Seite 10 von 36« Erste...89101112...2030...Letzte »

Jessabelle – Die Vorhersehung (Filmkritik)

Von der großen Liebe ein Kind erwarten und gemeinsam in eine Wohnung ziehen. Auf der Autofahrt in eine glückliche Zukunft, passiert dann der Unfall. Der Freund ist tot, das Baby verloren und Jessie (Sarah Snook) selbst landet zumindest vorübergehend, im Rollstuhl. Verzweifelt wegen ihrem großen Verlust und ohne finanzielle Mittel, wendet sie sich an ihren Vater Leon (David Andrews), den sie seit Jahren nicht gesehen hat, da sie nach dem Tod ihrer Mutter, bei ihrer Tante aufgewachsen ist.

Zurück in ihrem Elternhaus in Louisiana, beginnt Jessie um sich abzulenken, in den Sachen ihrer Eltern zu stöbern. Dabei findet sie alte Videokassetten, die beunruhigende Videos von ihrer Mutter enthalten, die beim Karten legen, vor einer unerwünschten Präsenz im Hause warnt. Das wiederum passt zu den sehr realen Albträumen die Jessie hat, seit sie wieder in diese Haus wohnt. Kann sie gemeinsam mit ihrer Jugendliebe Preston (Mark Webber) das Rätsel um die scheinbar übernatürlichen Vorkommnisse lösen?

Jessabelle

Weiterlesen

Everly – Die Waffen einer Frau (Filmkritik)

Everly (Salma Hayek) hat ein Problem. Einer der wenigen nicht korrupten Polizisten der Stadt hat ihr versprochen, sie zu beschützen, sollte sie gegen ihren Chef, den Mafiaboss Taiko (Hiroyuki Watanabe), aussagen. Dieser bekommt jedoch Wind von ihrem Verrat und hetzt ihr eine Horde seiner Männer auf den Hals. Verletzt, alleine und in die Enge getrieben, verschanzt sie sich in seinem Luxusapartment, aus dem es keine Fluchtmöglichkeit zu geben scheint.

Doch Everly wird diese Nacht nicht kampflos untergehen, nicht so lange sie ihrer Tochter, die bei ihrer Mutter lebt, nicht genügend Geld übergeben hat, damit ihre Familie flüchten kann, um ein neues Leben zu beginnen. Pistolen, Shotguns, Maschinengewehre, Handgranaten, Schwerter, Messer und noch einiges mehr haben Everlys Feinde mitgebracht, wäre doch gelacht, wenn man diese nicht auch gegen sie verwenden könnte!

Everly

Weiterlesen

Best of Worst Case: American Warships 2 – Bermuda Tentacles (Filmkritik)

Admiral Linda Hanson (Linda Hamilton) hat ein Problem. Der Präsident wird vermisst. Sein Flugzeug stürzte über dem Bermuda Dreieck ab und die Luft in der Rettungskapsel ist sehr, sehr begrenzt. Also muss ein Sonderkommando her, dass die Kapsel findet und den Präsidenten rettet. Hier kommt Chief Trip Oliver (Trevor Donovan) ins Spiel. Den Mann verbindet allerdings auch eine Geschichte mit Admiral Hanson. Bei einem frühreren Einsatz ist aufgrund seiner Befehlsverweigerung die halbe Truppe gestorben – einfach nur, weil er sich einem Befehl widersetzt hat. Dieses Mal soll es anders werden.

Womit niemand gerechnet hat: Eine Alienrasse ist in den Tiefen des Bermuda Dreiecks zugegen und der Grund, weshalb dort regelmäßig Flugzeuge und Schiffe ins Nichts verschwinden. Als die große Flotte zur Rettung des Präsidenten anrückt, fühlen die Aliens sich bedroht und starten einen Präventivschlag. Zuerst gegen die Flotte. Dann gegen die Erde.

bermuda-tentacles

Weiterlesen

Die Stadt der Blinden – Blindness (Filmkritik)

Zack – plötzlich ist ein japanischer Geschäftsmann blind. Gerade noch im Auto gewesen, sieht er nur mehr eine helle Leere. Seine Frau bringt ihm zu einem Augenarzt (Mark Ruffalo), aber der weiß keine Erklärung. Als der Doktor selbst erblindet und immer mehr Menschen von heute auf morgen ihr Augenlicht verlieren, werden die Blinden in ein modernes Ghetto gesteckt, wo man sie unter erbärmlichen Bedingungen gefangen hält. Dennoch greift die Krankheit weiter um sich. Verschont bleit von der Seuche nur eine, die Ehefrau des Augenarztes (Julianne Moore). Sie gibt vor blind zu sein, um bei ihrem Mann bleiben zu können. Doch bald kommt es zu Ausschreitungen im Ghetto, wo Stärkere die Schwachen unterdrücken und ihnen unaussprechliche Gräueltaten zufügen.

blindness

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Plane Dead (Filmkritik)

Dummen Flug erwischt. Da überstellt der FBI-Agent Truman (David Chisum) den Verbrecher Frank (Kevin J. O’Connor), während im Frachtraum des Flugzeugs der Wissenschaftler Bennett (Erick Avari) die Frau eines Kollegen im Tierfschlaf durch die halbe Welt transportiert. Warum? Weil die tot ist. Oder war. Oder sowas in der Art. Also, im Grunde war sie tot, aber durch eine paar Experimente (natürlich geht es um chemische Waffen), hat die Gute wieder sowas wie Lebensgeister.

Die erwachen auch blöderweise als das Flugzeug in Turbulenzen gerät und – ups – es kommt zu einem Zombieausbruch. An Bord des Flugzeugs. Noch dazu nutzt Frank die Chance zur Flucht, was Truman mehr als nur ein Problem einhandelt …

plane-dead

Weiterlesen

The Salvation – Spur der Vergeltung (Filmkritik)

Im Jahre 1870 hat der dänische Siedler Jon (Mads Mikkelsen) nach sieben Jahren Arbeit in Amerika endlich genug Geld zusammen, um seine Ehefrau und seinen Sohn zu sich zu holen. Doch schon wenige Momente nach der freudigen Wiedervereinigung, wird seine Familie von zwei Gangstern getötet. Nachdem Jon blutige Rache genommen hat, gibt er sich seiner Trauer hin und will gemeinsam mit seinem Bruder aus dieser Gegend weg ziehen.

Doch der Mord an den Schurken ruft einen Mann namens Delarue (Jeffrey Dean Morgan) auf den Plan, einen mächtigen Bandenanführer, der der Bruder einer der beiden Opfer war. Nachdem er der Stadt droht, dass er immer wieder Leute aus dem Ort töten würde, wenn sie ihm den Mörder seines eigenen Fleisch und Blutes nicht ausliefern, befindet sich Jon schon bald in dessen erbarmungslosen Händen. Hat er überhaupt noch eine Chance zu überleben und welche Rolle spielt Madelaine (Eva Green), die Witwe des toten Bruders, bei der ganzen Sache?

The Salvation

Weiterlesen

Schwermetall Chronicles – Metal Hurlant Chronicles – Staffel 2 (Serienkritik)

Metal Hurlant ist das letzte Bruchstück eines einst lebendigen Planeten, der durch den Wahnsinn seiner Einwohner völlig zerstört wurde. Verdammt dazu unaufhörlich durch das Weltall zu fliegen und seine Traurigkeit und Verzweiflung in das All hinauszusenden, rast er ständig weiter. Wer in seinen Bann gerät, der wird von den negativen Gefühlen überrannt und dessen Leben ist danach oft schneller vorbei, als es ihm lieb ist.

Schwermetall  Chronicles Endomorphe

Weiterlesen

Be Cool (Filmkritik)

Chili Palmer (John Travolta) hat genug vom Filmbusiness. Gelangweilt vom Trott der sich inzwischen in sein Leben eingeschlichen hat, wechselt er in die Musikindustrie. Dort trifft er die soeben verwitwete Edie Athens (Uma Thurman) wieder. Zufall, Zufall – ist sie doch die Erbin des Recordlabels ihres Mannes. Doch die Sache hat einen Haken: auf dem Label lasten hohe Schulen, sodass sich die beiden schleunigst nach einem Star umsehen müssen, der Kohle ins Haus bringt. Da fällt sein Auge auf die ebenso hübsche, wie talentierte Linda Moon (Christina Milian). Doch da ist ihr schleimiger Manager Raji (göttlich – Vince Vaughn), der sie schon unter Vertrag hat und partout nicht gehen lassen will. Und dann gibt es da noch die Russen die Chili an den Kragen wollen, aber das ist eine völlig andere Geschichte.

Weiterlesen

Charlie und die Schokoladenfabrik – Charlie and the Chocolate Factory (Filmkritik)

Charlie (Freddie Highmore) und seine Familie sind bitterarm. Charlies Geburtstagsgeschenk ist dieses Jahr eine Tafel Willy Wonka (Johnny Depp) Schokolade. Doch dieses Jahr ist es ein noch besseres Geschenk, da in den Tafeln dieser Schokoladen-Marke 5 Eintrittskarten für die Fabrik Willy Wonkas versteckt sind. Als Charlie eine dieser goldenen Eintrittskarten findet, kann er sein Glück kaum fassen. Gemeinsam mit seinem Großvater und vier anderen Kindern samt Begleiter, macht er sich auf den Weg – alle sind gespannt auf den Preis, der den Gewinner erwarten soll.

Charlie and the Chocolate Factory

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Robocroc (Filmkritik)

Es ist wie verhext. Da stürzt der mit Nano-Bots ausgestattete Satellit doch ausgerechnet im benachbarten Zoo ab und die Dinger werfen sich mit Freude auf das nächstbeste organische Lebewesen – ein Krokodil – und laufen damit hungrig durch die Gegend. Schlimm.

Noch schlimmer ist, dass Duffy (Corin Nemec), der Krokodilwärter, einen Sohn hat (Jackson Brews), der im benachbarten Schwimmbad gerade versucht die netten Mädels (allen voran Sydney, gespielt von Florence Brudenell-Bruce) auf einer Party abzustauben, dabei aber immer wieder mehr Peinlichkeiten liefert als positive Ergebnisse.

Und dann – man glaubt es kaum – wandert das verdammte Krokodil, dass sich nach und nach tatsächlich in ein „echtes“ Roboterkrokodil(!) verwandelt, weil die Nana-Bots das Ding übernehmen, auch noch genau in dieses Schwimmbad.

Zum Glück ist das Militär bereits da, um die Sache auszubügeln … oder?

Robocroc Movie

Weiterlesen

Seite 10 von 36« Erste...89101112...2030...Letzte »