Seite 3 von 4412345...102030...Letzte »

The Founder (Filmkritik)

Ray Kroc (Michael Keaton) ist als Vertreter für Milkshake-Maschinen in Illinois, bis er schließlich einen Auftrag von den Brüdern Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald´s (Nick Offerman) bekommt, denn ihr kleines Burger-Restaurant boomt gerade. Ihr Geheimnis zum Erfolg: sie haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist…

Weiterlesen

Jackie (Filmkritik)

Am 22. November 1963 nimmt das idyllische Leben von Jackie Kennedy ein jähes Ende, als John F. Kennedy in Dallas während einer Fahrt durch die Stadt erschossen wird. Sie muss den Tod ihres Mannes hautnah miterleben und versucht sich durch die tiefe Trauer zu kämpfen, für ihre Kinder da zu sein und das Vermächtnis ihres Mannes aufrecht zu erhalten.

Weiterlesen

Goliath (Serienkritik)

Der früher ziemlich erfolgreiche Anwalt Billy McBride (Billy Bob Thornton), ist tief gefallen und arbeitet nicht in der von ihm gegründeten Kanzlei, sondern lebt in einem herunter gekommenen Motel, das gemeinsam mit der Kneipe von nebenan als Büro fungiert. Bis ihn eines Tages ein interessanter Fall aus seinem hauptsächlich aus Alkohol bestehenden Alltagstrott reißt. Eine Klientin hat Zweifel an dem angeblichen Selbstmord ihres Bruders, der zwei Jahre zuvor bei einer Explosion auf seinem Boot ums Leben kam. Die Suche nach Beweisen ist nicht ungefährlich denn er hat mit seiner ehemaligen Anwaltskanzlei und dem Rüstungsunternehmen zwei mächtige und einflussreiche Kontrahenten …

Weiterlesen

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen (Filmkritik)

1962 umkreist John Glenn (Glen Powell) als erster Amerikaner die Erde in einem Raumschiff. Wem ist das zu verdanken? Neben allerhand weißen Männern arbeiten daran drei schwarze Frauen. Deren Namen kennt kaum jemand, doch ihr Einfluss könnte kaum größer sein: Denn dank der harten Arbeit der NASA-Mathematikerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) verläuft Glenns Mission beinahe problemlos….

Weiterlesen

The Great Wall (Filmkritik)

William Garin (Matt Damon) und Pero Tovar (Pedro Pascal), zwei Söldner, stehen einer riesigen Horde von Monstern, die über die chinesische Mauer wollen, gegenüber. Diese Kreaturen versuchen alle 60 Jahre China zu überrennen und alles zu vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt. Gemeinsam mit einer Elitearmee unter der Führung General Shaos (Zhang Hanau), tun sie ihr Bestes um China vor der Zerstörung zu retten…

Weiterlesen

Passengers (Filmkritik)

Inzwischen gibt es einen zweiten bewohnbaren Planeten namens Homestead 2. Der Haken? Dort hinzureisen dauert 120 Jahre, die man allerdings im Tiefschlaf verbringt. Bei genau einer solchen Reise wachen Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence) 90 Jahre zu bald auf, ohne Möglichkeit wieder einzuschlafen. Zeitgleich häufen sich diverse Fehlfunktionen an Bord der Avalon…

Weiterlesen

Sing (Filmkritik)

Koala Buster Moon (Matthew McConaughey) leitet ein Theater, das in finanziellen Schwierigkeiten ist. Um aus der Misere zu kommen, veranstaltet Buster einen Gesangswettbewerb. Unter den Teilnehmern des Wettbewerbs sind der Gorilla Johnny (Taron Egerton), die Schweine-Mama Rosita (Reese Witherspoon), die Jazz singende Maus Mike (Seth MacFarlane), die schüchterne Elefanten-Teenagerin Meena (Tori Kelly) und das Stachelschwein Ash (Scarlett Johansson). Ein jeder von ihnen träumt von der großen Karriere…

Weiterlesen

Kein Ort ohne Dich – The Longest Ride (Filmkritik)

Die Kunststudentin Sophia (Britt Robertson) lernt bei einem Rodeo den knackigen Bullenreiter Luke (Scott Eastwood) kennen und sofort funkt es zwischen den Beiden. Trotz ihren sehr unterschiedlichen Lebensplänen werden sie ein Paar. Nach einem Date entdecken sie einen Autounfall und retten den Fahrer, den 91-jährigen Ira Levinson (Alan Alda). Der Mann hat Briefe, die er an seine inzwischen verstorbene Frau schrieb dabei, kann sie aber auf Grund seiner schlechten Augen nicht mehr lesen. Sophia besucht den alten Mann nach dem Unfall noch regelmäßig und liest ihm diese Briefe vor…

Weiterlesen

Trolls (Filmkritik)

Trolle sind für die Bergens eine Delikatesse, denn die bunten Zwerge sind für sie das einzige Mittel um Glück zu empfinden. Doch es gelingt den Trollen ihren Kidnappern zu entkommen. Jahre später schmeißt Prinzessin Poppy (Anna Kendrick) eine riesige Party durch die die Köchin der Bergens (Christine Baranski) auf sie aufmerksam wird und einige Trolle entführt. Nun ist es an Poppy und Branch (Justin Timberlake) die Geiseln zu befreien…

Weiterlesen

Seite 3 von 4412345...102030...Letzte »