Seite 3 von 912345...Letzte »

Best of Worst Case: June (Filmkritik)

June (Kennedy Brice) ist ein Pflegekind, aber kein gewöhnliches, denn June war Teil eines Rituals, bei dem der Teil eines überirdischen Wesens – sie nennt es Aer – auf sie übertragen wurde und wann immer sie sich aufregt oder ungerecht behandelt fühlt, bricht ein Macht aus ihr heraus, die alle um sie herum verletzt. Deshalb hält sie sich von Menschen fern und versucht alleine klar zu kommen. Aber das ist nicht so leicht, wenn sie von Pflegefamilie zu Pflegefamilie geschoben wird.

Schließlich landet sie bei dem Ehepaar Lily (Victoria Pratt) und Dave (Caspar Van Dien), die sie liebevoll aufnehmen und sich sehr um sie bemühen. Was June nicht (mehr) weiß: Lily war damals bei dem Ritual dabei und hat gemeinsam mit June als einzige überlebt. Und für Lily und deren Hintermänner ist das Ritual noch nicht vorbei, denn June hat eine Bestimmung zu erfüllen. Die Welt „reinigen“ und die Auserwählten in eine bessere Zukunft führen …

June-movie

Weiterlesen

Zufällig allmächtig – Absolutely Anything (Filmkritik)

Als Aliens eine Sonde finden, die ihnen den Weg zur Erde zeigt, wird die Menschheit kurze Zeit später auf die Probe gestellt. Ein Erdling soll vorübergehend absolute Macht erhalten. Sollte er diese Macht dazu verwenden Gutes zu tun, wird die Erde in die interplanetare Gemeinschaft aufgenommen. Tut er es nicht, wird die Erde zerstört.

Als es ausgerechnet Neil Clarke (Simon Pegg) trifft, weiß der erst gar nicht was mit ihm geschieht. Doch statt gutem oder bösen versucht der zuerst einfach nur seine neuen Kräfte dazu zu verwenden, um sich mit seiner Nachbarin Catherine (Kate Beckinsale) anzufreunden.

Absolutely Anything

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Avengers Grimm (Filmkritik)

Rumpelstilzchen (Casper Van Dien) will die Macht im Königreich an sich reißen. Deshalb zwingt er Schneewittchen (Lauren Parkinson) dazu, den magischen Spiegel zu öffenen und ihn mitsamt seiner Armee zur Erde zu bringen um auch diese zu übernehmen. Aber etwas geht schief, die beiden kippen gemeinsam hinüber und der Spiegel bricht.

Durch einen weiteren Zwischenfall kommen auch Rotkäppchen, der Böse Wolf und ein paar weitere Prinzessinnen (so zB Rapunzel) zur Erde, nur um festzustellen, dass Jahre vergangen sind und Rumpelstilzchen bereits zum Bürgermeister der Stadt geworden ist. Alles was ihm noch fehlt, um die endgültige Macht zu erlangen ist ein Teil des Spiegels. Der in Rotkäppchens Oberschenkel steckt …

avengers_grimm

Weiterlesen

The Ridiculous 6 (Filmkritik)

Nachdem seine Mutter ermordet wurde, wurde Tommy Stockburn (Adam Sandler) von Indianern großgezogen, von denen er „White Knife“ genannt wird. Als sein Vater, der Räuber Frank Stockburn (Nick Nolte), vorbeischaut um sich Zeit seines Lebens mit seinem Sohn auszusöhnen, wird er kurzerhand von Cicero (Danny Trejo) und seiner Bande entführt, da der wissen will wo Frank eine größere Menge Geld versteckt hat. White Knife macht sich auf um seinen Vater zu retten und trifft dabei auf fünf weitere Halbbrüder – gemeinsam sind sie die Ridiculous 6!

The Ridiculous 6

Weiterlesen

Mercury Plains (Filmkritik)

Ein nächtlicher Trip nach Mexiko mit einem Kumpel, endet für Mitch (Scott Eastwood) ziemlich unerfreulich. Er steht alleine da, sein Geld ist weg und sein Gesicht ist blutig. Ein junger Mann beobachtet ihn und stellt ihm einen nur als „Der Kapitän“ (Nick Chinlund) bekannten Typen vor, der junge Männer mit Potential sucht, die das große Geld verdienen möchten.

Mitch zögert zunächst, doch da er sein trostloses Zuhause nur all zu gerne hinter sich lassen will und sonst auch keine Perspektiven hat, willigt er kurz darauf ein. Was relativ harmlos als Boot-Camp für Jungs beginnt, wird schon schnell zu einem blutigen Alptraum. Die Truppe wird nämlich von ihrem Kapitän dafür eingesetzt, der örtlichen Mafia Geld und Drogen zu stehlen und das sehen die gar nicht gerne.

Mercury Plains

Weiterlesen

Extraction – Operation Condor (Filmkritik)

Als CIA Agent Leonard Turner (Bruce Willis) bei einem Einsatz plötzlich verschwindet, bricht sein Sohn Harry (Kellan Lutz) – der als Analyst für die Regierung arbeitet und und dessen Ansuchen als Außenagent arbeiten zu dürfen, mehrmals abgelehnt wurden – sämtliche Regeln und startet eine Rettungsaktion auf eigene Faust.

Auf seiner selbstauferlegten Mission trifft er auf seine Ex-Freundin Victoria (Gina Carano), die offiziell an dem gleichen Fall arbeitet. Sie entschließt sich ihm zu helfen und schon bald haben die beiden eine heiße Spur. Doch was steckt wirklich hinter der Entführung und warum gibt es plötzlich den Befehl von Harry´s Vorgesetzten, ihn endgültig auszuschalten?

Extraction Kellan Lutz Bruce Willis

Weiterlesen

Star Trek: Renegades (Filmkritik)

Gut zehn Jahre sind vergangen, seit die USS Voyager aus dem Delta Quadranten zurückgekehrt ist. Raum und Zeit haben sich um einige Planeten gefaltet und isolieren diese von der Außenwelt. Wer oder was dieses Phänomen verursacht ist unklar. Da die Sternenflotte offiziell nicht zuständig ist, stellt Admiral Pavel Chekov (Walter Koenig), Chef des Nachrichtendienstes, ein Team aus Kriminellen zusammen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Star Trek Renegades

Weiterlesen

Seventh Son (Filmkritik)

Vor langer Zeit gelang es dem Spook John Gregory (Jeff Bridges), die böse Hexe Mutter Malkin (Julianne More) zu überlisten und einzusperren. Doch einige Jahre später kann Malkin entkommen, schwört Rache und bedroht dabei die gesamte Menschheit. Gregory ist die einzige Hoffnung der Menschheit und holt sich Hilfe in Form seines neuen Lehrlings Tom Ward (Ben Barnes).

Seventh Son

Weiterlesen

Return to Sender (Filmkritik)

Miranda Wells (Rosamund Pike) lebt in einer kleinen Stadt das ideale Leben. Die Krankenschwester wird bald in den Operationssaal versetzt und hat vor, sich ein neues Haus zu kaufen. Als sie sich mit einem Bekannten einer Freundin auf ein Blind-Date einlässt, wird sie von einem Fremden in ihrem eigenen Haus vergewaltigt, der kurze Zeit später verhaftet wird. Unfähig ihr Leben daraufhin wieder in den Griff zu bekommen, nimmt Miranda Kontakt zu ihrem Vergewaltiger auf, der sich im Gefängnis befindet.

Return to Sender

Weiterlesen

Best Of Worst Case: 3-Headed Shark Attack (Filmkritik)

Maggie Peterson (Karrueche Tran) hat sich als Ferialpraktikantin auf einer Forschungsstation beworben. Inhalt des Forschungsauftrages betrifft eine große marine Mülldeponie (bzw. wird dort einfach alles angespült), welche bei der Meeresbevölkerung absurde Mutationen hervorruft.

Gerade von Fr. Dr. Laura Thomas (Jena Sims) in Empfang genommen, kommt auch eine Truppe Umweltschützer an. Ebenfalls dabei ist Maggies alter Jugendfreund Greg (Brad Mills). Es dauert aber nicht lange und die Forschungsstation wird von einem großen dreiköpfigen Hai angefallen, der scheinbar durch die Verschmutzung im Meer entstand und jetzt alles frisst, was nur annähernd nach Nahrung aussieht …

3-headedsharkattack2015

Weiterlesen

Seite 3 von 912345...Letzte »