Seite 5 von 56« Erste...34567...102030...Letzte »

Mike and Dave Need Wedding Dates (Filmkritik)

Die zwei Brüder Dave (Zac Efron) und Mike Stangle (Adam Devine) haben die Angewohnheit Familienfeste zu crashen. Als es um die Hochzeit ihrer kleinen Schwester Jeanie (Sugar Lyn Beard) geht, bekommen die beiden die Auflage ein Date mitzubringen. Dave und Mike posten eine Anzeige im Internet und lernen „zufällig“ Alice (Anna Kendrick) und Tatiana (Aubrey Plaza) kennen, die eigentlich nur auf einen Urlaub scharf sind.

mike-and-dave-need-wedding-dates

Weiterlesen

Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück – Bridget Jones’s Diary (Filmkritik)

Gestatten. Mein Name ist Bridget Jones (Renée Zellweger) und ich bin Single. Aber mit mehr als 30 Lenzen hat sie vom Single-Dasein genug, doch natürlich ist das alles viel leichter gesagt als getan. Als ihre Mutter (Gemma Jones) versucht, Bridget mit dem Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) zu verkuppeln, ist sie von dem scheinbaren Langeweiler keineswegs begeistert. Stattdessen verguckt sie sich in ihren Chef, den Bad Boy Daniel Cleaver (Hugh Grant)…

bridget-joness-diary Weiterlesen

Elliot, der Drache – Pete’s Dragon (Filmkritik)

Laut den Legenden lebt ein wilder Drache in den Wäldern des Pazifischen Nordwesten, deshalb erzählt Mr. Meacham (Robert Redford) den Kindern des Ortes Geschichten über ihn. Seine Tochter Grace (Bryce Dallas Howard), ein Park Ranger, findet eines Tages den Waisenjungen Pete (Oakes Fegley) im Wald. Der 10-Jährige lebte im Wald, zusammen mit einem riesigen grünen Drachen namens Elliot als seinen Beschützer…

petes dragon Weiterlesen

Best Of Worst Case: Sharknado 4: The Fourth Awakens (Filmkritik)

Fünf Jahre ist es her, dass Fin (Ian Sheppard) und sein Vater (David Hasselhoff) die Welt vor dem größten und schlimmsten Sharknado gerettet haben. Ians Frau April (Tara Reid) ist dabei ums Leben gekommen. In der Zwischenzeit wurde eine Maschine gebaut, welche die Atmosphäre so beeinflusst, dass keine Sharknados mehr zustande kommen können.

Und dennoch – seltsamerweise brechen erneut welche über die Welt (also Amerika) herein und dieses Mal sind es nicht nur Sharknados, sondern sogar Stonados, Electric-Nados und ähnliches …

sharknado-4-the-fourth-awakensmovie

Weiterlesen

Take Me Home Tonight (Filmkritik)

Im Los Angeles des Jahres 1988 arbeitet Matt Franklin (Topher Grace) nach einem abgeschlossenem MIT-Studium in einem Suncoast Video-Store. Als ihm dort seine alte High School-Flamme Tori Frederking (Teresa Palmer) begegnet, behauptet er, um sie zu beeindrucken, er würde bei Goldman Sachs arbeiten. Beide verabreden sich zu einer Party und erleben die Nacht ihres Lebens.

Take Me Home Tonight

Weiterlesen

Florence Foster Jenkins (Filmkritik)

Eigentlich könnte sich die Millionärin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) bequem zurücklehnen und ihren Reichtum genießen, doch sie hat das Gefühl, als fehle in ihrem Leben etwas. Deswegen versucht sie sich als Opernsängerin. Zunächst tritt sie nur bei privaten Wohnzimmerkonzerten an der Seite des talentierten Pianisten Cosmé McMoon (Simon Helberg) und fernab von Kritikern auf, was auch gut ist, denn Jenkins hat null Talent als Sängerin und niemand in ihrem Umfeld bringt es übers Herz, ihr das zu sagen…

florence-foster-jenkins Weiterlesen

Best Of Worst Case: Dam Sharks! (Filmkritik)

Kate (Jessica Blackmore) ist Sheriff. Als sie eines schönen Tages mit ihrem Kumpel einen Damm auf dem Fluss begutachtet müssen sie feststellen, dass die Biber durch Abwesenheit glänzen. Die zweite Entdeckung zeigt deutlich auf weshalb: Es sind nämlich Haie, die den Dam gebaut haben. Unter anderem mit Teilen von Menschen, die sie nicht gefessen haben. Warum? Weil dadurch das Wasser steigt bzw. Menschen kommen, um nachzusehen was los ist und deshalb immer jede Menge Futter zur Verfügung steht.

Zur gleichen Zeit sind Tanner Brooke (Jason London) und seine MitarbeiterInnen auf Firmenausflug. Paintball, Bogenschießen und Spaß haben. Wenn nur Tanner nicht so gierig wäre und das alles ohnehin nur ein Vorwand ist, weil Tanner die nicht eingeladenen MitarbeiterInnen durch seine Sekretärin feuern lässt ohne den Anwesenden ein Wort zu sagen.

Natürlich machen ihnen allen die Haie einen Strich durch die Rechnung. Die Haie haben aber nicht damit gerechnet, dass sich Kate Hilfe bei Carl (Robert Craighead) holt, denn der weiß, wie man Probleme löst …

Dam-Sharks-movie

Weiterlesen

Nerve (Filmkritik)

Online wird ein Spiel namens „Nerve“ immer populärer. Dabei müssen sich Teilnehmer Herausforderungen stellen, die sie meistern müssen, während ihnen die Welt dabei zusieht. Auch die schüchterne Vee (Emma Roberts) gerät in den Bann des Spiels. Bei einer Herausforderung lernt sie Ian (Dave Franco) kennen. Als ihr Nerve zu gefährlich wird und sie aussteigen will, erkennt sie, dass es dafür schon viel zu spät ist…

nerve Weiterlesen

Das Brandneue Testament (Filmkritik)

Es ist schon verdammt deprimierend. Wenn der Vater (Benoit Poelvoorde) ein fauler Sack ist, der nie aus der Wohnung geht, seine Freude daran hat Menschen mit Unfällen und Schicksalschlägen zu quälen und auch noch hin und wieder seinen Frust mit dem Gürtel an der Tochter auslässt, dann ist es Zeit für die Flucht. Und genau das hat Ea (Pili Groyne) auch vor. Abhauen, denn Papa ist irre, Mama spricht nie und putzt nur die ganze Zeit und alles ist trist.

Also fragt sie gleich mal ihren Bruder Jesus (David Marguia) – denn immerhin hat der es geschafft auf die Erde abzuhauen – nach einem Fluchtweg und setzt vorher noch Papas Göttermaschine (sprich: Computer) außer Kraft, denn die kleine Ea will jetzt ihr eigenes Testament und ihre eigenen Apostel …

das-brandneue-testament-movie

Weiterlesen

Seite 5 von 56« Erste...34567...102030...Letzte »