Seite 2 von 5412345...102030...Letzte »

The Fast and the Furious (Filmkritik)

Nachdem mehrere Lastkraftwagen überfallen und ausgeräumt werden, ist es an Undercover-Cop Brian O’Conner (Paul Walker) herauszufinden, wer dahintersteckt. O’Conner landet in der Straßenrenn-Gang von Dominic Toretto (Vin Diesel) und muss sich wenig später zwischen seinen beruflichen Verpflichtungen oder seiner wachsenden Freundschaft zu Dom entscheiden.

Weiterlesen

The Bye Bye Man (Filmkritik)

Böse, unmenschliche Taten kommen von der Natur des Menschen. Manche Leute sind eben ganz normal, andere wiederum krank und zu schrecklichen Taten fähig. Elliot (Douglas Smith), seine Freundin und sein bester Kumpel lernen jedoch schon bald, dass dies so gar nicht stimmt. Es gibt nämlich einen Drahtzieher hinter all dem Irrsinn, ein Wesen, dass seine Opfer in den Wahnsinn treibt.

The Bye Bye Man (Doug Jones) heißt er und wenn du seinen Namen aussprichst oder an ihn denkst, dann hat er schon gewonnen. Wie kann Elliot ihn wieder loswerden ohne dabei zu sterben oder von der Polizei in Form von Detective Shaw (Carrie-Anne Moss) für verrückt erklärt zu werden? Das ist die Frage, die es zu beantworten gilt, bevor es zu spät ist.

Weiterlesen

Shooter – Staffel 1 (Serienkritik)

Da nach einer Entscheidung, die er getroffen hatte, sein Partner erschossen wurde, zog sich der Scharfschütze Bob Lee Swagger (Ryan Phillippe) aus dem aktiven Dienst zurück und führt seitdem ein ruhiges Leben in einem abgelegenen Waldhaus mit seiner Frau Julie (Shantel VanSanten) und der gemeinsamen kleinen Tochter. Eines Tages bekommt er Besuch von seinem ehemaligen Captain Isaac Johnson (Omar Epps), der ihn um einen Gefallen bittet.

Bob Lee soll dabei helfen, ein geplantes Attentat auf den Präsidenten zu verhindern. Es geht jedoch etwas schief, ein Schuss fällt und der frühere Sniper ist vom Berater, plötzlich zum Hautverdächtigen mutiert. Auf seiner Flucht kommt er einer Verschwörung auf die Schliche, deren Ausmaß seine kühnsten Vorstellungen übertrifft. Klar ist, dass er alleine keine Chance hat, doch wem kann er noch vertrauen, wenn ihn fast alle für schuldig halten?

Weiterlesen

The Assignment (2016 Filmkritik)

Profikiller Frank Kitchen (Michelle Rodriguez) hat in seinem Leben die eine oder andere falsche Entscheidung getroffen. Dieser Umstand holt ihn ein, als die im Untergrund tätige Ärztin Dr. Rachel Kay (Sigourney Weaver) aus ihm eine Frau macht. Als Frank realisiert, dass diese Operation nicht rückgängig gemacht werden kann, startet er einen groß angelegten Rachefeldzug.

Weiterlesen

Das 9. Leben des Louis Drax – The 9th Life of Louis Drax (Filmkritik)

Louis Drax (Aiden Longworth) liegt im Koma. Angeblich hat ihn sein Vater (Aaron Paul) von einer Klippe geschupst und er wurde für ganze zwei Stunden für tot erklärt, bevor die im Krankenhaus drauf gekommen sind, dass er noch lebt. Doktor Pascal (Jamie Dornan) kümmert sich liebevoll um ihn auf einer speziellen Station für Koma-Patienten. Auch seine Mutter (Sarah Gadon) weicht ihm nicht von der Seite.

Eigentlich ist im Koma sein gar nicht so schlecht, wenn die Leute rund um einen, nicht ständig so viel quasseln würden. Aber wenigstens hat Louis das freundliche Seemonster an seiner Seite, mit dem er sich sehr gut unterhalten kann. Wer ihn wirklich in diese Situation gebracht hat, das wird die Polizei schon noch aufklären. Den Grund ohne Angst wieder aufwachen zu können, den muss er aber für sich selbst finden.

Weiterlesen

Life (2017 Filmkritik)

In der nahen Zukunft befinden sich sechs Besatzungsmitglieder der internationalen Raumstation ISS auf der Mars Pilgrim 7 Mission. Die Crew fängt eine Probe vom Mars ab und findet in ihr eine einzelne Zelle, die erfolgreich wieder zum Leben erweckt wird. Der Organismus, der Calvin getauft wird, wächst schnell, entkommt aus seiner Quarantäne-Zone und beginnt kurze Zeit später damit die Besatzung zu dezimieren.

Weiterlesen

Fremd in der Welt – I Don’t Feel at Home in This World Anymore (Filmkritik)

Die Assistenz-Krankenschwester Ruth (Melanie Lynskey) hat ein Problem, denn ihr Alltag, der hauptsächlich aus nichts tun und Bier trinken besteht, ist empfindlich gestört worden. Es wurde nämlich bei ihr eingebrochen und nun fehlt ihr Laptop und auch sämtliche Anti-Depressiva und das Silberbesteck der Großmutter ist verschwunden. Da sie sich von der Polizei im Stich gelassen fühlt, beginnt sie selbst mit der Jagd nach ihren gestohlenen Sachen.

Gemeinsam mit ihrem Nachbarn Tony (Elijah Wood) startet sie los und hält schon bald ihren Laptop wieder in ihren Händen. Als die beiden weitersuchen, kommen sie einer dreiköpfigen Gangster-Truppe (unter ihnen Dez – Jane Levy) auf die Spur, was große Probleme mit sich bringt. Die drei stehen nämlich nicht unbedingt auf Zeugen und sind nicht gerade zimperlich, diese zuerst für ihre Zwecke zu missbrauchen und sie anschließend endgültig zu beseitigen.

Weiterlesen

Level Up (Filmkritik)

Matt (Josh Bowman) hat ein Problem. Als er aufwacht ist seine Freundin weg und wenn er nicht tut, was die Stimme aus dem Fernseher ihm sagt und die Kamera – die an ihm montiert wurde – ausschaltet, dann stirbt die Freundin. Also macht sich Josh auf den Weg, um bei dem kranken Spiel mitzuspielen, bis er eine Möglichkeit findet, seine Freundin zu befreien …

Weiterlesen

Bedeviled – Das Böse geht online (Filmkritik)

Als Alice (Saxon Sharbino) und ihre vier Freunde die Einladung eine App herunterzuladen vom Handy ihrer gerade an einem Herzstillstand verstorbenen Freundin Nikki bekommen, sind sie zunächst auf Grund der unheimlichen Umstände skeptisch. Schließlich laden sie doch alle die App herunter und werden fortan von „Mr Bedevil“ durch ihr Leben begleitet, der ihren Alltag in allen Bereichen erleichtert.

Doch schon nach kurzer Zeit kennt er alle Geheimnisse seiner User, was tödliche Folgen hat. „Mr Bedevil“ ist nämlich eine übernatürliche Lebensform, die über dein Handy die Kontrolle über dein Leben übernimmt, deine schlimmsten Ängste heraus findet und dich anschließend mit ihnen konfrontiert. Somit hat nur mit einem Klick der Ausdruck „zu Tode erschrecken“, für die fünf jungen Leute, eine ganz neue Bedeutung bekommen.

Weiterlesen

Deepwater Horizon (Filmkritik)

Im Jahr 2010 liegt im Golf von Mexico, 84 Kilometer südlich der Küste von Louisiana, die Bohr-Plattform Deepwater Horizon. Als mit einer Probebohrung ein neues Ölfeld erschlossen werden soll, kommt es wegen einer Reihe von technischen Problemen zu einer Explosion. Die Besatzung, unter ihnen der Leiter der Plattform James Harrel (Kurt Russel) und der Techniker Michael Williams (Mark Wahlberg), kämpfen um ihr Überleben und versuchen noch Schlimmeres zu verhindern.

Weiterlesen

Seite 2 von 5412345...102030...Letzte »