Seite 10 von 16« Erste...89101112...Letzte »

47 Ronin (Filmkritik)

Im Japan des 18ten Jahrhunderts gelingt dem Halbblut Kai die Flucht vor seinen dämonischen Lehrmeistern aus dem mysteriösen Tengu Wald. Er wird daraufhin von Lord Asano und seinen Männern gefunden und es wird ihm erlaubt, auch wenn die Samurai des Lords ihn als minderwertig betrachten, unter ihnen in ihrem Reich zu leben. Jahre später ist aus dem jungen Mann ein fähiger Krieger (Keanu Reeves) geworden, der heimlich in die Tochter des Lords verliebt ist.

Als jedoch die List eines befeindeten Lords und dessen Hexe (Rinko Kikuchi) zum Tode seines Meisters führt, wird er in die Sklaverei verkauft und Oishi (Hiroyuki Sanada), der Anführer der örtlichen Samurai, wird gemeinsam mit seinen Männern zu Ronin, einer als unehrenhaft angesehenen Gruppe von Kriegern ohne Meister. Auch wenn der Kampf verloren scheint, das ungebrochene Ehrgefühl der Samurai führt dazu, dass sie ein letztes Mal in den Kampf ziehen, um ihren Anführer zu rächen. Doch um Aussicht auf Erfolg zu haben, wäre die Hilfe von Kai unbedingt notwendig.

47 Ronin

Weiterlesen

Der Medicus (Filmkritik)

Der junge Waise Rob Cole (Tom Payne) hat eine ganz besondere Gabe: Er kann den Tod seiner Mitmenschen bereits einige Zeit bevor dessen eintritt spüren. Nachdem seine Mutter nach einer Vorahnung tatsächlich stirbt, bleibt Cole jedoch nicht lange allein. Der fahrende Bader (Stellan Skarsgård) nimmt ihn mit und während seiner Fahrten lehrt er ihm kleine Taschenspielertricks, führt in aber auch in die Heilkunde ein.

Cole erkennt frühzeitig, dass diesen Methoden Grenzen gesetzt sind, vor allem weil der Bader eigentlich ein Scharlatan ist, der schon mal gefärbte Pferdepisse als Wundermittel verkauft. So entschließt er sich, in das persische Isfahan zu reisen und dort bei dem „Arzt aller Ärzte“ Ibn Sina (Ben Kingsley) in die Lehre zu gehen. Die Reise ist äußerst gefährlich, doch getrieben von seinem Wissensdurst beginnt Rob seinen abenteuerlichen Trip und muss dabei allerlei Herausforderungen meistern…

der medicus

Weiterlesen

Stoker (Filmkritik)

Indias Vater ist gestorben, bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Als plötzlich ihr Onkel Charlie auftaucht, den lange Zeit niemand zu Gesicht bekommen hat, wird ihr Leben eine Spur seltsamer. Denn Onkel Charlie ist ein ungewöhnlicher Kerl. Indias Mutter kann sich seinem Charme nur schwer entziehen, aber nach und nach dämmert India, dass etwas überhaupt nicht stimmt. Was an sich gut passt, denn auch India ist alles andere als eine den Normen entsprechende junge Frau …

Stoker

Weiterlesen

The Day (Filmkritik)

Die Welt ist nicht mehr im Wandel, sondern sie ist am Ende. Die fünf Weggefährten Rick (Dominic Monaghan), Adam (Shawn Ashmore), Nikki (Brianna Barnes), Henson (Cory Hardrict) und Mary (Ashley Bell) ziehen durch die leere, weite Landschaft auf der Suche nach Nahrung und Unterkunft, die sie dringend brauchen. Henson ist krank und alle hungern. Als sie ein verlassenes Haus finden, besetzen sie es. Der Plan lautet, Henson aufzupeppen und dann so rasch als möglich weiterzuziehen.

Aber es kommt ganz anders, denn das Haus ist nicht so verlassen wie es scheint und in einer Welt in der Nahrung rar gesät ist, wird man rasch selbst zum Futter …

the-day-movie

Weiterlesen

Best of Worst Case: Dragon Wasps (Filmkritik)

Die Wissenschaftlerin Gina Humphries (Dominika Juillet) und ihre Freundin und Kollegin Rhonda Guiterrez (Nikkolette Noel) sind im Urwald auf der Suche nach Ginas Vater, der vor einiger Zeit verschwunden ist.

Als sie ein militärisches Sperrgebiet durchqueren wollen werden sie von John Hammond (Corin Nemec) und dessen Soldatenfreund Willy Meyers (Benjamin Easterday) aufgehalten. Nach einigem Hin und Her (und einer Attacke durch metergroße, feuerspeiende Wespen) helfen die beiden den Damen den werten Herren zu finden und die Drachenwespen zu bekämpfen.

Dumm nur, dass Jaguar (Gildon Roland), ein Guerilla-Kämpfer, der sich mit seiner Truppe im Urwald verschanzt hat, mit John noch eine Rechnung offen hat und sich an ihre Fersen heftet …

dragon-wasps-movie

Weiterlesen

Paranoia – Riskantes Spiel (Filmkritik)

Adam Cassidy (Liam Hemsworth) ist nur einer von vielen Angestellten der großen gesichtslosen Wyatt Corporation. Als er entlassen wird, da man mit seinem aktuellen Projekt nicht zufrieden ist, nimmt Adam die Firmenkreditkarte, die sich noch in seinem Besitz befindet und macht mit seinem Kollegen einen drauf.

Sein ehemaliger Chef Nicholas Wyatt (Gary Oldman) findet das leider eher weniger lustig und droht Adam damit, ihn wegen Kreditkartenbetrugs anzuzeigen, es sei denn er erklärt sich bereit, seinen ehemaligen Mentor und mittlerweile größten Rivalen Jock Goddard (Harrison Ford) auszuspionieren. Bald muss Adam merken, dass die Industriespionage ein gefährliches Pflaster ist und sein alter Chef schon mal über Leichen geht, um zu bekommen was er will.

Paranoia

Weiterlesen

Flawless – Ein tadelloses Verbrechen (Filmkritik)

Bei London Diamonds hat einer der größten Juwelenraube aller Zeiten stattgefunden. Sämtliche Diamanten, seien es geschliffene oder Rohdiamanten, wurden gestohlen. Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar. Um nicht ihren Ruf zu verlieren willigt London Diamonds ein, die Lösegeldforderung im Gegenwert der Diamanten zu bezahlen. Währenddessen, wird fieberhaft nach Schuldigen gesucht. Da wäre zum einen der leicht gehbehinderte Mr. Hobbs (Michael Caine), sowie die auffällig nervös erscheinende Laura Quinn (Demi Moore).

Flawless

Weiterlesen

Ender’s Game – Das große Spiel (Filmkritik)

Als die Erde von den Formics – einer feindlichen Alien-Rasse – attackiert wird, ist nur dem legendären Flotten-Kommandanten Mazer Rackham (Ben Kingsley) der Sieg zu verdanken. Da ein neuerlicher Angriff bevor zu stehen scheint, sucht Colonel Graff (Harrison Ford) nach den talentiertesten Kindern, die in den Kampf gegen die Feinde aus dem All ziehen könnten. Einem schüchternem, aber strategisch brillanten Jungen namens Ender Wiggin (Asa Butterfield) wird die Chance geboten einer Eliteeinheit beizutreten, die diese vielversprechenden Kinder ausbildet. Beim militärischen Training meistert er diverse Kriegs-Simulationen mit Leichtigkeit und gewinnt so nach anfänglicher Anfeindung den Respekt seiner Mitstreiter. Graff sieht in Ender DIE neue große Hoffnung für seine Armee. Gemeinsam mit Mazer Rackham bereitet er Ender für eine epische Schlacht vor, die das Schicksal der Erde und der Menschen bestimmen wird …

Enders Game

Weiterlesen

The Frozen Ground (Filmkritik)

Alaska. Wir schreiben das Jahr 1983. Der jungen Stripperin Cindy Paulson (Vanessa Hudgens) gelingt die Flucht aus den Händen eines Irren. Sie denkt nun in Sicherheit zu sein und dass sich die Justiz schon um den Verbrecher kümmern wird. Der von ihr beschriebene Täter Robert Hansen (John Cusack) ist jedoch ein angesehener Bürger und sie nur eine ihren Körper verkaufende Drogensüchtige.

Erst als Sgt. Jack Halcombe (Nicolas Cage) den Fall – als seinen letzten kurz vor seiner Versetzung – etwas widerwillig übernimmt, kommt die Polizei mit ihren Ermittlungen der Wahrheit immer näher. Dabei wird schnell klar, dass Cindy nicht nur eine unentbehrliche Schlüsselfigur bei der Lösung dieses Falles ist, sondern dass ihr Leben gerade deshalb weiterhin in großer Gefahr ist.

The Frozen Ground Film

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Ogre – Monster Village (Filmkritik)

Jessica (Katharine Isabelle) wollte ja sowieso nicht so richtig mitfahren in den Wald. Dass einer ihrer Freunde ein vor gut zwei Jahrhunderten angeblich „verschwundenes“ Dorf sucht, weil er eine Karte gefunden hat und glaubt, dort irgendwas zu finden, interessiert sie wenig. Als der Idiot sich dann auch noch den Knöchel verstaucht und sie mit Mike (Ryan Kennedy) gemeinsam auf der Suche nach Hilfe den Wald durchstreift, rechnet sie nicht damit in genau die gesuchte Stadt zu stolpern.

Eine Stadt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Vor vielen Jahrzehnten haben die Pocken große Teile der Bevölkerung hingerafft, weshalb der Dorfzauberer einen Zauber über die Stadt gelegt hat, der sie vor allen Krankheiten schützt – dafür kann niemand mehr das Dorf verlassen, da ein Oger sich in den Wäldern herumtreibt, dem jedes Jahr ein Menschenopfer gebracht werden muss, um „das Böse“ freizuhalten. Da kommen die beiden Fremden gerade recht.

monster-village-movie

Weiterlesen

Seite 10 von 16« Erste...89101112...Letzte »