Con Air (Filmkritik)

Der Army Ranger Cameron Poe (Nicolas Cage) beschützt während eines Streits seine schwangere Frau und tötet dabei einen Mann in Notwehr. In Hoffnung auf eine geringe Strafe bekennt er sich schuldig und wird daraufhin zu einer längeren Haftstrafe verurteilt.

Als Cameron acht Jahre später entlassen werden soll, wird er mit einem Gefangenenflugzeug überstellt. An Bord befinden sich die schlimmsten Verbrecher des Landes. Einer von ihnen ist Cyrus „der Virus“ Grissom (John Malkovich), der die Kontrolle über das Flugzeug übernimmt.

Con Air

Weiterlesen

No Man’s Sky (Game-Review)

No Man's Sky Planet

Ein für jeden Spieler zufällig ausgewählter Startplanet. Ein offensichtlich schrottreifes Raumschiff, dass es zu reparieren gilt. Die Erkundung der schier endlosen Galaxie, muss zu Spielbeginn offensichtlich noch etwas warten. Dank des multifunktionalen Gerätes, dass man bei sich trägt, werden per Abbaustrahl wichtige Elemente aus Steinen und Pflanzen extrahiert. Kurze Zeit später ist das Schiff wieder funktionstüchtig.

Eine klare Story liefert uns das Entwickler-Studio Hello Games nicht, jedoch werden neben dem Zentrum der Galaxie als Endziel, immer wieder Elemente eingestreut, die das Vorankommen in eine bestimmte Richtung führen. Der Bau eines Hyperantriebes ist dabei noch logisch, doch sollte man der Route der Atlas folgen, oder der Polo und wer ist das überhaupt? Das Spiel erklärt nur wenig und will eindeutig von uns Spielern, dass wir auf die meisten Fragen, selbst Antworten finden.

Weiterlesen

The Call Up (Filmkritik)

Soxxx_1 (Max Deacon) ist ein Gamer. Seine Spiele der Wahl: Ego-Shooter. Am besten online. Auf der weltweiten Rangliste ist er auch ziemlich weit vorne. Eines Tages klingelt sein Telefon: Er wird eingeladen zu einem besonderen Gaming-Event an dessen Ende ein wirklich großes Preisgeld winkt. Und er ist nicht der einzige. Auch andere Profi-Gamer sind eingeladen.

Die Ankunft ist ein wenig seltsam und kurz darauf werden sie alle in Anzüge gepackt und in die Virtual Reality geschickt. Das Ziel: Sich Stockwerk für Stockwerk nach unten zu kämpfen, bis im EG die Mission abgeschlossen ist. Natürlich ist es nicht ganz so einfach, denn wie sich rasch herausstellt, hat die Virtuelle Realtität ihre Tücken: Wer nämlich in ihr stirbt, stirbt auch im richtigen Leben …

the-call-up-movie

Weiterlesen

Jason Bourne (Filmkritik)

Die ehemalige CIA-Analystin Nicky Parsons (Julia Stiles) ist gerade dabei, schmutzige Geheimnisse der Agentur aufzudecken und bringt damit einige CIA-Agenten auf ihre Spur. In Griechenland trifft sie Jason Bourne (Matt Damon), der ihr bei ihren Absichten behilflich sein will, denn sie hat Informationen die seinen Vater und seine Rekrutierung betreffen…

jason-bourne Weiterlesen

Whiskey Tango Foxtrot (Filmkritik)

Nachdem sie mit ihrer Karriere unzufrieden ist, übernimmt Kim Baker (Tina Fey) die Rolle einer Berichterstatterin in Afghanistan. Dort lernt sie neben diversen Kollegen, wie der australischen Korrespondentin Tanya Vanderpoel (Margot Robbie) und dem schottischen Fotografen Iain MacKelpie (Martin Freeman), Militärangehörigen, wie General Hollanek (Billy Bob Thornton) und Mitglieder der Regierung, wie Ali Massoud Sadiq (Alfred Molina), auch das Land und seine Leute kennen.

Whiskey Tango Foxtrot

Weiterlesen

Suicide Squad (Filmkritik)

Nach dem Tod von Superman hat sich der schon länger gehegte Plan der Geheimdienstdame Amanda Wallner (Viola Davis) konkretisiert: Sie will ein Team von Verbrechern zusammenstellen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die nur in speziellen Notfällen eingesetzt werden. Sollte einer ihrer Einsätze schief gehen? Egal, dann wird jede Verbindung zu ihnen geleugnet. Sollte einer flüchten wollen? Egal, dann werden sie durch ein per Knopfdruck aktiviertes Implantat einfach gesprengt.

Keine schönen Voraussetzungen für Profikiller Deadshot (Will Smith), die verrückte Ex-Psychiaterin und mittlerweile Gangsterbraut Harely Quinn (Margot Robbie), Bankräuber Captain Boomerang (Jai Courtney), Feuerteufel Diablo (Jay Hernandez) und den mutierten Echsenmenschen Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje), doch sie haben eben keine echte Wahl. Die Aufsicht über sie hat Soldat Rick Flag (Joel Kinnaman) und der hat neben der übermächtigen Hexe Enchantress (Cara Delevingne), noch ein ganz anderes Problem: den liebeshungrigen Joker (Jared Leto), der gerne seine Harley wieder zurück hätte.

Suicide Squad

Weiterlesen

Verstehen Sie die Béliers? (Filmkritik)

Paula (Louane Emera) hat ein herausforderndes Leben. Ihre Eltern und auch ihr Bruder sind gehörlos und führen einen Bauernhof samt Milchproduktion. Sie hilft im Stall, im Haushalt und ist sogar am Markt das Ohr und Sprachrohr für die gesamte Familie. Das ändert sich aber, als sie sich in einem Chor in der Schule eintragen lässt, um ihrer heimlichen Liebe Gabriel nahe zu sein. Ihre Freundin Mathilde (Roxane Duran) schleppt sie gleich mit.

Was aber tatsächlich ihr Leben wirklich verändert ist der Chorleiter Fabien Thomasson (Eric Elmosnino), denn er erkennt das in Paula schlummernde Talent und will nicht nur, dass sie am Jahresende mit Gabriel ein Duett singt, sondern sie soll sich auch für die Aufnahme der Chorschule für das französische Radio bewerben. Paula ist hin und hergerissen, denn wie soll sie gerade ihren gehörlosen Eltern erklären, dass sie den Hof und alles im Stich lässt um etwas zu gehen, was sie weder hören noch verstehen können …

Verstehen-Sie-die-Beliers

Weiterlesen

Underworld (Filmkritik)

Vampire und Lycaner – diese beiden Spezies verbindet eine Fehde, die fast ebenso lang ist, wie die Rassen existieren. Die Vampirin Selene (Kate Beckinsale) verwendet ihre Zeit und Kraft darauf, die ihrer Rasse so verhassten Lycaner (aka Werwölfe) zu finden und zu töten. Dabei läuft ihr Michael Corvin (Scott Speedman) über den Weg, der von den Lycanern verfolgt wird…

underworld Weiterlesen

Batman: The Killing Joke (Filmkritik)

Barbara Gordon aka Batgirl (Tara Strong) hilft dabei die Straßen von Gotham von Verbrechern zu säubern. Das wiederum gefällt Bruce Wayne aka Batman (Kevin Conroy) nur bedingt, da er um ihre Sicherheit besorgt ist. Gleichzeitig entkommt der Joker (Mark Hamill) wieder einmal aus Arkham. Er hat einen diabolischen Plan und will beweisen, dass jeder, wenn die Umstände stimmen, in den Wahnsinn getrieben werden kann.

Batman The Killing Joke

Weiterlesen

Highwaymen (Filmkritik)

Ein paar Jahre Gefängnis hat es Rennie (Jim Caviezel) eingebracht, den Tod seiner Frau zu rächen und Fargo (Colm Feore) bei einer absichtlichen Kollision mit ihren Autos zu einem Krüppel zu machen. Doch Fargo, der schon vorher einige Opfer gefunden hatte und diese vorzugsweise mit seinem Fahrzeug überfahren hat, lässt sich von ein paar fehlenden Körperteilen nicht aufhalten.

Vielmehr ist sein Auto mit zu seinem erweiterten Körper geworden, mit dem er ständig unterwegs ist und Staaten übergreifend immer wieder nach Opfern sucht. Doch auch Renny hat nach seiner Entlassung sein altes Leben hinter sich gelassen und widmet seine Tage ausschließlich der Jagd nach Fargo. Als eine junge Dame namens Molly (Rhone Mitra) nur knapp einem verdächtigen „Unfall“ entkommt, wittert Renny seine Chance, denn Fargo vergisst seine potentiellen Opfer nie.

Highwaymen

Weiterlesen

Seite 28 von 229« Erste...1020...2627282930...405060...Letzte »