Seite 30 von 58« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »

Drecksau – Filth (Filmkritik)

Bruce Robertson (James McAvoy) ist Polizist in Edinburgh, Schottland. Er verbringt die meiste Zeit seines Lebens damit, die Menschen um ihn herum (vor allem seine Kollegen), die er verachtet, mit seinen Psychospielchen zu manipulieren und den Rest mit Alkohol, Drogen und schrägen Sexbekanntschaften. Als eine mögliche Beförderung in Aussicht steht, dreht Robertson voll auf und verliert dabei immer mehr den Bezug zur Realität. Dass er nebenbei einen Mordfall an einem japanischen Studenten ermitteln soll, wird dabei schnell zu Nebensache.

Filth

Weiterlesen

White House Down (Filmkritik)

Nachdem John Cale (Channing Tatum) in Afghanistan gedient hat, ist er für die Sicherheit des Sprechers des Repräsentantenhauses verantwortlich. Doch Cale will mehr und macht sich mit seiner Tochter Emily (Joey King) auf zu einem Bewerbungsgespräch ins Weiße Haus, in der Hoffnung in den Secret Service aufgenommen zu werden.

Doch mit dem erhofften Job wird es vorerst nichts und als kleines Trostpflaster machen beide, wenn sie schon einmal da sind, eine Besichtigungstour. Doch das Weiße Haus wird von einer schwerbewaffneten Gruppe angegriffen und es ist, wie es der Zufall will, an Cale für die Sicherheit des Präsidenten (Jamie Fox) zu sorgen.

White House Down

Weiterlesen

Judge Dredd (Filmkritik)

In der fernen Zukunft ist die Erde verseucht und verwüstet. Die verbleibenden Menschen sind in Städte von gigantischem Ausmaß, sogenannten „Mega-Citys“ zusammengezogen. In diesen Mega-Citys sorgen Judges für den Erhalt von Recht und Ordnung – diese Judges sind gleichzeitig Geschworener, Richter und Henker. Der Beste unter ihnen hört auf den Namen Dredd.

Als Dredd unschuldig wegen Mordes angeklagt und verurteilt wird, muss er aus erster Hand erfahren, dass sich das Gesetzt doch hin und wieder irren kann. Zwar wird er dank einer Intervention seines Vorgesetzten nur ins Exil verbannt, aber die Verschwörer, die ihm nicht nur den Mord angehängt haben, sondern ihn am liebsten auch noch tot sehen wollen, machen ihm das Leben schwer.

Judge Dredd

Weiterlesen

Trance – Gefährliche Erinnerungen (Filmkritik)

Eine Gruppe Krimineller überfällt ein Auktionshaus um ein Gemälde, dessen Wert auf 25 Millionen Pfund geschätzt wird, zu stehlen. Mitarbeiter Simon Newton (James McAvoy) versucht das Bild in Sicherheit zu bringen, scheitert dabei aber und bekommt von Franck, einem der Gangster (Vincent Cassel), einen ordentlichen Schlag auf den Kopf.

Als sich später herausstellt, dass das Gemälde sich nicht in der gestohlenen Tasche befindet, entführen die Kriminellen Simon um zu erfahren, wo denn nun das Gemälde geblieben ist. Da dieser unter Amnesie leidet schickt man ihn kurzer Hand zu einer Therapeutin namens Elisabeth Lamb (Rosario Dawsen), die seinem Gedächtnis mittels Hypnose auf die Sprünge helfen soll.

Trance

Weiterlesen

The Wolf of Wall Street (Filmkritik)

Der junge, aber ehrgeizige Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) stammt aus einfachen Verhältnissen und möchte vor allem eines werden: Börsenmakler. Ausgerechnet an dem Tag, an dem er seine Lizenz bekommt, bricht der Markt zusammen (später auch als „Black Monday“ bekannt) und er verliert, wie viele seiner Kollegen auch, seinen Job. Später gründet er gemeinsam mit Donnie Azoff (Jonah Hill) und ein paar Bekannten das Unternehmen Stratton Oakmont und macht sich als „Der Wolf der Wall Street“ einen Namen. Belfort verdient eine Menge Geld, will aber immer mehr und lässt sich bald auf illegale Geschäfte ein, mit denen er seinen exzentrischen und ausschweifenden Lebensstil finanziert. Doch er muss sich hüten, denn der FBI-Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) beginnt gegen Stratton Oakmont und Beltfort zu ermitteln.

The-Wolf-of-Wall-Street

Weiterlesen

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty – The Secret Life of Walter Mitty (Filmkritik)

Walter Mitty (Ben Stiller) ist ein Träumer, der gerne und regelmäßig aus der harten Realität flüchtet, um in seiner Fantasie große Dinge zu erleben. Walter arbeitet beim Life-Magazin, ist dort in seine Kollegin Cherly (Kristen Wiig) verschossen, und verdient sonst seinen Lebensunterhalt damit, im Archiv bei den Dias Ordnung zu halten. Als das Dia für die letzte Ausgabe des Magazins nirgendwo zu finden ist, muss sich der Träumer auf die Suche nach dem Fotografen machen und stürzt sich dabei in das Abenteuer seines Lebens…

The Secret Life of Walter Mitty

Weiterlesen

21 & Over (Filmkritik)

Jeff Chang (Justin Chon) wird heute 21 Jahre alt und bekommt Besuch von seinen Freunden Miller (Miles Teller) und Casey (Skylar Astin) die vorhaben, diesen Umstand gehörig zu feiern. Unglücklicherweise hat Jeff Chang am nächsten Morgen ein wichtiges Bewerbungsgespräch und man nimmt sich vor, es an diesem Abend nicht zu übertreiben. Allen Vorsätzen zum Trotz erwischt Jeff Chang dann doch den einen oder anderen Drink zu viel und es ist an Miller und Casey, ihn in einem Stück nach Hause zu bringen. Die haben jedoch keine Ahnung wo ihr Freund eigentlich wohnt und der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.

21-and-Over

Weiterlesen

Runner Runner (Filmkritik)

Richie Furst (Justin Timberlake) hatte früher einen lukrativen Job bei der Wall Street und studiert jetzt ohne finanzielle Unterstützung an der Universität Princeton. Aus seiner finanziellen Notlage heraus, und voll auf seine Poker-Fähigkeiten vertrauend, verspielt Richie sein finanzielles Erspartes. Doch er wurde reingelegt und kann es beweisen. Also fliegt er nach Costa Rica und konfrontiert Seiteninhaber Ivan Block (Ben Affleck) damit, dass auf seiner Seite offenbar betrogen wird. Der erstattet Richie nicht nur sein Geld zurück, sondern macht ihm ein Job-Angebot, das der wiederum nicht ausschlagen kann.

Runner Runner

Weiterlesen

Only God Forgives (Filmkritik)

Der Amerikaner Julian Thompson (Ryan Gosling) betreibt irgendwo in Thailand einen Box-Club, der vor allem dem Drogenhandel dient. Als sein Bruder Billy eine minderjährige Prostituierte tötet, bietet der Polizist Chang (Vithaya Pansringarm) dem Vater die Möglichkeit die Gerechtigkeit in die eigene Hand zu nehmen. In weiterer Folge kommt Julians Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas) nach Bangkok, um Billys Leiche zu identifizieren und bittet Julian den Mord an seinem Bruder zu rächen.

Only God Forgives

Weiterlesen

Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum (Filmkritik)

Im sonnigen Kalifornien träumt die Schnecke Theo (Ryan Reynolds) von der Geschwindigkeit. Seine Freizeit verbringt er am liebsten damit, sich im Fernsehen Indi-500 Rennen anzusehen, und der aktuelle Champion Guy Gagné (Bill Hader) ist sein großer Held. Von den anderen Schnecken belächelt kämpft Theo für seinen Traum, als ihm das Schicksal zu gute kommt. Theo landet während eines Straßenrennens im Turbolader eines Rennautos, seine DNA verändert sich und er ist ab sofort die schnellste Schnecke, die die Welt jemals gesehen hat. Kurz Zeit später beschließt er, nicht zuletzt dank der Hilfe des Fast-Food-Restaurant-Besitzers Tito (Michael Peña), unter dem Namen Turbo selbst am nächsten Indi-500 Rennen teilzunehmen.

Turbo

Weiterlesen

Seite 30 von 58« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »