Seite 5 von 203« Erste...34567...102030...Letzte »

Captain Underpants – Der supertolle erste Film (Filmkritik)

George (Kevin Hart) und sein bester Freund Harold (Thomas Middleditch) sind zwei Viertklässler, die durch eine ordentliche Portion Fantasie glänzen. Gemeinsam zeichnen sie Comics und erschaffen dabei den Superhelden Captain Underpants. Durch einen Zufall hypnotisieren sie ihren arroganten Schuldirektor Mr. Krupp (Ed Helms), der dadurch zu Captain Underpants wird…

Weiterlesen

Starship Troopers: Traitor of Mars (Filmkritik)

Johnny Rico (Casper Van Dien) wurde auf eine Raumstation über dem Mars beordert um dort die neuen Rekruten zu trainieren. Abgesehen davon, dass sich die Rekruten im Training unglaublich dumm anstellen, ist die Gegend sehr ruhig – so ruhig sogar, dass die Bewohner des Mars laut darüber nachdenken ihre Unterstützung im Krieg gegen die Bugs einzustellen und sich unabhängig zu machen. Als der Mars dann von den Bugs angegriffen wird, ist es an Rico und seinen Rekruten die Stellung zu halten, da die restliche Flotte gerade im Einsatz ist.

Weiterlesen

Bang Bang Baby (Filmkritik)

Wir schreiben das Jahr 1963. Stepphy (Jane Levy) träumt von einer Karriere als Sängerin, während sie sich liebevoll um ihren kranken Vater George (Peter Stormare) kümmert und in dessen Werkstatt Autos repariert. Ihre Wünsche scheinen jedoch eben wegen ihrer Lebenssituation, Träume zu bleiben. Bis plötzlich das Auto des Rockstars Bobby Shore (Justin Chatwin) genau bei der Reise durch ihre kleine Stadt, eine Autopanne hat.

Zwischen Stepphy und ihm entwickelt sich schon bald eine Beziehung und auch ihre berufliche Karriere, scheint gesichert zu sein. Blöd dabei ist nur die Tatsache, dass nach einem Unfall in der örtlichen Chemiefabrik, die Körper der Menschen der Stadt beginnen, seltsame Mutationen aufzuweisen. Diese Tatsache und die damit verbundene Quarantäne, könnte ein kleines Problem darstellen.

Weiterlesen

Bullyparade – Der Film (Filmkritik)

In mehreren Episoden wird von neuen und bereits bekannten Charakteren erzählt. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand (Christian Tramitz) den Indianer-Häuptling Winnetou (Michael Bully Herbig) vor einem getürkten Ehevertrag retten. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Schloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer….

Weiterlesen

Batman and Harley Quinn (Filmkritik)

Poison Ivy (Paget Brewster) und Floronic Man (Kevin Michael Richardson) wollen die Menschen in Pflanzenwesen verwandeln. Um sie aufzuhalten holen sich Batman (Kevin Conroy) und Nightwing (Loren Lester) ausgerechnet Hilfe von Harley Quinn (Melissa Rauch). Die hat zwar dem kriminellen Leben den Rücken gekehrt, ist aber dennoch völlig unberechenbar.

Weiterlesen

Maschinenland – Revolt (Filmkritik)

Ein Mann (Lee Pace) erwacht in einer Gefängniszelle. Er hat keine Erinnerung daran, wie er hier gelandet ist, auch seinen Namen hat er vergessen. Daher hat er auch keine Ahnung, dass die Kampf-Geräusche außerhalb des Gebäudes, mit der weltweiten Invasion durch Roboter ähnliche Aliens zusammen hängen. Darüber klärt ihn jedoch schon bald die französische Entwicklungshelferin Nadia (Berenice Marlohe) auf, die in der Zelle neben ihm sitzt.

Gemeinsam gelingt ihnen schließlich die Flucht, doch was sollen sie jetzt nur tun? Immer weiter flüchten, bis es keinen Ausweg mehr gibt? Dem Kampf beitreten, oder haben die Aliens im Prinzip sowieso schon gewonnen? Und was ist eigentlich mit den Erinnerungsfetzen, die dem Mann das unangenehme Gefühl geben, dass er sich unbedingt an etwas Entscheidendes erinnern sollte?

Weiterlesen

Atomic Blonde (Filmkritik)

Spionin Lorraine Broughton (Charlize Theron) wird nach Berin, in ein wahres Pulverfass kurz vor dem Fall der Mauer geschickt, um eine streng vertrauliche Liste und damit die Identität und damit auch das Leben diverser Agenten zu beschützen. Lorraine trifft auf den Ex-Geheimdienst Mitarbeiter David Percival (James McAvoy), der ein wichtiger Kontaktmann ist und beginnt mit ihrer Arbeit….

Weiterlesen

First Kill (Filmkritik)

Weil er auf Grund seines Jobs viel zu wenig Zeit für seinen Sohn hat und dieser in der Schule regelmäßig von anderen Schülern geschlagen wird, beschließt Will (Hayden Christensen) gemeinsam mit ihm und seiner Frau einen Ausflug in seine Heimatstadt zu machen, in der er aufgewachsen ist. Dort möchte er ihm, genau wie es sein Vater mit ihm gemacht hat, das Jagen beibringen, um aus ihm einen Menschen zu machen, der mental die Stärke besitzt, sich selbst zu wehren.

Alleine im Wald beobachten Vater und Sohn am nächsten Morgen einen Mann, der einen zweiten Kerl mit der Pistole bedroht und schließlich anschießt. Will tötet daraufhin in Notwehr den Schützen und bemerkt kurz darauf, dass es sich um einen Polizisten handelt. Will bringt deshalb den Schützen zu seiner Frau – die Ärztin ist – damit sie ihn versorgt, um Antworten zu bekommen. Die örtliche Polizei rund um Polizeichef Howell (Bruce Willis), lässt natürlich nicht lange auf sich warten.

Weiterlesen

Best Of Worst Case: Lake Death – Freshwater (Filmkritik)

Brenda Grey (Zoe Bell) ist Expertin für Alligatorenangriffe. Sheriff Jones (Joe Lando) wurde in die kleine Stadt versetzt, denn er würde sich gern zur Ruhe setzen und hätte es nach der Großstadt lieber etwas ruhiger. Aber dann verschwinden Leute und angeblich sind die Alligatoren daran Schuld.

Brenda glaubt aber nicht daran, denn irgendetwas an den Bisswunden der Opfer, etwas an der Art, wie die Morde passieren, kommt ihr komisch vor. Also forscht sie nach und entdeckt ein Geheimnis, das niemand hätte entdecken sollen …

Weiterlesen

Girls´ Night Out – Rough Night (Filmkritik)

Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) waren zusammen am College und treffen sich zu Jess‘ Junggesellinnenabschied und lassen gemeinsam mit Pippa (Kate McKinnon) die Sau raus. Dank jeder Menge Alkohol geht ein männlicher Stripper bei der Feier hops. Was nun…

Weiterlesen

Seite 5 von 203« Erste...34567...102030...Letzte »