Godzilla II: King Of The Monsters (Filmkritik)

Godzilla war nicht der einzige Titan auf der Welt. Die Firma „Monarch“ hat den Auftrag weitere dieser Riesenwesen zu finden und unschädlich zu machen. Das heißt töten oder zumindest in Zaum und unter Kontrolle halten. Dr. Emma Russel (Vera Farmiga) hat ein Gerät gebaut, welches in einer Frequenz sendet, die den Titanen Befehle übertragen kann. Als sie jedoch auf einen besonderen Titan treffen (King Ghidorah) funktioniert dies nicht mehr, denn King Ghidorah, wie der Name schon sagt, ist der König der Monster. Ein weltweiter Amoklauf beginnt.

Und ausgelöst wurde dieser Amoklauf in voller Absicht von einer Mitarbeiterin Monarchs und einer rivalisierenden Firma. Emmas Tochter Madison (Millie Bobby Brown) muss währenddessen zusehen, wie ihre Mutter immer mehr in einen Wahn verfällt und ihr Vater gegen Monarch kämpft, indem er gemeinsam mit dem Wissenschaftler Dr. Serizawa (Ken Watanabe) versucht Godzilla auf den Plan zurufen, damit diese/r alles wieder ins Lot bringen und beweisen kann, wer der echte König der Monster ist …

Weiterlesen

Fight Club (Filmkritik)

Ein „leicht frustrierter“ Büroangestellter trifft auf einem Flug einen Seifenhersteller, der ihm danach immer wieder über den Weg läuft, ihn zur Gründung eines „Fight Club „überredet und sein Dasein als Weichei in das eines „Ihr könnt ich mal“-Badass umwandelt.

Aber der „Fight Club“ entwickelt ein Eigenleben und rasch stellt er fest, dass dieser Club mehr eine Bewegung ist, die langsam aber sicher auf Terroranschläge vorbereitet wird, welche das gesamte System „Kapitalismus“ zu Fall bringen will.

Und relativ rasch stellt sich heraus, dass der „Seifenhersteller“ names Tyler Durden vielleicht jemand ganz anders ist als alle dachten …

Weiterlesen

Ready or Not (Filmkritik)

Angst hat sie zwar, doch die Freude überwiegt. In wenigen Augenblicken wird Grace (Samara Weaving) ihren Freund Alex Le Domas (Mark O’Brien) heiraten und somit ein Mitglied einer unheimlich reichen Dynastie werden. Trotz ein paar seltsamen Familienmitgliedern und diversen kleineren Anfeindungen, verläuft die Hochzeit schließlich nach Plan.

Als sich Grace ihrer Hochzeitsnacht widmen will erfährt sie jedoch, dass sie zuvor an einem Spiel teilnehmen muss. Das ist seit Jahrhunderten Tradition und jeder Neuzugang im Clan der Domas, muss diese Zeremonie mitmachen. Grace zögert nicht, spielt mit und zieht aus einer ganz speziellen alten Box eine Karte, auf der Hide and Seek (Verstecken Spielen) steht…

Weiterlesen

10 Minutes Gone (Filmkritik)

Der perfekte Raubüberfall hätte es werden sollen. Durchgeplant bis ins letzte Detail und mit dicker Beute für alle Beteiligten. Nun ist der Bruder von Frank (Michael Chiklis) jedoch tot, die gestohlene Ware ist weg und Frank fehlen zehn Minuten aus seiner Erinnerung, da er einen Schlag auf den Hinterkopf erhalten hat.

Gemeinsam mit der Freundin seines Bruders macht er sich auf, um sein altes Team aufzusuchen. Einer von denen muss der Verräter sein und Frank wird ihn finden. Sehr zum Missfallen seines Auftraggebers Rex (Bruce Willis), der die Sache gerne selbst organisieren würde und deshalb seine eiskalte „Cleanerin“ Ivory (Lydia Hull) schickt, die für sämtliche lebendige Probleme, endgültige Lösungen findet.

Weiterlesen

Corpse Bride (Filmkritik)

Victor Van Dort (Johnny Depp) ist schwer verliebt. Seine Angebetete hört auf den Namen Victoria Everglot (Emily Watson) und erwidert seine Gefühle. Eines Tages passiert es dann: Victor nimmt all seinen Mut zusammen und will ihr einen Antrag machen. Dummerweise übt er im Wald mit einem Baum und steckt diesem auch den Ring an. Der Baum ist jedoch kein Baum, sondern eine Leiche und diese erwacht zum Leben, denn der Antrag von Victor hat den Fluch mehr oder weniger gebrochen.

Das ging also gehörig daneben. Und das ist erst der Anfang …

Weiterlesen

The Possession of Hannah Grace (Filmkritik)

Megan (Shay Mitchell) ist Polizistin. Zumindest war sie das, bis sie bei einem Einsatz im „Starrzustand“ nicht schießen konnte und ihr Partner dabei das Leben verloren hat. Es folgte der Tablettenmissbrauch und eine ziemlich schwere Zeit für sie, doch dank ihrer Freundin Lisa (Stana Katic), hat sie nun einen neuen Job. Sie übernimmt die Nachtschicht in einer Leichenhalle.

Körper annehmen von der Rettung, Fotos machen, Fingerabdrücke nehmen und im Computer aufnehmen. Alles kein Problem, das schafft Megan. Kein Grund wieder zu Tabletten zu greifen. Dann kommt jedoch der schwer entstellte Körper einer jungen Dame namens Hannah Grace (Kirby Johnson) in die Pathologie und der ist weit weniger tot, als es ein ganz gewöhnlicher Leichnam sein sollte…

Weiterlesen

Glass (Filmkritik)

„The Beast“ (James McAvoy) mordet wieder. Und David Dunne (Bruce Wilis), mittlerweile als „Overseer“ bekannt, macht Jagd auf ihn. Es kommt wie es kommen muss: Beide werden verhaftet und Fr. Dr. Ellie Staple, ihres Zeichens Psychologin, bekommt die Gelegenheit und ein paar Tage Zeit, um die „Superhelden“ davon zu überzeugen, dass sie an einer psychischen Erkrankung leiden. Sie würden nur glauben, besondere Fähigkeiten zu haben, denn in Wahrheit wären sie durch die Bank nichts Besonderes.

Auch in ihrer „Obhut“ befindet sich Elijah Price, auch „Mr. Glass“ genannt, der in einer katatonischen Starre vor sich hindämmert. Drei „Superhelden“ in einer Anstalt? Das kann nicht lange gutgehen.

Weiterlesen

Serenity – Im Netz der Versuchung (Filmkritik)

Fischer Baker Dill (Matthew McConaughey) hält sich finanziell mehr schlecht als recht über Wasser. Die Hälfte seines Bootes gehört der Bank und seinen Mitarbeiter Duke (Djimon Hounsou), muss er mit seinem Lohn immer wieder etwas vertrösten. Doch er hat dieses Leben gewählt, denn er ist nach dem Irak-Krieg als gebrochener Mann zurück gekehrt.

Eines Tages – als er sich wieder mal in der einzigen Bar im Ort betrinkt – steht plötzlich seine Jugendliebe Karen (Anne Hathaway) vor ihm. Nach kurzem Gespräch bietet sie ihm 10 Millionen Dollar an, wenn er ihren Ehemann Frank (Jason Clarke) ermordet, indem dieser bei einem Bootstrip über Bord geht und sich die Haie anschließend um ihn kümmern sollen.

Weiterlesen

Unsane: Ausgeliefert (Filmkritik)

Sawyer Valentini (Claire Foy) ist gerade in eine neue Stadt gezogen und hat sich einen tollen Job geangelt. Eigentlich könnte sie glücklich sein wie sich ihr Leben entwickelt hat, doch leidet sie noch immer unter einem Stalker, der ihr bis vor kurzem noch, das Leben zur Hölle gemacht hat. Darum begibt sie sich für ein Gespräch, in eine psychiatrische Anstalt.

Ohne ihr Wissen unterzeichnet sie dabei Dokumente, dass sie freiwillig 24 Stunden unter Beobachtung in der Einrichtung bleibt. Sie fügt sich schließlich unter Protest, doch plötzlich steht ihr Stalker (Joshua Leonard) als Pfleger vor ihr, unter anderem Namen. Ist Sawyer´s Geist doch mehr angeschlagen als sie zunächst dachte und spielt ihr nur einen Streich, oder hat ihr Peiniger sie wirklich gefunden und sie hat sich ihm regelrecht ausgeliefert?

Weiterlesen

The Curse of Sleeping Beauty – Dornröschens Fluch (Filmkritik)

Seit er erwachsen ist, quälen Thomas (Ethan Peck) jede Nacht Alpträume. Nach dem Tod seiner Frau, wurde die ganze Sache nur noch schlimmer. In seinen Träumen wird er immer wieder von Dämonen verfolgt, auch in wacher Form, da er an Schlafparalyse leidet. Er sieht auch jedes Mal eine schlafende Schönheit (India Eisley), doch immer wenn er sie küssen will, wacht er wieder auf.

Als er eines Tages das alte Anwesen eines ihm bis dato unbekannten Onkels erbt, begibt er sich zu dem alten Haus. Auf dem Gebäude liegt jedoch angeblich ein Fluch und über die Jahre, sind zahlreiche Menschen darin verschwunden. Thomas scheint irgendwie auf übernatürliche Art an das Haus gebunden zu sein und plötzlich erwacht die Schöne in seinen Träumen und gibt als Erklärung an, dass er ihr nun auch physisch näher gekommen sei…

Weiterlesen