Seite 10 von 16« Erste...89101112...Letzte »

Die Bestimmung – Divergent (Filmkritik)

Das Chicago der Zukunft ist von der Außenwelt abgeschnitten und in fünf Fraktionen unterteilt. Da wären die Ferox (die Furchtlosen), Altruan (die Selbstlosen), Cadnor (die Freimütigen), Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Wenn Jugendliche das Alter von 16 erreichen, erhalten sie die einmalige Möglichkeit, ihre Fraktion zu wechseln. Beatrice Prior (Shailene Woodley) ist in der Altruan-Fraktion aufgewachsen, fühlte sich dort aber nie wirklich hinein passend.

Bei dem Eignungstest, der der Möglichkeit die Fraktion zu wechseln voraus geht, erhält sie allerdings ein äußerst außergewöhnliches Ergebnis: Sie würde gleich zu drei Fraktionen passen – damit ist sie eine „Unbestimmte“ eine Divergent, die den Ruf haben, die friedliche Gesellschaft zu gefährden und daher werden sie unter dem Kommando der skrupellosen Jeanine Matthews (Kate Winslet) gejagt. Beatrice verbirgt erfolgreich ihre wahre Identität und entscheidet sich ihre Fraktion zu wechseln, von nun an ist sie Teil der Ferox.

Divergent

Weiterlesen

Wicked Blood (Filmkritik)

Es sieht nicht rosig aus was die Zukunft von Hannah (Abigail Breslin) betrifft. Ihre Eltern sind tot, Onkel Frank (Sean Bean) ist der gefürchtetste Gangsterboss in der Gegend, Onkel Donny (Lew Temple) ist drogensüchtig und gleichzeitig auch ihr Vormund und ihre große Schwester Amber (Alexa Vega) ist zu sehr mit ihren eigenen Problemen und Liebschaften beschäftigt, als dass sie Zeit für sie hätte.

Doch Hannah hat einen Plan. Nachdem sie für Frank zu arbeiten begonnen hat und kleinere Lieferungen übernimmt, lernt sie den Biker Bill (James Purefoy) kennen, der zufällig auch noch Ambers neuer Freund ist. Er könnte die Rettung bedeuten für Hannah und ihre Liebsten, um nicht irgendwann als Drogentote irgendwo in der Gosse zu landen. Pech nur, dass man Frank normalerweise nur los wird, wenn man selbst in einem Leichensack abtransportiert wird.

Wicked Blood

Weiterlesen

Cold Comes the Night (Filmkritik)

Chloe (Alice Eve) betreibt ein kleines heruntergekommenes Motel, in dem sie mit ihrer kleinen Tochter auch wohnt. Da hier Prostitution und Drogenkonsum zum täglichen Alltag gehören, sitzt ihr das Jugendamt im Nacken. Sie spart daher täglich Geld, um so bald wie möglich dieses Leben hinter sich lassen zu können. Durch einen tödlichen Zwischenfall gerät sie in die Hände des Berufskriminellen Topo (Bryan Cranston), der ihre Hilfe benötigt, bei der Wiederbeschaffung einer für ihn wichtigen Tasche.

Da Topo nur mehr sehr schlecht sehen kann, ist er trotz seiner offensichtlichen Überlegenheit auf Chloe angewiesen und so handeln sie einen Deal aus. Kompliziert wird die Sache jedoch, da die Tasche zunächst verschwunden scheint und der das Gesetz gerne etwas dehnende Polizist Billy (Logan Marshall-Green), mit dem Chloe auch eine Affäre hatte, mehr zu wissen scheint, als er zugeben will. Kann sie für sich und ihre Tochter einen Ausweg finden, um aus dieser Sache wieder heil heraus zu kommen?

Cold Comes the Night

Weiterlesen

47 Ronin (Filmkritik)

Im Japan des 18ten Jahrhunderts gelingt dem Halbblut Kai die Flucht vor seinen dämonischen Lehrmeistern aus dem mysteriösen Tengu Wald. Er wird daraufhin von Lord Asano und seinen Männern gefunden und es wird ihm erlaubt, auch wenn die Samurai des Lords ihn als minderwertig betrachten, unter ihnen in ihrem Reich zu leben. Jahre später ist aus dem jungen Mann ein fähiger Krieger (Keanu Reeves) geworden, der heimlich in die Tochter des Lords verliebt ist.

Als jedoch die List eines befeindeten Lords und dessen Hexe (Rinko Kikuchi) zum Tode seines Meisters führt, wird er in die Sklaverei verkauft und Oishi (Hiroyuki Sanada), der Anführer der örtlichen Samurai, wird gemeinsam mit seinen Männern zu Ronin, einer als unehrenhaft angesehenen Gruppe von Kriegern ohne Meister. Auch wenn der Kampf verloren scheint, das ungebrochene Ehrgefühl der Samurai führt dazu, dass sie ein letztes Mal in den Kampf ziehen, um ihren Anführer zu rächen. Doch um Aussicht auf Erfolg zu haben, wäre die Hilfe von Kai unbedingt notwendig.

47 Ronin

Weiterlesen

Der Medicus (Filmkritik)

Der junge Waise Rob Cole (Tom Payne) hat eine ganz besondere Gabe: Er kann den Tod seiner Mitmenschen bereits einige Zeit bevor dessen eintritt spüren. Nachdem seine Mutter nach einer Vorahnung tatsächlich stirbt, bleibt Cole jedoch nicht lange allein. Der fahrende Bader (Stellan Skarsgård) nimmt ihn mit und während seiner Fahrten lehrt er ihm kleine Taschenspielertricks, führt in aber auch in die Heilkunde ein.

Cole erkennt frühzeitig, dass diesen Methoden Grenzen gesetzt sind, vor allem weil der Bader eigentlich ein Scharlatan ist, der schon mal gefärbte Pferdepisse als Wundermittel verkauft. So entschließt er sich, in das persische Isfahan zu reisen und dort bei dem „Arzt aller Ärzte“ Ibn Sina (Ben Kingsley) in die Lehre zu gehen. Die Reise ist äußerst gefährlich, doch getrieben von seinem Wissensdurst beginnt Rob seinen abenteuerlichen Trip und muss dabei allerlei Herausforderungen meistern…

der medicus

Weiterlesen

Stoker (Filmkritik)

Indias Vater ist gestorben, bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Als plötzlich ihr Onkel Charlie auftaucht, den lange Zeit niemand zu Gesicht bekommen hat, wird ihr Leben eine Spur seltsamer. Denn Onkel Charlie ist ein ungewöhnlicher Kerl. Indias Mutter kann sich seinem Charme nur schwer entziehen, aber nach und nach dämmert India, dass etwas überhaupt nicht stimmt. Was an sich gut passt, denn auch India ist alles andere als eine den Normen entsprechende junge Frau …

Stoker

Weiterlesen

The Day (Filmkritik)

Die Welt ist nicht mehr im Wandel, sondern sie ist am Ende. Die fünf Weggefährten Rick (Dominic Monaghan), Adam (Shawn Ashmore), Nikki (Brianna Barnes), Henson (Cory Hardrict) und Mary (Ashley Bell) ziehen durch die leere, weite Landschaft auf der Suche nach Nahrung und Unterkunft, die sie dringend brauchen. Henson ist krank und alle hungern. Als sie ein verlassenes Haus finden, besetzen sie es. Der Plan lautet, Henson aufzupeppen und dann so rasch als möglich weiterzuziehen.

Aber es kommt ganz anders, denn das Haus ist nicht so verlassen wie es scheint und in einer Welt in der Nahrung rar gesät ist, wird man rasch selbst zum Futter …

the-day-movie

Weiterlesen

Best of Worst Case: Dragon Wasps (Filmkritik)

Die Wissenschaftlerin Gina Humphries (Dominika Juillet) und ihre Freundin und Kollegin Rhonda Guiterrez (Nikkolette Noel) sind im Urwald auf der Suche nach Ginas Vater, der vor einiger Zeit verschwunden ist.

Als sie ein militärisches Sperrgebiet durchqueren wollen werden sie von John Hammond (Corin Nemec) und dessen Soldatenfreund Willy Meyers (Benjamin Easterday) aufgehalten. Nach einigem Hin und Her (und einer Attacke durch metergroße, feuerspeiende Wespen) helfen die beiden den Damen den werten Herren zu finden und die Drachenwespen zu bekämpfen.

Dumm nur, dass Jaguar (Gildon Roland), ein Guerilla-Kämpfer, der sich mit seiner Truppe im Urwald verschanzt hat, mit John noch eine Rechnung offen hat und sich an ihre Fersen heftet …

dragon-wasps-movie

Weiterlesen

Paranoia – Riskantes Spiel (Filmkritik)

Adam Cassidy (Liam Hemsworth) ist nur einer von vielen Angestellten der großen gesichtslosen Wyatt Corporation. Als er entlassen wird, da man mit seinem aktuellen Projekt nicht zufrieden ist, nimmt Adam die Firmenkreditkarte, die sich noch in seinem Besitz befindet und macht mit seinem Kollegen einen drauf.

Sein ehemaliger Chef Nicholas Wyatt (Gary Oldman) findet das leider eher weniger lustig und droht Adam damit, ihn wegen Kreditkartenbetrugs anzuzeigen, es sei denn er erklärt sich bereit, seinen ehemaligen Mentor und mittlerweile größten Rivalen Jock Goddard (Harrison Ford) auszuspionieren. Bald muss Adam merken, dass die Industriespionage ein gefährliches Pflaster ist und sein alter Chef schon mal über Leichen geht, um zu bekommen was er will.

Paranoia

Weiterlesen

Flawless – Ein tadelloses Verbrechen (Filmkritik)

Bei London Diamonds hat einer der größten Juwelenraube aller Zeiten stattgefunden. Sämtliche Diamanten, seien es geschliffene oder Rohdiamanten, wurden gestohlen. Geschätzter Wert: 100 Millionen Dollar. Um nicht ihren Ruf zu verlieren willigt London Diamonds ein, die Lösegeldforderung im Gegenwert der Diamanten zu bezahlen. Währenddessen, wird fieberhaft nach Schuldigen gesucht. Da wäre zum einen der leicht gehbehinderte Mr. Hobbs (Michael Caine), sowie die auffällig nervös erscheinende Laura Quinn (Demi Moore).

Flawless

Weiterlesen

Seite 10 von 16« Erste...89101112...Letzte »