Seite 10 von 57« Erste...89101112...203040...Letzte »

Arlo und Spot – The Good Dinosaur (Filmkritik)

Vor 65 Millionen Jahren raste ein Asteroid auf die Erde zu und verfehlte sie knapp. Millionen Jahre später haben sich Dinosaurier zu intelligenten Wesen weiterentwickelt. Einer von ihnen ist Arlo (Raymond Ochoa), der mit seiner Familie auf einer Farm wohnt. Eines Tages fällt Arlo in einen reißenden Fluss und wird, weit weg von zu Hause, wieder an Land gespült. Auf dem Weg zurück zu seiner Familie lernt er den Menschenjungen Spot (Jack Bright) kennen und eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht.

The Good Dinosaur

Weiterlesen

Freaks of Nature (Filmkritik)

In der Stadt Dillford leben Vampire, Zombies und Menschen friedlich zusammen. Das ändert sich jedoch schnell als Aliens in der Stadt landen. Die drei Teenager, der Mensch Dag (Nicholas Braun), der Zombie Ned (Josh Fadem) und die Vampirin Petra (Mackenzie Davis), müssen zusammenarbeiten um den Bewohner von Dillford zu helfen, die außerirdischen Besucher los zu werden.

Weiterlesen

Der Spion und sein Bruder – The Brothers Grimsby (Filmkritik)

Commander Sebastian Butcher (Mark Strong) ist einer der besten Agenten die der MI6 zu bieten hat. Bei seinem aktuellen Einsatz kommt ihm sein Bruder Norman (Sacha Baron Cohen) in die Quere, von dem er in Kindestagen getrennt wurde und der sich seitdem auf der Suche nach ihm befand. Beide werden kurze Zeit später von den guten als auch den bösen Jungs gejagt. Dabei macht Norman, ein Fußball Hooligan der etwas zurückgeblieben wirkt, seinem Bruder das Leben schwer.

The Brothers Grimsby

Weiterlesen

99 Homes – Stadt ohne Gewissen (Filmkritik)

Für den Bauarbeiter und alleinerziehenden Vater Dennis Nash (Andrew Garfield) ist es der schlimmste Tag seines Lebens. Gemeinsam mit seiner Mutter Lynn (Laura Dern) und seinem Sohn Connor (Noah Lomax) wird er aus seinem eigenen Haus geworfen. In seiner Not und um sein Heim zurückzubekommen beginnt Dennis für genau den Mann zu arbeiten, der ihn ursprünglich auf die Straße gesetzt hat – den Immobilienmakler Mike Carver (Michael Shannon).

99 Homes

Weiterlesen

Rise of the Tomb Raider (Game-Review)

Rise of the Tomb Raider - 1

Ein Jahr ist es her als Lara Croft (Camilla Luddington) dem Übernatürlichen begegnet ist. Seitdem sucht sie Antworten für das was sie erlebt hat und wird dabei ausgerechnet in den Aufzeichnungen ihres Vaters fündig. Die führen sie nach Sibirien, wo sie auf der Spur der Quelle des ewigen Lebens ist. Dabei macht ihr die Geheimorganisation Trinity das Leben schwer, die eigene Ziele verfolgt.

Weiterlesen

Zufällig allmächtig – Absolutely Anything (Filmkritik)

Als Aliens eine Sonde finden, die ihnen den Weg zur Erde zeigt, wird die Menschheit kurze Zeit später auf die Probe gestellt. Ein Erdling soll vorübergehend absolute Macht erhalten. Sollte er diese Macht dazu verwenden Gutes zu tun, wird die Erde in die interplanetare Gemeinschaft aufgenommen. Tut er es nicht, wird die Erde zerstört.

Als es ausgerechnet Neil Clarke (Simon Pegg) trifft, weiß der erst gar nicht was mit ihm geschieht. Doch statt gutem oder bösen versucht der zuerst einfach nur seine neuen Kräfte dazu zu verwenden, um sich mit seiner Nachbarin Catherine (Kate Beckinsale) anzufreunden.

Absolutely Anything

Weiterlesen

Nicht mein Tag (Filmkritik)

Früher war Till Reiners (Axel Stein) Rockmusiker. Die Zeit ist jedoch vorbei und jetzt lebt er sein eintöniges Leben, geht seiner langweiligen Arbeit in einer Bank nach und auch die Beziehung mit Ehefrau Miriam (Anna Maria Mühe), die versucht sich als Designerin zu verwirklichen, ist nicht mehr das was es einmal war. Doch das alles soll sich ändern als Nappo (Moritz Bleibtreu) Tills Bankfiliale betritt, weil er Geld für sein Traumauto, einen Ford Mustang, braucht.

Nicht mein Tag

Weiterlesen

Bridge of Spies (Filmkritik)

Während des kalten Krieges, im Jahre 1957, wird Rudolf Abel (Mark Rylance) in New York als sowjetischer Spion vom FBI festgenommen. Der Anwalt James B. Donovan (Tom Hanks) ist eigentlich auf Versicherungsangelegenheiten spezialisiert, bekommt aber die undankbare Aufgabe, Abel zu vertreten.

Kurze Zeit später wird ein U-2 Spionageflugzeug über der Sowjet-Union abgeschossen und der Pilot Francis Gary Powers (Austin Stowell) wird gefangengenommen. Gleichzeitig wird der Wirtschaftsstudent Frederic Pryor (Will Rogers) wegen mutmaßlicher Spionage in Ost-Deutschland festgenommen. Donovan wird geschickt um einen Austausch von Abel gegen Powers zu erreichen, ist aber fest entschlossen, auch Pryor wieder nach Hause zu bringen.

Bridge of Spies

Weiterlesen

400 Days – The Last Mission (Filmkritik)

Eine Gruppe Astronauten nimmt an einer Simulation teil, um die Effekte einer langen Reise auf den Menschen zu studieren. Zu diesem Zweck verbringen sie 400 Tage in einem unterirdischen Bunker, in dem sie nicht nur gut miteinander auskommen, sondern sich auch wissenschaftlichen Herausforderungen stellen müssen. Nachdem sie die Kommunikation zur Außenwelt verlieren ist sich die Crew nicht mehr sicher, was denn hier noch Teil der Übung ist.

400 Days

Weiterlesen

Seite 10 von 57« Erste...89101112...203040...Letzte »