Seite 5 von 63« Erste...34567...102030...Letzte »

Digging Up The Marrow aka How To Catch A Monster – Die Monsterjäger (Filmkritik)

Adam Green (Adam Green) ist Regisseur. Er hat bereits ein paar Horrorfilme gedreht, unter anderem die „Hatchet“-Reihe und es gibt auch eine Fangemeinde, die ihm huldigt. Das bedeutet, natürlich, das auch Fanpost kommt. Im Falle von William Dekker (Ray Wise) sieht die Sache allerdings ein wenig schräg aus, denn der gute Mann meint Monster seien echt und er wisse auch, wo sie wohnen. Er brauche nur jemanden mit Filmerfahrung, der ihm hilft, Beweise zu bringen.

Da Adam generell ein großer Monsterfan ist, lässt er sich auf die Sache ein und versucht mit seinem Kameramann Will Barratt (Will Barratt), Dekker dabei zu unterstützen. Was ist dran an der Sache? Ist Dekker nur irre oder weiß er tatsächlich mehr als alle anderen?

Weiterlesen

Captain Underpants – Der supertolle erste Film (Filmkritik)

George (Kevin Hart) und sein bester Freund Harold (Thomas Middleditch) sind zwei Viertklässler, die durch eine ordentliche Portion Fantasie glänzen. Gemeinsam zeichnen sie Comics und erschaffen dabei den Superhelden Captain Underpants. Durch einen Zufall hypnotisieren sie ihren arroganten Schuldirektor Mr. Krupp (Ed Helms), der dadurch zu Captain Underpants wird…

Weiterlesen

Bullyparade – Der Film (Filmkritik)

In mehreren Episoden wird von neuen und bereits bekannten Charakteren erzählt. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand (Christian Tramitz) den Indianer-Häuptling Winnetou (Michael Bully Herbig) vor einem getürkten Ehevertrag retten. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Schloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer….

Weiterlesen

Girls´ Night Out – Rough Night (Filmkritik)

Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) waren zusammen am College und treffen sich zu Jess‘ Junggesellinnenabschied und lassen gemeinsam mit Pippa (Kate McKinnon) die Sau raus. Dank jeder Menge Alkohol geht ein männlicher Stripper bei der Feier hops. Was nun…

Weiterlesen

Once Upon a Time in Venice (Filmkritik)

Steve Ford (Bruce Willis) arbeitet als Detektiv in Los Angeles. Neben seiner Nichte und seinem besten Kumpel Dave (John Goodman), ist ihm sein Hund das wichtigste Lebewesen auf der Erde. Als bei seiner Nichte eingebrochen wird und neben Wertgegenständen ausgerechnet auch genau dieser Hund entführt wird, macht sich Steve sofort auf die Suche nach seinem Liebling.

Die führt ihn schließlich zu dem Gangster Spider (Jason Momoa) und seiner Bande, doch auch der hat den Hund schon bald verloren. Wenn Steve ihm jedoch die gestohlenen Drogen zurück holt, wird Spider sich um die Wiederbeschaffung des Tieres kümmern. Alles klar, das klingt doch nach einer einfachen Aufgabe für Steve, die leicht und schnell zu lösen ist…

Weiterlesen

Grießnockerlaffäre (Filmkritik)

Vorstadtpolizist Eberhofer (Sebastian Bezzel) hat ein Problem. Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) wurde mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden auf dem sein Name eingraviert ist. Vom Dienst suspendiert und mit der Hilfe seines Kumpels Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), versucht er den eigentlichen Täter zu finden. Das ist jedoch gar nicht so einfach, denn der Kollege Barschl war nicht gerade beliebt.

 

Weiterlesen

Mädlstrip – Snatched (Filmkritik)

Nachdem Emily Middleton (Amy Schumer) überraschend von ihrem Freund verlassen wird, will sie trotzdem spontan sein und sieht es überhaupt nicht ein, den geplanten Südamerika-Trip ausfallen zu lassen. Anstatt zu Hause zu bleiben oder alleine zu fliegen, verreist sie gemeinsam mit ihrer Mutter Linda (Goldie Hawn), auch wenn die sich zunächst sträubt. Eine chaotische Reise beginnt – kidnapping inklusive…

Weiterlesen

Schweinskopf al dente (Filmkritik)

Der Küstner (Gregor Bloéb) ist aus seinem Krankentransport entkommen. Eberhofers (Sebastian Bezzel) Chef Moratschek (Sigi Zimmerschied), der ihn seinerzeit festgenommen hat, fürchtet um sein Leben und der Schweinskopf in seinem Bett scheint seine Befürchtungen zu bestätigen. Doch Eberhofer hat eigene Probleme, denn seine Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) hat sich nach Italien abgesetzt.

Weiterlesen

Abgang mit Stil – Going in Style (Filmkritik)

Joe (Michael Caine) verbringt seinen Ruhestand normalerweise mit der Familie oder seinen beiden Freunden Willie (Morgan Freeman) und Albert (Alan Arkin). Eines Tages wird Joe Zeuge eines Banküberfalls. Als kurze Zeit später, wegen einer Umstrukturierung, seine Pension gestrichen wird, beschließt er, mit seinen beiden Freuden, die Bank, sich sein Geld angeeignet hat, zurückzuholen und die Bank auszurauben. Doch bereits die Vorbereitungen gestalten sich als schwierig.

Weiterlesen

Systemfehler – Wenn Inge tanzt (Filmkritik)

Punkrocker Max (Tim Oliver Schultz) ist ziemlich ehrgeizig was die Karriere seiner Band „Systemfehler“ betrifft und gemeinsam haben sie einen potentiellen Hit geschrieben. „Wenn Inge tanzt“ soll von einer Mitschülerin, der eher nerdigen Inge (Paula Kalenberg) handeln und die hat mit dieser „Ehre“ überhaupt keine Freude. Doch nun stehen Max und seine Bandkollegen Fabio (Tino Mewes), Joscha (Constantin von Jascheroff) und Lukas (Thando Walbaum) dank dieses Lieds kurz vor dem großen Durchbruch.

Ausgerechnet vor einem Gig, der ihnen einen Plattenvertrag einbringen könnte, verletzt sich Gitarrist Joscha an beiden Händen und fällt daher aus. Wer soll nun einspringen? Zufällig ist Inge eine talentierte Gitarrespielerin und springt unter einer Bedingung ein – sie dürfen nie wieder „Wenn Inge tanzt“ vor Publikum spielen…

Weiterlesen

Seite 5 von 63« Erste...34567...102030...Letzte »