Seite 10 von 56« Erste...89101112...203040...Letzte »

Dark Was The Night (Filmkritik)

Paul Shields (Kevin Durand) hat bei einem Unfall eines seiner Kinder verloren und sich deshalb von seiner Frau und seinem älteren Sohn entfremdet. Er ist Sheriff in einer Kleinstadt in New England und fristet ein eher trostloses und deprimiertes Dasein.

Eines Tages passieren seltsame Dinge rund um die Stadt. Pferde verschwinden. Tote (erlegte) Tiere werden entdeckt. Seltsame Fußspuren führen durch die ganze Stadt. Hilfssheriff Donny (Lukas Haas) macht sich Sorgen um seinen Boss, der sehr pragmatisch vorgeht und primär versucht die Leute vor sich selbst zu schützen und Lynchjustiz oder wilde Jagden durch die Stadt zu verhindern.

Doch die Vorkommnisse häufen sich und langsam dämmert es allen: Da draußen in den Wäldern treibt „etwas“ sein Unwesen …

dark-was-the-night-movie

Weiterlesen

The Horde – Die Jagd hat begonnen (Filmkritik)

John Crenshaw (Paul Logan) hat sein altes Leben als Navy Seal aufgegeben um mit seiner Freundin Selina (Tiffany Brouwer) ein ruhiges Leben zu führen. Als sie ihn bittet sie bei einem Natur-Fotografie Ausflug zu begleiten mit fünf ihrer Schüler, hat er noch keine Ahnung, dass seine Fähigkeiten entscheidend für sein Überleben und das seiner Begleiter sein werden.

In dem ruhigen, abgelegenen Wald, den Selina als Ziel ihrer Reise gewählt hat, haust nämlich eine Horde von degenerierten Kannibalen, angeführt vom eiskalten Verbrecher Cylus (Costas Mandylor). Diese Truppe geht mit ungebetenen Gästen nicht gerade zimperlich um, denn sie verfolgen nur eine einzige Regel: wer in unser Revier kommt, der gehört auch uns!

The Horde

Weiterlesen

Resident Evil Revelations 2 (Game-Review)

resident-evil-revelations-2

Claire Redfield nimmt an einer Party von TerraSave teil, auf welcher sie ihre neue Partnerin Moira Burton kennenlernt. Es gibt einen Überfall und beide werden entführt. Als Claire aufwacht liegt sie in einer Gefängniszelle und hat ein Armband um ihr Handgelenk, das auf die Intensität ihrer Angst zu reagieren scheint. Plötzlich öffnet sich ihre Zelle. Sie ist frei, weiß aber nicht genau, wo sie sich befindet, wie sie dorthin kam und vor allem: Wie sie fliehen kann. Zum Glück ist sie nicht allein: Moira ist bei ihr.

Monate später betritt Barry Burton, Moiras Vater und selbst Mitarbeiter und Agent der BSAA, für die ja auch Claire arbeitet, auf der Suche nach seiner Tochter die Insel. Er hat einen Notruf, den Claire und Moira abgegeben haben, empfangen und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner Tochter …

Weiterlesen

Bad Kids Go To Hell (Filmkritik)

Es ist schon dumm, wenn man nachsitzen muss. Vor allem, wenn man eigentlich ganz was anders, viel Cooleres vorhätte. Was für Matt Clark (Cameron Deane Stewart) nur leicht nervig beginnt, endet damit, dass er als letzter Überlebender von der Polizei überrascht wird, wie er mit einer blutigen Axt in Hand im Raum steht, während rund um ihn tote Menschen liegen und hinter ihm gerade ein enthaupteter Mann umkippt.

Da ist wohl einiges schief gegangen beim Nachsitzen, kann man nur sagen. Zumal die Gruppe vorher wesentlich größer war, aber wer kann schon sagen, wass passiert, wenn man eine Menge Leute in eine Bibliothek sperrt, die von einem bösen Indianergeist besessen ist und die sich tatsächlich nicht wirklich mögen …

bad-kids-go-to-hell-movie

Weiterlesen

Krampus (Filmkritik)

Der kleine Max (Emjay Anthony) ist genervt. Weihnachten nervt. Da kommt die Verwandtschaft und Mama (Toni Collette) und Papa (Adam Scott) sind genervt. Und die Tante Dorothy (Conchata Ferrell) nervt. Die Cousinen und Cousins nerven. Überhaupt alles nervt – bis auf Oma (Krista Stadler).

Als sich Max dann aber wünscht, dies alles würde mehr oder weniger zum Teufel gehen, da wird er unerwarteterweise erhört. Santa Clauses‘ Schatten, der den Namen Krampus trägt, hört nämlich gut zu, wenn sich kleine Kinder böse Dinge wünschen.

Bald schon legt sich ein Schneesturm über die Stadt, der Strom geht aus und langsam wird allen klar, dass „da draußen“ etwas ist vor dem sie wirklich, wirklich Angst haben sollten …

krampus-movie

Weiterlesen

The Loved Ones (Filmkritik)

Brent (Xavier Samuel) verliert seinen Vater während dieser ihm das Autofahren beibringt. Die beiden scherzen miteinander als plötzlich ein verletzter Mann auf der Straße steht und Brent das Auto herumreißt und damit an einen Baum knallt.

Jahre später. Brent ist psychisch labil, hat zwar ein paar Freunde und sogar eine Freundin, ist aber alles andere als eine ausgeglichene Person. Seine Mutter hat sich von ihm entfremdet und er trägt eine Rasierklinge um den Hals, die er dazu nutzt, sich selbst zu verletzen. Die Schuld am Tod seines Vaters trägt er mit sich, denn niemand außer ihm hat den verletzten Mann – der Grund weshalb er das Steuer herumriß – gesehen.

Als Lola (Robin McLeary) ihn zur Ballnacht einlädet und er ablehnt, weil er bereits mit seiner Freundin Holly (Victoria Thaine) verabredet ist, weiß er noch nicht, dass dies der Auslöser für eine Nacht in der Hölle ist und sein Leben einerseits auf den Kopf stellen und andererseits wieder auf die richtige Bahn lenken wird …

the-loved-ones-movie

Weiterlesen

The Frighteners (Filmkritik)

Als Fank Bannister (Michael J. Fox) seine Frau bei einem Autounfall verliert stellt der traumatisierte Mann plötzlich fest, dass er mit den Toten kommunizieren kann. Wie der Rattenfänger von Hameln macht er sich daran mit seiner Gabe ein paar Dollar zu verdienen, als aber plötzlich ein mächtiger Geist auftaucht, der nach und nach Leute umbringt und Frank immer mehr in Verdacht gerät der Täter zu sein, muss er sich zusammenreißen, seine Spielereien beenden und herausfinden, wer oder was dahinter steckt …

the-frighteners-movie

Weiterlesen

Tremors 5 – Bloodlines (Filmkritik)

Burt Gummer (Michael Gross) ist zurück. Er hat jetzt seine eigene Überlebensshow. Allerdings ist er nicht allzu bekannt und hat nicht allzu viel Erfolg. Das kann man ändern, wie Travis B. Welker meint. Der Jungspund will Burt nämlich dazu überreden, nach Süd-Afrika zu reisen, um eine dort entdeckte „Raketenwurm“-Spezies zu untersuchen … äh, naja, nein. Eigentlich um das Ding zu erlegen, mächtig viel Kohl zu schaufeln und berühmt zu werden.

Allerdings kommt es dann halt doch wieder anders als erwartet …

tremors-5-bloodlines

Weiterlesen

Visions (Filmkritik)

Eveleigh (Isla Fisher) hat einen Autounfall und das Baby der Familie im anderen Auto verstirbt an der Unfallstelle. Eveleigh macht sich schwere Vorwürfe. Dennoch zieht sie mit ihrem Lebensgefährten David (Anson Mount) in ein Haus weit draußen am Land.

Im Haus angekommen beginnt die selbst schwangere Eveleigh Visionen zu empfangen. Blutige Handabdrücke an den Wänden. Weinflaschen, die von selbst zerspringen – sie dreht langsam durch. David ist ihr auch keine große Unterstützung, er will sie immer nur beruhigen und schiebt alles auf ihre Schwangerschaft. Selbst ihr Arzt (Jim Parsons) macht ihr mehr Sorgen als er Hilfe ist. Zum Glück gibt es Sadie (Gillian Jacobs), die Eveleigh im Schwangerschaftskurs kennenlernt und die ihr zumindest ein wenig Stütze ist.

Aber dann stellt sich heraus, dass es keine Visionen sind, die Eveleigh hat, sondern nur „Wellen im Raum-Zeit-Gefüge“. Das ändert alles. Oder?

visions-2015

Weiterlesen

Oldies but Goldies: Das Schweigen der Lämmer – The Silence of the Lambs (Filmkritik)

Ein Serienkiller treibt im Nordosten der USA sein Unwesen. Der „Buffallo Bill“ getaufte Killer bringt seine Opfer nicht einfach nur um, sondern häutet sie auch. Um ihn zu fangen sieht sich FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) gezwungen, mit dem inhaftierten Kannibalen Hannibal Lecter zusammen zu arbeiten…

silence-of-the-lambs Weiterlesen

Seite 10 von 56« Erste...89101112...203040...Letzte »