Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »

Let’s Be Evil (Filmkritik)

Jenny (Elisabeth Morris) braucht Geld um für ihre Schwester sorgen zu können. Also nimmt sie einen Job an, der sie in eine sehr seltsame Situation zwingt. Gemeinsam mit zwei anderen Kollegen muss sie auf ein paar extrem intelligente Kinder aufpassen, die irgendwo tief unter der Erde in einem großen, geheimen Komplex mit Virtual-Reality-Brillen schneller lernen sollen.

Auch Jenny, Tiggs (Kara Tointon) und Darby (Elliot James Langridge) müssen VR-Brillen (bzw. eigentlich sind es Augmented Reality-Brillen) tragen, da sie ohne diese in absoluter Dunkelheit herumstehen würden. Nur durch die Brillen sieht man etwas: Kunterbunt, Neon und seltsam. Vor allem als die Kinder „beschließen“ ihre Aufpasser nicht mehr zu mögen …

let-us-be-evil-movie

Weiterlesen

Before I Wake (Filmkritik)

Jessie (Kate Bosworth) und Mark (Thomas Jane) haben ein Trauma zu bewältigen. Ihr Sohn ist in der Badewanne ertrunken und die beiden leiden erheblich unter den Schuldgefühlen. Sie entschließen sich also, ein Kind zu adoptieren und haben Glück: Der kleine Cody (Jacob Tremblay) ist absolut wohlerzogen, lieb und freundlich und passt perfekt in ihren Familienplan.

Was ihnen aber niemand gesagt hat: Wenn Cody träumt, dann werden seine Träume Realität und Cody träumt leider nach einer gewissen Zeit immer schlechter …

before-i-wake-movie

Weiterlesen

The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year-Edition (Game-Review)

the-witcher-3-wild-hunt-logo

Geralt von Riva (oder Rivia) ist Hexer, ein Mutant, ein Ausgestoßener. Er lebt davon Ungeheuer zu jagen und für Geld zur Strecke zu bringen. Durch sein Hexer-Training ist er anders als die Menschen. Schneller, dafür gefühlskälter. Stärker, dafür vergiftet und steril.

Nachdem das Land Nilfgard über Temerien hergefallen ist und offener Krieg die Straßen überzieht ist Geralt auf dem Weg seine Geliebte Yennefer zu finden und auch seine Ziehtochter Ciri macht ihm Sorgen, die Herrin der Welten. Was als persönliche Suche beginnt, nimmt bald Ausmaße an, die den Lauf der Welt entscheidend verändern könnten …

Weiterlesen

Ghostbusters (2016 Filmkritik)

Erin (Kristen Wiig) ist überrascht, als ihr ein Mann ein Buch unter die Nase hält, welches sie vor Jahren mit einer alten Freundin namens Abby (Melissa McCarthy) gechrieben hat: „Geister der Vergangenheit – symbolisch und auch physisch“. Da sie an einer seriösen Uni arbeitet und unbedingt vermeiden will, dass dieses Buch bekannt wird, besucht sie Abby und will sie davon überzeugen, das Ding verschwinden zu lassen.

Diese denkt aber überhaupt nicht dran, denn mit ihrer neuen Kollegin Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) ist sie noch immer dabei Geister zu suchen und sie glaubt, sie ist etwas auf der Spur. Als dann tatsächlich Geister auftauchen, geht die ganze Sache erst so richtig los, denn natürlich steckt ein Plan dahinter. Nämlich der, die Apokalypse vorzubereiten …

ghostbusters-2016-movie

Weiterlesen

The Darkness (Filmkritik)

Michael (David Mazouz) ist anders als seine Alterskollegen. Er hat autistische Züge und auch sonst ein paar andere interessante Verhaltensweisen, wie zum Beispiel imaginäre Freunde. Bei einem Trip in die Wüste bricht er durch den Boden, landet in einer Höhle und dort liegen fünf Steine auf etwas Altar-ähnlichem. Natürlich nimmt er sie mit, was dann dazu führt, dass im Haus der Familie Taylor ein paar merkwürdige Dinge passieren.

Vater Peter (Kevin Bacon) glaubt es nicht, Mama Taylor (Radha Mitchell) ist überfordert und Schwester Stephanie (Lucy Fry) findet ihren Bruder ohnehin ein wenig irre. Noch dazu erschwert Michaels Verhalten natürlich die Beziehung von Mama und Papa Taylor, was dazu führt, dass Papa Taylor irgendwie auf den Gedanken kommt sich eine Affäre zu suchen und mitunter vielleicht sogar all seine Familienprobleme hinter sich zu lassen …

the-darkness-movie

Weiterlesen

Gotham – Staffel 2 (Serienkritik)

Nachdem Oswald Cobblepot (Robin Lord Taylor) endlich seinen Platz an der Sonne erhalten hat, geht in Gotham alles seinen gewohnten Gang. James „Jim“ Gordon (Ben McKenzie) hat sich seine Sporen verdient und Harvey Bullock (Donal Logue) hat seinen Job bei der Polizei aufgegeben und führt nun eine Bar.

Aber nicht alles ist eitel Wonne. Eigentlich gar nichts. Denn ein neureicher Investor namens Galavan (James Frain) kehrt nach Gotham zurück und versucht es auf seine Art „zu retten“. Schlecht für Bruce Wayne, mit dem er noch eine Rechnung offen hat und gut für die Bösewichte der Stadt, die immer schräger und verrückter werden, wie zum Beispiel …

gotham-season-2

Weiterlesen

Das Brandneue Testament (Filmkritik)

Es ist schon verdammt deprimierend. Wenn der Vater (Benoit Poelvoorde) ein fauler Sack ist, der nie aus der Wohnung geht, seine Freude daran hat Menschen mit Unfällen und Schicksalschlägen zu quälen und auch noch hin und wieder seinen Frust mit dem Gürtel an der Tochter auslässt, dann ist es Zeit für die Flucht. Und genau das hat Ea (Pili Groyne) auch vor. Abhauen, denn Papa ist irre, Mama spricht nie und putzt nur die ganze Zeit und alles ist trist.

Also fragt sie gleich mal ihren Bruder Jesus (David Marguia) – denn immerhin hat der es geschafft auf die Erde abzuhauen – nach einem Fluchtweg und setzt vorher noch Papas Göttermaschine (sprich: Computer) außer Kraft, denn die kleine Ea will jetzt ihr eigenes Testament und ihre eigenen Apostel …

das-brandneue-testament-movie

Weiterlesen

Lady In The Water (Filmkritik)

Cleveland Heep (Paul Giamatti) ist Hausmeister einer Wohnanlage. Die Bewohner sind durch die Bank schräg, kommen aus diversen Ländern und sind wirklich ein bunter Haufen. Aber – alle mögen Cleveland, den stotternden Kerl, der zwar innerlich gebrochen scheint, aber alles irgendwie am Laufen hält.

Sein Leben ändert sich drastisch, als er eine im Pool plantschende Frau entdeckt, die den Namen Story trägt (Bryce Dallas Howard) und behauptet im Pool zu leben. Niemand weiß, woher sie kommt oder was sie ist, aber nach und nach schafft Cleveland das Geheimnis zu lüften und „etwas“ ist auf der Jagd nach ihr. Etwas, das nicht nur ihr gefährlich werden kann …

Lady-in-the-Water

Weiterlesen

Das Dorf – The Village (Filmkritik)

Lucius Hunt (Joaquin Phoenix) ist verliebt in die blinde Ivy Walker (Bryce Dallas Howard). Auch der leicht zurückgebliebene (oder verhaltensauffällige) Noah Percy (Adrian Brody) liebt Ivy. Und Edward Walker (William Hurt) liebt seine Tochter sowieso. Aber er ist auch Bürgermeister eines kleines Dorfes mitten im Wald und liebt auch Alice (Sigourney Weaver), die nichts davon weiß. Allerdings ist das Leben im Dorf nicht einfach, denn die Arbeit dort ist hart. Essen pflanzen, Kleidung nähen, alles nicht ganz so leicht. Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Problem: Die Farbe rot wurde aus dem Dorf verbannt, denn es lockt die Wesen an, die rund ums Dorf in den Wäldern leben …

the-village-movie

Weiterlesen

Signs – Zeichen (Filmkritik)

Rev. Graham Hess (Mel Gibson) hat seine Frau bei einem Autounfall verloren und damit auch seinen Glauben. Einzig seine Farm, sein Bruder (Joaquin Phoenix) und seine Kinder halten ihn noch am Leben und vom Kollaps ab. Eines Morgens finden sie auf der Farm in den Feldern seltsame Zeichen. So genannte Kornkreise.

Und sie nicht die einzigen. Seltsame Meldungen mehren sich und die Möglichkeit, es könne sich um eine außerirdische Invasion handeln, wird immer wahrscheinlicher …

signs-movie

Weiterlesen

Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »