Public Enemies (Filmkritik)

John Dillinger (Johnny Depp) war berühmt. Warum? Er raubte Banken aus. Erzählt wird die unglaubliche, aber auch unglaublich brutale Geschichte eines Mannes, der gefürchtet, aber auch bewundert wurde. Er und seine Komplizen wurden in einer bis Dato fast einmaligen Hetzjagd gejagt. Deren Anführer war Melvin Purvis (Christian Bale).

Public Enemies

Weiterlesen

The November Man (Filmkritik)

Agent Peter Devereaux (Pierce Brosnan), Codename „November Man“, lebt in der Schweiz und genießt dort seinen Ruhestand. Als er für einen Auftrag reaktiviert wird, findet er sich schnell in einer Verschwörung wieder, die den russischen Präsidentschaftskandidaten und hochrangige CIA-Beamte betrifft.

Devereaux muss Alice Fournier (Olga Kurylenko) schützen, die wegen ihres Insiderwissens gejagt wird. Dabei ist der Agent (Luke Bracey), der den beiden dicht auf den Fersen ist, ausgerechnet Devereauxs ehemaliger Protegé und Schüler.

The November Man Film Pierce Brosnan

Weiterlesen

Plastic – Someone Always Pays (Filmkritik)

Die vier englischen Studenten Sam (Ed Speleers), Fordy (Will Poulter), Yatesey (Alfie Allen) und Rafa (Sebastian De Souza) verdienen ihr Geld durch Kreditkartenbetrug und andere kleine Gaunereien und können sich so ein schönes Leben leisten. Eines ihrer letzten Opfer ist der Buchhalter des skrupellosen Gangsterbosses Marcel (Thomas Kretschmann).

Der setzt Sam und Co ein Ultimatum und verlangt zwei Millionen Pfund innerhalb von zwei Wochen, oder sie müssen sich die Radieschen von unten ansehen. Mit der Hilfe von Frankie (Emma Rigby), die bei einem Kreditkarteninstitut arbeitet, versuchen die vier im sonnigen Miami die Reichen und Schönen auszunehmen. Doch die Zeit läuft ihnen davon und deswegen planen sie bereits kurze Zeit später, den ultimativen Diamantenraub.

Plastic+Movie

Weiterlesen

Rampage: Capital Punishment (Filmkritik)

Es ist ruhig geworden um Amokläufer Bill Williamson (Brendan Fletcher). Seit seiner letzten Videobotschaft im Internet, über die sowohl von seinen Fans als auch den Kritikern heftig diskutiert wurde, ist bereits ein Jahr vergangen. Nun hat das Planen aber ein Ende. Bill zieht seinen Schutzanzug wieder an, schnappt sich seine Waffen und Bomben und stürmt das örtliche Fernsehstudio irgendwo nahe Washington DC.

Nachdem er hier einige Menschen erschossen hat, nimmt er ein paar Leute als Geisel, unter ihnen den bekannten Nachrichtensprecher Chip Parker (Lochlyn Munro). Der soll nicht nur eine von Bill erstellte DVD landesweit ausstrahlen lassen, sondern auch live ein Interview mit ihm führen. Sollte er oder sein Sender sich weigern, dann werden alle Geiseln sterben. Die Uhr tickt und eines steht fest: Bill wird seine Botschaft an die Welt senden und wenn es sein Leben kostet!

Rampage - Capital Punishment

Weiterlesen

True Detective – Staffel 1 (Serienkritik)

Im Jahr 1995 untersuchen die beiden Detectives Martin Hart (Woody Harrelson) und Rust Cole (Matthew McConaughey) den Mord an Dora Lange und können die Tat schließlich aufklären. Immerhin 17 Jahre später hat ein aktueller Mordfall zahlreiche Parallelen zu ihrem damaligen Fall und die jetzt ehemaligen Ermittler machen sich auf die Suche, nach dem wahren Täter.

True Detective

Weiterlesen

Duplicity (Filmkritik)

Claire (Julia Roberts) und Roy (Clive Owen) wollen aus ihren Berufen bei der CIA und beim MI6 aussteigen. Wozu? Sie wollen auf ein anderes, um vieles lukrativeres Geschäft umsatteln – auf Industriespionage. So beschließen sie, sich zwei bis aufs Blut verfeindete Firmen vorzunehmen. Deren Vorstände Howard Tully (Tom Wilkinson) und der rivalisierende CEO Dick Garsil (Paul Giamatti) liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen, bis Tully behauptet, er würde ein bahnbrechendes neues Produkt herausbringen. Claire soll nun herausfinden, was dieses ominöse Produkt ist – und was noch viel wichtiger ist – die Formel stehlen. Roy als ihr Kontaktmann zieht die Strippen von außen. Doch hier ist wirklich nichts, aber auch gar nichts wie es scheint.

Film Title: Duplicity

Weiterlesen

The Rover (Filmkritik)

Wir befinden uns in Australien, zehn Jahre nachdem die Weltwirtschaft zusammengebrochen ist. Nachdem ein Überfall schief gegangen ist, sind Archie (David Field), Caleb (Tawanda Manyimo) und Henry (Scoot McNairy) auf der Flucht und lassen dabei Henrys verletzten Bruder Rey (Robert Pattinson) zurück. Nachdem das Auto des Trios liegen geblieben ist, stehlen sie das Auto von Eric (Guy Pearce). Der wiederum schnappt sich Rey und macht sich auf, um sich sein Auto wieder zu holen.

The Rover

Weiterlesen

22 Jump Street (Filmkritik)

Zwei Jahre nachdem Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum) mit dem Jump Street Programm einen immensen Erfolg verbuchen konnten, jagen sie jetzt richtige Kriminelle. Nachdem das aber nicht so klappt wie sich ihr Chef, Deputy Chief Hardy (Nick Offerman), das vorstellt, schickt er die beiden ans örtliche College, um wegen einer neuen Droge namens „WHYPHY“ zu ermitteln.

22 Jump Street Film Jonah Hill Channing Tatum Spring Break

Weiterlesen

21 Jump Street (Filmkritik)

Auf der High School war Schmidt (Jonah Hill) ein unsicherer Streber während Jenko (Channing Tatum) der coole Sportler war, der aber kaum seinen Abschluss schaffte. Jahre später treffen sich die beiden bei der Metropolitian Police Acadamy wieder, wo sie gemeinsam ihren Abschluss machen. Nachdem sie bei einem Einsatz Mist gebaut haben, werden sie in das „21 Jump Street“ Programm strafversetzt. Im Zuge dessen werden sie zurück auf ihre alte High School geschickt, um zu ermitteln, wer die Droge OVS herstellt und verteilt.

21 Jump Street Film Jonah Hill Channing Tatum Explosion

Weiterlesen

Stuck (Filmkritik)

Brandi (Mena Suvari) ist Krankenschwester bzw. Altenpflegerin und eine der besten. Sie arbeitet viel und hart und ihre Vorgesetzt hält viel von ihr. Sogar eine Beförderung wird ihr in Aussicht gestellt. Also sie eines Abends aber dummerweise unter Einfluss von bewusstseinserweiternden Stoffen den Obdachlosen Thomas (Stephen Rea) überfährt, wendet sich ihr Leben klar in Richtung abwärtstrend.

Denn der Kerl wird durch die Windscheibe des Wagens geschmissen und bleibt dort – schwer verletzt, aber lebendig – hängen. Brandi ist dermaßen unter Schock, dass sie nach Hause fährt, das Auto in die Garage stellt und darauf hofft, alles nur geträumt zu haben.

Leider muss sie am nächsten Morgen feststellen, dass dem nicht so ist, denn der Kerl hängt noch immer in ihrer Windschutzscheibe fest und bittet schwer verletzt um Hilfe. Brandi weiß aber … wenn das offiziell wird, dann ist ihre Karriere den Bach runter. Also macht sie einen folgenschweren Fehler nach dem anderen.

Stuck Movie

Weiterlesen