Seite 5 von 58« Erste...34567...102030...Letzte »

Bornless Ones (Filmkritik)

Seit dem Tod ihrer Mutter ist Emily (Margaret Judson) mit der Betreuung ihres Bruders Zach beschäftigt, der an zerebraler Kinderlähmung leidet. Da sie jedoch mit dieser Aufgabe überfordert ist, will sie ihm schweren Herzens ein Zimmer in einer geeigneten Einrichtung besorgen. Darum haben sie und ihr Freund sich ein abgelegenes Häuschen besorgt, damit sie trotzdem immer in seiner Nähe sein kann.

Gemeinsam, plus ihrem Bruder und mit der Hilfe ihres Kumpels Woodrow (Mark Furze) und dessen Freundin, fahren sie deshalb zu dem Haus, um die Hütte auf Vordermann zu bringen. Was sie jedoch nicht wissen, ist dass zuvor in dem Haus eine Mutter mit krankem Kind gewohnt hat und diese Dämonen gerufen hat, um ihre Tochter zu heilen. Der möglichen Heilung kann Zach natürlich auch nicht widerstehen, was die Dämonen freut, denn die sind in bester Spiellaune.

Weiterlesen

The Bye Bye Man (Filmkritik)

Böse, unmenschliche Taten kommen von der Natur des Menschen. Manche Leute sind eben ganz normal, andere wiederum krank und zu schrecklichen Taten fähig. Elliot (Douglas Smith), seine Freundin und sein bester Kumpel lernen jedoch schon bald, dass dies so gar nicht stimmt. Es gibt nämlich einen Drahtzieher hinter all dem Irrsinn, ein Wesen, dass seine Opfer in den Wahnsinn treibt.

The Bye Bye Man (Doug Jones) heißt er und wenn du seinen Namen aussprichst oder an ihn denkst, dann hat er schon gewonnen. Wie kann Elliot ihn wieder loswerden ohne dabei zu sterben oder von der Polizei in Form von Detective Shaw (Carrie-Anne Moss) für verrückt erklärt zu werden? Das ist die Frage, die es zu beantworten gilt, bevor es zu spät ist.

Weiterlesen

Axe Giant – The Wrath Of Paul Bunyan (Filmkritik)

Eine Gruppe von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, die kleine Verbrechen verübt haben, werden in ein Camp verfrachtet. Dieses Camp liegt mitten im Wald. Der Weg dorthin führt durch die Wildnis und den Wald. Dort findet einer der jungen Herren ein Horn. Ein sehr, sehr großes Horn und nimmt es als Andenken mit. Dummerweise ist es das Horn von „Babe“, dem Ochsen des Riesenholzfällers Paul Bunyan.

Da es Paul Bunyan aber nicht mag, wenn man die letzte Ruhestätte seines Tieres stört, schleift und wetzt er die Axt und marschiert los um sich das Ding zurückzuholen und alle die ihm dabei im Weg stehen … umzuhacken.

Weiterlesen

Life (2017 Filmkritik)

In der nahen Zukunft befinden sich sechs Besatzungsmitglieder der internationalen Raumstation ISS auf der Mars Pilgrim 7 Mission. Die Crew fängt eine Probe vom Mars ab und findet in ihr eine einzelne Zelle, die erfolgreich wieder zum Leben erweckt wird. Der Organismus, der Calvin getauft wird, wächst schnell, entkommt aus seiner Quarantäne-Zone und beginnt kurze Zeit später damit die Besatzung zu dezimieren.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Angriff der Lederhosenzombies (Filmkritik)

Steve (Laurie Calvert) ist Snowboardfahrer und ein wirklich guter – so gut, dass er gesponsert wird und für ein paar Filmaufnahmen per Hubschrauber auf einen Berg geflogen wird. Dort oben wartet auch ein Filmteam, aber leider macht sich Steve (wieder einmal) zum Idioten. Freundin Branka (Gabriela Marcinková) findet das allerdings nicht lustig und ein Streit bricht aus.

Was aber egal ist, denn Franz (Karl Fischer) hat Kunstschnee entworfen, der nur leider einen interessierten russischen Investor (Kari Rakkola) in einen Zombie verwandelt. Also fliehen alle in die Aprés-Ski-Hütte von Rita (Margarete Tiesel) und bald, da fliegen wortwörtlich die Fetzen …

Weiterlesen

Das Morgan Projekt – Morgan (Filmkritik)

Lee Weathers (Kate Mara) ist Risikomanagerin, sie analysiert für ihre Bosse Gefahren bei diversen Projekten und entscheidet dann, ob die Kosten oder die Nutzen größer sind. Abhängig von ihrer Einschätzung, werden auch Experimente storniert, an denen jahrelang gearbeitet wurde. Aktuell wird sie zu einer abgelegenen Forschungseinrichtung zitiert, wo unter der Leitung von Doktor Ziegler (Toby Jones) und Doktor Cheng (Michelle Yeoh), etwas ganz spezielles erzeugt wurde.

Morgan (Anya Taylor-Joy) ist ein künstlich geschaffener, menschlicher Hybrid. Extrem intelligent, schnell wachsend und mit der Fähigkeit ausgestattet, menschliche Emotionen zu empfinden. Da sie jedoch ohne ersichtlichen Grund eine Wissenschaftlerin verletzt hat, soll Lee nun abklären, ob Morgan umgebracht werden soll. Für viele der Doktoren ist Morgan jedoch schon längst mehr geworden als nur ein „es“, mehr als nur ein künstliches Wesen…

Weiterlesen

Area 407 – Tape 407 (Filmkritik)

Ein Flugzeug. Eine kleine Familie mit Teenagerin, die eine Kamera bekommen hat und damit herumfilmt. Ein Fotograf an Bord, der sich mit ihnen anfreundet und noch ein paar andere Figuren. Allen voran eine Person, die ungut auffällt und eine andere Person, die optisch besonders positiv auffällt. Auch Marshall ist mittendrin im Geschehen.

Dann stürtzt das Flugzeug ab und die Bruchlandung fordert viele Opfer. Die Überlebenden müssen zusammen bleiben und sich um die Verwundeten kümmern. Zumindest bis einer abhaut, um nach seiner Frau zu suchen. Dann geht es erst so richtig los. Denn – wo auch immer das Flugzeug abgestürzt ist … sie sind nicht allein.

Weiterlesen

Bedeviled – Das Böse geht online (Filmkritik)

Als Alice (Saxon Sharbino) und ihre vier Freunde die Einladung eine App herunterzuladen vom Handy ihrer gerade an einem Herzstillstand verstorbenen Freundin Nikki bekommen, sind sie zunächst auf Grund der unheimlichen Umstände skeptisch. Schließlich laden sie doch alle die App herunter und werden fortan von „Mr Bedevil“ durch ihr Leben begleitet, der ihren Alltag in allen Bereichen erleichtert.

Doch schon nach kurzer Zeit kennt er alle Geheimnisse seiner User, was tödliche Folgen hat. „Mr Bedevil“ ist nämlich eine übernatürliche Lebensform, die über dein Handy die Kontrolle über dein Leben übernimmt, deine schlimmsten Ängste heraus findet und dich anschließend mit ihnen konfrontiert. Somit hat nur mit einem Klick der Ausdruck „zu Tode erschrecken“, für die fünf jungen Leute, eine ganz neue Bedeutung bekommen.

Weiterlesen

The Monster (Filmkritik)

Kathy (Zoe Kazan) hat Probleme. Meist hängen diese damit zusammen, dass sie ihren Alkoholismus nicht in den Griff bekommt. Daher soll ihre Tochter Lizzy (Ella Ballentine) besser zu ihrem Vater ziehen, wahrscheinlich endgültig. Doch das will Kathy unbedingt selber erledigen, weshalb sie auch gemeinsam mitten in der Nacht mit dem Auto im starken Regen unterwegs sind. Plötzlich haben sie einen Reifenplatzer und kollidieren mit einem Wolf, der direkt auf der Fahrbahn steht.

Der Unfall konnte nicht mehr verhindert werden doch bis auf eine leichte Verletzung von Kathy, ist den beiden Damen nichts passiert. Ein Abschleppwagen und die Rettung sind schnell angerufen, ab jetzt heißt es warten. Warum war der Wolf jedoch auf der Straße und weshalb steckt ein großer Fangzahn in seiner Brust?
Irgendetwas lauert da in der Dunkelheit und es hat nicht vor, Lizzy und ihre Mutter wieder gehen zu lassen.

the-monster

Weiterlesen

The Blackcoat´s Daughter – February (Filmkritik)

Wie jeden Februar können die Mädchen eines katholischen Internats im Hinterland von New York, für eine Woche nach Hause fahren zu ihren Familien. Die Eltern von Kat (Kiernan Shipka) sind jedoch nicht erreichbar weshalb ihr erlaubt wird, noch ein paar Tage länger zu bleiben. Gesellschaft leistet ihr neben den beiden Aufsichtsschwestern nur Rose (Lucy Boynton), die ihren Eltern einen falschen Abreisetag gegeben hat, da sie noch persönliche Dinge regeln musste.

Neun Jahre später wartet eine sichtlich verlorene junge Dame namens Joan (Emma Roberts) in einer kalten Winternacht auf den Bus. Ein Mann namens Bill (James Remar) kommt vorbei und bietet ihr an, dass er und seine Frau sie ein Stück weit mitnehmen können. Sie willigt ein und erfährt im Laufe der Reise, dass das Ehepaar vor neun Jahren seine Tochter verloren hat, die auf grausame Art und Weise getötet wurde.

Weiterlesen

Seite 5 von 58« Erste...34567...102030...Letzte »