Seite 2 von 512345

Best Of Worst Case: Adaline (Filmkritik)

Als Daniela (Jill Evyn) ein Haus erbt, weiß sie noch nicht, was da alles auf sie zukommt. Der leicht beschränkte junge Mann Marvin (Jeremy Walker) ist ja noch nett, aber ein wenig schräg. Der neue Nachbar John (Lane Townsend) ist auch ein netter und ist sogar – so wie sie – ein bisschen künstlerisch veranlagt.

Dann taucht ihr gewalttätiger Ex auf, ihre beste Freundin und ehemalige WG-Kollegin stellt sich als Anti-Kupplerin heraus und außerdem hat sie Visionen und Träume, die sie bis in die Gegenwart verfolgen. Und wenn dann schon einmal ihr Psychotherapeut Bilder von ihr zeicht, wie sie nackt ausgepeitscht wird und dabei breit grinst, dann kann das alles nicht gut ausgehen …

adaline-movie-2015-2

Weiterlesen

Marvel Super Hero Adventures: Frost Fight! (Filmkritik)

Nachdem ihr neuester Plan gescheitert ist, schmieden Loki (Troy Baker) und der Eisriese Ymir (Fred Tatasciore) den Plan, Jolnier (Steve Blum) – bei uns unter dem Namen Santa Claus bekannt – seine Kräfte zu stehlen.

Nun ist es an den Avengers, unter anderem bestehend aus Iron Man (Mick Wingert), Captain America (Matthew Mercer), Thor (Travis Willingham) und Hulk (ebenfalls Fred Tatasciore), die gesamte bekannte Welt und Weihnachten zu retten.

Marvel Super Hero Adventures Frost Fight!

Weiterlesen

Black Mass (Filmkritik)

James „Whitey“ Bulger (Johnny Depp) ist der Anführer der Winter Hill Gang, die das organisierte Verbrechen in South Boston kontrolliert. Als ihm sein alter Kumpel und mittlerweile FBI-Agent John Connolly (Joel Edgerton) die Zusammenarbeit anbietet, wird Bulger kurz darauf Informant und nutzt seine neuen Verbindungen, um zu einem der mächtigsten Gangster von Boston aufzusteigen.

Black Mass

Weiterlesen

A Nightmare On Elm Street 2: Freddy’s Revenge (Filmkritik)

Jesse (Mike Patton) zieht mit seiner Schwester und seinen Eltern in das ehemalige Haus von Nancy. Nachts plagen ihn Albträume. Er wacht schreiend auf und immer wieder ertappt er sich dabei, Dinge zu tun, die er nicht tun will. Als er und Lisa (Kim Myers) das Tagebuch von Nancy entdecken und den Namen Freddy Kruger (Robert Englund) finden, versteht Jesse langsam, was mit ihm passiert.

Freddy Kruger hat beschlossen, nicht mehr in Träumen leben zu wollen, sondern zurück auf die Welt zu kommen. Und zu genau diesem Zweck hat er sich Jesse ausgesucht, dessen Körper er nutzen will, um wieder zurück auf diese Welt zu kommen.

a-nightmare-on-elm-street-2-movie

Weiterlesen

Best of Worst Case: Dead Sea (2014 Filmkritik)

Alle 30 Jahre taucht das Untier auf. Alle 30 Jahre will es ein Opfer. Ein einheimisches Opfer. Vor Jahren war der Saids‘ Vater das Opfer. Und das hat er nie vergessen, denn Said (James Duvall) weiß, dass er selbst irgendwann dran sein wird. Jahre später ist der Zeitpunkt gekommen. Im See verschwindet alles (tierische) Leben und es wird klar, dass das Untier erneut da ist, um sich sein Opfer zu holen.

Zur gleichen Zeit kehrt Victoria (Alexis Iacono) in ihre Heimatstadt zurück, die sie vor zwanzig Jahren verlassen hat. Genau zur richtigen Zeit, denn niemand würde sie vermissen, wenn das Monster sie zufällig erwischen würde …

dead-sea-movie

Weiterlesen

Best of Worst Case: Vampire Hunter: The Last Sect – Van Helsing II (Filmkritik)

Online-Dating-Börsen sind ja so ein Ding. Irgendwie peinlich und dann finden doch immer wieder einmal zwei Menschen durch ihre Hilfe zusammen. Vor allem die „Artemis“-Single-Seite ist überaus berühmt und bekannt, auch wenn ihre InhaberInnen etwas sehr Mystisches umgibt. Syndey (Natalise Brown) und ihr Kameramann bekommen dennoch einen Termin für ein Interview, entdecken davor aber noch ein Video des „TVW“ (The Vampire Web), in welchem drei Frauen genüßlich einen Mann aussaugen, der sich offensichtlich freiwillig gemeldet hat. Seltsam auch, dass sich die beiden während des Interviews nicht so richtig konzentrieren können, da ihre Gedanken immerzu von sinnlichen Bildern der Inhaberin (Deborah Odell) von „Artemis“, namens Anna, verwirrt werden.

Ganz woanders sitzt Van Helsing (David Carradine) mit seinem Assistenten und die beiden brüten darüber, wo wohl die letzte verbleibende Sekte von Vampiren abgeblieben sein könnte. Letztlich entdecken sie Artemis und ein Kampf um Sydneys Leben beginnt …

the-last-sect-movie

Weiterlesen

Best of Worst Case: Killer Ants – Invicta (Filmkritik)

Cory (Jessica Gardner) ist eine arme Frau, die mehr oder weniger gegen ihren Willen aufs Land gezogen ist, weil ihr Ehemann Evan (Matt Tramel) sich das so eingebildet hat. Sie hat auch einen „leichten“ Groll gegen Olivia (Dawn Erin), eine alte Jugendflamme ihres Mannes, da sie sich einbildet, dass diese noch immer Gefühle gegenüber Evan hat.

Nach dazu gibt es da eine seltsam mutierte Rasse an Feuerameisen, die sich ein wenig ungewöhnlich verhält und einen (ungustiösen) Forscher, für den Olivia zu arbeiten scheint.

Killer-ants

Weiterlesen

Best of Worst Case: Alligator II: The Mutation (Filmkritik)

Noch immer ist ein Alligator in den Kanälen der Stadt unterwegs und noch immer glaubt niemand daran. Dieses Mal steht allerdings viel mehr auf dem Spiel, denn die großen Festspiele in der Stadt sind natürlich die größte Einnahmenquelle und dürfen nicht einfach so abgesagt werden. Schon gar nicht aufgrund eines vermeintlichen Alligators unter der Stadt.

alligator-2-the-mutation

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Dario Argento’s Dracula 3D (Filmkritik)

Jonathan Harker (Unax Ugalde) geht nach Transylvanien, weil ein dort ansässiger alter Graf seine Bibliothek katalogisieren lassen möchte. Wie es der Zufall will, ist der ansässige Graf mit Namen Dracula (Thomas Kretschmann) leider ein Vampir, der vom Blut der Menschen lebt.

Als Jonathan verschwindet, macht sich seine Verlobte, Mina Harker (Marta Gastini), auf den Weg zu ihrer Freundin Lucy (Asia Argento), um ihn zu suchen. Allerdings ist das leider genau das, was Dracula will, denn Mina erinnert ihn an seine längst verloren gegangene Liebste.

Dario Argentos Dracula 3D Film naked Vampir

Weiterlesen

Drive Hard (Filmkritik)

Peter Roberts (Thomas Jane) war früher einer der besten Rennfahrer, doch für seine Frau und seine kleine Tochter, gab er seinen gefährlichen Traumberuf auf. Seitdem langweilt er sich als Fahrlehrer und muss sich von seiner gut verdienenden Frau anhören, dass er zu wenig Geld nach Hause bringt, um die Privatschule der Tochter finanzieren zu können. Und was noch schlimmer ist: er wird in seinem eigenen Haus einfach nicht mehr ernst genommen.

Als eines Tages ein Mann namens Simon Keller (John Cusack) persönlich nach ihm als Lehrer verlangt, ahnt er noch nicht, dass er kurz vor dem Abenteuer seines Lebens steht. Plötzlich überfällt Simon nämlich eine Bank und Peter wird als Fahrer seines Fluchtautos zu seinem unfreiwilligen Komplizen. Wie kann er aus dieser Situation wieder heil heraus kommen und warum bloß ist neben der Polizei auch noch die Mafia hinter ihnen her?

Drive Hard

Weiterlesen

Seite 2 von 512345