Trumbo (Filmkritik)

Der erfolgreiche Schriftsteller und Drehbuchautor Dalton Trumbo (Bryan Cranston), tritt 1943 der kommunistischen Partei bei. Dieser Umstand sorgt dafür, dass er 1947 vor das Komitee für unamerikanische Umstände geladen wird. Dort verweigert Trumbo aber die Aussage und muss in Folge dessen eine Haftstrafe antreten. Wieder auf freiem Fuße bekommt er jedoch keine Arbeit und arbeitet in weiterer Folge unter diversen Pseudonymen.

Trumbo

Weiterlesen

Standoff (Filmkritik)

Seit dem Tod ihrer Eltern, versteckt sich ein junges Mädchen namens Bird (Ella Ballentine), hinter dem Fotoapparat ihres Vaters. Ständig hat sie die Kamera um den Hals hängen, sieht die Welt durch die Linse und macht damit ihre Bilder. Als sie das Grab ihrer Eltern besucht, beobachtet und filmt sie Profikiller Sade (Laurence Fishburne), wie er drei Menschen tötet und deren Leichen beseitigt.

Als ihr Stiefonkel nach ihr sucht, bringt er diesen ebenso um und entdeckt auch Bird. Die kann gerade noch zu Fuß flüchten und landet schließlich vor der Türe des ziemlich heruntergekommenen und abgelegenen Hauses von Exsoldat Carter (Thomas Jane). Dieser öffnet für sie und bekommt dafür prompt eine Kugel in den Fuß. Doch auch er kann Schütze Sade verletzen und verschanzt sich mit dem Mädchen im ersten Stock. Wer von den beiden wird am Ende den längeren Atem haben?

Standoff Ella Ballentine

Weiterlesen

Asterix im Land der Götter (Filmkritik)

Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Ein kleines von unbeugsamen Galliern bewohntes Dorf hört nicht damit auf Widerstand zu leisten. Doch Julius Cäsar hat einen Plan. Da rohe Gewalt nicht zum gewünschten Ergebnis führt, baut er den Galliern eine Luxuswohnanlage vor die Nase, um ihnen die römische Lebensart schmackhaft zu machen.

Asterix im Land der Götter

Weiterlesen

Best of Worst Case: Sharktopus vs. Whalewolf (Filmkritik)

Ray Brady (Casper Can Dien) ist ein schwerer, sehr schwerer Trinker. Aber er hat auch ein Boot. Dieses Boot vermietet er hin und wieder. Dieses Mal hat sein Kumpel Pablo (Jorge Eduardo De Los Santos) das Boot für eine Hochzeit verliehen. Leider führt ein kurzer Zwischenfall zu ein paar Opfern. Das Zwischenfall hört auf den Namen Sharktopus. Natürlich glaubt das niemand – außer Francois Tiny (Tony Almont), seines Zeichens Bandenführer und Voodoo-Priester. Auch Rays Ex (Sarodj Bertin), Polizistin, glaubt ihm nicht.

Dann taucht plötzlich ein zweites Wesen auf, eine Mischung aus Wolf und Wal – das sich mit Sharktopus im Stadtzentrum einen Zweikampf liefert bei dem zwar keines der Biester gewinnt, aber die Menge an Menschen im direkten Umkreis der Auseinandersetzung drastisch reduziert. Rasch führt die Spur zu Fr. Dr. Reinhardt (Catherine Oxenberg) und ihrer Assistentin Betty (Jennifer Wenger). Gen-Experimente? Oh, weia.

sharkotpus-vs-whalewolf-movie

Weiterlesen

Es ist kompliziert..! – Man Up (Filmkritik)

Eigentlich ist Nancy (Lake Bell) auf dem Weg zum vierzigsten Jahrestag ihrer Eltern, als sie auf einem Bahnhof von Jack (Simon Pegg) angesprochen wird. Jack hält Nancy für sein Blind Date und Nancy, etwas überfordert mit der Situation, beschließt Jack in seinem Irrglauben zu lassen. Was folgt ist eine unvergessliche Nacht für beide.

Man Up

Weiterlesen

Killjoys – Staffel 1 (Serienkritik)

Dutch (Hannah John-Kamen) und John (Aaron Ashmore) sind ein Team von Killjoys, interplanetar operierende Kopfgeldjäger, die von einem entfernten System namens The Quad aus agieren. Sie haben sich geschworen neutral zu sein und sich nie in den blutigen Klassenkampf einzumischen, der gleich mehrere Planeten betrifft. Unerwartete Störungen tauchen jedoch gleich in mehreren Formen auf. Zunächst trudelt plötzlich ein Tötungsbefehl für Johns Bruder D´Avin (Luke Macfarlane) ein, den er einige Jahre nicht gesehen hat.

Kaum ist die eine Misere gelöst, taucht in Gestalt von Khlyen (Rob Stewart), dem früheren väterlichen Mentor von Dutch, vor dem sie flüchten konnte, das nächste Problem auf, denn er will seine Schülerin zurück haben. John versucht sowohl D´Avin als auch Dutch, die ebenfalls wie eine Schwester für ihn ist, zu helfen, doch die Tatsache, dass sein Bruder sie mit diesen gewissen Blicken ansieht, lässt ihn Übles ahnen. Eine Liebesbeziehung innerhalb eines Killjoy-Teams, hat bis jetzt aus seiner Erfahrung, noch keine Truppe heil überstanden.

Killjoys Season 1

Weiterlesen

Man lernt nie aus – The Intern (Filmkritik)

Ben Whittaker (Robert De Niro) hatte ein erfülltes Leben. Nachdem er seinen Horizont erweitert und unter anderem die Welt bereist hat, verspürt er das Bedürfnis, die ihm verbleibende Zeit sinnvoll zu nutzen.

Aus diesem Grund bewirbt er sich um ein Praktikum für Senioren bei dem Internet-Unternehmen „About the Fit“ und wird nicht nur angenommen, sondern auch der Gründerin Jules Ostin (Anne Hathaway) zugeteilt.

The Intern

Weiterlesen

Final Girl (Filmkritik)

Nachdem ihre Eltern getötet wurden, wird ein kleines Mädchen von einem mysteriösen Mann (Wes Bentley) rekrutiert und einer speziellen Ausbildung unterzogen. 13 Jahre später ist Veroncia (Abigail Breslin) zur jungen Dame herangereift und bereit, ihren ersten Soloauftrag zu erledigen. Vier junge Männer angeführt von Chris (Alexander Ludwig), haben es sich zum Hobby gemacht, junge Damen auszuführen und dann in einem nahen Waldstück Jagd auf sie zu machen.

Veronica steht vor ihrer bisher schwierigsten Aufgabe, doch eines ist dabei klar, die Opferzahl dieses tödlichen Quartetts ist bereits im zweistelligen Bereich angekommen und niemand scheint sich um die Sache zu kümmern, außer sie selbst. Vier starke Jungs gegen ein zartes Mädchen, eigentlich haben die Kerle ja keine Chance, aber mal sehen was passiert. Möge die finale Jagd beginnen!

Final Girl Abigail Breslin

Weiterlesen

Southpaw (Filmkritik)

Billy Hope (Jake Gyllenhaal) ist der amtierende Halbschwergewichts-Champion und genießt mit seiner Familie, bestehend aus Frau Mareen (Rachel McAdams) und Tochter Leila (Oona Laurence), den Wohlstand, den sein beruflicher Erfolg mit sich bringt.

Als seine Frau tragischer Weise erschossen wird, verliert Hope den Boden unter den Füßen. Er verfällt Alkohol und Drogen, verliert seine Box-Lizenz, sein Vermögen und schließlich sogar das Sorgerecht für seine Tochter. Hope wendet sich daraufhin an Tick Willis (Forest Whitaker), der ihn für ein Comeback trainieren soll, während er versucht seine Tochter zurückzubekommen.

Southpaw

Weiterlesen

No Escape (Filmkritik)

Ingenieur Jack Dwyer (Owen Wilson) nimmt – nachdem seine frühere Firma zusperren musste – ein gut bezahltes Jobangebot bei einer amerikanischen Firma in Südostasien an. Gerade angekommen mit seiner Frau Annie (Lake Bell) und den beiden Töchtern, gibt es bereits erst Probleme mit dem Telefon und den örtlichen Taxis. Im lebensfrohen englischen Auswanderer Hammond (Pierce Brosnan), finden sie jedoch unerwartet einen eifrigen Helfer.

Nicht funktionierende Fernseher und der Jet-Lag sind aber bald die geringsten Probleme der Dwyer Familie, denn plötzlich herrscht Ausnahmezustand auf den Strassen, da der Ministerpräsident von Rebellen umgebracht wurde. Genau diese Rebellen haben es nun auf die Amerikaner abgesehen, nach deren Meinung die Konzerne der USA, die einheimische Bevölkerung unterdrücken und die Menschen versklaven. Kann der völlig überforderte Jack seine Familie zusammenhalten und in Sicherheit bringen, bevor sie alle von ihren Verfolgern hingerichtet werden?

No Escape

Weiterlesen