Seite 5 von 16« Erste...34567...10...Letzte »

Die Vorsehung – Solace (Filmkritik)

Die FBI-Agenten Joe Merriweather (Jeffrey Dean Morgen) und Katherine Cowles (Abbie Cornish) sind einem Serienkiller auf der Spur. Merriweather zieht seinen alten Freund John Clancy (Anthony Hopkins) hinzu, der ein Medium ist. Dank Clancys Hilfe finden die FBI-Agenten bald Gemeinsamkeiten bei den Opfern und müssen feststellen, dass der Serienkiller offenbar ebenfalls über übersinnliche Kräfte verfügt.

Solace

Weiterlesen

I Spit on your Grave 3: Vengeance is mine (Filmkritik)

Nach der mehrfachen Vergewaltigung und ihrer anschliessenden Rache an ihren Peinigern, führt Jennifer Hills (Sarah Butler) unter dem Namen Angela, ein zurückgezogenes und von ausgeprägter Feindseligkeit gegenüber Männern bestimmtes Leben. Auch bei einer Therapiegruppe mit anderen Opfern findet sie keinen Trost, dafür aber in Marla (Jennifer Landon) eine willensstarke, nicht auf den Mund gefallene Freundin.

Als Marla jedoch von ihrem gewalttätigen Exfreund umgebracht wird und die Polizei den Täter auf Grund von mangelnden Beweisen wieder freilässt, brennen bei Angela die Sicherungen durch. Wie damals im Wald, kann sie sich eben nur auf sich selbst verlassen, keiner hilft ihr, sie selbst muss die Gerechtigkeit zu den Tätern bringen und das am Besten endgültig, in einer physisch höchst brutalen Form mit tödlichem Ausgang.

_MG_7136

Weiterlesen

I-Lived (Filmkritik)

Josh (Jeremiah Watkins) hat ein Problem. Genau genommen hat der gute Mann mehrere Probleme, aber die lassen sich alle in einem Satz zusammenfassen: Er hat sein Leben absolut nicht im Griff. Sein Internet-Blog auf welchem er Apps testet soll dem Abhilfe schaffen und vielleicht sogar ein wenig Geld in die Kasse spülen, aber so recht will das alles nicht funktionieren.

Das ändert sich, als er die App „I-Lived“ installiert und zu nutzen beginnt. Das nette Ding stellt ihm Aufgaben bzw. Missionen und wann immer er diese erfüllt, wird sein Leben ein Stück besser. Nach und nach wird das Leben von Josh sehr sehr annehmlich … mit dem kleinen Dämpfer, dass ihm die App immer absurdere und illegale Aufgaben stellt …

i-lived

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Lake Placid vs Anaconda (Filmkritik)

Es ist nur ein weiterer Tag im Leben von Reba (Yancy Butler) die den undankbaren Job übernommen hat in der Kleinstadt in der Nähe vom „Lake Placid“ für Ruhe zu sorgen. Immerhin sind hier vor Jahren mehrmals Krokodile zu Killerbestien mutiert. Darum wurde auch ein Zaun rund um den See gebaut, welcher die Tiere am ausbrechen hindern soll. Auch Ranger Tull (Corin Nemec) ist nicht gerade der glücklichste Mensch der Welt, aber er hat sich damit abgefunden im Park nach dem Rechten zu sehen.

Ausgerechnet die Killer-Krokodile werden aber als Versuchskaninchen benötigt, denn die Suche nach der Blutorchidee ist ebenfalls noch nicht vorbei. Langfinger und Gauner Jim Bickerman (Robert Englund) hat Dollars in den Augen, als ihm angeboten wird eine nicht ganz legale Truppe Forscher ins Gehege zu lassen und dafür eine Stange Geld zu kassieren.

Killerkrokodile, illegale Forschung und eine Riesenanaconda … was kann da schon schief gehen?

lake-placid-vs-anaconda-movie

Weiterlesen

Die Hobbit-Trilogie – Extended Edition (Filmkritik)

the-hobbit-extended-movies

„In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.“ Dieser Hobbit (Martin Freeman) heißt Bilbo Beutlin und will eigentlich nur seine Ruhe. Als eines Tages der Zauberer Gandalf, der Graue (Ian McKellen) vor ihm steht ist er leicht verwundert ob der Störung. Als dann kurz darauf noch eine Menge Zwerge antanzen und sich für die Gastfreundschaft bedanken ist er nicht mehr nur verwundert, sondern sogar verwirrt. Es dauert nicht lange und der kleine, freundliche Hobbit macht sich auf die Reise seines Lebens, um den Zwergen rund um ihren Anführer und Königssohn Thorin (Richard Armitage) zu helfen ihre Heimatstadt (in einem Berg) names Erebor von dem Drachen Smaug (Benedict Cumberbatch) zurück zu erobern. Aber der Weg dahin ist voller Gefahren und – wie wir alle wissen – auch jener Zeitpunkt, zu welchem Bilbo einer seltsamen Kreatur namens Gollum (Andy Serkis) einen magischen Ring abnimmt, der seinen Träger unsichtbar macht …

Weiterlesen

Star Wars Episode 2: Angriff der Klonkrieger – The Attack of the Clones (Filmkritik)

10 Jahre ist es her, dass Anakin „Ani“ Skywalker (Hayden Christensen) seinen Schwarm Königin Padme (Natalie Portman) von Naboo das letzte Mal gesehen hat. Als er vom Hohen Rat den Auftrag erhält, die nunmehrige Senatorin zu schützen, freut er sich sie wieder zu sehen und gesteht ihr, während der 10 Jahre jeden Tag an sie gedacht zu haben.

Doch die Wiedersehensfreude hält nicht lange, denn die Senatorin entkommt nur knapp einem Attentat. Währenddessen wenden sich immer mehr Planeten von der Republik ab und die Jedis fürchten einen gewaltigen Krieg um die Herrschaft. Während Anakin mit Padme Amidala aufbricht um seine Mutter zu retten, entdeckt Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) auf einem geheimen Planeten, dass jemand eine Armee von Klon-Kriegern in Auftrag gegeben hat. Doch wer war es und zu welchem Zweck wurden die Klone gezüchtet?

episode 2 star wars

Weiterlesen

Blade Trinity (Filmkritik)

Es war nicht zu erwarten, aber dennoch ist es passiert: Der erste Vampir ist zurückgekehrt. Dracula ist wieder da. Die Vampire sehen in ihm ihren Heiland, ihren Erlöser – ihren Anführer, der sie in eine glorreiche Zukunft führt und – vor allem – endlich den Daywalker Blade (Wesley Snipes) erledigen kann.

Dieser hat jedoch andere Probleme, denn durch eine Intrige gelingt es, den im Verborgenen arbeitenden Vampirjäger, der breiten Öffentlichkeit als Mörder zu präsentieren. Was dazu führt, dass Blade gefangen genommen und Whistler (Kris Kristofferson) getötet wird.

Womit aber auch nicht zu rechnen war, ist das Blade Hilfe bekommt. Von Abgigail Whistler (Jessica Biel), der Tochter seines Mentors, und Hannibal (Ryan Reynolds) – ebenfalls Vampirjäger. Gemeinsam wollen sie Dracula stoppen …

blade-trinity-movie

Weiterlesen

Bus 657 – Heist (Filmkritik)

Vaughn (Jeffrey Dean Morgan) ist verzweifelt. Er kann die Behandlung seiner schwer kranken Tochter nicht finanzieren und sein Boss, ein als The Pope (Robert De Niro) bekannter und gefürchteter Casino-Besitzer, will ihm kein Geld borgen. Zusammen mit einem Kerl namens Cox (Dave Bautista), der ebenfalls in der Spielhalle arbeitet und dessen beiden Kumpels, plant Vaughn daraufhin, seinen Arbeitgeber auszurauben, um seine Tochter zu retten.

Der genau ausgedachte Plan scheitert aber, Schüsse fallen, der Fluchtwagen-Fahrer ist geflohen und ein Mann wurde angeschossen. Die drei Gelegenheitsräuber kapern spontan einen Linienbus, werden dabei aber von einer Polizistin (Gina Carano) beobachtet. Vaughn hat zwar sein Geld, aber wie bekommt er es nun rechtzeitig in die Klinik? Wie bringt er den angespannten Cox davon ab, die Geiseln im Bus zu töten? Und wie soll er die ihn verfolgende Polizei abwimmeln und gleichzeitig den Handlangern des Pope entkommen?

Heist

Weiterlesen

AVPR: Alien Vs Predator Requiem (Filmkritik)

Das Raumschiff, dass den letzten überlebenden Predator aus dem Vorteil abtransportiert, schmiert ab und stürzt zurück auf die Erde. Der Grund: Aus seinem Körper ist ein Alien hervorgebrochen. Auf der Erde breiten sich die Aliens aus und das wiederum ruft einen Predator auf den Plan, welcher hinter den Biestern aufräumen und alle Spuren vernichten will.

Nicht weit von der Absturzstelle entfernt befindet sich eine typische amerikanische Kleinstadt, mit typischen amerikanischen Kleinstadtproblemen. Wenn Sheriff Morales nur wüsste, was da auf seine Stadt zukommt …

alien-vs-predator-requiem-movie

Weiterlesen

Seite 5 von 16« Erste...34567...10...Letzte »