Seite 2 von 1212345...10...Letzte »

Mr. Right (Filmkritik)

Martha McKay (Anna Kendrick) ist gerade von ihrem Freund betrogen worden und steckt aus diesem Grund in einer Sinneskriese. Eines schönen Tages lernt sie dann einen Unbekannten (Sam Rockwell) kennen und die beiden verstehen sich blendend. Was sie jedoch nicht weiß ist, dass ihr neuer Freund ein ehemaliger Auftragskiller ist, der unter anderem von seinem alten Arbeitgeber gesucht wird.

Mr Right

Weiterlesen

The Do-Over (Filmkritik)

Charlie (David Spade) führt ein deprimierend langweiliges Leben. Er ist der Manager einer Bank in einem Supermarkt, seine Kinder haben keinen Respekt vor ihm und seine Frau ist nach der Scheidung wieder mit ihrem Ex zusammen.

Auf einem Klassentreffen trifft er Max (Adam Sandler) wieder, der mitbekommt, dass Charlie die Schnauze voll von seinem Leben hat. Max setzt Charlie unter Drogen und täuscht den gemeinsamen Tod vor. Die beiden nehmen eine andere Identität an und bekommen zeitnahe Probleme.

The Do-Over

Weiterlesen

Asylum (Filmkritik)

Madison (Sarah Roemer) beginnt ihr Schuljahr auf einem neuen Collage an dem sich vor einem Jahr ihr Bruder umgebracht hatte. Sie möchte auf diese Weise einen Schlussstrich ziehen, denn sie konnte sich nie richtig von ihrem Bruder verabschieden. Außerdem hat sie als Kind eine ähnliche Tragödie mit ihrem Vater erlebt.

Was aber weder Madison noch ihre neuen, bunt zusammen gewürfelten Collagekameraden wissen, ist dass das neu eröffnete Schulgebäude früher eine Anstalt für geistig abnorme Jugendliche war, in der ein Doktor (Mark Rolston) ausschließlich an jungen Menschen mit gequälten Seelen seine unmenschlichen „Heilmethoden“ angewendet hat. Dieser Arzt wurde nach einer Revolte der Patienten zwar getötet, er soll aber heute noch seine Opfer als Geist heimsuchen und zu Tode heilen.

Asylum

Weiterlesen

Bad Neighbors 2 – Neighbors 2: Sorority Rising (Filmkritik)

Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner (Rose Byrne) bekommen in Kürze ihr zweites Kind und wollen sich ein größeres Haus kaufen. Für ihr altes Haus haben sie auch schon einen Käufer. Der hat jedoch die Möglichkeit innerhalb der nächsten dreißig Tage vom Kaufvertrag zurückzutreten, sollte er etwas zu beanstanden haben. Zum Pech der Radners zieht nebenan eine Schwesternschaft, geleitet von Shelby (Chloë Grace Moretz) ein und hat nur eins im Sinne: Party!

Bad Neighbors 2

Weiterlesen

Ashby (Filmkritik)

Ed Wallis (Nat Wolff) ist gerade umgezogen und hat Probleme damit, Freunde in der neuen Umgebung zu finden. Als er in der Schule die Aufgabe bekommt, über eine ältere Person einen Aufsatz zu schreiben, versucht er sein Glück bei seinem Nachbarn Ashby Holt (Mickey Rourke). Die Beiden freunden sich langsam miteinander an und irgendwann stellt sich heraus, dass Ashby vor seinem Ruhestand als Auftragskiller für die CIA gearbeitet hat.

Ashby

Weiterlesen

Die 5. Welle – The 5th Wave (Filmkritik)

Aliens greifen die Erde an. Doch sie suchen nicht die direkte Konfrontation sondern wollen die Menschheit in Wellen auslöschen. Zuerst wurde durch einen weltweiten EMP die Menschheit lahm gelegt, danach kam eine riesige Flut. Darauf folgte eine hoch ansteckende Form der Vogelgrippe, die einen Großteil der Menschheit auslöschte. Nun sollen auch noch die letzten dran glauben und so werden Camps von Überlebenden angegriffen. In einem dieser Camps kämpft Cassie (Chloë Grace Moretz) gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Sam (Zackary Arthur) um ihr Leben. Wird noch eine Welle kommen?

the 5th wave Weiterlesen

Weaponized (Filmkritik)

Im Jahr 2017 verliert Firmenboss Kyle Norris (Tom Sizemore) seinen Sohn bei einem Anschlag. Seit dieser Zeit arbeitet er mit seinen Wissenschaftlern verbissen an einer Technik, die den Krieg gegen den Terror endgültig entscheiden soll. Als bei einem scheinbar ungeplanten Amoklauf ein Senator getötet wird, beginnt Detective Walker (Johnny Messner) mit den Ermittlungen.

Seine Recherchen bleiben nicht unbeobachtet und so kontaktiert ihn schon bald der schräge Professor Clarence Peterson (Mickey Rourke) und füttert ihn mit kryptischen Informationen und gibt ihm einen USB-Stick. Über Hacker Victor (Jon Foo) kommt Walker den Drahtziehern immer näher, doch neben seinem Boss, hat auch Norris etwas gegen seine Arbeit, denn er steckt hinter der Operation und ist kurz davor, sein Projekt an das Militär abzuliefern.

Weaponized

Weiterlesen

Deadly Home – Shut In (Filmkritik)

Anna (Beth Riesgraf) lebt mit ihrem schwer kranken Bruder in einem alten Haus. Das Gebäude hat sie seit über 10 Jahren nicht verlassen, da sie an schrecklicher Agoraphobie leidet und sich somit keinen Zentimeter vor das Haus gehen traut. Ihr einziger sonstiger regelmäßiger menschlicher Kontakt ist Dan (Rory Culkin), der ihnen täglich das Essen liefert. Als ihr Bruder schließlich stirbt, möchte sie es unbedingt auf die Beerdigung schaffen.

Die Angst vor der Welt da draußen ist aber zu groß und so bleibt sie schließlich doch zu Hause. Dumm nur, dass drei Diebe ins Gebäude einbrechen, da sie annehmen, dass sie bei der Trauerfeier ist. Was soll Anna nun tun? Sie hat keine Möglichkeit vom Haus aus Hilfe zu holen und weglaufen kann sie auch nicht. Kann sie ihre Furcht überwinden oder bleibt sie und die Männer bringen sie um, da sie ihre Gesichter gesehen hat?

Shut In aka Intruders

Weiterlesen

Sisters (Filmkritik)

Maura (Amy Poehler) und Kate Ellis (Tina Fey) sind zwei Schwestern, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Maura ist eine geschiedene Krankenschwester, Kate dagegen so rebellisch, dass sie jeden Job zu verlieren scheint. Selbst ihre Tochter im Teenageralter (Madison Davenport) zeigt mehr Reife als sie. Als ihre Eltern (Dianne Wiest und James Brolin) beschließen, das Familien-Haus zu verkaufen, an dem viele Kindheits- und Jugenderinnerungen der Schwestern hängen, kehren die Frauen noch einmal an ihren Heimatort zurück und beschließen sich mit einer zünftigen Party von ihrem ehemaligen zu Hause zu verabschieden…

sisters Weiterlesen

400 Days – The Last Mission (Filmkritik)

Eine Gruppe Astronauten nimmt an einer Simulation teil, um die Effekte einer langen Reise auf den Menschen zu studieren. Zu diesem Zweck verbringen sie 400 Tage in einem unterirdischen Bunker, in dem sie nicht nur gut miteinander auskommen, sondern sich auch wissenschaftlichen Herausforderungen stellen müssen. Nachdem sie die Kommunikation zur Außenwelt verlieren ist sich die Crew nicht mehr sicher, was denn hier noch Teil der Übung ist.

400 Days

Weiterlesen

Seite 2 von 1212345...10...Letzte »