zum Selbstmordkommando.

Infini

Weiterlesen

Seite 10 von 52« Erste...89101112...203040...Letzte »