Dark Matter – Staffel 1 (Serienkritik)

One (Marc Bendavid) ist vor kurzem in seinem Stase-Pod aufgewacht. Er befindet sich scheinbar auf einem Raumschiff und die lebenserhaltenden Systeme, geben bald den Geist auf. Er trifft auf Two (Melissa O’Neil), die nach einem kurzen Handgemenge, das Schiff stabilisieren kann. Plötzlich stürmt Three (Anthony Lemke) mit zwei gezogenen Waffen herein und will wissen, was hier gespielt wird. Leider kann keiner diese Frage beantworten, denn alle haben ihr Gedächtnis verloren.

Auch Four (Alex Mallari Jr.), Five (Jodelle Ferland) und Six (Roger R. Cross) haben keine Erinnerungen, daher behalten sie vorerst ihre Namen, die der Reihenfolge entsprechen, in der sie erwacht sind. Wo sind sie, wer sind sie und wie kam es zu diesem Zwischenfall? Vielleicht liefert die Androidin (Zoie Palmer) ja Antworten, zumindest nach der Re-Programmierung, wenn sie nicht mehr vor hat, die Crew einfach zu töten.

Dark Matter Staffel 1

Weiterlesen

I Spit on your Grave 3: Vengeance is mine (Filmkritik)

Nach der mehrfachen Vergewaltigung und ihrer anschliessenden Rache an ihren Peinigern, führt Jennifer Hills (Sarah Butler) unter dem Namen Angela, ein zurückgezogenes und von ausgeprägter Feindseligkeit gegenüber Männern bestimmtes Leben. Auch bei einer Therapiegruppe mit anderen Opfern findet sie keinen Trost, dafür aber in Marla (Jennifer Landon) eine willensstarke, nicht auf den Mund gefallene Freundin.

Als Marla jedoch von ihrem gewalttätigen Exfreund umgebracht wird und die Polizei den Täter auf Grund von mangelnden Beweisen wieder freilässt, brennen bei Angela die Sicherungen durch. Wie damals im Wald, kann sie sich eben nur auf sich selbst verlassen, keiner hilft ihr, sie selbst muss die Gerechtigkeit zu den Tätern bringen und das am Besten endgültig, in einer physisch höchst brutalen Form mit tödlichem Ausgang.

_MG_7136

Weiterlesen

I-Lived (Filmkritik)

Josh (Jeremiah Watkins) hat ein Problem. Genau genommen hat der gute Mann mehrere Probleme, aber die lassen sich alle in einem Satz zusammenfassen: Er hat sein Leben absolut nicht im Griff. Sein Internet-Blog auf welchem er Apps testet soll dem Abhilfe schaffen und vielleicht sogar ein wenig Geld in die Kasse spülen, aber so recht will das alles nicht funktionieren.

Das ändert sich, als er die App „I-Lived“ installiert und zu nutzen beginnt. Das nette Ding stellt ihm Aufgaben bzw. Missionen und wann immer er diese erfüllt, wird sein Leben ein Stück besser. Nach und nach wird das Leben von Josh sehr sehr annehmlich … mit dem kleinen Dämpfer, dass ihm die App immer absurdere und illegale Aufgaben stellt …

i-lived

Weiterlesen

Final Girl (Filmkritik)

Nachdem ihre Eltern getötet wurden, wird ein kleines Mädchen von einem mysteriösen Mann (Wes Bentley) rekrutiert und einer speziellen Ausbildung unterzogen. 13 Jahre später ist Veroncia (Abigail Breslin) zur jungen Dame herangereift und bereit, ihren ersten Soloauftrag zu erledigen. Vier junge Männer angeführt von Chris (Alexander Ludwig), haben es sich zum Hobby gemacht, junge Damen auszuführen und dann in einem nahen Waldstück Jagd auf sie zu machen.

Veronica steht vor ihrer bisher schwierigsten Aufgabe, doch eines ist dabei klar, die Opferzahl dieses tödlichen Quartetts ist bereits im zweistelligen Bereich angekommen und niemand scheint sich um die Sache zu kümmern, außer sie selbst. Vier starke Jungs gegen ein zartes Mädchen, eigentlich haben die Kerle ja keine Chance, aber mal sehen was passiert. Möge die finale Jagd beginnen!

Final Girl Abigail Breslin

Weiterlesen

No Escape (Filmkritik)

Ingenieur Jack Dwyer (Owen Wilson) nimmt – nachdem seine frühere Firma zusperren musste – ein gut bezahltes Jobangebot bei einer amerikanischen Firma in Südostasien an. Gerade angekommen mit seiner Frau Annie (Lake Bell) und den beiden Töchtern, gibt es bereits erst Probleme mit dem Telefon und den örtlichen Taxis. Im lebensfrohen englischen Auswanderer Hammond (Pierce Brosnan), finden sie jedoch unerwartet einen eifrigen Helfer.

Nicht funktionierende Fernseher und der Jet-Lag sind aber bald die geringsten Probleme der Dwyer Familie, denn plötzlich herrscht Ausnahmezustand auf den Strassen, da der Ministerpräsident von Rebellen umgebracht wurde. Genau diese Rebellen haben es nun auf die Amerikaner abgesehen, nach deren Meinung die Konzerne der USA, die einheimische Bevölkerung unterdrücken und die Menschen versklaven. Kann der völlig überforderte Jack seine Familie zusammenhalten und in Sicherheit bringen, bevor sie alle von ihren Verfolgern hingerichtet werden?

No Escape

Weiterlesen

Mission: Impossible – Rogue Nation (Filmkritik)

Nachdem Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein Team eine Ladung Nervengas abgefangen haben, müssen sie sich ihrem gefährlichsten Gegner überhaupt stellen, dem Syndikat. Diese Organisation bestehend aus ehemaligen Agenten, macht Hunt das Leben schwer, der zu allem Überfluss auf sich allein gestellt und auf der Flucht ist, da das Pentagon die IMF aufgelöst hat. Die unmögliche Mission lautet das Syndikat auszuschalten und möglichst nicht von der CIA, die Jagd auf Hunt macht und nicht an die Existenz des Syndikats glaubt, erwischt zu werden.

Mission Impossible Rogue Nation

Weiterlesen

The Last Survivors – The Well (Filmkritik)

Oregon in der nahen Zukunft. Jahre nachdem es das letzte Mal geregnet hat, kämpfen die überlebenden Menschen um das noch verbliebene Wasser. Die junge Kendal (Haley Lu Richardson) hat sich gemeinsam mit dem schwer kranken Dean (Booboo Stewart) ein gutes Versteck in einem Dachboden eingerichtet und ihnen steht eine eigene kleine Wasserquelle zur Verfügung. Von hier aus geht sie immer wieder auf die Suche nach Wasser, Nahrung und Ersatzteile für einen Flieger, der sie wenn nötig, von diesem Ort wegbringen soll.

Ein Mann namens Carson (Jon Gries), der sämtliche Brunnen in diesem Tal kontrolliert und Menschen, die umher streifen und sein Wasser trinken, umgehend umbringt, hat die Fährte von Kendal aufgenommen und hetzt seine Männer auf sie, auch wenn er nicht genau weiß, wen er da eigentlich jagt. Ihr bleibt nicht viel Zeit eine Lösung zu finden, da Dean immer schwächer wird, das Wasser zur Neige geht und Carson sicher nicht aufgeben wird, bevor auch der letzte Vagabund durch seine Hand den Tod gefunden hat.

The Last Survivors

Weiterlesen

Rache – Bound to Vengeance (Filmkritik)

Ein lustiger Ausflug mit ihrer Schwester und ihrem Freund, endet für Eve (Tina Ivlev) in Gefangenschaft. Sechs Monate später kann sie einen ihrer Peiniger (Richard Tyson) überrumpeln und will sofort flüchten. Sie findet aber Fotos von anderen Mädchen und beschließt daraufhin, den Spieß umzudrehen und mit Hilfe des nun sich in ihrer Gewalt befindlichen Verbrechers, die übrigen Damen zu befreien.

Eine Nacht voller Schrecken, Blut und Tod beginnt, bei der Eve mehr als einmal an ihre Grenzen geht und diese auch überschreitet. Eines ist ihr dabei klar, sie muss alle Mädchen retten und wenn sie dafür jeden einzelnen dieser unmenschlichen Vergewaltiger umbringen muss, dann soll das so sein.

Bound to Vengeance

Weiterlesen

Bus 657 – Heist (Filmkritik)

Vaughn (Jeffrey Dean Morgan) ist verzweifelt. Er kann die Behandlung seiner schwer kranken Tochter nicht finanzieren und sein Boss, ein als The Pope (Robert De Niro) bekannter und gefürchteter Casino-Besitzer, will ihm kein Geld borgen. Zusammen mit einem Kerl namens Cox (Dave Bautista), der ebenfalls in der Spielhalle arbeitet und dessen beiden Kumpels, plant Vaughn daraufhin, seinen Arbeitgeber auszurauben, um seine Tochter zu retten.

Der genau ausgedachte Plan scheitert aber, Schüsse fallen, der Fluchtwagen-Fahrer ist geflohen und ein Mann wurde angeschossen. Die drei Gelegenheitsräuber kapern spontan einen Linienbus, werden dabei aber von einer Polizistin (Gina Carano) beobachtet. Vaughn hat zwar sein Geld, aber wie bekommt er es nun rechtzeitig in die Klinik? Wie bringt er den angespannten Cox davon ab, die Geiseln im Bus zu töten? Und wie soll er die ihn verfolgende Polizei abwimmeln und gleichzeitig den Handlangern des Pope entkommen?

Heist

Weiterlesen

The Gift (Filmkritik)

Das Ehepaar Simon (Jason Bateman) und Robyn Callum (Rebecca Hall) ziehen in einen Vorort in Los Angeles. Während eines Einkaufs treffen sie auf Gordon Moseley (Joel Edgerton) und laden ihn zum Essen ein. In weiterer Folge wird Gordon den Cullums gegenüber immer aufdringlicher, woraufhin Simon ihm gegenüber den Wunsch äußert, alleine gelassen zu werden. Doch Gordon hat andere Pläne und ein Geheimnis, dass ihn mit Simon verbindet.

The Gift

Weiterlesen