Source Code (Filmkritik)

Colter Stevens (Jake Gyllenhaal), ein Hubschrauberpilot der Army, findet sich in einer Kapsel wieder ohne zu wissen, wie er dahin gekommen ist und bekommt dort einen Auftrag. Der besteht darin, in der Zeit zurück zu reisen und in den Körper eines anderen zu schlüpfen, um einen Attentäter ausfindig zu machen und ein weiteres Attentat zu verhindern. Das Problem dabei – Stevens hat nur 8 Minuten Zeit um seine Mission zu erledigen und keine Ahnung, wie er sie erfüllen soll.

Source Code Film Jake Gyllenhaal Michelle Monaghan

Weiterlesen

Ohne Limit – Limitless (Filmkritik)

Eddie (Bradley Cooper) ist ein erfolgloser Schriftsteller, der schon seit mehreren Monaten vergeblich darauf hofft, dass seine Schreibblockade endet und er mit seinem Buch zumindestens anfangen kann. Irgendwann wird es aber sogar seiner Freundin zu viel und sie verlässt ihn. Gerade als er seinen persönlichen Tiefpunkt erreicht hat, begegnet ihm sein ehemaliger Schwager, der ihm eine Kostprobe einer neuartigen Intelligenz-Droge zukommen lässt. Als Eddie mehr davon haben will, findet er seinen Schwager ermordet vor und macht sich mit dessen Restbestand aus dem Staub. Aber ungeachtet der sich neu öffnenden Möglichkeiten, lernt er bald auch die Nebenwirkungen der Wunderpillen kennen, und die haben es in sich.

Limitless Film Bradley Cooper swimming

Weiterlesen

Die Herrschaft der Schatten – Vanishing On 7th Street (Filmkritik)

Paul (John Leguizamo) arbeitet in einem Kino in Detroit. Mit seinem Kopflicht sitzt er in seinem dunklen Kämmerlein, wechselt die Filmrollen und passt deren Lautstärke an. Durch einen plötzlichen Stromausfall herrscht kurze Zeit völlige Dunkelheit. Als das Licht wieder angeht, sind alle restlichen Menschen außer Paul aus dem Kino verschwunden, nur deren leere Kleidung blieb am Boden liegend zurück. Zur gleichen Zeit geht Rosemary (Thandie Newton) in einer kurzen Pause von ihrem anstrengenden Krankenhausjob ins Freie, um sich eine Zigarette anzuzünden. Die Lampen flackern, das Licht geht aus, danach ist das Spital bis auf die junge Raucherin leer.

Am nächsten Morgen erwacht Luke (Hayden Christensen) in seinem von Kerzen beleuchteten Schlafzimmer. Der Fernseher lässt sich nicht einschalten, auch sein Handy funktioniert nicht mehr. Als er die Strasse betritt, ist keine Menschenseele zu sehen. Alles wirkt verwüstet, verlassene Autos und überall herumliegende Kleidung pflastern sämtliche Wege. Was ist hier geschehen? Betrifft es nur diese Stadt oder die gesamte Welt? Gibt es noch mehr Überlebende und was haben die Stimmen und schemenhaften Gestalten in der Dunkelheit mit dem Verschwinden der restlichen Leute zu tun?

Die-Herrschaft-der-Schatten

Weiterlesen

Criminal Minds: Suspect Behavior (Neue Serie)

Innerhalb der Verhaltensanalyse-Einsatzteams des FBI, gibt es besonders schnell operierende Truppen, sogenannte Red Cells. Diese nicht auf traditionelle Art und Weise arbeitenden Einheiten funktionieren außerhalb der üblichen Bürokratie und schicken ihre Berichte ausschließlich direkt an den Direktor des FBI. Sam Cooper (Forest Whitaker) leitet eine dieser Gruppen mit vier ihm unterstellten Spezialagenten, die zwar nicht immer den üblichen Weg gehen, dafür aber um so effizienter agieren, wenn es darum geht psychisch kranke Täter aufzuspüren.

Criminal-Minds-Suspect-Behavior

Weiterlesen

Unknown Identity (Filmkritik)

Dr. Martin Harris (Liam Neeson) ist samt Frau (January Jones) in Berlin zu einer Konferenz eingeladen. Nachdem er jedoch einen Autounfall hat und einige Zeit im Krankenhaus im Koma gelegen hat, ist alles anders. Nicht nur dass er keinerlei Möglichkeit hat sich auszuweisen, hat auch noch jemand seine Identität geklaut. Sein größtes Problem ist aber, dass sich seine Frau nicht mehr an ihn zu erinnern scheint.

Unknown Identity Film Liam Neeson

Weiterlesen

Let Me In (Filmkritik)

Wir schreiben das Jahr 1983. Das Leben des zwölfjährigen Owen (Kodi Smit-McPhee) in Los Alamos, New Mexico könnte nicht trister sein. Er hat keine Freunde, seine Eltern lassen sich gerade scheiden und in der Schule wird er ständig Opfer einer kleinen Schlägertruppe. Als er wieder einmal seine Nachbarn mit dem Fernrohr beobachtet, fällt ihm ein barfuss im Schnee laufendes Mädchen namens Abby (Chloe Grace Moretz) auf, das gerade mit seinem Vater in eine Wohnung neben Owen übersiedelt.

Langsam aber sicher entwickelt sich eine starke Bindung zwischen den beiden Außenseitern. Als Owen klar wird, dass es sich bei Abby keineswegs um eine ganz normale junge Dame handelt, ist er bereits emotional viel zu tief drinnen in der Geschichte. Eines ist dabei klar: entscheidet er sich für Abby, kann er nie wieder zurückkehren in sein normales Leben, doch will er das denn überhaupt noch?

Let-Me-In

Weiterlesen

The Resident (Filmkritik)

Nachdem sie ihre große Liebe Jack (Lee Pace) betrogen hat, sucht die Ärztin Juliet (Hilary Swank) nach einer neuen Wohnung in Brooklyn. Nach kurzer Suche hat sie das perfekte Loft bereits gefunden – es ist riesig, hat eine tolle Aussicht und ist noch dazu vergleichsweise billig. Mit dem Hausbesitzer und Vermieter Max (Jeffrey Dean Morgan), scheint auch unerwartet eine neue mögliche Beziehung in Juliets Leben zu treten.

Alles ist vorerst beinahe zu schön um wahr zu sein, bis sich die seltsamen Geräusche in ihrem Apartment häufen. Sie fühlt sich beobachtet und lässt schließlich Überwachungskameras installieren, um der Sache auf den Grund zu gehen. Als sie die so enstandenen Aufnahmen endlich ansieht, wird sie sich der tatsächlich bestehenden Gefahr erst wirklich bewusst, doch da könnte es bereits zu spät sein für sie.

The Resident Film

Weiterlesen

My Soul to Take (Filmkritik)

Im Jahre 1994 wird die kleine, unauffällige und eigentlich ziemlich ruhige Stadt Riverton von dem sogenannten „Riverton Ripper“ heimgesucht, der seine Opfer am Liebsten mit seinem speziellen Messer tötet. Der Mörder wird schließlich als ein an einer schizophrenen Identitätsstörung leidender Familienvater entlarvt, der nach einer wilden Verfolgungsjagd ums Leben kommt. Zur exakt gleichen Zeit kommen im örtlichen Krankenhaus sieben Babys früher als erwartet zur Welt.

16 Jahre später feiern die sieben Kids – die sich die „Riverton Seven“ nennen – an ihrem Geburtstag ihr alljährliches Ritual, um den Ripper auch weiterhin von seiner Rückkehr fernzuhalten. Außenseiter Bug (Max Thieriot) agiert dabei deutlich ängstlicher als die restlichen sechs Jugendlichen, die Möglichkeit daß der Ripper noch lebt oder seine böse Seele einen neuen Wirt gefunden hat, lassen ihm keine Ruhe. Als der erste der Sieben verschwindet und kurz darauf tot aufgefunden wird ist klar, daß Bug recht hatte. Der Killer ist zurück, doch wer soll bzw. kann ihn diesmal aufhalten?

My-Soul-to-Take

Weiterlesen

Ticking Clock (Filmkritik)

Es könnte Enthüllungsjournalist Lewis Hicks (Cuba Gooding Jr.) wirklich besser gehen. Sein letztes erfolgreiches Buch über Kriminelle/Killer ist schon einige Zeit her, seine Frau hat ihn verlassen und Alkohol hat sich zu seinem ständigen Begleiter bzw. Problemlöser entwickelt. Nach einem ungewollten Streit mit seiner derzeitigen Freundin, möchte er sich mit einer Flasche Wein bei ihr entschuldigen.

Bei ihrem Haus angekommen, findet er sie jedoch in grausamer Weise ermordet in ihrem Bett, während der Killer (Neal McDonough) seelenruhig bei der Türe hinausspaziert. Nach einer Verfolgungsjagd verliert Lewis nach einer kurzen Schägerei zwar die Spur des Mörders, doch verliert der Kerl bei dem Handgemenge sein Journal, indem alle seine zukünftigen Opfer genau aufgelistet sind. Lewis nimmt daraufhin die Nachforschungen in die eigenen Hände, da er der Polizei dabei nicht vertraut. Wie gefährlich dies jedoch werden kann, wird er noch bald genug am eigenen Leibe erfahren.

Ticking Clock Film

Weiterlesen

And Soon the Darkness (Filmkritik)

Stephanie (Amber Heard) und Ellie (Odette Yustman) verlassen ihre langweilige Reisegruppe und setzen ihren Trip alleine, quer durch einen abgelegenen Ort in Argentinien fort. Nach einem kleinen Streit, gehen die beiden jungen Damen für kurze Zeit getrennte Wege. Nach der Versöhnung durch SMS machen sich die beiden einen Treffpunkt aus, bei dem Ellie aber nie ankommt. Die Polizei scheint wenig Interesse an einer verschwundenen Ausländerin zu haben, doch bald naht Hilfe in Form des Außenseiters Michael (Karl Urban). Kann Stephanie ihre beste Freundin wiederfinden und wem kann sie bei ihrer Suche eigentlich wirklich vertrauen?

And-Soon-the-Darkness

Weiterlesen