Hacked: Kein Leben ist sicher – I.T. (Filmkritik)

Mike Regan (Pierce Brosnan) ist reich, schwer reich. Er besitzt eine Charterfluglinie, welche Flugzeuge an Privatkunden verleiht. Da das Geschäft aber langsam einbricht, kommt jetzt das nächste große Ding: Eine App, mit welcher man so ein Flugzeug blindlinks bestellen kann. Die Zielgruppe dafür mag eingeschränkt sein, aber dafür geht man damit an die Börse. Muss er auch, denn ansonsten kann er die Firma nicht mehr retten.

Als gerade bei einer Präsentation die Computer abstürzen ist der junge Programmierer Ed (James Frecheville) vor Ort und rettet die Sache. Mike bittet ihn, doch sein Netzwerk Zuhause zu reparieren, da Tochter Kaitlyn (Stefanie Scott) Probleme damit hat. Leider reicht Ed dieser kurze Besuch nicht und er beginnt sich für einen Teil der Familie zu halten. Als Mike ihn sehr klar darauf hinweist, dass er das nicht ist, brennen bei Ed die Sicherungen durch und er wird Mike beweisen, wie dumm es ist, wenn man wirklich ALLES in seinem Leben über WLAN steuern lässt …

i-t-movie

Weiterlesen

Urge: Rausch ohne Limit (Filmkritik)

Ein Wochenende, dass sie nie vergessen werden. Sieben Freunde – unter ihnen Jason (Justin Chatwin), Joey (Alexis Knapp) und Theresa (Ashley Greene) – fahren auf eine abgelegene Insel, die nur mit der Fähre erreichbar ist. Party machen, Alkohol trinken, Spass haben lautet ihre Devise. In einem schrägen Nachtclub trifft einer von ihnen den exaltierten Chef (Pierce Brosnan) dieses Etablissements, der ihnen eine neuartige Droge anbietet. Einzige Regel dabei: man darf sie nur ein einziges Mal verwenden.

Die Freunde erleben die Nacht ihres Lebens, nur Jason scheint von der Wirkung der Droge nicht beeinflusst zu werden. Am nächsten Morgen ist dem Großteil der Truppe somit klar: die Regel hier nur einmal zuzugreifen, muss gebrochen werden. Was dann passiert macht dieses vorher noch so perfekte Wochenende, zu einer Nacht des Schreckens, wobei jeder zur Gefahr für sich und die Menschen wird, die ihm nahe stehen.

urge

Weiterlesen

XCOM 2 (Game-Review)

xcom-2-logo

Nachdem man im ersten Teil das (oder ein) Mutterschiff der unbekannten Aliens zerstört hat, haben sie es zwanzig Jahre später dennoch geschafft, die Herrschaft über die Welt zu übernehmen. Nicht durch eine groß angelegte militärische Aktion, sondern durch Infiltration, Spionage und Verrat. Und jetzt herrschen so genannte „Advent“-Truppen über die Erde. DNA-Kliniken ersetzen Krankenhäuser und so lange im „Big Brother“-Staat alle brav mitspielen geschieht niemanden was. Heißt es zumindest.

Zum Glück glaubt Central (bekannt aus Teil 1) nicht daran und sucht mit Hilfe von ein paar KollegInnen nach dem verscholllenen Commander. Er findet ihn auch. In Tiefschlaf versetzt und ein komisches Alienartefakt ins Hirn gerammt. Nachdem das Teil entfernt wurde, werdet ihr (als Commander) auch gleich gebrieft, denn irgendetwas stimmt mit „Advent“ nicht und da es bereits mehrere Widerstandszellen gibt liegt es an euch diese zu vereinen und gemeinsam mit eurer neuen Mannschaft und dem gekapterten Alien-Schiff „Avenger“ die Erde vor den wahren Plänen der Aliens zu retten …

Weiterlesen

Star Trek: Nemesis (Filmkritik)

Nach einem Anschlag auf den romulanischen Senat greift Shinzon (Tom Hardy), ein ehemaliger Bewohner des unwirtlichen Planeten Remus, nach der Macht im Romulanischen Imperium.

Die Enterprise, unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard (Patrick Steward), wird darauf hin auf eine diplomatische Mission nach Romulus entsandt, da Shinzon ein Treffen mit einem Abgesandten der Föderation erbeten hat, um Friedensverhandlungen zu führen. Dort angekommen muss Picard allerdings feststellen, dass Shinzon nichts Gutes im Schilde führt.

Star Trek Nemesis

Weiterlesen

Interrogation (Filmkritik)

Als ein unscheinbarer Mann (Patrick Sabongui) eine Bombe zündet – bei dem ein hoher Sachschaden entsteht aber keine Menschen verletzt werden – und sich danach widerstandslos festnehmen lässt, ruft dies Lucas Nolan (Adam „Edge“ Copeland) auf den Plan, einen der besten Verhör-Experten des FBI. Schnell wird klar, dass der Mann mehr Bomben in der Gegend versteckt hat.

Diese gehen automatisch los, sollte Lucas nicht mit ihm ein Spiel spielen. Beantwortet das FBI eine Frage richtig, dann wird er den Standort einer weiteren Bombe preisgeben. Gemeinsam mit der IT-SPezialistin Becky (C.J. „Lana“ Perry) versucht Lucas die wahren Hintergründe dieses Falles zu aufzudecken, um dem Mann das Handwerk zu legen, doch scheinbar ist er den Ermittlern ständig einen Schritt voraus.

interrogation

Weiterlesen

XCOM: Enemy Unknown (Game-Review)

xcom-enemy-unknown-logo

Es ist soweit. Niemand dachte, dieser Tag könne oder werde kommen, aber dennoch ist er da: Aliens! Sie überfallen die Erde. Niemand weiß, woher sie kommen, oder was sie wollen. Viele Nationen der Erde schließen sich zusammen und gründen eine Abwehrtruppe: XCOM. Ausgestattet mit wenigen Ressourcen dafür motivierten MitarbeiterInnen liegt es am Commander der Einsatztruppe, die Beweggründe der Aliens zu erforschen, ihre UFO-Entführungen zu verhindern und die Invasion aufzuhalten.

Dabei gibt es eine Menge Probleme, denn Rekruten gibt es wenige, die Ausrüstung hinkt der Technologie der Aliens immer hinterher, das Geld ist meist knapp und wenn in einem Staat Panik ausbricht, dann steigt er mitsamt Finanzierung aus dem XCOM-Projekt aus. Schlechte Chancen also für den neuen Commander und auch die Menschheit …

Weiterlesen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Fantastic Beasts and Where to Find Them (Filmkritik)

Newt Scamander (Eddie Redmayne) bringt illegal einen Koffer voll magischer Tierwesen nach New York. Diesen vertauscht er dann durch einen unglücklichen Zufall mit dem von Jacob (Dan Fogler), der nun unfreiwillig in die Welt der Magier hineingezogen wird. Ihnen auf den Fersen ist Tina Goldstein (Katherine Waterstone)…

FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM Weiterlesen

Seite 18 von 229« Erste...10...1617181920...304050...Letzte »