Anna (Filmkritik)

Anna (Sasha Luss) ist ein Model, dass in Paris arbeitet. Am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen, wurde sie in ihrer Heimat Russland von Alex Tchenkov (Luke Evans) rekrutiert. Nein, nicht als Model, denn das ist nur ihre Tarnung. Als russische Spionin des KGB soll sie fünf Jahre ihrem Volk dienen, bevor sie ihre Freiheit wieder bekommt.

Das ist natürlich eine Lüge wie sie schon bald bemerkt und so schwankt sie zwischen der Glamour-Welt ihres offiziellen Jobs und dem brutalen Sumpf der ihr aufgetragenen Auftragsmorde hin und her. Zusätzlich ist auch noch die CIA in Form von Miller (Cillian Murphy) auf sie aufmerksam geworden doch Anna wäre nicht Anna, würde sie diese Tatsache nicht zu ihrem Vorteil nutzen können.

Weiterlesen

John Wick: Kapitel 3 – John Wick: Chapter 3 – Parabellum (Filmkritik)

John Wick (Keanu Reeves) hat ein Problem. Er hat die Regeln der internationalen Assassinen-Liga gebrochen und nun wurde er ausgestossen und 14 Millionen Dollar wurden auf seinen Kopf ausgesetzt. Auch Menschen wie Hotelmanager Winston (Ian McShane) oder der undurchschaubare Bowery King (Laurence Fishburne) werden zur Rechenschaft gezogen.

Doch John wäre nicht er selbst, hätte er nicht noch weitere Verbündete wie etwa Sofia (Halle Berry), die ihm noch einen Gefallen schulden. Nebenbei macht John auf seiner Flucht einfach das, was er am Besten kann: seinen Feinden so schnell wie möglich das Leben zu nehmen…

Weiterlesen

Monster Party (Filmkritik)

Casper (Sam Strike) hat Probleme. Sein Vater ist Spieler und schuldet skrupellosen Leuten Geld. Deshalb lässt er sich gemeinsam mit seinem Kumpel Dodge (Brandon Michael Hall) und dessen Freundin Iris (Virginia Gardner), als Kellner bei einer super reichen Familie einschleusen, damit sie in einem unbeobachteten Moment, den Safe ausräumen können. Ist ja nicht so, als hätten sie das zum ersten Mal gemacht.

Die betroffene Familie rund um Hausherrn Patrick (Julian McMahon) und seine Frau Roxanne (Robin Tunney), wirken zunächst etwas affektiert, aber die Party verläuft nach Plan. Bis es plötzlich den ersten Toten gibt und sich das Gebäude aus Sicherheitsgründen, hermetisch abriegelt. Jetzt geht die Feier erst richtig los und der Ausdruck Party-Leichen, bekommt eine völlig neue Bedeutung…

Weiterlesen

Life Snatcher – Assimilate (Filmkritik)

Die beiden Teenager Zach (Joel Courtney) und Randy (Calum Worthy) wohnen in einer kleinen amerikanischen Stadt, in der es für sie im Prinzip nichts zu tun gibt. Deshalb betreiben die zwei mit ihren auf der Kleidung angebrachten Kameras einen Video-Blog, um die spannendsten Ereignisse/Menschen/Orte in der Stadt zu präsentieren. Als eines Abends eine Dame von einer Art Tier gebissen wird, nehmen die beiden die Sache auf ihrem Telefon auf.

Doch sie werden nicht ernst genommen und werden bald darauf noch weiter verunsichert, als sich immer mehr Menschen, ganz und gar nicht normal benehmen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Kayla (Andi Matichak) – die ihnen glaubt, da sie ihren eigenen Vater nicht wieder erkennt – machen sich die drei jungen Leute auf, hinter das Geheimnis der seltsamen Vorgänge zu kommen. Dabei ahnen sie nicht, in welcher Gefahr sie selbst schweben…

Weiterlesen

BuyBust (Filmkritik)

Die Slums von Manila, auf den Philippinen. Ein unwirtlicher Ort, voller Gefahren und das gilt für ganz „normale“ Menschen. Was gilt jedoch für Mitglieder der neu gegründeten Anti-Narkotika-Einheit, die genau dort einen berüchtigten Drogenbaron festnehmen wollen? Richtig, die tragen riesige Zielscheiben auf der Brust.

Noch dazu wenn diese Einheit dann auch noch verraten wird und nicht nur gefühlt (sondern auch wirklich) jeder Einwohner der Gegend hinter ihnen her ist, um sie aus dem Weg zu räumen. Nina Manigan (Anne Curtis) ist neu in der Gruppe, denn von ihrer alten Truppe, ist sie die einzige Überlebende. Doch diesmal scheint ihr gewalttätiger Tod, eine fixe Sache zu sein…

Weiterlesen

Nomis – Night Hunter (Filmkritik)

Als abgebrühter Lieutenant hat Marshall (Henry Cavill) schon einiges gesehen. Sein Leben für den Job, hat jedoch das Gemeinsame mit seiner Frau und Tochter unmöglich gemacht. Doch er hat im Moment andere Probleme, denn sein aktueller Fall betrifft Simon (Brendan Fletcher), der scheinbar unter mehreren psychischen Störungen leidet.

Verhaltensexpertin Rachel (Alexandra Daddario) soll heraus finden, was in ihm vorgeht und wie viele Frauenmorde auf sein Konto gehen. Als die ersten Polizisten sterben wird klar, dass Simon nicht alleine gearbeitet hat. Grund genug für Marshall, sich mit Cooper (Ben Kingsley) zu treffen, der einen privaten Feldzug gegen Triebtäter führt und dessen Hilfe zur Verhaftung von Simon geführt hat.

Weiterlesen

Elizabeth Harvest (Filmkritik)

Ihren Traumprinzen, der sie weit weg bringt von der Welt da draußen. Elizabeth (Abbey Lee) hat ihn gefunden. Henry (Ciaran Hinds) ist Doktor, älter, charmant, klug und unheimlich reich. Das Haus in dem sie nun gemeinsam leben ist riesig. Alle Kleider, all der Schmuck, alles Geld gehört nun auch Elizabeth und den beiden Angestellten Claire (Carla Gugino) und dem Blinden Oliver (Matthew Beard), kann sie jeden Wunsch vortragen.

Alles darf sie, nur einen einzigen Raum im Keller darf sie nicht betreten – das musste sie ihrem Mann versprechen – der ist nur für ihn reserviert. Als er bald darauf trotz Flitterwochen für einen Tag geschäftlich vereisen muss, packt sie die Neugierde und sie betritt schließlich dennoch den Raum. Wenn Henry wieder zurück kommt, wird sie den Preis dafür zahlen müssen…

Weiterlesen

Pimped (Filmkritik)

Sarah (Ella Scott Lynch) sitzt wieder einmal in einer Bar. Ihr Kleid ist aufreizend, ihr Blick suchend. Irgendwie will sie gar nicht da sein, jedoch kann sie auch nicht anders. Plötzlich setzt sich Lewis (Benedict Samuel) neben sie und ihre Überlegungen haben eine Ende. Ein langes Gespräch später, landen die beiden schließlich bei Lewis zu Hause.

Die beiden haben Sex, doch plötzlich sieht sie Lewis draußen am Balkon stehen. In Wirklichkeit schläft Sarah gerade mit Lewis Freund Kenneth, die beiden haben einfach von Sarah unbemerkt, die Plätze getauscht. In einer Kurzschlussreaktion reißt sich Sarah los und tötet Kenneth mit einem Golfschläger. Was nun? Die Cops anrufen? Weglaufen? Sich mit Lewis verbünden oder doch eher ihn ebenfalls beseitigen?

Weiterlesen

The Poison Rose (Filmkritik)

Carson (John Travolta) arbeitet als Privatdetektiv. Er raucht, trinkt einiges und denkt zu viel über verpatzte Entscheidungen in seinem Leben nach. Seine Schwäche für Damen in Not, führt ihn zurück in seine alte Heimat. Dort angekommen, knüpft er Kontakte zu seinen früheren Freunden. Doc (Morgan Freeman) hat hier nun das Sagen, er entscheidet wer lebt oder stirbt und wann die Polizei in Form von Chief Walsh (Robert Patrick) einschreitet.

Carson geht seinen Nachforschungen mit „Genehmigung“ von Doc nach, jedoch scheint er zunächst nicht weiter zu kommen. Zumindest bis er auf seine große Jugendliebe Jayne (Famke Janssen) trifft, deren Schwiegersohn ermordet wurde und dieses Ereignis und Carson´s aktueller Fall, irgendwie in Verbindung stehen. Mittlerweile hat Doc jedoch genug von der ganzen Aufdeckung von Geheimnissen und will Carson schnell wieder los werden…

Weiterlesen

Point Blank (2019 Filmkritik)

Paul (Anthony Mackie) arbeitet in seinem Traumjob als Krankenpfleger und seine Ehefrau erwartet in ein paar Wochen, das erste gemeinsame Kind. Eigentlich könnte sein Leben also derzeit nicht besser laufen. Zumindest bis der des Mordes verdächtigte Abe (Frank Grillo) in seinem Krankenhaus landet.

Abe´s Bruder entführt nämlich kurz darauf Paul´s Frau und verlangt von ihm, dass er Abe aus dem Spital heraus schmuggelt, bevor ihn die Polizei befragen kann. Schon bald ist das ungleiche Duo auf der Flucht und dabei sind nicht andere Gangster oder die Polizei das wahre Problem, sondern ein paar korrupte Cops, die Abe unbedingt in die Finger bekommen wollen.

Weiterlesen